Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Seite: « 1 ... 4 5 6 ... 9 »

Direkt zum neuesten Beitrag

Geheime militärische Anlage in Berlin-Tempelhof gefährdet die Gesundheit der Berliner

User Beitrag
Der Umblätterer
19.01.2011 - 12:47 Uhr
*umverschwör*
Matze
19.01.2011 - 12:59 Uhr
Checkliste Verschwörungstheorien:
http://www.scienceblogs.de/zoonpolitikon/2009/11/checkliste-verschworungstheorien.php

Naja
20.01.2011 - 09:06 Uhr
@ ichschwöraller

Ein Einwand sei hier erlaubt:

Nur weil es der Dorftrottel ist der ruft "Es brennt" heißt das ja nicht, das es NICHT BRENNT. Ich hoffe, soweit stimmst Du zu.

Auch das der Verschwörungsmensch hier im Forum keinen besonders cleveren Eindruck macht - geschenkt.

Aber: Es waren mehrere Leute schon so schlau wie Du, glaub mir, und der Berliner Fall ist einer der ganz Wenigen in diesem Themengebiet, die sich undiskutiert klären lassen.

Denn: Das Signal IST DA. AUCH DU kannst es messen, man muss sich halt ein bischen kümmern, und fachmännischen Rat einholen.

ES IST eine Information aufmoduliert, und ES IST NICHT DER EINZIGE FALL WELTWEIT.

AUCH DU kannst an anderen Orten der Welt dieses Signal nachweisen und dann interpretieren.

Ich habe es z.B. für mich so interpretiert, das ich die Wirkungsweise solcher Dinge zwar nicht wirklich genau kenne, aber doch eine TENDENZ existiert, wozu so etwas dienen KÖNNTE. Und diese Tendenz ist NICHT LUSTIG.

Was ich letztlich aber wirklich nicht verstehe ist, warum solche Dinge nicht von intelligenten Leuten einmal einfach konkret hinterfragt werden, sondern nur abgetan werden.
Das ist ein großer Unterschied, und durchaus ein Problem, das ich sehe.



Verschwörungsallergiker
20.01.2011 - 10:27 Uhr
Was ich letztlich aber wirklich nicht verstehe ist, warum solche Dinge nicht von intelligenten Leuten einmal einfach konkret hinterfragt werden, sondern nur abgetan werden.

Was ich letztlich aber wirklich nicht verstehe, ist, warum solche Dinge von paranoiden Nerds in einem Musikforum besprochen werden, anstatt Versuche zu starten, es an die Öffentlichkeit zu tragen.

Hier im Forum werdet ihr mit euren Ängsten und Theorien nichts ausrichten können. Ich hoffe, das ist euch klar.
Verschwörungstheoretiker
21.01.2011 - 11:54 Uhr
HAARP in Deutschland ?
Der US-amerikanischen Regierung dürfte schon bald der Name
des kleinen oberbayerischen Dorfes Valley ein Begriff sein.
Denn ein kleines unbeugsames Dorf befindet sich im Widerstand
gegen die US Regierung und gegen US-Technologie.
Worum geht es ?
Der Radiosender ,Radio Free Europe" sendet von dem kleinen,
malerischen Dorf aus in den Osten Europas. Der Sender
war ein Sender des ,Kalten Krieges" und wichtig für die USGeheimdienste,
die mit dem Sender aufs Engste verknüpft
sind. Laut "DIE MACHT 1 156 gehören der CIA verschiede
Sender, u.a. Radio Liberty, Radio Swan, Radio Freies Europa
Die Gemeinde will gegen die übermächtig erscheinende USAdministration
klagen. Der CSU-Bürgermeister des Ortes, Josef
Huber, will, nachdem sein Gemeinderat dies beschlossen
hat, einen amerikanischen Anwalt einschalten und Verfahrensschritte
prüfen lassen. Er geht davon aus, daß auch die umliegenden
Gemeinden der Klage beitreten.
Der Propaganda- und Störsender war immer schon Ausdruck
einer unbeschreiblichen Arroganz der USA während der Zeit
des Kalten Krieges. Nun - viele Jahre später - ist er nur noch
ein Relikt, eine propagandistische und eine 'reale Drecksschleuder.
Verschwörungsallergiker
21.01.2011 - 11:58 Uhr
Quelle? Und bitte nicht wieder sone Esoseite, sondern eine ernstzunehmende Quelle. Danke.
Verschwörungsallergiker
21.01.2011 - 12:59 Uhr
Oh, daran haperts wohl, was?
ichschwöraller
21.01.2011 - 15:07 Uhr
es HAARPert wohl eher (sorry der lag so nah...)
Lesen bildet!
21.01.2011 - 15:10 Uhr
http://de.wikipedia.org/wiki/HAARP
Verschwörungsallergiker
21.01.2011 - 15:41 Uhr
Ja, bildet wirklich. Auch wenn nichts zum letzten Beitrag vom Verschwörungstheoretiker da steht, worauf sich ja meine Frage bezog.

Was mir allerdings gefällt, ist das hier:

Einige Verschwörungstheoretiker sehen Zusammenhänge zwischen dem Betrieb der HAARP-Anlage und weltweit stattfindenden Naturkatastrophen wie Erdbeben, Überschwemmungen und Vulkanausbrüchen, manchmal wird auch Gedankenmanipulation mittels ELF-Wellen unterstellt.[8] Auch die BBC verbreitete in den 1990ern entsprechende Berichte. Allerdings konnte bisher kein kausaler Zusammenhang nachgewiesen werden, und es gibt andererseits schon seit langem andere Sendeanlagen, die mit vergleichbar hohen Strahlungsleistungen Rundfunkprogramme verbreiten.
Halloballo
21.01.2011 - 15:54 Uhr
Großes Kino. :D Der Ausbruch des Vesuv 79. n. Christus geht demnach auf die Kappe des CIA. Wenn das mal keine Neuigkeiten sind. }:o()
ichschwöraller
22.01.2011 - 11:02 Uhr
Dein zitierter Text ist von 1998(!), wird in zahllosen Verschwörungsforen etcpp. perpetuiert und repetiert, völlig hirnlos einfach und unreflektiert und unbewiesen übernommen - genauso wie von Dir. Zur Klarstellung:

1. Ja es gibt Haarp-Anlagen, Haarp ist kein Geheimprojekt.
2. Niemand bezweifelt die Existenz von Radio Free Europe (RFE), und richtig: RFE war eine Propagandaschleuder Richtung Osten. Das Dorf hat unter der starken Mittel- und Kurzwellenstrahlung gelitten.
3. 1 und 2 bedeutet nicht zwingend: RFE ist eine Haarpanlage, aber das wollen Eure Dickschädel ja nicht schlucken.
4. Bereits 31.12.2003 (!) wurde der Sendebetrieb eingestellt und 2008 die Antennen abgebaut, dennoch wird der 1998er Text (übrigens aus der Verschwörungsbibel "Macht 2") von Haarp-Verschwörungstheoretikern imer wieder gern ungeprüft übernommen.
Nur zur lnfo
22.01.2011 - 15:48 Uhr
ichschwöraller = CIA/BND
ichschwöraller
22.01.2011 - 16:12 Uhr
...Mossad vergessen...
Nur zur lnfo
22.01.2011 - 18:10 Uhr
ichschwöraller = Mossad
Ich habe es immer gewusst!!
22.01.2011 - 21:06 Uhr
07. Januar 2007, Von Sorcha Fall

Mit beunruhigender Sorge nehmen wir zur Kenntnis, wie die Westlichen Nationen diese Woche in der antiken deutschen Stadt Meerholz verkündeten, daß Deutschland nun das Hertz Europas sei unter Einschliessung der ehemaligen sowjetischen Blockländer Bulgarien und Rumänien.

Die Symbolik der alten antiken Zitadelle, gegründet 1170 durch den Deutschen Kaiser Friedrich Barbarossa (der 1155 zum Heiligen Deutschen Kaiser gekrönt wurde und die mit seiner Geschichte eng verbunden ist) erscheint nun der heutigen Welt als "Herz Europas", insbesonder im Lichte der Deutschen Kanzlerin Angela Merkel, die sich heute anschickt, Europa unter einer Konstituion (Verfassung) zu vereinen, welches mit dem Effekt des Verlustes der Nationalen Sourveränität aller Länder der EU einhergeht.

Angela Merkels Schwur, den Europäischen Kontinent unter einer Flagge zu einen, kann nicht ignoriert werden, erst recht nicht vor dem Hintergrund ihrer immer noch "geheimen" und nicht "verfügbaren" KGB-Akten, welche ein ganz anderes Licht auf die derzeitige Deutsche Kanzlerin werfen, als eine Tochter des ehemaligen Deutschen Führers, Adolf Hitler.

Allgemein wird ihre Geburt mit dem 17. Juli 1954 in der sowjetisch kontrollierten DDR (Ostdeutschland) angegeben, Angela Merkels STASI-Akten (derzeit unter Kontrolle sowjetischer KGB-Archive) vermerken jedoch das Geburtsdatum 20. April 1954, dem Geburtstag ihres "wahren" Vaters Adolf Hitler, welcher am 20. April 1889 geboren wurde.

Angela Merkels Geburt war nach diesen Akten das Ergebnis der Forschungsbemühungen des deutschen Arztes Carl Clauberg, auch bekannt als Na.ziarzt und "Todes-Engel", von einem sowjetischen Gericht als "Kriegsverbrecher" eingestuft, wurde er jedoch durch die Sowjets gefördert, als sie wussten, daß er der wissenschaftliche Vater der "künstlichen Befruchtung" war.

Nach diesen Berichten wurde Dr. Clauberg bereits nach sieben Jahren Haft entlassen, um die Forschungen zur künstlichen Befruchtung (wie in den nicht veröffentlichten KGB-Unterlagen beschrieben) wieder aufzunehmen, erschreckenderweise mit dem gefrorenen Sperma des Na.zidiktators, Adolf Hitler.

Aufgrund ihrer Untersuchungen der N.azi-Unterlagen über die wissenschaftliche Methodik der Künstlichen Befruchtung autorisierte das Politbüro der Sowjets die Experimente "wie unterbrochen" fortzusetzen, "wenn möglich" ein Kind zu erzeugen mit den "genetischen Merkmalen" von Adolf Hitler.
Dr. Clauberg brachte sodann die junge Schwester Gretl der dem Dritten Reich sehr verbundenen Ehefrau Hitlers Eva Braun, in die DDR (Kommunistisches Ostdeutschland), damit sie die "Leihmutter" wird für Hitlers eingefrorenes Sperma und die beabsichtigte Nachkommenschaft. Begründet wurde dies mit der "passenden" Genkombination zwischen Hitlers Sperma und der nächsten Verwandtschaft innerhalb Eva Brauns Familie, um ein Kind zu erhalten das dem am nächsten kommen würde, wenn in der Ehe von Hitler und Eva Braun ein Kind geboren wäre.
Nach der Geburt von Angela Merkel im Jahre 1954 gab es eine Übereinkunft zwischen den Sowjets, der Amerikanern und dem Vatikan, daß "sie" an die "Stelle gesetzt" werde durch die Katholische Kirche und ihre Verbindungen zur Lutherischen Kirche der DDR, mit der sie auch tatsächlich in Verbindung stand. Nach der Geburt von Hitlers Tochter und seiner Rückkehr in den Westen wurde Dr. Clauberg sehr schnell verhaftet und zwei Jahre später ermordet, als er noch unter Aufsicht der Westdeutschen und der Amerikaner war.

Die Inthronisierung von Hitlers Tochter in einer einflussreichen Stellung gemäß vorgenannter Vereinbarung zwischen den Sowjets, den Westmächten und dem Vatikan konnte erst erfolgen, nachdem der Vatikan ebenfalls unter deutsche Kontrolle geriet mit der Nachfolge des verstorbenen Papstes Johannes Paul II durch den ehemaligen deutschen Na.zi Joseph Ratzinger, nun auch bekannt als Papst Benedict XVI, der die Führerschaft der Römisch Katholischen Kirche am 20. April 2005 übernahm, nachdem er einen Tag zuvor zum Papst gewählt wurde.

(Es geht nicht ohne zu bemerken, daß der amtierende Na.zipapst seine Macht erhielt am 116ten Geburtstag von Adolf Hitler).

In der schnellen Nachfolge der europäischen Machtübernahme des deutschen N.azipapstes wurde Hitlers Tochter am 22. November 2005 zur deutschen Kanzlerin gewählt und es ist ebenso ein sehr signifikantes Datum der Weltglobalisten, denn am 22. November 1859 wurde der "Endangriff" über das Christentum eingeläutet mit der Veröffentlichung des Werkes von Charles Darwin: "Die Entstehung der Arten durch die natürliche Zuchtwahl", welches mit der Intention geschah, die Völker der Westlichen Welt zu trennen von ihren wahrsten Ursprüngen und ureigensten Gedanken, erfolgreicher als sie es erwarteten.

Heute ist Hitlers Tochter, welche nun dieselbe Stellung und Wirkungsplatz, Kanzler von Deutschland, wie einst ihr Vater innehat, das mächtigste menschliche Wesen auf dieser Erde, sie ist ebenso Präsidentin der Europäischen Union (EU) wie Chef des sehr starken westlichen Wirtschaftsbündnisses, bekannt als G 8.

Noch verwunderlicher ist freilich, daß der Traum ihres Vaters, Europa unter der Führung und die Kontrolle Deutschlands und des Vatikans zu bringen, nun von seiner Tochter unter Verwendung von Betrug vollendet wird. Wie wir aus unserem antiken Wissen erkennen, beginnt die Vereinigung der Kontinente und die Zerstörung unserer bekannten Welt mit dem Wirken des Neuen Cometen, und wenn Mabus stirbt, beginnen die Qualen des Erwachens und die endgültige Zerstörung des alten Drachens.
Verschwörungsallergiker
24.01.2011 - 12:34 Uhr
Hau ab, du Troll!

Ein Esel schimpft den anderen Maultier!
Der hat nix unsinnigeres geschrieben als du.
Verschwörungsallergiker
24.01.2011 - 12:37 Uhr
Rabääääääh, buhuuuu, schluchz...
Ich habe es immer gewusst!!
24.01.2011 - 12:40 Uhr
Der spirituelle Ursprung der Menschheit

Die Menschen haben nicht immer Fleisch gegessen!

Eine vegetarische Welt wird entstehen als Ergebnis eines weltweiten Bewußtseinswandels.

Diese erweiterte Wahrnehmung von uns selbst und unserer Verantwortung hier auf der Erde wird auch ein neues Verständnis unseres Ursprungs als Menschen mit sich bringen. Da die Zukunft das Ergebnis der Vergangenheit ist, wird ein neues Verständnis unserer Herkunft auch unsere Zukunft verändern.

Die heute vorherrschende Ansicht besagt, daß die ersten Lebensformen auf der Erde primitive Bakterien und einzellige Organismen waren, die aus anorganischer Materie entstanden seien. Diese ersten Organismen seien die ursprünglichen Vorfahren aller Pflanzen und Tiere, aus denen am Schluß – als später Zweig in der Linie der affenähnlichen Säugetiere – der Mensch hervorgegangen sei. Der «primitive Urmensch» habe dann aufgrund seines größeren Gehirns begonnen, Tiere zu jagen und sich gegenseitig zu bekämpfen. «Die Menschen sind schon immer gewalttätig gewesen, es hat schon immer Kriege gegeben, und das Essen von Tieren hat schon immer zum natürlichen Leben des Menschen gehört.» Dies ist eines der häufigsten Argumente für das Fleischessen. «Die Menschen haben schon immer Fleisch gegessen!»

Das hier skizzierte Weltbild wird Materialismus genannt: das Weltbild, das besagt, Leben sei ein Produkt von Materie. «Am Anfang war die Materie, und es gibt nichts anderes als Materie.» Die Lebewesen werden auf ihren physischen, materiellen Aspekt beschränkt, den Körper. Wenn der Körper sterbe, dann sei auch das Leben dieses Wesens (Pflanze, Tier, Mensch) als ein «vergängliches Epiphänomen der Materie» zu Ende.
Der Materialismus in all seinen Formen zieht eine materialistische Sicht des Lebens nach sich: Alles ist Materie, Materie ist Energie, und Energie folgt abstrakten, «neutralen» Gesetzen, die mechanisch bzw. quantenmechanisch funktionieren. Dementsprechend lautet die materialistische Definition von Realität: Alles ist Energie, und «Energie» hat kein Bewußtsein, keine Liebe und keine Barmherzigkeit.

Diese scheinbar konsequente Sicht der Realität ist gemäß dem Materialismus die höchste Form von Realismus bzw. «Wahrheit».
Stellen Sie sich die Ethik vor, die diesem Weltbild entspringt! Kurz zusammengefaßt, besagt es, daß «gut» und «schlecht» gemäß den Notwendigkeiten dieses Realismus definiert werden müsse. Was helfe, diesen Realismus – bzw. die Interessen jener, die diesen (materialistischen) Realismus vertreten – zu fördern, sei gut. Alles andere sei schlecht und müsse beseitigt oder überwunden werden. Es sei wie im Schach: Wer die Spielgesetze besser anzuwenden und auszunützen wisse, sei der legitime Sieger. (Interessanterweise ist für diese Art von Realisten das Leben nichts anderes als ein «Spiel».)

Ist das wirklich die endgültige Wahrheit? An den Früchten, die dieses Weltbild nach sich zieht, können wir es erkennen: Zerstörung des ökologischen Gleichgewichts, weltweite Umweltverschmutzung, Ausbeutung der Tiere und Pflanzen, Abholzen des Regenwaldes, Gewalt, Profitsucht usw. Im materialistischen Weltbild ist kein Platz für wirkliche Liebe und wirklichen Respekt vor dem Leben, sonst würden all diese Dinge nicht geschehen.
Der Bewußtseinswandel, der zu einer vegetarischen Welt führen wird, wird auch die Trugschlüsse und fatalen Irrtümer des Materialismus korrigieren. Die Menschen werden dann verstehen, dass Energie nicht einfach abstrakt und materiell ist. Energie ist der Ausdruck von Bewußtsein, und die Ausrichtung des Bewußtseins ist das Ergebnis unseres freien Willens. (Materie für sich und ihre Gesetze haben weder Bewußtsein noch freien Willen.) In diesem Licht betrachtet, wird Bewußtsein wieder als der allesbestimmende Faktor des Lebens erkannt werden.
Dementsprechend wird es wieder eine allseits bekannte Wahrheit werden, daß wir Menschen Geistwesen sind und nicht einfach Wesen, die aus Materie entstanden sind. Ebenso sind auch die Tiere nicht Wesen, die aus Materie entstanden sind. In der vegetarischen Welt werden sogar die Kinder über die Blindheit der heutigen materialistischen «Biologie» lachen, die behauptet, Amphibien hätten sich zu Reptilien, Reptilien zu Vögel und Säugetiere und diese zu Menschen «evolviert».

Man stelle sich einmal die Witzfiguren vor, die es gemäß dieser Theorie einmal gegeben haben soll: Kreaturen, die z.B. zu 90 % Reptil und zu 10 % Säugetiere sind, dann zu 80 % Reptil und zu 20 % Säugetier, usw. Es gibt nicht den geringsten Beweis, dass eine solche unmögliche «Evolution» jemals stattgefunden hat.

Durch den Bewußtseinswandel, der der Welt Friede und Harmonie (und eine vegetarische Ernährungsweise) bringen wird, werden wir als Menschen auch neue Einblicke in unsere eigene Vergangenheit bekommen. Wir sind Wesen mit einem spirituellen Ursprung, genauso wie alle anderen Lebewesen auch. Und auch die Materie hat einen spirituellen Ursprung. Bewußtsein ist nicht ein Produkt von Materie (des Gehirns). Es ist gerade umgekehrt. Mit anderen Worten, die frühen Menschen waren nicht primitive, affenähnliche Wesen. Und die Menschen haben nicht «schon immer Fleisch gegessen». Vielmehr entstanden die großen Probleme, als die Menschen begannen, Fleisch zu essen, vor allem, als gewisse Völker begannen, Tiere zu züchten, um sie zu töten und zu essen - und zu opfern …

Das «Paradies» der Vergangenheit ist die «Utopie» von morgen, die Realität werden wird durch die wirkliche, spirituelle Evolution der Menschheit.
Kid Creole
24.01.2011 - 12:41 Uhr
Verschwörungstheorien sind die Metaphysik des dummen Mannes.
Ich habe es immer gewusst!!
24.01.2011 - 12:44 Uhr
Mikrowellen- Waffen

Mikrowellen-Waffen (Directed Energy Weapons/Radio Frequency Weapons) sind . HighTech-Waffen, die mit elektrischer Energie verletzen, zerstören und töten. Neben militärischen Anwendungen eignen sich diese leider auch vorzüglich für Terroraktionen und schwer nachweisbare Verbrechen. Sie können zum Beispiel die Elektronik von Flugzeugen und Hubschraubern ausschalten und diese zum Absturz bringen. Außerdem können Computer von der Straße aus mit Mikrowellensendern ge- oder zerstört werden. Auch die Elektronik von PKWs kann damit ausgeschaltet, sogar Airbags von vorbeifahrenden Fahrzeugen ausgelöst werden. Mikrowellen-Waffen sind einerseits Anti – Electronics - Weapons, können aber auch direkt gegen Menschen gerichtet werden (Anti – Personnel - Weapons). Die primitivste Möglichkeit hierzu bietet der Mikrowellenherd aus der Küche, er kann mit entsprechenden Grundkenntnissen (Bauanleitung im Internet) ohne großen Aufwand zu einer "einfachen" aber gefährlichen Mikrowellen-Waffe umgebaut werden. Wichtigstes Bestandteil ist hierbei die Vorrichtung zur Erzeugung von Mikrowellen, das Magnetron.Neben dem Magnetron werden Mikrowellengeneratoren bzw. Mikrowellensender verwendet. Eine aktuelle, gut zu tarnende High Tech - Version von MW-Waffen wird so angewandt: Es werden mehrere kleine Sender zu einem Intelligenten Sendersystem zusammengeschlossen, womit man in der Lage ist, auch bewegte Ziele zu verfolgen, mit gepulsten elektromagnetischen Wellen anzugreifen und deren Elektronik zu (zer-)stören oder Menschen (unauffällig) zu besenden, was zu schweren Schädigungen führen kann. Die Sendeanlagen sind u.a. in Wohnungen oder Vans versteckt oder werden von Campingbussen, deren Parabolantenne zum Versenden von Hochleistungsmikrowellen umgebaut wurde, abgestrahlt. Hierbei werden schon beachtliche Zielgenauigkeit und Sendeintensitäten erreicht. In Deutschland werden Mikrowellen-Waffen bereits von Kriminellen angewandt, getestet und ständig verbessert. Uns sind mittlerweile über 100 Verbrechensopfer bekannt sowie mehrere Täter, wobei in vielen Fällen auch organisierte Kriminalität einbezogen ist.
Ich habe es immer gewusst!!
24.01.2011 - 12:47 Uhr
Die totale Gedankenkontrolle der Bevölkerung

Die Erde ist umhüllt mit einem 'Donut-förmigen Magnetfeld'. Zirkulare, magnetische Flusslinien die sich im Nordpol hineinsenken und beim Südpol wieder herausfliessen. Die Ionosphäre, ein Ableiter elektromagnetischer Wellen, 100 Kilometer (62 Meilen) über der Erde, besteht aus einer Schicht von elektromagnetisch geladenen Partikeln, die als Schild gegen den Sonnenwind agieren.Erd-Resonanz-Frequenz.Natürliche Wellen werden geschaffen durch elektrische Aktivität in der Atmosphäre. Man denkt, dass sie durch vielfache Blitzgewitter-Stürme verursacht werden, die allgemein genannt werden als ‚Die Schumann Resonanz’, mit der stärksten Strom Messung bei 7.8 Hz. Dies sind quasi-stehende [Scalar], extrem Niederfrequenz [ELF] Wellen, die natürlicherweise als elektromagnetischer Hohlraum der Erde existieren, welches der Raum zwischen dem Boden und der Ionosphäre ausmacht. Diese ‚Erd Gehirnwellen’ sind identisch mit dem Frequenzspektrum von unseren menschlichen Gehirnwellen.[Frequenz Nomenklatur: (Begriff) 1 Hertz = 1 Zyklus pro Sekunde (cps), 1 KHz = 1000 cps 1 MHz = 1 Million cps. Wellenlänge: Eine 1 Hertz-Welle hat eine Wellenlänge von 185'000 Meilen (297'600 Km). Eine 10 Hertz Welle ist 18'600 Meilen oder 29'760 Km lang, etc. Radio Wellen bewegen sich mit der Licht-Geschwindigkeit von 186'000 Meilen per Sekunde oder 297'600 Km /sec.]HAARP.Der Schöpfer erschuf lebende Wesen die mit den 11 natürlichen Schumann Resonanz Frequenzen mitklingen um sich harmonisch zu entwickeln. Die Ionosphäre wird von Wissenschaftlern der US Regierung manipuliert, welche den HAARP Sender in Alaska verwenden, HAARP = High Frequency Active Auroral Research Program oder Hoch Frequenz Nordlicht Forschungsprogramm, welches gezielt ausgestrahlte Stromwellen sendet, um Sektionen der Ionosphäre aufzuheizen, welche dann die Wellen zurück auf die Erde strahlt.

Die von HAARP produzierten ELF Wellen können, wenn auf ausgewählte Gebiete gezielt, das Wetter verändern und/oder die Stimmung von Millionen von Menschen verändern. Die benötigte Watt-Leistung ist 1,700 Billionen Watt Stromstärke.Geomagnetische Wellen & GWEN.64 Elemente in der Erde modulieren, mit Variation, die Geomagnetischen Wellen die in natürlicher Weise aus der Erde kommen. Der natürliche ‚Gehirn-Rhythmus’ der Erde ist darüber hinaus damit in Balance. Dies sind dieselben Mineralien, die in den roten Blutkörperchen gefunden werden. Es gibt eine Verbindung zwischen dem Blut und den Geomagnetischen Wellen. Eine Unausgeglichenheit zwischen den Schumann- und den Geomagnetischen Wellen unterbricht diesen Biorhythmus. Diese natürlichen Geomagnetischen Wellen werden automatisch ersetzt bei Verwendung von künstlich erzeugten Nieder-Frequenz (LF) Grund Wellen die von GWEN Türmen kommen.
http://educate-yourself.org/dc/gwentowersbybyronweeks.shtmlGWEN-Sender (Grund Wellen Notfall Netzwerk) die je 200 Meilen (320 Kilometer) quer durch USA voneinander entfernt sind, ermöglichen es, spezielle Frequenzen anzupassen (und zu verändern) an die Geomagnetische Feldstärke in jedem Gebiet, das das Ändern des Geomagnetischen Feldes erlaubt.Sie operieren innerhalb des LF-Bereiches, mit Übertragung zwischen LF 150 und 175 KHz. Sie senden auch Wellen aus oberhalb VHF bis zu dem unteren UHF-Bereich von 225 – 400 MHz. Die LF Signale reisen auf Wellen, die eher den Grund berühren, wie in die Atmosphäre auszustrahlen. Eine GWEN-Station überträgt in einem 360 Grad Kreis bis zu 300 Meilen (480 Km), das Signal verliert stark an Kraft bei Distanz. Das ganze GWEN System besteht aus, (Entsprechend der Quelle und den Daten) von 58 bis zu beabsichtigten 300 Sendern verteilt über USA, jeder Turm ist 299 bis 599 ft (60 – 182m) hoch. 300 ft Kupfer Drähte (60m) in Speichenform strömen aus von der Basis des Untergrund- Systems, in Wechselwirkung mit der Erde, wie ein dünnschaliger Blitzableiter, der Radiowellen-Energie für eine grosse Distanz durch den Untergrund ausstrahlt.Die Vereinigten Staaten sind in diesem Magnetfeld gebadet, es kann sich erheben bis 500 ft, aber es geht auch hinunter in den Untergrund,sodass jedermann damit beeinflusst und „Gedanken- kontrolliert“ werden kann. Das ganze künstliche Grundwellen System verströmt sich über die ganze USA wie ein Netz. Es ist leichter den Leuten die Gedanken zu kontrollieren und zu hypnotisieren, wenn sie in elektromagnetischen Wellen gebadet sind.GWEN Sender haben viele verschiedene Funktionen wie:

1. Das Wetter zu kontrollieren und zu steuern.
2. Gedankenkontrolle.
3. Verhaltens- und Stimmungs- Kontrolle.
4. Das Senden von synthetischer Telepathie als Hintergrundgeräusch zu Opfern mit Gedankenkontrolle Implantaten von der US Regierung.
t-rex
24.01.2011 - 12:49 Uhr
pfui teufel. veggie-propaganda wäre ja noch okay, aber auch noch verquirlt mit dieser kreationisten-scheiße, das ist schon ekelhaft.
Verschwörungsallergiker, der jetzt verschindet
24.01.2011 - 12:51 Uhr
Verschinde doch einfach und poste nur noch unter deinem eigentlichen Namen, Heulvogel...

Ok, ich verschinde jetzt.
Allerdings bin ich nicht der Heulvogel. Ob du es glaubst oder nicht. Es gibt noch viele andere User, die deine blödsinnigen Verschwörungstheorien nicht ernst nehmen.

Auf Wiedersehen.
Naja
24.01.2011 - 14:01 Uhr

Also, das ist schon ganz schön krude, was hier so gepostet wird.

Und zwar von beiden Seiten.

Die Verschwörergemeinde hier ist fraglos eine Schande ihrer Zunft. Aber die selbsternannten "Gegner" sind auch keine sonderlichen Intelligenzbestien ;-)

ZU HAARP muss einfach mal gesagt werden, dass ihr "Gegner" es schwer haben werdet, einen ernstzunehmenden Skalarphysiker zu finden, der (unbeeinflusst) die Bioresonanzfähigkeit oder überhaupt die Resonanzproblematik von ELF in den entsprechend weiter oben in der Tat mal korrekt benannten Frequenzbereichen in Frage stellt.

Ich wiederhole mich: Eine Auseinandersetzung mit den Eastlund-Patenten tut für jeden Not, der hier ERNSTHAFT mitdiskutiern möchte (wenn es hier überhaupt jemanden gibt, der das möchte, was ich bezweifle)

Ich stelle mich hiermit jeder erdenklichen FACHDISKUSSION zu folgenden Themen:

Skalarwaffen
Induktion von Krankheitsmustern
Bioresonanz elektromagnetischer Systeme im ELF Frequenzbereich, hier insbesondere der Schumann- Frequenzen
(theoretische) Verwendbarkeit der EASTLUND-Patente
Ionosphärenforschung
verwandte Themengebiete

.
@Naja
24.01.2011 - 14:02 Uhr
Leg doch einfach mal los, ich bin gespannt!
Verschwörungstheoretiker
25.01.2011 - 20:23 Uhr
Sorry, verklickt!
Verschwörungsallergiker
25.01.2011 - 21:06 Uhr
ZU HAARP muss einfach mal gesagt werden, dass ihr "Gegner" es schwer haben werdet, einen ernstzunehmenden Skalarphysiker zu finden, der (unbeeinflusst) die Bioresonanzfähigkeit oder überhaupt die Resonanzproblematik von ELF in den entsprechend weiter oben in der Tat mal korrekt benannten Frequenzbereichen in Frage stellt.

Ich wüsste nicht, dass ich je einen gesucht habe.


Ich wiederhole mich: Eine Auseinandersetzung mit den Eastlund-Patenten tut für jeden Not, der hier ERNSTHAFT mitdiskutiern möchte (wenn es hier überhaupt jemanden gibt, der das möchte, was ich bezweifle)

Eben das ist das Problem. Außer dem Verschwörungstheoretiker und dir möchte augenscheinlich niemand darüber diskutieren. Aber ihr nervt trotzdem weiter mit euren pseudowissenschaftlichen Hintergrundinformationen und euren paranoiden Sülzpostings.


Ich würde mit dir gerne über den Flux-Kompensator diskutieren? Wäre das möglich?
Naja
26.01.2011 - 11:01 Uhr
Ja, gerne.
Verschwörungsallergiker
26.01.2011 - 11:20 Uhr
Ok, also frage ich:

Gibt es ihn wirklich?
Naja
26.01.2011 - 11:24 Uhr
Mit der Frage hast du dich selbst entlarvt. Auf diesem Niveau diskutiere ich hier nicht.

Verschwinde, Heulvogel/Haluschan/Mar.c/werauchimmer!
Verschwörungsallergiker
26.01.2011 - 11:30 Uhr

Mit der Frage hast du dich selbst entlarvt. Auf diesem Niveau diskutiere ich hier nicht.

Verschwinde, Heulvogel/Haluschan/Mar.c/werauchimmer!

Mit dieser Antwort hast du dich selbst entlarvt. Auf diesem Niveau diskutiere ich hier nicht.

Verschwinde, Verschwörungstheoretiker/Naja/werauchimmer!
Horatio
26.01.2011 - 11:33 Uhr
Schwach, gaaaanz schwach.
Naja
26.01.2011 - 11:38 Uhr
Das ich den Tag noch erlebe, an dem man mich hier faked...

also: 11.24 Uhr = Fake

Die Intension erschließt sich mir allerdings nicht völlig, aber egal. Wirklich schwach, da geb ich meinem Vorposter recht.
Frägende Ente
26.01.2011 - 11:41 Uhr
Heißt das getz das 11:01 kein Fake war?
Naja
26.01.2011 - 11:41 Uhr
Achso 11.01 übrigens auch. Soweit hatte ich noch garnicht hochgescrollt :-)
Naja
26.01.2011 - 11:44 Uhr
Einen 08/15-Usernamen wie "Naja" kann man doch gar nicht faken.
Naja
26.01.2011 - 11:53 Uhr
Naja, vielleich doch.
Naja
26.01.2011 - 11:55 Uhr
Nö...
Frägende Ente
26.01.2011 - 12:00 Uhr
Welcher ist getz der echte?
Naja
26.01.2011 - 12:01 Uhr
Ich natürlich.
Naja
26.01.2011 - 12:02 Uhr
Da lügen Sie aber jetzt!
Naja
26.01.2011 - 12:02 Uhr
Genau.
Naja
26.01.2011 - 12:05 Uhr
Warum sollte ich?
TroII-Detektor
26.01.2011 - 12:09 Uhr
*mööööp*
TroII-Detektor
26.01.2011 - 12:10 Uhr
Warum werde ich jetzt auch schon gefaked?
TroII-Detektor
26.01.2011 - 12:18 Uhr
Ja, es ist wahrlich ein Trauerspiel.
Verschwörungstheoretiker
27.01.2011 - 13:22 Uhr
Inwiefern?
Verschwörungstheoretiker
27.01.2011 - 13:26 Uhr
Inwofern?
Verschwörungstheoretiker
27.01.2011 - 13:30 Uhr
13:26 = Fake

Seite: « 1 ... 4 5 6 ... 9 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: