Pearl Jam live

User Beitrag
RobertsS
12.12.2013 - 12:27 Uhr
@Le BS Nicht ganz ;-)

http://www.laut.de/Pearl-Jam/Konzerte/Berlin-Wuhlheide-26-06-2014-93821



The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18703

Registriert seit 07.06.2013

12.12.2013 - 12:34 Uhr
Merci.
Le BS
12.12.2013 - 12:36 Uhr
@RobertS: Sorry, da hab ich mich zu ungenau ausgedrückt. Dass Berlin am 26/6 stattfinden wird ist vor ein paar Tagen durchegesickert. Das mit 2007 meinte ich in Bezug auf Hurri/Souths, das sind alte Gerüchte.
RonertS
12.12.2013 - 14:42 Uhr
Ah ok dachte da ist nun inzwischen auch wieder was dran.
Was gibts sonst noch?
Weiteres in D?

Huhn vom Hof

Postings: 1453

Registriert seit 14.06.2013

12.12.2013 - 17:56 Uhr
Will ein Konzert in NRW! Düsseldorf 2007 war bisher mein einziges PJ-Konzert. Und das war grandios.
RobertS
13.12.2013 - 17:54 Uhr
Noch nix..
na zur Info


June 16 Amsterdam, NL Ziggo Dome

June 20 Milan, IT San Siro Stadium

June 22 Trieste, IT Stadio Nereo Rocco

June 25 Vienna, AT Stadhale

June 26 Berlin, DE Wuhleide

June 28 Stockholm, SE Friends Arena

June 29 Oslo, NO Telenor Arena

July 3 Gdynia, PO Open’er Festival

July 5 Werchter, BE Rock Werchter Festival

July 8 Leeds, UK First District Arena

July 11 Milton Keynes, UK Milton Keynes Bowl
fid78#66
26.06.2014 - 13:50 Uhr
....sehr feine europe tour bis jetzt - war schon wer da???
marty mcfly
26.06.2014 - 16:00 Uhr
ich war bei rock werchter und in leeds.
körperklaus
26.06.2014 - 16:30 Uhr
ah, ein zeitreisender!
alle jahre wieder
27.06.2014 - 10:50 Uhr
zur abwechslung mal wieder Berliner wulheide, sehr einfallsreich^^

Berni

Postings: 211

Registriert seit 13.06.2013

29.06.2014 - 13:36 Uhr
Ich war am 26.6. in Berlin - nach 14 Jahren und 1 Tag am selben Ort mit derselben Band.

Was soll ich sagen? Hammer-Gig, drei Stunden Spielzeit, zwei Zugabenblöcke, Band wie Publikum sicher etwas gediegener (reifer, "erwachsener" wie auch immer) als damals, kaum Crowdsurfer - nichtsdestotrotz eine tolle Atmosphäre. Es ist bewundernswert, wie viele "Klassiker" die Band inzwischen hat. Nach ruhigem Beginn (u.a. "Low Light" und "Nothingman") folgten die dröhnenden Anfangsakkorde von "Go" und dann ging amtlich die Post ab, Hit auf Hit: "Even Flow", "Jeremy", "Given To Fly", "God's Dice", ein großartiger Block mit "You are"/"Who you are" in der Mitte, ein paar neuere Stücke der letzten beiden Alben (sind nicht in meinem Besitz, positiv aufgefallen ist mir vor allem das gemäßigte "Sirens"), "RVM", als Rausschmeißer-Trio gab's "Alive", "Rockin' in a free world" und "Yellow Ledbetter".

Highlights: Nothingman, Go, Even Flow, You are(!) Rearviewmirror, Immortality, Alive, Yellow Ledbetter
Wuhlheide
30.06.2014 - 11:49 Uhr
Word. Es wurde mal wieder eindrucksvoll demonstriert, wer die beste Live-Band des Universums ist.
Nuremberg
01.12.2015 - 16:49 Uhr
Euro-Tour 2016 wurde aufgrund der Anschläge in Paris abgesagt, bevor man die geplanten Daten überhaupt offiziell bekannt gegeben hat. Sehrs schwaches Signal imo - da wird Rockin' in a free world ja zur Farce.

keenan

Postings: 2539

Registriert seit 14.06.2013

01.12.2015 - 18:11 Uhr
euro tour 2016 - lass mich raten, einziges Deutschland Konzert wäre Berlin wulheide gewesen^^
meine theorie
01.12.2015 - 18:14 Uhr
@nuremberg: nach dem drama von roskilde wäre ich vorsichtig mit solchen unterstellungen. pearl jam sind über die jahre halt auch sensibler geworden durch solche aufrüttelnden ereignisse.

https://de.wikipedia.org/wiki/Roskilde-Festival#Todesf.C3.A4lle_im_Jahre_2000
Nuremberg
01.12.2015 - 18:27 Uhr
@meine theorie: ach quark. wenn sie da so sensibel wären, würden sie europäische festivals meiden (und die sind ja seit diversen jahren wieder sehr hoch im kurs) und bei ga-konzerten konsequent auf fos-bereiche setzen. ist übrigens auch keine unterstellung meinerseits.

@keenan: deutschland wäre diesmal, was einzelshows betrifft, sogar leer ausgegangen.
evil dead
01.12.2015 - 19:13 Uhr
euro tour 2016 - lass mich raten, einziges Deutschland Konzert wäre Berlin wulheide gewesen^^

jo, und da gehen dann nur wieder die ewigen soziologie-studentinnen mit ihren dreads und nasenpiercings hin. ^^

Klaus

Postings: 602

Registriert seit 22.08.2019

02.12.2019 - 11:55 Uhr
Pearl Jam Tour 2020

Jun.23 Frankfurt, Germany Festhalle
Jun.25 Berlin, Germany Waldbühne
Jun.27 Stockholm, Sweden Lollapalooza Stockholm
Jun.29 Copenhagen, Denmark Royal Arena
Jul.02 Werchter, Belgium Rock Werchter Festival
Jul.05 Imola, Italy Autodromo Internazionale Enzo e Dino Ferrari
Jul.07 Vienna, Austria Wiener Stadthalle
Jul.10 London, UK Hyde Park
Jul.13 Krakow, Poland Tauron Arena
Jul.15 Budapest, Hungary Budapest Arena
Jul.17 Zurich, Switzerland Hallenstadion
Jul.19 Paris, France, Metropolitan Lollapalooza Paris
Jul.22 Amsterdam, Netherlands Ziggo Dome

Given To The Rising

Postings: 1023

Registriert seit 27.09.2019

02.12.2019 - 11:56 Uhr
Noch nicht ausverkauft? Wie teuer sind denn die Tickets?

Klaus

Postings: 602

Registriert seit 22.08.2019

02.12.2019 - 11:58 Uhr
106 €, wurde gerade erst angekündigt. Keine Ahnung, ob es schon Tickets gibt.

Meine Band war das nie, selbst bei 3 Versuchen, sie live zu mögen, hat es nicht geklappt.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4069

Registriert seit 26.02.2016

02.12.2019 - 11:59 Uhr
Ich würde die gerne mal sehen, aber 106€?? Von den Terminen passt mir leider auch keine so wirklich.

Klaus

Postings: 602

Registriert seit 22.08.2019

02.12.2019 - 12:01 Uhr
Falls es deine Entscheidung beeinflusst: Idles sind wohl Vorband.

keenan

Postings: 2539

Registriert seit 14.06.2013

02.12.2019 - 12:21 Uhr
frankfurt??? ja wie geil, das ist ja direkt bei mir um die ecke, juhu das erste mal seit ich sie kenne.

aber über 100 euro?

bin raus...

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2154

Registriert seit 14.06.2013

02.12.2019 - 12:23 Uhr - Newsbeitrag
Soeben haben PEARL JAM die Daten für ihre Europa-Tournee 2020 angekündigt.

Zwei Konzerte werden sie in Deutschland spielen:

PEARL JAM | LIVE

23.06.2020 – Frankfurt (Festhalle)

25.06.2020 – Berlin (Waldbühne)

Weitere Termine:
27.06.2020 – Stockholm, Schweden (Lollapalooza)
29.06.2020 – Kopenhagen, Dänemark (Royal Arena)
02.07.2020 – Werchter, Belgien (Rock Werchter Festival)
05.07.2020 – Imola, Italien (Autodromo Internazionale Enzo e Dino Ferrari)
07.07.2020 – Wien, Österreich (Wiener Stadthalle)
10.07.2020 – London, Großbritannien (Hyde Park)
13.07.2020 – Krakau, Polen (Tauron Arena)
15.07.2020 – Budapest, Ungarn (Budapest Arena)
17.07.2020 – Zürich, Schweiz (Hallenstadion)
19.07.2020 – Paris, Frankreich (Lollapalooza)
22.07.2020 – Amsterdam, Holland (Ziggo Dome)

https://pearljam.com/

Support sind IDLES, haben über Facebook bereits einige Pearl-Jam-Termine als ihre Veranstaltung(en) geteilt.

VVK-Start: Samstag, 7.12., ab 11 Uhr:
https://pearljam.tickets.de/en/tour/1002713-pearl_jam

keenan

Postings: 2539

Registriert seit 14.06.2013

02.12.2019 - 13:33 Uhr
kann man mittlerweile eigentlich schon dauerkarten für die waldbühne ordern :-D?

Voyage 34

Postings: 531

Registriert seit 11.09.2018

02.12.2019 - 16:50 Uhr
Viiel zu teuer, aber zu erwarten :-/

noise

Postings: 643

Registriert seit 15.06.2013

02.12.2019 - 23:44 Uhr
Habe mir diese Preise schon so vorgestellt. Ein Bekannter von mir war vor einigen Jahren in Berlin. Glaube er hat was zwischen 80 und 90€ bezahlt. Das war mir damals schon zu viel.
Hat nicht Vedder schon für seine Solotour 100 Okken verlangt?
Fanfreundlichkeit geht anders!

Klaus

Postings: 602

Registriert seit 22.08.2019

03.12.2019 - 00:10 Uhr
@noise,

Da hast du in allen Punkten recht. Schon witzig, dass es auchgerechnet die ehemaligen Konzertpreis-Moralapostel Pearl Jam sind, die hier so zugreifen.

keenan

Postings: 2539

Registriert seit 14.06.2013

03.12.2019 - 11:05 Uhr
naja die rente muss ja irgendwie gesichert sein :-D

fuzzmyass

Postings: 444

Registriert seit 21.08.2019

03.12.2019 - 11:23 Uhr
Ich denke die Renten sind da schon längst fünffach gesichert. Es wollen einfach mitorganisierende Parteien mehr an der Band mitverdienen und der Band scheint das traurigerweise egal geworden zu sein. Gerade im Hinblick auf ihren Kampf gegen Ticketmaster damals ist das schon ziemlich schräg, aber ich nehme an im Alter hat man keine Lust mehr gegen alles und jeden zu kämpfen, sondern legt den Fokus auf anderes - Beruf so easy wie möglich auszuüben, Familie etc...

keenan

Postings: 2539

Registriert seit 14.06.2013

03.12.2019 - 11:35 Uhr
das ist mir schon bewusst, dass die ausgesorgt haben ;-) gerade eddie mit einem geschätzten vermögen von 100 mio. dollar!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16388

Registriert seit 08.01.2012

07.12.2019 - 16:25 Uhr
Und, wer hat zugeschlagen?

fuzzmyass

Postings: 444

Registriert seit 21.08.2019

07.12.2019 - 16:37 Uhr
Ich hab PJ bereits 13 mal live gesehen, deswegen erstmwl nicht zugeschlagen. Hab mit Budapest geliebäugelt...

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16388

Registriert seit 08.01.2012

07.12.2019 - 16:40 Uhr
Ich erst einmal, glaube ich. Und das ist schon so lang her und war bei einem Festival, sodass ich mich kaum mehr wirklich erinnern kann. Waldbühne auch immer ein Argument.

Karten sind jedenfalls gekauft. Heißt aber natürlich noch nicht, dass ich sicher hingehe.

Preis am Ende leider über allen Großkonzerten 2019.

fuzzmyass

Postings: 444

Registriert seit 21.08.2019

09.12.2019 - 12:46 Uhr
OK, hab jetzt doch bei Budapest zugeschlagen, da gestern noch easy Tickets erhältlich. In Berlin habe ich sie schon gefühlt zigfach gesehen, da musste jetzt mal was anderes her. Budapest Städtetrip plus PJ - nice!

Given To The Rising

Postings: 1023

Registriert seit 27.09.2019

09.12.2019 - 23:48 Uhr
"Pearl Jam live 2020: aktualisierter Stand zum Ticketvorverkauf
Der Veranstalter meldet: Beide Pearl-Jam-Konzerte, Berlin und Frankfurt, präsentiert von ROLLING STONE, sind ausverkauft."
https://www.rollingstone.de/pearl-jam-live-2020-ausverkauft-1874039/

War ja klar. Wollte mir gerade Karten für Berlin kaufen und dann war es das.

fuzzmyass

Postings: 444

Registriert seit 21.08.2019

10.12.2019 - 02:34 Uhr
Tja, gestern Abend gab es noch welche. Selber Schuld, wenn man so lange wartet.

Given To The Rising

Postings: 1023

Registriert seit 27.09.2019

10.12.2019 - 04:53 Uhr
Geh lieber woanders kacken. Deine Meinung interessiert hier niemanden.

Given To The Rising

Postings: 1023

Registriert seit 27.09.2019

10.12.2019 - 11:00 Uhr
Junge, du bist es, der ständig Kovac den Tod an den Hals wünscht und sich offenbar so durch Kritik daran provoziert fühlt, dass er auch noch im Pearl-Jam-live-Thread seine Privatfehde weiterführen will. Also weniger Steine werfen, wenn man im Glashaus sitzt.

Klaus

Postings: 602

Registriert seit 22.08.2019

10.12.2019 - 11:02 Uhr
Etwas mehr Liebe am morgen, Freunde. Wenn ihr schon abhassen müsst, dann nutzt die Energie doch für wirklich schlimme Dinge wie z.b. Andreas Gabalier.

Ansonsten ist die Location gar nicht mal so geil, als dass man da nen Hunni für ausgeben müsste. Hat eher Fernsehgarten-Style.

fuzzmyass

Postings: 444

Registriert seit 21.08.2019

10.12.2019 - 11:12 Uhr
LOL, was für ne Privatfehde? Mein Post hier hatte nichts mit Dir oder Kovac zu tun, aber anscheinend hast Du Dich mittlerweile so reingesteigert, dass Du mir auch noch Aussagen in den Mund legen willst. Echt irre. Ausserdem ist mir Kovac total egal, solange er nicht bei Bayern ist.

fuzzmyass

Postings: 444

Registriert seit 21.08.2019

10.12.2019 - 12:18 Uhr
@Klaus

mag die Waldbühne eig. schon recht gerne - war da nur ein mal bei Pearl Jam 2018, fand sie aber sogar etwas besser als die Wuhlheide.

Klaus

Postings: 602

Registriert seit 22.08.2019

10.12.2019 - 12:22 Uhr
Echt? Es gibt so wenig Stehplätze (2000 bei einer Kapazität von 20000), alles ist so weit weg, die Konzerte müssen im Sommer immer halb im Hellen aufhören, da 22 Uhr Schluss ist...

War da bei Muse und das war gar nicht gut.

Da ist mir die Wuhlheide zigmal lieber.

Aber so sind halt Geschmäcker.

fuzzmyass

Postings: 444

Registriert seit 21.08.2019

10.12.2019 - 13:32 Uhr
hmmm, gerade durch den kleinen Stehplatzbereich und die steilen Ränge werden doch die Entfernungen geringer, finde ich... aber ja, die Curfew um 2200 ist scheiße, da hast Du Recht - das ist ein Minuspunkt.

Ja, ist Geschmackssache. Finde die Waldbühne einfach irgendwie schöner.

Deaf

Postings: 219

Registriert seit 14.06.2013

10.12.2019 - 13:58 Uhr
Dass Grossanlässe spätestens um 22:30 fertig sind, ist doch absolut logisch und richtig. Gerade unter der Woche ist man sonst ja nie zu Hause, gerade als Auswärtiger.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2154

Registriert seit 14.06.2013

10.12.2019 - 14:01 Uhr
Naja, als Arcade Fire 2017 im Kölner Tanzbrunnen um 22 Uhr ohne Zugaben aufhören mussten, das war echt ziemlich ärgerlich. Butler & Co. kamen nochmal auf die Bühne mit Instrumenten, da bekamen sie den Sound abgedreht und sind winkend und achselzuckend von der Bühne. (Wegen Verzögerungen beim Einlass hatte der Support später begonnen, aber ihr gesamtes Set spielen dürfen...)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 18703

Registriert seit 07.06.2013

10.12.2019 - 17:29 Uhr
Waldbühne ist aber nicht Wuhlheide, oder?

fuzzmyass

Postings: 444

Registriert seit 21.08.2019

10.12.2019 - 17:47 Uhr
@Machina

ne, das sind zwei komplett unterschiedliche Venues

fuzzmyass

Postings: 444

Registriert seit 21.08.2019

10.12.2019 - 17:52 Uhr
2012 waren Pearl Jam in der O2 Arena in Berlin für 2 Nächte. Das waren 2 überragende Konzerte und man hatte das Curfew-Problem nicht. Zwar nicht Open Air, aber im Endeffekt kamen bessere Gigs dabei heraus.
Das beste ist sowieso Pearl Jam zu einem Doppelgig in einer Stadt zu sehen - 2 fast komplett unterschiedliche Setlists mit recht wenigen Überschneidungen (ich denke in Berlin waren es damals 6 Songs von über 30).

Klaus

Postings: 602

Registriert seit 22.08.2019

10.12.2019 - 18:10 Uhr
" Dass Grossanlässe spätestens um 22:30 fertig sind, ist doch absolut logisch und richtig. Gerade unter der Woche ist man sonst ja nie zu Hause, gerade als Auswärtiger. "

Kann ich als Auswärtiger sehr gut nachvollziehen. Die letzten Öffi-Verbindungen in Richtung der randberliner Städte gehen jedoch immer so 0 30 und wer weiter weg muss, für den ist selbst 22 Uhr schon zu viel.

Seite: « 1 ... 8 9 10 11 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: