Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Neuer Alter Bridge Song - Isolation

User Beitrag
Cooler Typ
06.09.2010 - 20:51 Uhr
http://www.roadrunnerrecords.co.uk/page/News?news_id=100106

Geht gut ab, Gesang sticht sehr positiv heraus. Gitarrenriffs gefallen, Sound kommt mir z. Teil etwas undifferenziert vor - kann am Stream liegen. Was haltet ihr davon?
alter, was ne bridge
06.09.2010 - 22:03 Uhr
gniedelt ganz gut.

neues album erscheint übrigens anfang oktober!
shomo
06.09.2010 - 22:06 Uhr
rockmusik für mario-barth-lacher
Automatischer Pointengeber 1.1
06.09.2010 - 22:14 Uhr
Was denn nun - neuer oder alter Song?
Cooler Typ
06.09.2010 - 22:28 Uhr
@ Shomo:

Jaja, ich weiß Dieter Bohlen und so..
Du äußerst dich verächtlich über angebliche Mario Barth Fans (wohlgemerkt "angebliche"), machst dabei aber das gleiche wie eben dieser: Schubladendenken und dann lachen wenn man meint die Schublade entdeckt zu haben ;-)

Danke für diesen Lacher :-)
shomo
06.09.2010 - 22:30 Uhr
das war mitnichten humoristisch, sondern eher beleidigend gemeint. okay, hätte vielleicht nicht sein müssen, aber alter bridge hätte auch nicht sein müssen. :)
Cooler Typ
06.09.2010 - 22:47 Uhr
Na du bist jedenfalls ehrlich.

Ist halt Geschmacksache - ich gehe jedenfalls nicht in Threads sämtlicher Bands die ich ausdrücklich nicht mag, um dort zu erklären, dass ein Thread doch bitte nicht hätte sein müssen. Dafür ist mir meine Zeit dann doch zu schade.
thilo s.
06.09.2010 - 23:01 Uhr
das wird man doch wohl noch sagen dürfen?
Vernank
06.09.2010 - 23:23 Uhr
Richtig straighter Rocker, gefällt mir gut!
Cooler Typ
17.09.2010 - 23:08 Uhr
Es gibt jetzt einen weiteren Track öffentlich:

"Words Darker Than Their Wings"
http://www.youtube.com/watch?v=MwAoejYTk4I&translated=1
carl barat
06.10.2010 - 21:44 Uhr
Werke von Creed oder Alter Bridge kommen hier eh selten gut weg, insofern sind 4/10 oder 5/10 in den Rezensionen der Normalfall. Ich übersetzte mal die 4/10 der Rezension in die Wertung eines AB-Fans:

7-8/10

"Still Remains" = Killer-Riff von tremonti!
Watt im Latsch
06.10.2010 - 21:52 Uhr
Ihnen, Herr Barat, hätte ich einen besseren Musikgeschmack zugetraut.
DÖDEL
06.10.2010 - 21:52 Uhr
joa, ist halt creed ne.
Gockel
06.10.2010 - 21:53 Uhr
Mach ich so immer mit Bon Jovi. Bisher NUR 10er!
Neytiri
07.10.2010 - 08:19 Uhr
Ja, es klingt alles sehr ähnlich und im Grunde auch genau so wie Creed und trotzdem ist das eines der besten Rock-Alben des laufenden Jahres.

8,5/10
http://www.plattentests.de/forum.php?topic=54392
07.10.2010 - 10:13 Uhr
Timmi
07.10.2010 - 11:17 Uhr
Finde es auch ziemlich gut. Die Laut.de-Rezi finde ich um einiges besser als diesen Mist der hier geschrieben wurde. Tja, ist halt so auf plattentests.de.

8/10
Onkel Schoffo
07.10.2010 - 11:22 Uhr
Ja, es klingt alles sehr ähnlich und im Grunde auch genau so wie Creed und trotzdem ist das eines der besten Rock-Alben des laufenden Jahres.

Ohne es gehört zu haben, aber das geht nicht. Denn gerade das was bei Creed so nach Creed klingt, ist ja gerade das, was an der Musik so grauenhaft ist.
Cooler Typ
07.10.2010 - 13:26 Uhr
Scheiß egal wie hier die Wertung ist, reg mich darüber lieber gar nicht mehr auf.
Aber wer der Meinung ist, das Album klinge "genau wie Creed": Häufig wird ja behauptet Creed sei ein Pearl Jam - Klon, dementsprechend klingt dieses neue Alter Bridge Album also auch wie Pearl Jam... Dachte auch gerade ich hätte versehentlich No Code eingelegt.

Absurd das Ganze, aber denkt was ihr wollt. Long Live Creed
Fritzi
07.10.2010 - 13:28 Uhr
Hört sich alles FICKSCHLAMPE nach Metal Corps an. Das Schlagzeug erinnert ARSCHFICKER mich an The Threads.

PS:Leide an Forumlyrischen Tourette Syndrom

kalle cumsh0t
07.10.2010 - 15:15 Uhr
Die ersten beiden Alben waren große Klasse, aber das 3te ist doch etwas dünn und innovationslos. Hab da mehr erwartet. Dennoch ist die Plattentests Bewertung mal wieder zu brutal aber dass diese Art Musik bei der Redaktion nich ankommt kann man ihr ja nich zum Vorwurf machen. Die vom Metal Hammer würden auch abkotzen wenn sie ne Hansi Hinterseer CD reviewen sollten obwohl Millionen Rentner sich die 10/10 auf den künstlichen Darmausgang tätowieren lassen würden.
höhöhö
07.10.2010 - 17:11 Uhr
höhöhö
krebsgang
07.10.2010 - 20:16 Uhr
die neue single "isolation" geht auch prima ins ohr. schlechter als, sagen wir mal, stone sour ist das auch nicht!
Alter Swede
07.10.2010 - 20:21 Uhr

Ohne es gehört zu haben, aber das geht nicht. Denn gerade das was bei Creed so nach Creed klingt, ist ja gerade das, was an der Musik so grauenhaft ist.

Wie erklärst du dir dann die Diskrepanz zwischen den PT-Wertungen und den Leser-Wertungen über den Rezis???! Können zehntausend Metal-Fliegen irren?

Zwei Beispiele (bei denen die Leserwertungen aussagekräftiger sein dürften aufgrund des Zeitabstandes):
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=2424
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=5301

anmerkung
07.10.2010 - 20:28 Uhr
"Häufig wird ja behauptet Creed sei ein Pearl Jam - Klon,"

das witzige ist ja, dass es in der rezension heißt, alter bridge würden wie eine westentaschen-ausgabe von pearl jam klingen...findet ihr das nicht auch furchtbar ironisch, wenn man dafür die "heutigen pearl jam" als maßstab anlegt und das bemitleidenswert altherrenrockige "backspacer" anhört? da überholen alter bridge und creed ja mal um längen! lol
shomo
07.10.2010 - 21:36 Uhr
nein, tun sie nicht.
conny's island
08.10.2010 - 09:47 Uhr
mit so einem album hätte ich tatsächlich nicht mehr gerechnet, das geht ab wie sau.

http://www.youtube.com/watch?v=EdJ4TmUEAY4
Schreißgebadet
08.10.2010 - 10:57 Uhr
Diesmal, so muss ich zugeben, geht die 4/10 absolut zurecht durch. Die Jungs leiden an Abnutzungserscheinungen. Dass das Genre noch nie wirklich innovativ war, ist ja keine Neuheit, aber dass sich Alter Bridge pausenlos selbst zitieren leider schon (war ja so gesehen nur ne der Zeit). Früher gabs zumindest noch ein paar schnelle Rocknummern (zwischen den langweiligen Schnulzen), die wie eine Dampfwalze über alles drüberfahren. Doch selbst diese Nummern fehlen auf dem dritten Album.
Besonders enttäuschend ist für mich diesmal der Drummer: Der Kerl spielt permanent dasselbe...
Neytiri
08.10.2010 - 13:40 Uhr
AB III benötigt schon ein paar Durchläufe, bis sich die überaus feinen Riffs herauskristallisieren und die Songs insgesamt strukturierter wahrgenommen werden. Aber das war auf den ersten beiden Alben nicht anders. AB III steht auf einem Niveau mit Blackbird (laut Plattentest auch;)) und ist vielleicht eine Spur schwächer als das Debut. Wem diese Art der Musik gefällt, der wird nicht enttäuscht sein.

Für mich eine der besten Scheiben des laufenden Jahres und eine äußerst gelungene Symbiose aus prägnantem Gesang und hartem Riffing mit viel Melodie.

Gaylight
08.10.2010 - 18:46 Uhr
An dieser Stelle auch ein Lob an Roadrunner Records. Die CD ist sehr gut prodziert. Wuchtig, heavy, erdig-organisch, dynamisch und differenziert (jedes einzelne Instrument ist optimal eingespielt und abgemischt), so dass das Hören auch auf High-End-Systemen zum fetten Ohrenschmaus wird.

Eine Platte mit Suchtpotential!
@Schreißgebadet
08.10.2010 - 18:50 Uhr
"Früher gabs zumindest noch ein paar schnelle Rocknummern (zwischen den langweiligen Schnulzen), die wie eine Dampfwalze über alles drüberfahren."

? Isolation, anonyone???
mark tremonti
10.10.2010 - 11:21 Uhr
*headbang*
ggg
10.10.2010 - 15:07 Uhr
leute, ihr müsst dem album zeit geben ! Es ist wirklich nicht so schlecht!(ich finde es dauert wesentlich länger als bei den beiden Vorgängern)
Die Vergleiche zu Creed werden langsam langweilig. Seit 3 Alben dasselbe, wobei mittlererweile klar sein sollte, dass der gute Myles einiges auf dem kasten hat und dass auch diese "langweiligen Schnulzen" gar nicht so schlechte Refrains haben!
Und live funktionieren diese Nummern sowieso hervorragend, da singt die ganze Halle mit!!! (hab ich schon mehrmals bei den gigs erlebt!)
myles kennedy
10.10.2010 - 15:31 Uhr
*gniedel*
dödel
11.10.2010 - 22:06 Uhr
4/10 ist echt ein witz. und die meckerei in der review "das album sei mit 66 minuten spielzeit zu lang geraten", hallo, gehts noch?

da kriegt man wenigstens noch was für sein geld. 14 songs, kein richtiger ausfall dabei, was will man mehr?!?!? die texte sind leider n bisschen flach, aber was solls.

ich find es ist ihr stärkstes album, mit abstand.

vergleiche zu creed? kennedy ist ein sehr guter sänger, der knödelbarde stapp knödelt mit seinem gesang alles nieder.

tremonti hat sich deutlich gesteigert, es gibt mehr und bessere/technisch anspruchsvollere solis als früher.

lediglich life must go on und wonderful life klingen nach creed meiner meinung nach
dödel
11.10.2010 - 22:08 Uhr
ps: ihr seid schwul

HAHA ich war schneller als ihr
Skott Schtepp(enferd)
12.11.2010 - 02:29 Uhr
Hmmm, nach dem ersten hören war ich auch n bissl entäuscht, nichts was sich wirklich festsetzt. Alles zu langweilig! (4-5/10).
Nach 8-10 weiteren Durchläufen ist es tatsächlich schon erheblich besser; gibt zwar immernoch 1-2 Ausfälle wie Fallout u. Show me a sign, mit denen ich garnichts anfangen kann. Die ruhigeren Stücke (oder Baladen wie se hier bezeichnet werden *lol*) finde ich sehr toll. Vor allem Wonderf. Life & Life must go on.
Ihr müsst euch das Album in dem Fall wirklich öfter anhören.
Muss allerdings sagen dass der Sound auf meiner Anlage ehern ein wenig unrockig klang, etwas platt. Vieleicht weil se schon n paar Jährchen alt ist. Über Kopfhörer klangs dann n bisschen besser. Glaub muss mir ne neue Anlage käufen und dann Isolation so laut aufdrehen bis der Nachbar auszieht.
Jetzt ists ne 7/10 und ich denke dabei wirds auch bleiben. Blackbird ist bis jetzt das beste, danach ODR und das "schlechteste" III
pfiehler
06.01.2014 - 14:25 Uhr
starkes werk. 8/10

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: