Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Justin Timberlake

User Beitrag
raza
02.06.2003 - 18:17 Uhr
wollte fragen ob jemand weis wie seine erste single hies!!
raza
02.06.2003 - 18:49 Uhr
ich meine die vor cry me a river
Vince
02.06.2003 - 18:53 Uhr
Wow, voll mein Geschmack...egal...die erste Single hieß, glaub' ich "Like I Love You".
hört mehr gute Musik!
02.06.2003 - 19:31 Uhr
Timberlake sucks!
Vince
02.06.2003 - 19:46 Uhr
Oooh...der Gralshüter des guten Geschmacks hat gesprochen ...
Lepra
02.06.2003 - 19:50 Uhr
"cry me a river" ist einfach ein toller Song!
Lepra
02.06.2003 - 19:51 Uhr
und auch die erste Single hatte etwas.
loshombres
02.06.2003 - 19:53 Uhr
Ja ich muß auch zugeben das ich Cry me a river ganz gern höre,und bei Rock your Body fängt mein Tanzbein an zu schwingen,na gut beide Tanzbeine
:-))
Michi
02.06.2003 - 20:06 Uhr
Gaaaaaanz großer Mist den wirklich keiner braucht, schlimmer als alle Britneys...
criszzz
02.06.2003 - 20:10 Uhr
@Michi:
Korrekt, scheiss Thread wollt ich ja nur mal sagen!
dracula
02.06.2003 - 20:40 Uhr
ich finde rock your ist toll, wollt ich nur mal so sagen.
Brank
02.06.2003 - 20:47 Uhr
>wollte fragen ob jemand weis wie seine erste single hies!!<

Warum fragt man das? Die Antwort hat man in Windeseile doch im Internet gefunden.
exciter
02.06.2003 - 21:03 Uhr
like i love you

Und das Album ist gut! Das muss einfach mal sagen!

Am Anfang dachte ich auch: Oh Gott, der Milchbubi von NSync macht einen auf Musiker! Aber dank der Produktion von den Neptunes ist das Album sehr gelungen. Es erinnert etwas an Off the Wall von Michael Jackson.

Also Mainstream kann auch gut sein, kommt zwar so gut wie nie vor.Aber wer alles scheiße findet was Mainstream ist, ist doch genauso wie diese Celine Dion Fans die nie im Leben Alternative oder Independent hören würden.

Ich persönlich lasse mir nicht meinen Geschmack von der Alternative oder Punkpolice vorschreiben.



criszzz
02.06.2003 - 22:33 Uhr
@exciter:
Du sagst es: "Dank der Produktion..."
Deine AlternativePunkpolice
loshombres
03.06.2003 - 07:29 Uhr
Also ich bin ganz Exiters Meinung.
Es gibt soviel Musikstile da find ich´s schade sich nur auf einen zu fixieren,und anderen nicht mal die Chance zu geben es sich anzuhören,nur weil es zufällig in den Charts ist!
Klar größten Teils ist in den Charts nur Mist,aber ab und zu findet man auch dort gute Sachen!
Und die Produktion der meisten Künstler liegt nicht in deren Hand sondern übernimmt meist jemand der sich schon einen Namen gemacht hat.
Dazer
06.01.2004 - 20:54 Uhr
mann, warum denn nur 6/10? das album ist doch spitze!!! 7/10 is da MINDESTENS drinnen, vielleicht sogar noch mehr. ich freue mich für über die wandlung, die er durchgemacht hat. man nimmt es ihm jetzt ab. er hat sich gemausert. man sieht, dass er's drauf hat. noch früh, aber vielleicht der neue michael jackson. soll so weitergehen, die beste soul-scheibe, die ich seit langem gehört habe.
Armin
06.01.2004 - 21:40 Uhr
Weil eben doch noch zu viele Songs nach seiner Vergangenheit müffeln. Aber "Rock your body" zählt definitiv zu meinen Lieblingspopsongs 2003.
Tom
06.01.2004 - 21:56 Uhr
@Armin: Tja - durch MTV-Konsum über die Feiertage bin ich gezwungen, die zuzustimmen. "Rock your body" geht in die Beine und erinnert doch ein wenig an den jungen Michael Jackson - was natürlich nicht heißen soll, dass der gute Justin in 25 Jahren kleine Kinder ... na egal.

Ebenfalls zum Ohrwurm geworden: "Hey ya" von Outkast - absolut durchgeknallt!
svenja
06.01.2004 - 21:59 Uhr
"rock your body" wurde auch ursprünglich für jackson geschrieben, aber warum ihn dann timberlake bekommen hat, weiß ich jetzt leider auch nicht mehr :-).
Tom
06.01.2004 - 22:02 Uhr
Tja, vielleicht, weil Justin einfach die dunklere Hautfarbe hat. Oder, weil Jackson einfach jeglichen Sinn für gute Musik verloren hat!
Evon
06.01.2004 - 22:09 Uhr
Tja, vielleicht, weil Justin einfach die dunklere Hautfarbe hat.

muahaha
Demon Cleaner
06.01.2004 - 22:35 Uhr
Sind ein paar ganz nette Lieder auf dem Album. Aber Robbie Williams liegt mir da mehr.
tomtom
06.01.2004 - 22:35 Uhr
Ich versteh nicht was man da aussetzen kann. Die Musik die er macht ist einfach in Ordnung und er hat verdammt viel Talent. Außerdem ist die Scheibe sowas von Hammer produziert....
tobsicret
06.01.2004 - 22:43 Uhr
Justin Timberlake steht auf einer Stufe mit Dieter Bohlen: ÜBERFLÜSSIG!
Underberg
06.01.2004 - 22:41 Uhr
Is ja auch kein Wunder, wenn er u.a. Pharell Williams an den Reglern sitzen hatte...O_o
captain kidd
07.01.2004 - 11:00 Uhr
haha. hier ist es lustig.
die kleinen alternativepisser müssen ihre skaterpunkgothiclight bräute beeindrucken und dissen den armen justin t. Dabei war und ist der doch immer für ein paar klasse popsongs gut.
wunderbar.
sephijan
07.01.2004 - 12:16 Uhr
6/10 geht vollkommen ok. Eins der besten Mainstream-Pop-Alben des Jahres.
marlo
09.01.2004 - 14:03 Uhr
als isch cry me a river hörte, weinte isch einen fluss!!!! hmmm.... justin, ... heheeee so n' dödel!
lüdgenbrecht™
13.06.2008 - 17:02 Uhr
Abgesehen davon, dass er immer noch der weltweit größte Popstar ist und ich ihn ein klein wenig beneide (ihr wisst schon warum), hat der Kerl mit "Like I Love You" (echte, von Pharell getrommelte Drums) und dem unsagbar großartigen "Cry Me A River" zwei wirkliche Songs für die Ewigkeit abgeliefert. Ganz großen Respekt!
Freigrafpirat
14.06.2008 - 23:56 Uhr
Der Beste.
Timberlake&Titten bessere Mischung als Wiener Melange.
hallo
15.06.2008 - 00:37 Uhr
wow was für ein traumkerl! der is sooo daMn cute!!!
Khanatist
15.06.2008 - 00:58 Uhr
lüdgenbrecht™ (13.06.2008 - 17:02 Uhr):
Abgesehen davon, dass er immer noch der weltweit größte Popstar ist und ich ihn ein klein wenig beneide (ihr wisst schon warum)


Wegen des die 2 größten Träume eines jeden Mannes vereinenden Videos: Scarlett und ein Carrera GT? :D
lüdgenbrecht™
03.12.2008 - 11:47 Uhr
Ich beneide ihn darum, dass er mit Timbaland den allerbesten Michael Jackson-Song aller Zeiten gemacht hat. Kein "Billie Jean", kein "Smooth Criminal", kein "Who Is It" kann da mithalten, obgleich das alles unsagbar tolle Songs sind.

Leider hat Timberlake, wie eigentlich erwartet, sonst nicht wirklich viel bewerkstelligt, im Gegensatz zu seinem großen Vorbild. Schade eigentlich...
lüdgenbrecht™
03.12.2008 - 11:52 Uhr
Eventuell auftauchende Übertreibungen bitte als solche erkennen! ;)
Kater Karlo
03.12.2008 - 18:05 Uhr
"Ayo technology" hat definitiv auch was, trotz 50 Cent.
U.R.ban
03.12.2008 - 18:10 Uhr
Find ich auch, und das war auch der Grund, warum mich die Timbalandwelle ein wenig später genervt hat als die anderen ;)
no name
12.09.2009 - 15:15 Uhr
nach 1:15 Min: Justin mag Pearl Jam
no name
12.09.2009 - 15:16 Uhr
also, das Video mein ich natürlich, dazu müsst ihr nur ein wenig runterscrollen
Hans
12.09.2009 - 15:21 Uhr
an Technology fand ich hauptsächlich den Beat gut, das wars dann auch shcon wieder.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: