Banner, 120 x 600, mit Claim

Kann man noch Die Grünen wählen?

User Beitrag

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

18.11.2015 - 14:38 Uhr
wenn ich cem und toni immer wieder gebetsmühlenartig wiederholen höre "es gibt nicht den islam" (sie haben ja recht, aber ist das wirklich die einzige antwort der partei auf die krise?), kann ich mir als bisheriger stammwähler nicht vorstellen, diese partei weiter zu unterstützen.

aus anderen gründen genauso wenig die linke, spd, cdu und alles rechts davon. ich bin gespannt, wie sich die fdp in den wichtigen fragen positionieren wird. gäbe es wieder eine fdp sozialliberaler prägung (ein anfang wurde ja mit der aufnahme einiger ex-piraten bereits gemacht), könnte sie ggf mit meiner stimme rechnen.

Achim.

Tim.

Postings: 1970

Registriert seit 14.08.2015

18.11.2015 - 14:40 Uhr
what achim said.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

18.11.2015 - 14:44 Uhr
Das Programm, was sie jetzt zur Gender-Schreibweise vorgelegt haben, ist oberflächlich lächerlich, dahinter aber sogar schädlich. Es zieht das Streben nach besseren Bedingungen für Transgender und Intersexuelle auf eine abstruse Ebene, sorgt ggf. am Ende sogar eher für abnehmende Toleranz und hilft damit absolut niemandem. Eine reife Leistung.

Mr Oh so

Postings: 1678

Registriert seit 13.06.2013

18.11.2015 - 14:55 Uhr
Vollste Zustimmung.

... äh, oder muss es etwa Zustimmung*innen heißen???
@Lichtgewalt
18.11.2015 - 14:59 Uhr
Wenn diese ganze links-grün versiffte Bande wieder an die Macht kommt, wird es da draußen so zugehen wie in diesem Forum: Threadsperrungen, Beitragslöschungen, Ende mit free speech. Wehret den Anfängen.

seno

Postings: 3515

Registriert seit 10.06.2013

18.11.2015 - 15:29 Uhr
Das klingt interessant. Erzähl doch bitte mehr darüber.

Autotomate

Postings: 2981

Registriert seit 25.10.2014

18.11.2015 - 16:20 Uhr
Warum das Gendersternchen schlimmer sein soll, als der Genderunterstrich oder der Binnen-Großbuchstabe (oder was auch immer die Grünen vorher für ihre Beschlüsse verwendet haben) erschließt sich mir nicht.

Dass sich SpOn zu dem Thema unter der Überschrift "Die Grünen machen geschlechtsneutrale Sprache zur Pflicht" bei Google finden lässt, ist dagegen schon einleuchtender: Klick-klick und 44 Seiten Kommentare...

seno

Postings: 3515

Registriert seit 10.06.2013

18.11.2015 - 16:28 Uhr
Mich nervt einfach die komplette durchgegenderte Sprache. Ob Sternchen oder Strich ist mir da egal.
Grünenliebchen
18.11.2015 - 18:02 Uhr
Als Institution hatte sich die Partei der Grünen 1980 gegründet, zu ihren Anliegen zählten ein liberales S.exualitäts.verständnis und die Entkriminalisierung tabuisierter Lebensformen. Dies zog in den Gründungsjahren Gruppen aus dem unterleibsanarchistischen Dunstkreis der Alternativbewegung an, wo man in einer Mischung aus S..e.xualutopien à la Wilhelm Reich und rabiater Elternkritik auch Sex zwischen Minderjährigen und Erwachsenen propagierte. Zu diesen informellen Gruppen – "Stadtindianer" genannt – gehörten neben Spinnern bekennende P.ä.dophile. Sie sahen in den Grünen eine politische Kraft, mit der sich die Legalisierung von Sexualkontakten zu Kindern erreichen lassen könnte.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article116191482/Zeitgeist-foerderte-bei-Gruenen-gefaehrliche-Tendenzen.html
Grüne in Ösiland
18.11.2015 - 18:35 Uhr
http://www.sozialticker.com/rot-gruenes-wien-neoliberales-programm-mit-hartz-iv-fuer-jugendliche/

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

18.11.2015 - 21:17 Uhr
Es ist halt ein Ansatz an einer vollkommen unwichtigen Stelle. Wer hat was von diesen Schreibregeln?

Autotomate

Postings: 2981

Registriert seit 25.10.2014

19.11.2015 - 10:43 Uhr
Wer hat was von diesen Schreibregeln?

Naja, die Initiatoren können damit gruppendynamisch gewinnbringend einen maximalen Willen zur Geschlechtsinklusion demonstrieren, die Empörer ergötzen sich am leichten Opfer ihres "gesunden Menschenverstandes" und der SpOn fährt einmal mehr einen mittels unlauterer Berichterstattung geernteten Erfolg in den Schuppen. Alle zufrieden.

Und worum ging es noch mal? Ach ja, in irgendwelchen tristen Parteibeschlüssen sollen Unterstriche durch Sternchen ersetzt werden.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

19.11.2015 - 11:05 Uhr
die Initiatoren können damit gruppendynamisch gewinnbringend einen maximalen Willen zur Geschlechtsinklusion demonstrieren

Ich frage mich aber ernsthaft, ob das jetzt jemand gut findet. Also sitzen die dort und sagen "Hey, diese Schreibweise mit Sterchen, da haben wir richtig was geschafft für die Akzeptanz von Trans- und Intersexuellen"? Die Vorstellung finde ich so absurd.
Anstatt mehr Aufklärung in Schule und Medien zu forcieren, was eine solche Veranlagung überhaupt bedeutet und wie sie sich äußern kann.

Autotomate

Postings: 2981

Registriert seit 25.10.2014

19.11.2015 - 11:12 Uhr
Kann man ja beides versuchen, wenn man Wert drauf legt.

Tim.

Postings: 1970

Registriert seit 14.08.2015

21.11.2015 - 18:30 Uhr
http://www.sueddeutsche.de/politik/parteitag-der-gruenen-warum-eine-kritische-haltung-zum-islam-den-gruenen-gut-tut-1.2748084

spät, aber immerhin: erste anzeichen von vernunft in der debatte bei de grünen.

AVMsterdam

Postings: 377

Registriert seit 13.03.2017

26.05.2019 - 22:00 Uhr
Falls das Ergebnis der Europawahl Aussagekraft für Bundeswahlen hat, wird bald nicht mehr ohne die Grünen regiert werden können.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2643

Registriert seit 15.06.2013

27.05.2019 - 16:39 Uhr
Hallo, liebe Ostdeutsche! Da ihr es in der Demokratie offenbar nicht so toll findet und ihr euch nach 30 Jahren der weitestgehenden Freiheit endlich wieder in die verlässlichen Arme einer Diktatur zurückwünscht: könnten wir euch vorher eventuell verschenken? An Polen oder so? Ungarn vielleicht?

Schwarznick

Postings: 857

Registriert seit 08.07.2016

31.03.2021 - 23:18 Uhr
worum ging es nun um die indiander? das habe ich nicht so verstanden.

AliBlaBla

Postings: 239

Registriert seit 28.06.2020

02.04.2021 - 18:45 Uhr
Nein.

AliBlaBla

Postings: 239

Registriert seit 28.06.2020

02.04.2021 - 22:19 Uhr
Nö.

Seite: « 1 ... 4 5 6 7
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: