Korn - Korn

User Beitrag
doppelkorn
29.08.2010 - 12:39 Uhr
Noch kein Thread zu diesem Monster-Scheibchen von 1994?
unikorn
29.08.2010 - 13:43 Uhr
fand ich cool als ich 13 war.
nussbaum
29.08.2010 - 13:49 Uhr
find ich heute immer noch cool, obwohl ich schon über 30 bin.

bei "daddy" läufts mir immer noch kalt den rücken runter, wenn jonathan anfängt, zu heulen/schluchzen (das ist echt).

29.08.2010 - 13:53 Uhr
(das ist echt).

Wow! Potzblitz! Es ist echt? Sapperlot! Schockschwerenot! Donnerkeil! Wirklich so richtig echt? Ei, der Daus! Himmel Arsch und Zwirn.
@unikorn
29.08.2010 - 13:54 Uhr
Armer Junge. Leidest du unter Coolness-Zwängen?
unikorn
29.08.2010 - 13:57 Uhr
häh? weil ich korn früher cool fand und das jetzt völlig wertungsfrei sage?

fragt sich nur, wer unter zwängen leidet. übe bitte mal ein bisschen, die beißreflexe zu kontrollieren.
nussbaum
29.08.2010 - 13:57 Uhr
@namenloser: boah, blaff mich nicht an.
nenne mir doch mal auf der stelle fünf songs der musikgeschichte, wo ein künstler weinend und schluchzend zu hören ist?

davis wurde als kind von seinem nachbarn vergewaltigt, diese erfahrung hat er in "daddy" verarbeitet.
@unikorn
29.08.2010 - 14:01 Uhr
Es hörte sich nur so an, als wenn es ein bestimmtes Alter gäbe, ab dem man Korn "nicht mehr hört"...

Korn haben in den 90ern großartige Teenage-Rage-Musik geschrieben und das sollte man respektieren. Später haben Korn massiv abgebaut, das kann man kritisieren.
unikorn
29.08.2010 - 14:05 Uhr
großartige Teenage-Rage-Musik

hört sich so an, als wenn es ein bestimmtes alter gäbe, ab dem man korn "nicht mehr hört".
DerMeister
29.08.2010 - 14:07 Uhr
Sicherlich eins der einflussreichsten Alben der 90er.
Bin kein großer Nu Metal Freund, aber neben White Pony würde ich es schon als Genre Highlight bezeichnen. Auf jeden Fall besser als der ganze Kram der danach von irgendwelchen Nachmachern kam.
Supersucker
29.08.2010 - 14:09 Uhr
Blind 10/10
Ball Tongue 8/10
Need To 7/10
Clown 9/10
Divine 7/10
Faget 7/10
Shoots and Ladders 8/10
Predictable 8/10
Fake 7/10
Lies 7/10
Helmet in the Bush 7/10
Daddy 10/10

= 9/10
@DerMeister
29.08.2010 - 14:11 Uhr
"Sicherlich eins der einflussreichsten Alben der 90er."

Vorsicht, das darfst du doch hhier nicht sagen...Korns erste Alben gutzufinden gilt unter Indies als Verbrechen..
E. Sottsass
29.08.2010 - 14:21 Uhr
Helmet in the Bush würde ich eine glatte 10 geben. Shoots and Ladders und Clown ebenso.
Indiepolizei
29.08.2010 - 14:27 Uhr
Vorsicht, das darfst du doch hhier nicht sagen...

Nicht, weil es nicht stimmen würde, sondern weil suggeriert wird, dieser "Einfluss" sei per se gut gewesen. Jetzt gar nicht direkt auf das Korn-Album bezogen, aber die dadurch (mit-)ausgelöste Nu-Metal / NeoGrunge Welle mit all ihren Stainds, Colds, und später dann eben auch Nickelbacks, Puddle of Mudds und wie sie alle heißen, gehört wohl zu den ekelhaftesten Strömungen der letzten Jahrzehnte. Da könnte ich auf Korns Einfluss ruhig verzichten.
Abgesehen davon haben die 90er auch durchaus besseres zu bieten (PJ Harvey zB). Nur eben nicht so einflussreich, vor allem nicht in den Mainstream hinein. Leider.
DerMeister
29.08.2010 - 14:35 Uhr
Einflussreich heißt nunmal einfach einflussreich. Ob nun gut oder schlecht ist etwas anderes.

Straight Outta Compton ist z.B auch nicht eins meiner Lieblingsalben und auf den meisten Gangstarap der daraus entstanden ist hätte ich persönlich auch verzichten können. Aber das ändert halt nichts daran, dass es das so ziemlich einflussreichte Album der 80er war.
Indiepolizei
29.08.2010 - 14:45 Uhr
@DerMeister

Naja, der Troll da oben hat durchaus Einfluss mit Gutfinden gleichgesetzt:

Korns erste Alben gutzufinden gilt unter Indies als Verbrechen..

Und ich denke schon dass der Großteil der Menschen das ähnlich versteht. Wenn dann daraus auch noch Indiehass abgeleitet wird, muss die Polizei eingreifen. Und klarstellen, dass es mit Indie-Gehabe nichts zu tun hat. Ein grober Überblick über die musikalischen Strömungen ist hierbei sehr nützlich, doch den haben viele nicht, wie der Troll da oben zB.
arular
29.08.2010 - 15:04 Uhr
auf die ganzen schwachsinnigen metal-alben, die aus deep purple, black sabbath usw. hervorgegangen sind, hätten wir auch verzichten können. also wenn man danach geht, liebe indiepolizei...

sorry, du bist ein idiot.
Indiepolizei
29.08.2010 - 15:06 Uhr
also wenn man danach geht

Ja dann gehe doch danach! Denn so ist es ja auch: Einfluss hat überhaupt nichts zu sagen. Bis auf Einfluss. Das kann trotzdem alles der größte Scheiß sein. Und nur darauf wollte ich hinaus. Hitler hatte auch viel Einfluss ;)
@Indiepolizei
29.08.2010 - 15:08 Uhr
Das hat nichts mit Indie-Hass zu tun. Ich persönlich höre sehr viele, sogar überwiegend Independent-Alben. Nur eben mit dem Unterschied, dass ich nicht diese typische "Attitüde" vor mir hertrage. Das erlaubt es mir, auch bestimmte Korn-Alben zu mögen.
arular
29.08.2010 - 15:11 Uhr
@indiepolizei: was soll an dem hier besprochenen korn-debüt-album "größter scheiß" sein?? hast du noch alle tassen im schrank? sitzt du auf deinen ohren? shoots and ladders oder blind gehören zu absoluten klassikern in der rock-musikgeschichte!
Nur zur Enfo
29.08.2010 - 15:13 Uhr
Indiepolizei = Quadratvogel
Indiepolizei
29.08.2010 - 15:13 Uhr
@@Indiepolizei

Mit dem Unterschied, dass diese "Attitüde" meistens nicht existiert und ein Hirngespinnst ist, wie auch in diesem Fall, was ich ja dargelegt habe. Dass du aber an eine typische Attitüde glaubst, das meine ich mit Indiehass.
Indiepolizei
29.08.2010 - 15:15 Uhr
@arular

Jetzt hast du eine Fezpalme verdient. Nirgendwo hab ich gesagt, dass Korns Debut der größte Scheiß ist. Beitrag nicht verstanden. Und sofort schimmert der angepisste Fanboy durch. Lustig
arular
29.08.2010 - 15:22 Uhr
verarsch mich nicht. was sollen denn deine anmerkungen über korn in diesem(!) thread, wenn du nichts zum debüt-album vorzubringen hast? vermutlich hast du die platte noch nie in deinem leben gehört...du bist echt ne witzfigur
arular
29.08.2010 - 15:23 Uhr
oder anders ausgedrückt: back to topic.
Indiepolizei
29.08.2010 - 15:31 Uhr
Es gab halt schon ein paar Beiträge, bevor du in den Thread gestolpert bist, die hättest du ruhig lesen dürfen. Die Platte kenn ich übrigens in- und auswendig, mittlerweile kann ich aber nicht mehr soviel damit anfangen.
Magoose
29.08.2010 - 15:37 Uhr
hervorragendes Teil und sicherlich wegweisend. Einziges Album von Korn, das noch immmer im CD Regal steht...
children of the korn
29.08.2010 - 16:30 Uhr
mittlerweile kann ich aber nicht mehr soviel damit anfangen.

ohne begründung ist das schwer nachzuvollziehen.
Nachvollzugsbeamter
29.08.2010 - 16:43 Uhr
wahrscheinlich ist er... älter geworden?
children of the korn
29.08.2010 - 17:02 Uhr
komisches argument.
wir werden doch alle älter.
ich kann mich an meine jugendzeit in den 80ern erinnern...habe die platten von iron maiden rauf- und runtergehört. und heute höre ich immer noch ab und an maiden (iron maiden sind nicht gerade die speerspitze der intellektuellen, by the way).

wenn ich wütend bin, kann ich bei korns "clown" noch immer meine wut ablassen und so wird es sicher vielen fans gehen.
Nachvollzugsbeamter
29.08.2010 - 17:09 Uhr
außer sie haben mittlerweile bessere bands zum "wut ablassen" entdeckt. nein, nicht slipknot.
children of the korn
29.08.2010 - 17:16 Uhr
you fail me, obst.
Nachvollzugsbeamter
29.08.2010 - 17:17 Uhr
Zum Beispiel. Wer braucht da noch Korn?
children of the korn
29.08.2010 - 17:20 Uhr
du vergleichst äpfel mit birnen.
oh gott, mensch, man kann auch beides hören.
Nachvollzugsbeamter
29.08.2010 - 17:32 Uhr
Du hast die doch ins Spiel gebracht. Und du hast auch "Wut ablassen" ins Spiel gebracht. Da passt Converge doch. Klar kann man beides hören. Genausogut kann man auch aufhören, Korn zu hören. Probrem?
children of the korn
29.08.2010 - 17:45 Uhr
problem ist, daß du zuwenig über das korn-album redest, du bist gnadenlos off-topic und kreist in jedem posting nur darum, wie überflüssig du korn hälst.
Nachvollzugsbeamter
29.08.2010 - 17:49 Uhr
Eigentlich habe ich das nur 1 einziges mal geschrieben, aber es kommen ja immer Fanboys angekrochen die damit nicht klar kommen und dann heulend "Begründungen" fordern. Dann antworte ich halt. Probrem?
children of the korn
29.08.2010 - 17:53 Uhr
leute wie du sind schuld das sich niemand mehr in die threads traut. die stimmung wird gnadenlos zerstört.

das forum ist sowas von mausetot.
Nachvollzugsbeamter
29.08.2010 - 18:21 Uhr
Sorry. Wie konnte ich nur auf die Idee kommen, meine ehrliche Meinung zu einem Album zu posten, und diese dann auch noch zu verteidigen. In einem Musikforum.
Vergib mir :*(
children of the korn
29.08.2010 - 18:24 Uhr
deine meinung? das nennst du meinung? du hast dich nicht mal detailliert zu irgendeinem konkreten song geäußert. wie soll man deine kritik dann nachvollziehen?
emOtive
14.09.2010 - 21:03 Uhr
Was hält eigentlich Greylight von diesem Ross-Robinson-Scheibchen?
Greylight
14.09.2010 - 21:20 Uhr
Jud Süß ist 1000mal geiler!
bestes songzitat
16.09.2010 - 13:08 Uhr
"I am not a faggot, you motherfuckin queers!" (faget)
fehlerteufel
30.10.2010 - 18:32 Uhr
wer findet den widerspruch in den lyrics?
Max Schreck
20.11.2010 - 20:14 Uhr
DAs Cover ist übelst bizarr, aber wunderbärchen assoziativ.

Zusammen mit "Bleach" eines der besten Debuts aller Zeiten.
dödel
20.11.2010 - 20:15 Uhr
bleach kann GAR nix, also sei still wenn du keine ahnung hast
sevene
04.12.2010 - 12:27 Uhr
oder mit "Helmet in the Bush" einer der besten songs aller Zeiten
Jonathan-Davis-Imitator
25.01.2011 - 00:20 Uhr
*heul*
*schluchz*
GRRRRRR....YOU FUCKIN ASSHOLE.....YOU FUCKN..GRRR
*winsel*

--

und? Wie war ich?
cuzwk
27.05.2011 - 12:14 Uhr
Jonathan-Davis-Imita tor
25.01.2011 - 00:20 Uhr
*heul*
*schluchz*
GRRRRRR....YOU FUCKIN ASSHOLE.....YOU FUCKN..GRRR
*winsel*

--

und? Wie war ich?


:D :D :D
Jon
27.05.2011 - 12:17 Uhr
@cuzwk: Definitiv nicht lustig.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: