Serie: The Walking Dead

User Beitrag

MopedTobias

Postings: 11337

Registriert seit 10.09.2013

23.03.2019 - 00:50 Uhr
Eine bessere Folge als zuletzt, man hätte aber auch mehr rausholen können. Sie hätte sich konsequent auf die Flashbacks und Michonne/Judith in der Gegenwart beschränken sollen, raus mit dem Henry/Lydia-Quatsch oder dem seit Ewigkeiten vorhersehbaren Cliffhanger.

"Solide" triffts auch gut bei der Staffel. Macht bei weitem nicht alles richtig, gerade jetzt in der zweiten Hälfte, aber ist weiterhin ein großer Sprung im Vergleich zu den letzten beiden.

hubschrauberpilot

Postings: 5081

Registriert seit 13.06.2013

26.03.2019 - 17:03 Uhr
Zumindest über das Ende von Folge 15 könnte sich MopedTobi freuen, der Rest gibt wenig Anlass dazu. Ein Ende, bei dem gleich mehrere B-Charaktere das Zeitliche segnen dürfen, wird anhand einer kurzen Rückblende gezeigt?!?!?!

Gute und konsequente Folge, mehr aber auch nicht.

Plattenbeau

Postings: 583

Registriert seit 10.02.2014

26.03.2019 - 19:42 Uhr
[Spoiler]

Die hinterlistige Art und Weise, wie die Whisperer ihre Revanche inszeniert haben, fand ich ganz gut. Passender als eine offene Konfrontation mit automatischen Waffen oder ähnliches. Die groß angeteaserte "Red Wedding" war dann doch eher ein Sturm im Wasserglas, da, wie mein Vorredner schon schrieb, hauptsächlich blasse Charaktere entsorgt wurden.

MopedTobias

Postings: 11337

Registriert seit 10.09.2013

27.03.2019 - 10:13 Uhr
[SPOILER S9E15]

Das war wohl die beste Folge der Staffel bisher. Ich fand den Aufbau großartig. Die leichteren Momente auf dem Fest waren (bis auf den Teenie-Schmu, wie immer) größtenteils unpeinlich und wirklich spaßig, während die Bedrohung im Hintergrund immer mitschwang und lauter wurde. Bis zum großen Schockmoment am Ende - nein, das war jetzt keine Red Wedding, aber auch keineswegs ein reines B-Charaktere-Gemetzel, gerade mit Tara hab ich überhaupt nicht gerechnet. Ein wirklich effektiver Moment des Horrors, haben sie lange nicht mehr so hinbekommen. Tatsächlich konnte ich mich auch überhaupt nicht drüber freuen, dass sie den nervigen Hormonsack entsorgt haben, dafür war Carols Reaktion zu heftig. Das hat nicht mal Henry verdient.
Ich frage mich jetzt aber wirklich, was sie mit dem Finale anstellen, das war ja eigentlich eine astreine, abgerundete Finalfolge ohne akute lose Enden. Eine unspektakuläre Trauerfolge? Noch ein Zeitsprung?
Winter is coming
27.03.2019 - 10:50 Uhr
SPOILER


Die ersten Schneeflocken haben's ja angedeutet. Der Blizzard ist da und zum ersten mal Winter in TWD.

https://www.youtube.com/watch?v=NqoZpCfnJZo

Ich finde, insgesamt eine sehr gute Staffel und ich fühl mich bestens unterhalten. Sie machen jetzt doch vieles wieder richtig. Das Schicksal von Enid und Tara hat mich wirklich getroffen, auf Henry kann ich verzichten und ich finde das recht clever in Bezug auf Carol und Lydia.

Mister X

Postings: 2381

Registriert seit 30.10.2013

30.03.2019 - 17:50 Uhr
Hat hier einer die finale Staffel von Telltalegame Walking Dead zuende gespielt ?
Ja, ich!
30.03.2019 - 20:30 Uhr
War toll!

MopedTobias

Postings: 11337

Registriert seit 10.09.2013

03.04.2019 - 10:35 Uhr
Noch keine Meinungen zum Finale? Ein gelungener Abschluss für eine gelungene Staffel. Ruhig, düster, mit viel Raum für Trauerbewältigung und einer grandiosen Szene: Die Überquerung des gefrorenen Flusses war ein atmosphärisches Meisterstück, vergleichbar mit dem Friedhof am Ende der ersten Staffelhälfte. Nur den Subplot um Lydia fand ich zu sehr auf die Nase gebunden, aber das war zu verschmerzen. Auch ein toller Look, der Winter und die Eiszombies haben visuell mal was Frisches reingebracht.

Na dann auf in Staffel 10. Ob sie den qualitativen Aufschwung beibehalten können?
So ein Zufall
03.04.2019 - 10:38 Uhr
MopedTobias taucht auf, Kommentare plötzlich weg, Threads gesperrt.

hubschrauberpilot

Postings: 5081

Registriert seit 13.06.2013

03.04.2019 - 20:42 Uhr
Gutes Finale, mir hat die Stimmung auch sehr gut gefallen. *Spoiler* Auch wie ständig mit der Erwartungshaltung gespielt wurde, dass jeden Moment die Whisperer um die Ecke kommen könnten *Spoiler Ende*

Das mit Lydia fand ich gar nicht so schlimm, ihr Gewissen ist ja mit der Vorgeschichte ziemlich belastet und ihre Reaktion zumindest nachvollziehbar.

MopedTobias

Postings: 11337

Registriert seit 10.09.2013

03.04.2019 - 21:39 Uhr
An sich fand ich das auch nicht schlimm, sie haben es nur etwas zu repetitiv plattgetreten. Ist aber auch kaum der Rede wert.

Seite: « 1 ... 35 36 37 38
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: