Selig - Von Ewigkeit zu Ewigkeit

User Beitrag
FlamingRudy
22.09.2010 - 13:39 Uhr
Noch kein Thread zum Album, das nächste Woche erscheint?

Die Songschnipsel (auf Facebook gibt´s längere als auf den gängigen Musikportalen) klingen jedenfalls vielversprechend und besser, als die nette, aber irgendwie doch Malen-nach-Zahlen-mäßige Single erwarten lässt.

Das Album scheint jedenfalls wieder sehr viel rockiger und roher zu sein als das doch etwas poppig geratene Comeback-Album. Auch die Texte sind nicht mehr ganz so direkt, glaube ich. Erinnert jedenfalls wieder stärker ans Debut und zum Teil sogar an "Hier". Bin echt gespannt!
brny
22.09.2010 - 15:27 Uhr
wow, der "hier"-vergleich könnte aufgehen. das comeback-album war für mich ja schon ihr zweitbestes, gemeinsam mit "blender". "hier" werden sie nicht mehr toppen, aber "und endlich unendlich" übertrumpfen? scheint möglich :-)

ich hab ticket für wien am 25.11. schon!
brny
01.10.2010 - 18:06 Uhr
so, die cd liegt mal daheim und wird bald angetestet. und in euren komischen songcontest heut schau ich sogar auch kurz rein. wegen jan & co. nämlich.
FlamingRudy
01.10.2010 - 18:15 Uhr
Ein abschließendes Urteil mag ich nach drei Mal Hören noch nicht abgeben, aber: gefällt mir bislang gut, die Platte. Definitiv "seliger" als die letzte. Könnte durchaus eine 8/10 bei mir abstauben. Zum Vergleich:

Selig - 8/10
Hier - 9/10
Blender 7/10
Und endlich unendlich 7/10
brny
03.10.2010 - 20:33 Uhr
meine aktuelle wertung, wobei die neue natürlich noch nicht endgültig platziert werden kann:

hier 10/10
Von Ewigkeit zu Ewigkeit 9/10
Blender 9/10
Und endlich unendlich 8/10
Selig 8/10

brny
05.10.2010 - 15:04 Uhr
bei laut.de geht man gewohnt wenig auf die musik ein: http://www.laut.de/Selig/Von-Ewigkeit-Zu-Ewigkeit-%28Album%29
Seven
05.10.2010 - 16:08 Uhr
Selig waren schon immer irgendwie Opfa!
rene
07.10.2010 - 23:54 Uhr
wie früher. sehr schön.
pfui
08.10.2010 - 02:17 Uhr
Klingt alles ziemlich belanglos!
brny
08.10.2010 - 20:15 Uhr
"du fährst zu schnell" ist das neue "bruderlos"
Sammy
08.10.2010 - 21:38 Uhr
Einfach nur göttlich was die Vier genialen Soundhexer um Sängerlegende Jan Plewka da wieder aus dem Hut zaubern. Die Gitarrenarbeit ist allererste Sahne und geht tierisch gut rein. Auch die Texte lassen einem die abgefahrensten Bilder im Kopf erscheinen. Selig, das ist Leinwand für die Ohren. Ein musikalischer Overdrive, der dich direkt in die musikalische Umlaufbahn mitnimmt und dort lange verweilen lässt. Spacige Momente geben sich im Soundorbit die Klinge in die Hand mit der schonungslosen Realität.
Mann, wenn ich die neue Selig-Platte einlege, dann kommen bei mir soviele Erinnerungen wieder hoch. Selig waren die Deutsche Antwort auf Grunge. Ich seh mich wieder mit meinem Karohemd in der Markthalle in Hamburg stehen und zieh mir Nirvana rein. Geil! Oder 1992 in der Großen Freiheit in Hamburg, als ich mit meiner damaligen Freundin Silke Pearl Jam angeschaut habe. Wir standen ganz vorne in der 2. oder 3. Reihe und ich hab sie zu "Even Flow" ins Arschloch gefingert. Tierische Zeit war das damals.
Aussätziger
13.10.2010 - 23:24 Uhr
Da ich in letzter Zeit immer öfter auf den Bandnamen gestoßen bin, aber von der Band noch nie zuvor gehört habe musste ich da jetzt mal reinhören.
Leider hat sich meine Vorahnung, dass es sich dabei um typisch deutsche Plattmusik handelt bestätigt. Oder was soll an der Band so toll sein? Ist es schlimm wenn ich deutsche Musik generell hasse?
brny
14.10.2010 - 10:32 Uhr
nicht schlimm, aber ignorant. wahrscheinlich bist du einfach zu jung für selig ;-)
selig
23.12.2010 - 16:49 Uhr
Es ist kalt, lasst uns tanzen!
afromme
21.01.2011 - 14:54 Uhr
Hat drei, vier Anläufe gebraucht, bis ich mit der neuen Platte warm geworden bin, muss ich zugeben. Ein oder zwei Phrasen (textliche wie musikalische) sind mir immer noch ein bisschen zu vorhersehbar, aber von 4/10 auf 6/10 habe ich mich inzwischen vorgearbeitet.
Um das zu kontextualisieren:

Selig: 8/10
Hier: 8/10
Blender: 7/10
Und endlich unendlich: 7/10
Von Ewigkeit zu Ewigkeit: 6/10

Dass "Du fährst zu schnell" in der Kritik nicht unter den Highlights auftaucht, ist mir derweil völlig unverständlich.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: