Bandcamp.com

User Beitrag
xat
20.08.2010 - 19:23 Uhr
Immer haeufiger stoesst man auf Bands die da ihre Mukke hosten. Jetzt auch Sufjan Stevens mit seiner neuen EP...
Bandcamp das Myspace der Zukunft?
zustimmer
20.08.2010 - 19:54 Uhr
Ja.
dogs on tape
25.03.2011 - 21:05 Uhr
wunderbare Seite, wenn man denn was findet
z.B. die hier Howth
eine The Antlers Empfehlung via facebook - homerecording slowcore folk oder wie immer man will, auf jeden Fall empfehlenswert http://howthhowth.bandcamp.com/album/howth
name your price :-)
der kleinste gemeinsame thailänder
26.03.2011 - 00:15 Uhr
sehr gute seite. myspace is doch schon lange tot...für bands zumindest: unübersichtlich, spam etc...bandcamp ist wirklich toll!
Paul
26.03.2011 - 03:27 Uhr
Manchmal möchte man seine Wettkumpels doch einfach in die Arme schließen. ;) Bandcamp? Tolle Seite! Und "Howth" sind auch ziemlich gut. The Low Anthem meets Simon&Garfunkel meets Fleet Foxes. Zumindest für meine Ohren.
dogs on tape
01.07.2011 - 23:25 Uhr
wieder was entdeckt
junger Künstler aus Florida, bedroom ambient dream pop
http://arrange.bandcamp.com/album/plantation
positive pitchfork review tut hier nix zur Sache ;-)
lego
02.07.2011 - 14:21 Uhr
howth machen wirklich spaß. danke dafür.
Liebhaber
21.08.2011 - 21:37 Uhr
Tolle Seite, auf der man auch auf viele Gratis-Alben trifft. Gefällt mir :)
oliver
23.08.2011 - 09:32 Uhr
auch hier: danke für den HOWTH-tipp.
Finder
24.08.2011 - 11:10 Uhr
Schöner Fund: Carloman. Folk, ein bisschen im Stile von den Fleet Foxes: http://carloman.bandcamp.com/
Finder
24.08.2011 - 19:22 Uhr
Und noch was: Pequeña orquesta de trovadores, sehr poppiger spanischsprachiger Folk. Auch für umsonst runterladbar: http://potrovadores.bandcamp.com/album/peque-a-orquesta-de-trovadores
unbedingt:
24.08.2011 - 21:06 Uhr
und einer der besten der bandcamp-nutzer:
jeremymessersmith.bandcamp.com
@unbedingt:
24.08.2011 - 21:08 Uhr
Ohja! Wobei es hier sogar auch einen Thread für ihn gibt.
Das nächste große Ding?
05.09.2011 - 20:09 Uhr
Deerpeople, folkiger Indie aus Oklahoma. Bisher nur eine EP veröffentlicht, die dafür umso schöner und gratis bei Bandcamp:
http://deerpeople.bandcamp.com/
@finder
17.10.2011 - 15:36 Uhr
Danke für den Pequeña orquesta de trovadores Tip! Erfrischend anders trotz der sehr hohen Eingängigkeit.

Insgesamt komme ich auf der Seite nicht sooo gut zurecht. daytrotter.com ist mir da lieber.
Finder
23.10.2011 - 15:17 Uhr
Bitte.
Und, ebenfalls umsonst: http://thewillowandthebuilder.bandcamp.com/album/the-willow-the-builder
@@finder
23.10.2011 - 16:02 Uhr
naja, Daytrotter.com ist ja eigentlich etwas vollkommen anderes...
mit Bandcamp vergleichbar sind eher Seiten wie Noisetrade oder Jamendo

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2674

Registriert seit 14.05.2013

30.04.2020 - 13:21 Uhr - Newsbeitrag
Geht morgen ab 8 Uhr los, wie beim letzten Mal für 24 Stunden.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7274

Registriert seit 23.07.2014

30.04.2020 - 13:22 Uhr
Schöne Aktion.

Deaf

Postings: 582

Registriert seit 14.06.2013

30.04.2020 - 13:34 Uhr
Ja, unbedingt supporten!

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 338

Registriert seit 25.09.2014

30.04.2020 - 16:31 Uhr
Dann brauch ich aber auch ein paar Empfehlungen, was es da so schönes gibt. Mit Genre und Link bitte ;)

Ich erinner nochmal an die schwedischen Folk-Country-Indiepopper The Bland
https://theblandband.bandcamp.com/

Und in die Griechen von Empty Frame (experimentaler Indierock?) höre ich gerade nochmal rein:
https://www.youtube.com/watch?v=RapRp6bzuT0

kingbritt

Postings: 1597

Registriert seit 31.08.2016

30.04.2020 - 16:36 Uhr

. . . ich schick mal paar Jam-Alben hoch, da kommen die mal unter Leute . . und die freuen sich, oder auch nicht, bzw. nicht alle . . auch egal, Hauptsache guter Zweck.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2674

Registriert seit 14.05.2013

01.05.2020 - 10:27 Uhr
Damit es nicht untergeht:

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2674

Registriert seit 14.05.2013

01.05.2020 - 13:22 Uhr
Dann brauch ich aber auch ein paar Empfehlungen, was es da so schönes gibt. Mit Genre und Link bitte ;)

Das selbstbetitelte Album der Berliner Band I Have No Mouth And I Must Scream kann ich nach wie vor uneingeschränkt empfehlen. Ca. Joy Division und The Cure. Gibt es für 5 Euro hier.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2674

Registriert seit 14.05.2013

01.05.2020 - 13:25 Uhr
Ansonsten auch alle drei Alben von Garda. Dresdner Kollektiv, irgendwo zwischen Bright Eyes, Damien Rice und Sophia.

Deaf

Postings: 582

Registriert seit 14.06.2013

05.05.2020 - 08:20 Uhr
Am 1. Mai sind übrigens $ 7.1 Mio. geflossen. Rekord!

Am 5. Juni und 3. Juli gibt es zwei weitere solche Tage.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7274

Registriert seit 23.07.2014

05.05.2020 - 08:32 Uhr
Sehr cool. Dann verschiebe ich zukünftige Einkäufe direkt auf die Tage.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2674

Registriert seit 14.05.2013

05.05.2020 - 09:38 Uhr
Danke für die Info, Deaf!

Mayakhedive

Postings: 1931

Registriert seit 16.08.2017

05.05.2020 - 09:49 Uhr
Coole Sache, ich hab auch noch ein paar Sachen auf der Wunschliste stehen. Dann warte ich damit noch. Besten Dank.

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 338

Registriert seit 25.09.2014

02.06.2020 - 16:32 Uhr
Dann den Thread schonmal rechtzeitig hochgeholt, damit ich die Aktion nicht wie am 1. Mai doch noch verpenne ;)
Wichtige Hilfe:
https://isitbandcampfriday.com/

Anregungen:
https://www.plattentests.de/forum.php?topic=88036&seite=2

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2674

Registriert seit 14.05.2013

02.06.2020 - 16:41 Uhr
Keine Sorge, ich hab mir auch schon entsprechende Erinnerungsnotizen abgespeichert. :)

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2674

Registriert seit 14.05.2013

04.06.2020 - 08:31 Uhr - Newsbeitrag

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7274

Registriert seit 23.07.2014

05.06.2020 - 15:24 Uhr
Heute wird geshoppt.

maxlivno

Postings: 2141

Registriert seit 25.05.2017

05.06.2020 - 15:36 Uhr
Direkt mal zugeschlagen!

Mayakhedive

Postings: 1931

Registriert seit 16.08.2017

05.06.2020 - 15:39 Uhr
Ich hab leider die letzten zwei Monate etwas über meine Verhältnisse gelebt. Ich muss heut enthaltsam bleiben. :/

Deaf

Postings: 582

Registriert seit 14.06.2013

05.06.2020 - 15:43 Uhr
Wie geht das denn? Habe noch nie so wenig Geld ausgegeben wie die letzten beiden Monate.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2674

Registriert seit 14.05.2013

05.06.2020 - 15:50 Uhr
Wie geht das denn? Habe noch nie so wenig Geld ausgegeben wie die letzten beiden Monate.

Hier ebenso. Hab jetzt einen Teil des Gesparten bei Bandcamp investiert. :)

Mayakhedive

Postings: 1931

Registriert seit 16.08.2017

05.06.2020 - 15:50 Uhr
Man klickt ein bissl im Internet rum. Geldausgeben ist durch grasierende Pestilenz jetzt meiner Erfahrung nach nicht wesentlich erschwert worden.

Given To The Rising

Postings: 4564

Registriert seit 27.09.2019

10.06.2020 - 00:45 Uhr
Ist gerade offline. Wollte gerade den God-Is-An-Astronaut-NYP-Link posten.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2674

Registriert seit 14.05.2013

19.06.2020 - 11:50 Uhr - Newsbeitrag

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2674

Registriert seit 14.05.2013

02.07.2020 - 16:18 Uhr - Newsbeitrag
Nicht vergessen!

Autotomate

Postings: 2115

Registriert seit 25.10.2014

02.07.2020 - 17:09 Uhr
Hier könnte ich bei der Gelegenheit wohl ein paar Euros lassen:

Epitaph Records: Passing label’s share of sales to artists for the foreseeable future.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2674

Registriert seit 14.05.2013

03.07.2020 - 08:05 Uhr - Newsbeitrag
Endlich wieder Bandcamp-Tag.

In dem Post von gestern gibt es eine Auflistung an Künstlern und Labels, die sich mit coolen, teilweise neuen Sachen beteiligen. Plus: Animal Collective haben ihre Diskografie auf Bandcamp bereitgestellt (und "Here comes the Indian" zu "Ark" umbenannt), von Cloud Nothings kommt im Laufe des Tages dann noch das Überraschungsalbum "The black hole understands".

+oder-

Postings: 262

Registriert seit 05.08.2018

03.07.2020 - 08:36 Uhr
Habe mich zwar kürzlich wegen ZEROZEROZERO registriert, weiß aber trotzdem irgendwie nicht so genau, was bandcamp eigentlich ist. Kann mir das mal jemand kurz und knackig erklären!?

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7274

Registriert seit 23.07.2014

03.07.2020 - 08:40 Uhr
Also im Grunde ist das einfach ein Vertrieb für Musik. Verschiedene Künstler und Labels bieten ihre Musik für einen gewählten Preis an (oder auch für ganz frei wählbar) und man selbst bezahlt diesen Preis oder auch das Doppelte. Anschließend lädt man sich die Songs als Datei (ob lossless oder nicht, die Auswahl ist da ziemlich gut) runter. Zusätzlich bieten viele noch physische Medien wie Kassetten oder Vinyl an, auch Merch wird gerne über bandcamp betrieben.

Also der Vorteil gegenüber iTunes und so: Der Künstler erhält mehr von den Einnahmen, man hat eine größere Dateiformatvielfalt.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2674

Registriert seit 14.05.2013

03.07.2020 - 08:42 Uhr
Ganz kurz zusammengefasst: Bandcamp ist eine Online-Musikplattform, bei der Künstler bzw. deren Labels selbst entscheiden, welche Werke sie zur Verfügung stellen und welchen Preis (falls überhaupt) sie dafür verlangen.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2674

Registriert seit 14.05.2013

03.07.2020 - 08:43 Uhr
Da warst Du dann schneller. :)

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7274

Registriert seit 23.07.2014

03.07.2020 - 08:47 Uhr
:) Achja, es wird einem selbst sehr leicht gemacht, selbst Musik zu vertreiben. Account erstellen, Sachen hochladen und dann kann es eigentlich schon losgehen.

+oder-

Postings: 262

Registriert seit 05.08.2018

03.07.2020 - 09:05 Uhr
Hm, ok, danke euch.
Und wie ist das so grundsätzlich mit den Rechten? Findet man da auch was von etablierteren Bands, die auch überall anders unterwegs sind? Frage nur, weil es von allen Bands, nach denen ich bisher gesucht habe, immer nichts gab.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7274

Registriert seit 23.07.2014

03.07.2020 - 09:20 Uhr
Also die Seite konzentriert sich doch schon auf den Independentbereich, wobei nach und nach auch immer größere Künstler und Labels nachziehen, Björk ist seit einer Weile zum Beispiel auch dabei. Sonst halt eher kleinere bis mittelgroße Bands und Interpreten.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: