Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

The Chariot - Long Live

User Beitrag
Dumbsick
17.10.2010 - 16:47 Uhr
eröffne mal einen thread zum neuen und sehr gelungenen, chariot album.
ein erster vorgeschmack lässt sich auf ihrer myspace seite hören. wenn man etwas weiter in den weiten des internets sucht, findet man auch noch mehr lieder...räusper.
mein erster eindruck nach mehrmaligen hören ist, dass es bisher ihr bestes ist. ich mochte schon wars... sehr und dieses album klingt wie wars, nur ohne die, teilweise nervigen, song-enden.
hier soll das album ende november erscheinen.
Spock
02.11.2010 - 21:38 Uhr
Agree.
jenser
19.12.2010 - 16:26 Uhr
besser als wars, schlechter als fiancee
aber ganz okay, allerdings finde ich dass das album insgesamt nichtmal ansatzweise auf die durchschlagskraft seiner einzelnen songs kommt
chariots jünger werdens wohl so oder so fressen
6/10

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26424

Registriert seit 07.06.2013

29.09.2015 - 16:53 Uhr
Bei RYM ihr bestes.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26424

Registriert seit 07.06.2013

02.03.2021 - 14:15 Uhr
Mag die Band immer mehr.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9193

Registriert seit 23.07.2014

02.03.2021 - 16:01 Uhr
Zurecht! Scogin hat meiner Meinung nach eine der geilsten Stimmen im Genre, den mag ich wirklich gern. Die kleinen oder größeren Experimente lockern den Sound auch immer toll auf, ohne den Song irgendwie albern zu machen oder sich zu verlieren.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26424

Registriert seit 07.06.2013

04.03.2021 - 13:18 Uhr
Ja, der hat so was kratziges in der Stimme. Mega. Die 4 Alben ballern mich derzeit oft durch den Arbeitstag.

Dumbsick

Postings: 174

Registriert seit 31.07.2017

04.03.2021 - 20:40 Uhr
das Abschiedsalbum war auch ein ziemlicher Brecher. die Abschiedstour der Staaten wäre auch super in DE gewesen. da hatten sie birds in row als vorband teilweise dabei

boneless

Postings: 3690

Registriert seit 13.05.2014

04.03.2021 - 21:32 Uhr
Sieh an, die letzte Platte von denen kenn ich noch gar nicht. Das sollte ich mal nachholen. Mein Favorit ist und bleibt die Fiancee.
Ich hab sie 2013 oder 2014 mit Norma Jean gesehen und war etwas enttäuscht. Das Set wurde mir viel zu professionell runtergespielt und es gab fast keinen Wahnsinn, wie auf älteren Konzerten. Lediglich der Bassist hat gewütet wie irre. Norma Jean danach waren deutlich besser und haben alles platt gemacht. Ich hatte es umgekehrt erwartet...

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: