Geheime militärische Anlage in Berlin-Tempelhof gefährdet die Gesundheit der Berliner

User Beitrag
Verschwörungstheoretiker
19.08.2010 - 10:58 Uhr
Jeder Berliner kennt seit den achtziger Jahren die auf vier hohen Füßen stehende Radarkugel, die auf dem Flughafen Tempelhof nahe dem Columbiadamm steht (Abb. 1). Kaum jemand dürfte sich über diese Installation auf einem Flughafen Gedanken gemacht haben. Es handelt sich allerdings nicht um ein gewöhnliches Flughafenradar, sondern nach offiziellen Verlautbarungen um eine militärische Einrichtung zur weiträumigen Luftraumüberwachung. Die Autoren verfügen darüber hinaus über Beweise, daß diese Kugel nur Teil einer viel größeren, unterirdisch verlaufenden Längstwellenanlage ist, die von der amerikanischen Schutzmacht während der Teilung Berlins installiert worden war. Die Anlage war damals streng geheim, wird aber auch heute noch schwer bewacht und ist für Außenstehende nicht zugänglich. Die Autoren haben in der näheren Umgebung der Anlage physikalische Messungen durchgeführt. Die Auswertung dieser Messungen, die auch Tonband- und Videoaufzeichnungen umfaßt, beweist, daß die Anlage elektromagnetische Wellen ausstrahlt, die aufgrund ihrer Frequenz und Modulation als gesundheitsschädlich gelten und in Amerika für neuartige Soundwaffensysteme eingesetzt werden. Bei diesen Wellen handelt es sich nicht um normale Radarstrahlung, die zu dem offiziell bekannten Zweck der Berliner Luftraumüberwachung benötigt würden. Sie werden mittlerweile mitverantwortlich gemacht als Auslöser der neuen Zivilisationskrankheit CFIDS (chronisches Müdigkeits- und Immunschwächesyndrom).

http://www.fosar-bludorf.com/Tempelhof/

Ein riesiger Skandal - den die eingeschüchterten Mainstream-Medien ignorieren. Wie kann man das weiter verbreiten???
Über die Autoren:
19.08.2010 - 11:07 Uhr
Überregional bekannt wurden sie durch ihre pseudowissenschaftlichen Befunde zu einem so genannten Kornkreis östlich von Berlin, der zuvor künstlich für eine Günther-Jauch-Sendung bei RTL-TV angelegt wurde.

http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Fosar_und_Bludorf

Damit ist wohl genug gesagt.
Verschwörungstheoretiker
19.08.2010 - 11:11 Uhr
Du schenkst also der militärischen und zivilen Führung dieses Landes uneingeschränktes Vertrauen? Ich habe da so meine Zweifel.

Am fragwürdigen Sachverhalt ändert es auch nichts wenn man die Autoren diskreditiert. Ich glaube dass da einiges im Argen liegt!!
The MACHINA of God
19.08.2010 - 11:14 Uhr
Na dann viel Spaß beim Berlin-festival. ;)
Über die Autoren:
19.08.2010 - 11:15 Uhr
Jedenfalls schenke ich der "militärischen und zivilen Führung dieses Landes" wesentlich mehr Vertrauen als zwei dahergelaufenen Esoterikern die an Kornkreise glauben.
Verschwörungstheoretiker
19.08.2010 - 11:19 Uhr
Was erwartest du? Wenn da etwas HAARP-ähnliches passiert wird das wohl kaum an die große Glocke gehängt. Die gleichgeschalteten Mainstream-Medien nehmen so etwas sicher nicht auf (vielleicht dürfen sie es auch gar nicht?) - dann bleiben eben nur ein paar Freaks, die dann gleich als "Esoteriker", "Spinner" u.ä. disqualifiziert werden. Ich habe jedenfalls ein ungutes Gefühl, wenn ich dort vorbeifahre...
hmpf
19.08.2010 - 11:30 Uhr
Die Freimaurer-Abteilung der Illuminaten hat sich in die UFO-Sonderkommission der Schwarzwälder Landesklinik eingeschleust! Ich habe sattelfeste Beweise dafür!
Über die Autoren:
19.08.2010 - 11:35 Uhr
Dann nochmal die längere Version des Zitats:

Überregional bekannt wurden sie durch ihre pseudowissenschaftlichen Befunde zu einem so genannten Kornkreis östlich von Berlin, der zuvor künstlich für eine Günther-Jauch-Sendung bei RTL-TV angelegt wurde. Vorbild für das Muster des Kornkreises war eine angebissene Pizza. Fosar und Bludorf wollten dabei als "Cereologen" nachgewiesen haben, dass der entsprechende Kornkreis unmöglich von Menschenhand erschaffen sei und gingen von einer UFO-Landung aus. Als sich ihre Annahmen immer mehr als unhaltbar herausstellten, löschten sie ihre Webseite zu diesem Kornkreis und begannen einen Streit mit RTL und Jauch, der als Streit um die "Pizza Connection" bekannt wurde. Sie blieben auch nach Auflösung des Rätsels um den Kornkreis weiterhin der Meinung, dass hier ein physikalisch nicht erklärbares Phänomen vorläge.

"Spinner" und "Esoteriker" sind im Grunde Euphemismen für die Beiden.
Verschwörungstheoretiker
19.08.2010 - 11:36 Uhr
http://www.fosar-bludorf.com/hochwasser/index.htm

HAARP eventuell auch für das Hochwasser in Mitteleuropa verantwortlich! Ich halte sowas für hochgradig gefährlich.
Verschwörungstheoretiker
19.08.2010 - 11:38 Uhr
Der erste Beitrag von 11.36 ist übrigens ein Fake!
Cereologe
19.08.2010 - 11:38 Uhr
Wahrscheinlich wissen die meisten nicht mal, was ein Cereologe ist!!!
Über die Autoren:
19.08.2010 - 11:39 Uhr
Verzeih, dass ich den Scherz nicht als solchen erkannt habe. Zu meiner Verteidigung sei aber angemerkt, dass es hier im Forum durchaus den einen oder anderen gibt, der sich von solch einen Mist tatsächlich überzeugen lässt.
Verschwörungstheoretiker
19.08.2010 - 11:49 Uhr
11:39 = fake

Such dir doch bitte einen eigenen Nick!

19.08.2010 - 11:58 Uhr
Ja, man kann sowas natürlich auch ins Lächerliche ziehen...
Grundsätzlich: ich halte es für möglich und ziemlich wahrscheinlich, dass hierzulande (gerade im militärischen Bereich) so einiges läuft, was der Öffentlichkeit vorenthalten wird. Und ich meine damit nicht perverse Rohe-Leber-Spiele!

19.08.2010 - 12:14 Uhr
Hau ab, Dario.
Ernst Porsche
19.08.2010 - 12:22 Uhr
Mit der Linkspartei wäre das nicht passiert!!!
Fox Mulder
19.08.2010 - 12:28 Uhr
Die Wahrheit ist irgendwo da draußen.
Wer glaubt, dass die Medien uns die Wahrheit berichten, der glaubt wahrscheinlich auch, dass Elvis tot ist.
Erich von Däniken
19.08.2010 - 12:29 Uhr
Und das wir auf dem Mond waren!
ET
19.08.2010 - 12:34 Uhr
Ich benötige diese Wellen und Frequenzen, um nach Hause zu telefonieren...
Silver Surfer
19.08.2010 - 12:35 Uhr
Ich brauche die Wellen um darauf nach hause zu surfen.
Fox Mulder
19.08.2010 - 12:51 Uhr
Da habt ihrs! Diese Wellen haben durchaus Sinn und Zweck. Allerdings benutzt die Regierung sie, um die Bevölkerung zu verstrahlen und zu willenlosen Sklaven zu machen!
Jetzt mal Butter...
19.08.2010 - 12:54 Uhr
...bei die Fische!
Woher kommen die Kornkreise denn jetzt wirklich?
Fox Mulder
19.08.2010 - 12:57 Uhr
Hier neue Kornkreise melden
Günther Jauch
19.08.2010 - 12:58 Uhr
Sind alle von mir! ALLE!

19.08.2010 - 13:07 Uhr
Sie sind hier. ÜBERALL! Ich weiß es! Aber mir glaubt keiner. Doch unter der folgenden Adresse habe ich alle meine schockierenden Erkenntnisse veröffentlich: www.fdp.de/programm



seno
19.08.2010 - 13:08 Uhr
Hehehe:-)
Er muss es wissen
19.08.2010 - 13:09 Uhr
Da lacht selbst seno...
Fox Mulder
19.08.2010 - 13:17 Uhr
Ich halte "Er muss es wissen" für ein Alien. Sobald "seno" einen Beitrag schreibt, erfolgt eine Reaktion von ihm. Er muss also über eine Möglichkeit verfügen, senos Aktivitäten im Internet über Gehirnwellen zu verfolgen und zu lokalisieren. Wer hat weitere Beweise für diese Theorie?
xoxo
19.08.2010 - 13:26 Uhr
aiman abdallah!

19.08.2010 - 13:27 Uhr
Vermutung: seno = Er muss es wissen
Alice Schwarzer
19.08.2010 - 13:34 Uhr
Es gibt keine willenlose Sklavinnen in Zeiten der Emanzipation mehr!
Al Bundy
19.08.2010 - 19:23 Uhr
Mir ist da ein Satz aus "Eine schrecklich nette Familie" wieder im Bewusstsein: "Warum besuchen Außerirdische immer nur Idioten?"
Verschwörungstheoretiker
24.08.2010 - 13:40 Uhr
Will da mal hinfahren und mir das näher anschauen... kommt jemand mit?
shomo
24.08.2010 - 14:49 Uhr
hahahaha, haarp
Man in Black
24.08.2010 - 14:57 Uhr
*Notiz mach*
Verschwörungstheoretiker
26.08.2010 - 08:51 Uhr
Ich habe recherchiert und bin auf weitere skandalöse Vorgänge gestoßen. Hier lässt sich alles nachlesen:

http://www.allmystery.de/themen/gg8002

Ein erschütternder Erfahrungsbericht: "HY ich wohne in Berlin und da gint es eben den Berg der Teufelsberg und darauf steht auch noch eine alte Anlage zum abhören also da ist ein radarstation von den Sowjets oder so und da passieren komische dinge vor einem jahr war da noch alles normal alles gammelt vor sich hin aber jetzt bin ich abends mal da hin gegangen und da liegen so teile vom Hotel rum und da steht amerikanische botschaft und alles mögliche drauf ich kann das nicht so beschreiben es ist echt unheimlich ausserdem hört man geräuche von unten ich weiß nähmlich das man irgendwie in den berg reinkommt aber eigentlich sollte das alles ja leer sein und unbenutzt aber ich habe schon autos abends gesehen und die mülleimer werden auch geleert und frischer kaffestand bei so einem wachposten auch rum es ist so als wenn da jemand ist der immer verschwindet wenn man kommt . das ist alles so komisch wer in berlin wohnt kann ja mal hingehen oder wir gehen zusammen ist echt kraß da.


meine e-mail zum melden nicozunk@gmx.de


sorry das ich so scheiße schreibe aber meine hand ist gebrochen


P.S. geht nich alleine hin ist einfach nur krass und gruselig"

KRASS und GRUSELIG!!!!!!eineinself

26.08.2010 - 09:30 Uhr
Ihr macht mir Angst. Ob da was dran ist???
BND-Mitarbeiter
26.08.2010 - 11:11 Uhr
Iwo! Keine Sorge...
Mossad-Agent
26.08.2010 - 13:35 Uhr
*zeugenbeseitig*

27.08.2010 - 08:49 Uhr
Der Umblätterer
27.08.2010 - 08:50 Uhr
*umblätter*
Verschwörungstheoretiker
27.08.2010 - 08:52 Uhr
Ufos über Berlin gesichtet - Vorsicht, verstörende Aufnahmen!

http://www.physiologus.de/ufo/ufo.htm
Verschwörungstheoretiker
31.08.2010 - 12:11 Uhr
Hier wurden doch Beiträge gelöscht!!!
Warum?
Wer steckt dahinter????
Raiford
31.08.2010 - 12:20 Uhr
Entweder die Illuminaten oder Leute wie ich, die diese Wahnvorstellungen nicht interessiert.
Heil Eris, heil Diskordia.
Verschwörungstheoretiker
31.08.2010 - 12:22 Uhr
Welche Wahnvorstellungen??
Das sind REALE Bedrohungen!
Fox Mulder
31.08.2010 - 12:23 Uhr
Verschwörungstheoret iker
31.08.2010 - 12:11 Uhr
Hier wurden doch Beiträge gelöscht!!!
Warum?
Wer steckt dahinter????

Die Regierung natürlich! Die wollen alles vertuschen!
Raiford
31.08.2010 - 12:32 Uhr
Was, du bist doch selbst von den Illuminaten, dass du genau um 12:23 gepostet hast, hat dich verraten.
Verschwörungstheoretiker
31.08.2010 - 12:34 Uhr
Raiford hat am 31.08.2010 um 12:32 gepostet.

3+1+0+8+2+0+1+0+1+2+3+2 = 23

Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah...
Raiford
31.08.2010 - 12:41 Uhr
*in seine Reichsflugscheibe steig*
Auweia, schnell weg!
Verschwörungstheoretiker
31.08.2010 - 12:43 Uhr
Ich habe BEWEISE! Es wird kein zweites Roswell geben!!!

Seite: 1 2 3 ... 9 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: