Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Modern Talking

User Beitrag
Kai-Ollie
03.05.2005 - 13:42 Uhr
Ich sage mal ganz vorsichtig: Auf seiner neuen CD wird ein Text von mir dabei sein. Insofern kann ich natürlich nur gut über ihn sprechen. :-)
Und was du über sein Image sagst: Du hast Recht. Dabei war er schon 1991 soweit, ernsthafte Musik zu machen. Aber auch hier stand ihm schon Jenseits von Eden im Weg. Ein Titel, der ja an sich gar nicht mal so schlecht war, aber eben ein Schlager. Und wer einmal Schlager gemacht hat, der darf sich in diesem Land doch nicht erdreisten, etwas anderes zu machen. So oft hört man von Geschichten, dass Radiosendern englische Titel von Nino, Nicole und anderen "Schlagerkünstlern" angeboten wurden, die den Titel erst lobten und dann sagten, er passe ja eigentlich schon in ihr Konzept, "aber wenn er von Nicole ist, können wir ihn nicht spielen".
So ein Schmarrn. Auch wenn ich Nicole nicht gerade zu meinen Favoriten zähle. Man muss die Musik bewerten, und nicht die Genrevergangenheit der Künstler.
Gunther Gabriel
03.05.2005 - 13:47 Uhr
Jetzt mal halblang. Ich bin mal ehrlich. Ich bin gar nicht der echte Herr Gabriel. Aber Du schreibst Songs für den Nino? Ob das nun gut oder schlecht ist, mag dahin gestellt sein: aber als fake ein guter Gag aus der "Teestunde" mit Manfred Sexauer!

Ich hab' mal einen Song geschrieben für die Düsseldorfer Punk-Band The Spiiting Vicars - das ist die Band des Drummers von den Toten Hosen.
XXX
03.05.2005 - 13:58 Uhr
ist doch egal wer den scheiß gesungen hat

"Andre"
Kai-Ollie
03.05.2005 - 14:12 Uhr
Dass du nicht der "echte" bist, dachte ich mir schon fast.
Es lag nicht in meinem Sinne, hier als potenzieller Großkotz aufzutreten. Wenn es so rüberkam, tut es mir Leid.
Ich schreibe meine Lieder eigentlich im kleinen Kämmerlein, trete hin und wieder mal auf und habe Nino nach einem Auftritt ein paar Texte in die Hand drücken dürfen. Dass er ein halbes Jahr später bei mir anruft und tatsächlich einen davon nehmen will, hat mich selbst voll aus den Socken gehauen.
Ein großer Songwriter im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses bin ich nicht, und den Anspruch habe ich auch nie erheben wollen.
Günther "trini-trimpop" Gabriel
03.05.2005 - 14:13 Uhr
Stefan "Kai-Olle" Jürgens?
Kai-Ollie
03.05.2005 - 14:20 Uhr
Nein. Kommt von Kai-Olaf.
Ist doch egal jetzt. Glaub es oder glaub es nicht. Lass uns mal wieder topic werden.
Kai-Ollie
03.05.2005 - 14:23 Uhr
P.S. Und ich meinte natürlich, dass ich nach einem von Ninos Auftritten ihm was in die Hände drücken durfte. Auf einer Bühne waren wir nicht. Nur, um mal alle Missverständnisse zu beseitigen.
Gunther Gabriel
03.05.2005 - 15:38 Uhr
Verdient man dabei gut, wenn man etwas für den Herr de Angelo verkauft und welcher Song war den das? Stell' doch mal den Text hier ein.
Kai-Ollie
03.05.2005 - 16:06 Uhr
Die CD erscheint erst im September. Ich weiß nicht, ob Herr de Angelo (irre Formulierung) dait einverstanden wäre.
Wie viel am Ende dabei rausspringt, weiß ich nicht. Hängt ja arg vom Erfolg ab und ob es eine Single wird.
Ob er den Titel "Engel" nennen wird, wie ich ihn ursprünglich genannt habe, weiß ich nicht, weil er solch einen Titel schon mal gesungen hat.
Nino De Angelo
03.05.2005 - 16:08 Uhr
Ja, ich bin der wahre Modern Talking Sänger. Kai Ollie, ich habe nichts dagegen dass du den Text hier reinstellst, bitte tu es. Ich werde den Song "Engel Reloaded" nennen.
Gunther Gabriel
03.05.2005 - 16:10 Uhr
Von der Gruppe Fünfhaus gibt es auch einen Song, der "Engel" heisst. Der ist reisig!
Kai-Ollie
03.05.2005 - 16:12 Uhr
@Nino-Verschnitt: Du hast es geschafft, mir ein breites Grinsen ins Gesicht zu treiben...
@Gunther: Die Gruppe ist mir kein Begriff. Welche Richtung ist das denn?
Nino De Angelo
03.05.2005 - 16:15 Uhr
Letzte Nacht meinst du? Gern geschehn!
Gunther
03.05.2005 - 16:17 Uhr
Hip-Hop. Aber nicht die nervige Variante.
Kai-Ollie
03.05.2005 - 16:19 Uhr
Naja.
Ich kann mich irren, aber vielleicht war es auch ein Fehler, in diesen Thread zu posten...
Machen wir mal lieber im September nen CD-Thread auf und beenden hier das Ganze.
Nino De Angelo
03.05.2005 - 16:22 Uhr
Ein Indianer kennt kein Schmerz! Lass dich doch von dem Gunther nicht kleinkriegen
Kai-Ollie
03.05.2005 - 16:22 Uhr
Der letzte Post ging nicht in deine Richtung, Gunther. Wir lesen uns hier vielleicht anderweitig noch mal.
Gunther
03.05.2005 - 16:24 Uhr
@Kai-Ollie: das wäre nett.
Nino De Angelo
03.05.2005 - 16:26 Uhr
Ich bin wirklich Nino De Angelo.
Omi
04.05.2005 - 11:47 Uhr
Hat der auch Santa Maria gesungen?
Kai-Ollie
04.05.2005 - 11:48 Uhr
Nein. Das war Roland Kaiser. Und den Vergleich hat Nino nun wirklich nicht verdient.
Omi
04.05.2005 - 11:57 Uhr
Die deutsche Version hat Roland Kaiser gesungen, aber da gabs ja auch eine englische Version.
Kai-Ollie
04.05.2005 - 12:05 Uhr
Ich weiß nur von einer italienischen Version, hab aber gerade einen Blackout, was den Namen dieser Gruppe angeht. Aber mit Nino haben die nichts zu tun, und wenn es eine englische Version davon gab, dann hat Nino sie auch nicht gesungen.
Würde musikalisch auch irgendwie gar nicht passen. Die deutsche Version von Midnight Lady, die dann ja auch Roland Kaiser gesungen hat, hatte Nino ja auch wegen "zu seicht" abgelehnt.
Walter
04.05.2005 - 12:25 Uhr
Das ist gut! Zu "seicht" - Herr Nino "Grindcore" de Angelo, demnächst im Vorprogramm von Cradle of Filth. Ich glaube, der Herr de Angelo hat einen super Humor.
Prof Pogo
04.05.2005 - 12:28 Uhr
hatte Nino ja auch wegen "zu seicht" abgelehnt
na klar, er ist ja auch wegen seiner gehaltvollen Texte so bekannt/berühmt/reich/beliebt (Nichtzutreffendes bitte streichen) geworden.
Wenn selbst ein Kind nicht mehr lacht wie ein Kind, dann sind wir jenseits von Eden
Kai-Ollie
04.05.2005 - 12:34 Uhr
Eben. Das wollte er ja auch ändern. Hat aber nicht geklappt. Image ist Image, das wird man nicht mehr los.
Omi
04.05.2005 - 12:38 Uhr
Jenseits von Eden, meinte ich eigenlich, das hab ich jetzt irgendwie mit Santa Maria verwechselt (ja irgendwie ähnlich, fast), und die englische Version hat einer mit einer so verkrampften Stimme gesungen.
Kai-Ollie
04.05.2005 - 12:39 Uhr
Das war Drafi Deutscher.
Sidney Portier
04.05.2005 - 12:42 Uhr
Ja klar. Und der hat Isabell Varell gepopt!
Ninorina
04.05.2005 - 12:45 Uhr
Was mag der Nino eigentlich für eine Hupen-Größe!
Kai-Ollie
04.05.2005 - 12:52 Uhr
Ach wei. Ich hätte es bei meiner Aussage gestern lassen sollen. Sachlich über Musik diskutieren ist schon was Feines, aber das scheint hier im Moment nicht zu funktionieren.
Da seine nächste CD wieder in die Sparte Rock fallen soll, werde ich dann noch mal nen Thread öffnen.
Ich betone: Ich bin eigentlich kein Schlagerfan. Nino ist die große Ausnahme. Klasse Stimme, klasse Texte, und er hat sich schon in so ziemlich jeder Musikrichtung ausprobiert. Man kann ihn nicht einfach nur an seiner Zeit aus den 80ern messen.
Ich hau aus diesem Thread ab und widme mich hier wieder den anderen Themen.
Walter
04.05.2005 - 12:53 Uhr
Was läuft den bei dir jenseits von Nino?
Kai-Ollie
04.05.2005 - 14:14 Uhr
Gut, die Frage sei noch gestattet.
Sicher weniger im Bereich Cradle Of Filth.
Neben Nino bilden Wir sind Helden und Robin Grubert meine Top 3, ansonsten, je nach Stimmung:
Keane
Michael Bolton
The Calling
Sarah McLachlan
Wheatus
Karussell
Die Ärzte
Bryan Adams
Mariannenplatz
Roxette
Falco
Nationalgalerie
Switchfoot
Ich + Ich
Placebo
Lobo
Allee der Kosmonauten (nur die von früher)
Hanson (nur die von heute)
Sheryl Crow
Waggershausen (gut, der passt noch Richtung Schlager)
Robbie Williams
Selig / Zinoba
Purple Schulz
Lene Marlin

Spontane Auswahl. Hab ne ziemlich große CD-Sammlung.
Philbert
04.05.2005 - 14:16 Uhr
Das passt ja...
mmm
04.05.2005 - 14:17 Uhr
viel spass noch in diesem forum. kleiner tipp: manche sachen lieber geheim halten!
Philbert
04.05.2005 - 14:19 Uhr
@mmm
ha,ha!
Nina Ruge
04.05.2005 - 16:22 Uhr
Hat denn jemand schon mal die Grundsatzfrage geklärt, ob Nino überhaupt ein Sänger ist?
Kampfbrot
04.05.2005 - 16:31 Uhr
Dieser Thread ist ja mal ein ganz mieser "Alexander - der neue Kurt Cobain"-Klon! =)
roger
04.05.2005 - 18:28 Uhr
@kai-ollie
also dafür, dass du roxette und placebo in einer aufzählung nennst, kriegst du von mir eine portion verachtung geschenkt.
Norman Bates
04.05.2005 - 18:49 Uhr
@kai-ollie
Du bist krank, krank, krank.
Mixtape
28.11.2006 - 21:34 Uhr
Quelle: laut.de

"Modern Talking: Dieter Bohlen hält Reunion für möglich
Dieter Bohlen kann sich vorstellen, wieder mit Thomas Anders gemeinsam Konzerte zu geben. "Warum nicht?", fragt er rhetorisch. Da fallen uns schon ein paar Gründe ein ...

Köln (joga) - Dieter Bohlen kann sich angeblich eine Reunion von Modern Talking vorstellen: "Wenn der Anlass stimmen würde, habe ich überhaupt nichts dagegen, mit Thomas Anders noch einmal auf irgendeine Bühne dieser Welt zu gehen und da ein großes Konzert zu geben", sagte Bohlen gestern in einem Interview mit RTL und fügte hinzu: "Warum sollten wir das nicht machen, wenn es Spaß macht?".

Warum sie das nicht machen sollten? Vielleicht weil sich Bohlen und Anders in den letzten Jahren nur noch vor Gericht begegneten? Weil Bohlen seinen Ex-Partner in seiner umstrittenen Biografie als dick, dumm, gierig, faul und skrupellos beschrieben hat? Weil Bohlen zufolge der "Graf Koks" Anders mit "krimineller Energie" u.a. diverse Abrechnungen fälschte? Weil Anders laut Bohlen "mit seiner Art zu singen jeden meiner Songs fix und fertig machte"?

Womöglich ist der Mann ein absoluter Masochist, der es genießt, wenn seine Songs "fix und fertig" gemacht werden. Wahrscheinlicher aber ist, dass ihm einfach Spaß macht, was Geld bringt. Und da das bei Anders vermutlich nicht viel anders aussieht, ist die zweite Reunion von Modern Talking wohl nur noch ein Frage der Zeit. Und das ist kein Spaß!"

BITTE NICHT!! GNADE!
Konsum
29.11.2006 - 12:59 Uhr
Huihi, wird doch sicher lustig!
true faith
01.12.2006 - 18:31 Uhr
um gottes willen...bitte nicht !!!!!!!
martin
08.05.2007 - 23:14 Uhr
he leute bin ein riesen fan von bohlen und anders. gibt's noch gleichgesinnte?
Juggernaut
08.05.2007 - 23:16 Uhr
hau ab du behinderten!!
my heart, my soul
08.05.2007 - 23:17 Uhr
endlich mal richtige musik, nicht immer bloc mouse maximo chiefs kacke.
martin
08.05.2007 - 23:18 Uhr
@Juggernaut

halts maul du pissnelke! das ist ein tread nur für modern talking fans.kannst du nicht lesen?
Bruce
08.05.2007 - 23:18 Uhr
Bohlen ist zwar ein guter Produzent und Songwriter, aber auf der Bühne wirkt er teilweise etwas zu unscheinbar. War halt ne One-Man Show von Anders, insgesamt ne sexy Band mit ein paar zeitlosen Klassikern, aber sie haben stylingtechnisch den Sprung in die 90er verpasst. Mit dem Comeback haben sie aber natürlich eine neue Ära eingeläutet und die Musik- und Modewelt, zumindest in Deutschland, nachhaltig geprägt.
dance
08.05.2007 - 23:19 Uhr
mir gefiel damals cherry cherry lady ziemlich gut
TTT
08.05.2007 - 23:21 Uhr
trashkommerzpop...
...ein phänomen...

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim