Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Schneller Autos Organisation

User Beitrag
sepp
05.06.2003 - 18:08 Uhr
wer kennt die gruppe, ein titel klar schiff war auf der neuen spex cd.
stepp-sepp
05.06.2003 - 18:23 Uhr
nö, ich kenn die nich. hoffe ich konnte dir helfen.
sepp
05.06.2003 - 18:28 Uhr
@stepp-sepp-depp
Vince
05.06.2003 - 18:34 Uhr
@sepp
och, den namen der band haste ja schon als thread-thema angegeben ;):)
stephan
10.06.2003 - 11:18 Uhr
http://www.echoes-online.de/echoes2001/platten/showreviews.php?reviewid=721

der kurze spex bericht macht leider nicht viel her, einfach mal auf
www.polpot.org die platte bestellen, is ein feines stück vinyl, ich bin begeistert
thees
15.06.2003 - 18:23 Uhr
eigentlich heisst es natürlich www.polpop.org und ich kenn die gruppe.
birdy
19.06.2003 - 01:55 Uhr
supergeile Platte
Sassenmann
02.07.2003 - 18:09 Uhr
Eigentlich ganz schick, wenigstens textlich mal was neues. Ansonsten ist es mit der Spex-CD wie mit fast allen Tonträgern der letzten paar Jahre:
Kenne ich alles schon.

Das erste Lied (Mars Volta) klingt dermaßen nach den Chameleons daß ich dauernd auf "I dedicate this melody to you" warte und das zweite (weiß grad nich von wem) ist wahrscheinlich ein von mir bisher übersehener Hiddentrack auf der Worst Case Scenario von dEUS.

Nett aber langweilig.

Und Schneller Autos... klangen auch extrem vertraut, eine recht gute, aber trotzdem sehr bekannte Joy Division/Fehlfarben/frühe Blumfeld-Mischung.

Mir ist laaaaaaaaaaangweilig. Gibt's denn nichts neues?
Heinz
30.08.2003 - 23:59 Uhr
Na, Du kleiner Sack. Haste wohl die Welt nicht verstanden. Wenn bei Dir nur Joy Division/Fehlfarben und frühere Blumfeld im Schrank stehen, setzt das Referenz- System ziemlich schnell aus. Ist halt was ganz Eigenes. Punkrock at it's Best. Und keine Sekunde laaaaaaaaaaangweilig...
rate mal
31.08.2003 - 01:33 Uhr
es soll ja menschen geben, die machen texte die sie selber nicht verstehen.
und das umsetzen schon gar nicht schaffen.
eigentlich könnte ich kotzen aber lachen reicht.
Sassenmann
01.09.2003 - 10:05 Uhr
Heinz, lerne bitte lesen!

Wenn ich eine Band völlig ausreichend mit der Nennung dreier Bands beschreiben kann (die ich übrigens sehr gerne höre), reicht selbst dieser kleine Abschnitt meines Referenzsystems absolut aus.

Ist nichts Eigenes. Punkpop wie bekannt. Und laaaaaaaaaaangweilig...
Atreju
28.03.2007 - 19:21 Uhr
Wenn man eine Referenz für diese Band nennen kann dann wären das wohl die Wipers oder Oma Hans, by the way: im Herbst soll das neue Album kommen.
Peggy
16.08.2007 - 20:56 Uhr
"Noch mehr Hoffnung für noch mehr Menschen" soll das Teil heißen, falls das hier jemanden interessiert.
Und die alte Platte "World" ist grandios.
graft
16.08.2007 - 21:13 Uhr
neben der neuen sonne-nmilch und der ea80 das nächste punkrock highlight dieses jahres.

auf ihrer homepage gibt es schon zwei lieder von der neuen platte zu hören.
Beko
14.10.2007 - 13:34 Uhr
Wirklich ein Highlight, wobei da sicher noch zwei andere Punkrock Highlights zu nennen wären:
Jupiter Jones - "Entweder geht die schussliche Gardine (oder ich)" und
Captain PLanet - "Wasser kommt, wasser geht"
Sassenmann
14.10.2007 - 16:35 Uhr
ich bin lächerlich.
Gold
14.10.2007 - 16:39 Uhr
Tapete, nicht Gardine.
graft
05.12.2007 - 19:29 Uhr
hab die neue jetzt. bin noch nicht so überzeugt.nicht mehr dieser treibende punkrock von "world" sondern jetzt mit orgel und klaren gesang. mal schauen was da noch geht.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: