Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Frankie Goes To Hollywood - Welcome to the pleasuredome

User Beitrag
Meister Popper
28.09.2010 - 17:27 Uhr
Vielleicht DAS Pop-Disco-Meisterwerk der 80er Jahre.
gähn
28.09.2010 - 17:29 Uhr
nun für jedes Schnach Pop Album ein fred?
Deppenlehrzeichendetektor
28.09.2010 - 17:30 Uhr
"Schnach Pop Album"

*möööp*
clash
28.09.2010 - 17:44 Uhr
*möööp*

Müsste es nicht "Mope" heißen? ;-)
HWewek
28.09.2010 - 17:44 Uhr
Was soll den daran bitte "Schnarch-Pop" sein? In seiner Zeit hochmoderner und absolut inspirierter Dance-Sound, der auch heute noch faszinierend ist.
embele
02.10.2010 - 09:44 Uhr
Da gibt es garnichts zu dikutieren, auch wenn damals darüber spekuliert wurde, ob die Musiker ihre Instrumente wirklich selber eingespielt haben oder ob sie sie überhaupt beherrschen. Die Musik ist mittlerweile zur Geschichte geworden, hat etliche andere Künstler beeinflußt und hat auch heute immer noch Relevanz.
Außerdem das mir einzig bekannte Konzeptalbum des Pop der Achziger Jahre mit einer solch enormen Hitdichte.
jenus
03.10.2010 - 17:49 Uhr
spätestens mit dem briandefacepalma-film "body double" kult und unsterblich geworden...
Jacques Facepalminger
03.10.2010 - 17:53 Uhr
Grandioses Album!
mhm
03.10.2010 - 20:29 Uhr
Jaaa, damals war es sogar möglich dass 100%ig auf kommerziellen Erfolg duchkonzeptionierte Marketingprodukte zusätzlich auch einiges an Qualität enthalten.

29.06.2012 - 18:41 Uhr
... und jetzt kommt gleich wieder einer und sagt RADIOHEAD.

Trau dich lieber PET SHOP BOYS zu sagen, Du da kommen wirst.
Tyler
29.06.2012 - 19:47 Uhr
War schon ne krass polarisierende und skandalträchtige Band. Also für die Verhältnisse der 80er, heute eher normal.

Und ein paar Lieder sind ja auch wirklich gelungen. Zählen für mich neben Depeche Mode und ein paar wenigen mehr zu den innovativen Bands dieser Zeit. Also im Radiopop-Bereich. Leider hab ich mit Depeche Mode nie was anfangen können, mich nervte immer die Stimme. Fgth dagegen fand ich ziemlich gut, als Kind.
Big Sexy Noise
09.12.2013 - 14:40 Uhr
Freue mich schon wieder auf "Power of love" unterm Weihnachtsbaum und dann nackt in die Bowle springen.

Desare Nezitic

Postings: 5406

Registriert seit 13.06.2013

09.12.2013 - 14:51 Uhr
Vielleicht das überbewertetste Popalbum der 80er. "Relax" hatte zusammen mit seinem Video den Auftrag zur beißenden Provokation super erfüllt und ist auch sonst immernoch ein tolles Stück. Andere hochgelobte Singles sind aber erschreckend mau und bei "The Power of Love" rollen sich bei mir die Zehennägel zurück, so sehr taugt es zum Fremdschämen.
The Power of Love
06.12.2015 - 23:28 Uhr
Ich werde gerade von Helene Fischer vergewaltigt.
@Desare, 2 years ago
06.12.2015 - 23:30 Uhr
Wo um alles in der Welt wurden die Singles oder sonst irgendwas von Frankie Goes To Hollywood hochgelobt?!

rollator

Postings: 665

Registriert seit 14.06.2013

07.12.2015 - 11:37 Uhr
@schwrznick

Relax
Welcome to the Pleasuredome
aber vor allem Two Tribes sind sehr gut weggekommen. Auch in der "Indiepresse". (u.a. Titelhelden in der Spex 1984).

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: