Pavement

User Beitrag
Spätdran
06.07.2002 - 10:51 Uhr
ich habe mir vor kurzem die "brighten the corners" von pavement für 3 euro zugelegt zugelegt und finde die cd eigentlich ganz nett. leider weiss ich aber nicht viel über pavement, ausser dass es sie schon länger nicht mehr gibt. jetzt zu meiner frage: welche pavement cd haltet ihr für die beste und wo würdet ihr "brighten the corners" einstufen? gehört sie eher zu den guten oder zu den schwächeren pavement-sachen?
thomas
06.07.2002 - 18:11 Uhr
ich finde brighten the corners ganz gelungen, wobei man das eigentlich über alle pavement platten sagen kann. am unausgegorensten ist meiner meinung nach terror twilight und auf crooked rain, crooked rain ist zwar cut your hair und gold soundz drauf, aber auch einiges an "muzak". wowee zowee finde ich persönlich am besten, dann slanted&enchanted.
Armin
06.07.2002 - 18:53 Uhr
Ich würde "Crooked rain, crooked rain" empfehlen. :-)
Adrian
06.07.2002 - 19:34 Uhr
Ausser Slanted & Enchanted plus Crooked Rain Crooked Rain reichen für den Anfang tatsächlich ziemlich weit. Wie auch immer muzak im zweiten Beitrag gelesen werden sollte - Crooked Rain Crooked Rain ist IMHO klar die brillianteste Pavement-Platte, jeder Track ein Treffer, und als Ganzes die Referenz im Untergenre "amerikanischer Indie-Rock erste Hälfte Neunziger". Slanted & Enchanted soll übrigens noch dieses Jahr zum Jubliäum als aufgepeppte Reissue von Matador kommen, wenn ich mich richtig erinnere - warten kann sich eventuell lohnen.
Sven
06.07.2002 - 19:45 Uhr
"Range life". Oh ja....
Palablo
06.07.2002 - 20:04 Uhr
ich hab lediglich die crooked rain crooked rain und find die eigentlich ganz gut...das debüt von stephen malkmus mag ich aber irgendwie lieber
Clemens
07.07.2002 - 13:44 Uhr
Ich würde auch Crooked Rain sagen, wobei ich die letzte, Terror Twilight, auch sehr gut fand. Naja, und die Soloplatte von Malkmus ist auch wieder herrlich, klingt etwas optmistischer als Pavement. Laut Visions.de arbeitet er auch schon an der neuen Platte, die wieder etwas ernster werden soll. Ich freu mich schon mal...
Armin
07.07.2002 - 15:13 Uhr
Malkmus und ernst? Das muß ein Witz sein. :-)
Clemens
08.07.2002 - 15:20 Uhr
Naja, hier steht so was ähnliches. Ernst im Rahmen seiner Möglichkeiten vermutlich...zu ernst soll er auch bloß nicht werden!
stupidmop
18.01.2003 - 15:41 Uhr
bin auf der suche nach dem optimalen 'einstiegsalbum' dieser combo.(wenn man nur reich wäre...)
danke im voraus für die unzähligen, informativen postings!
carpi
18.01.2003 - 21:46 Uhr
'Crooked rain, crooked rain' kann ich wärmstens empfehlen.
Außerdem habe ich noch die 'Terror Twilight'(war die letzte - glaube ich), die auch sehr hörenswert ist.
Gruß
carpi
Rrakli
18.01.2003 - 23:54 Uhr
Ich würde zum Einstieg auch Crooked Rain Crooked Rain oder Brighten The Corners empfehelen.
Gehen sofort ins Ohr und sind einfach klasse.
Terror Twilight mag ich irgendwie nicht so.
Und Wowee Zowee wie auch Slanted And Enchanted sind zwar auch sehr gut, brauchen aber mehr Hördurchgänge weil sperriger und noisiger.
Sehr empfehlenswert als Einstieg finde ich allerdings auch das Stephen Malkmus Solo Album.
The MACHINA of God
25.05.2003 - 19:13 Uhr
Ja, auch ich habe es geschafft und die Genialität dieser großen Band entdeckt. Göttlich. Hab zwar bis jetzt nur "Brighten the corners", "Terror twilight" und "Slanted and enchanted" (am Anfang sehr verwirrend, doch nun auch vollkommen begeistert davon), aber der rest ist schon auf dem Weg. Verdammt große Lieder wie "Stereo", "Old to begin", "Range life", "Unfair", "Folk jam", "Here", "Major leagues". Danke an diese Welt für diese Band. Und ihr? Lieblingsalbum?
Sven
25.05.2003 - 19:19 Uhr
"Crooked rain, crooked rain".
klostein
25.05.2003 - 19:19 Uhr
Crooked Rain, Crooked Rain. Wegen Gold Soundz, dem schönsten Lovesong der Welt.
Slanted & Enchanted. Wegen des Lo-Fi Charmes, der Shalalalala-Refrains und wegen der Drums.
Adrian
25.05.2003 - 22:51 Uhr
Lieblingsalbum?
S&E. Knapp dahinter Crooked Rain Crooked Rain und Wowee Zowee. Die Slanted-&-Enchanted-Luxe-&-Reduxe-Superdeluxe-Reissue von letztem Jahr ist übrigens verflucht gut, unbedingt anschaffen. Und die DVD ist auch ganz unterhaltsam.
beefy
26.05.2003 - 18:34 Uhr

Slanted nat. !
und leider ging mir die Malkmus s/t dann schnell auf die Nerven ...
The MACHINA of God
28.05.2003 - 14:15 Uhr
Keiner "Terror twilight" oder "Brighten the corners"? Sind doch verdammt gut.
Zu "Crooked rain²": "Fillmore jive" hat wohl eine der für mich besten Stellen der Musikgeschichte: "...little boy, girl, boy, girl, booooooooooyyyyyyyyyyy" und dann ein so gigantisches Ineinanderfallen von allem. Best eva.
rocknroll
29.05.2003 - 23:07 Uhr
endlich mal ein thread, der wirklich für eine der besten bands der 90er gemacht ist...warum so viele nirvana threads, wenn die wahren meister doch hier gelobt werden können;)

an dieser stelle noch mal ein dankeschön an The MACHINA für die wunderbare initiative bei der eröffnung des threads:)
Clems
30.05.2003 - 12:22 Uhr
Jaha, Pavement. Crooked Rain. Das ist einfach das Album, dass diese melancholisch-zerissene, aber doch leicht und lockere, "coole" Atmosphäre dieser Band am besten einfängt. Meiner Meinung nach. Aber auf jedem Album sind Perlen drauf.
Das Debüt-Soloalbum von Malkmus ist übrigens auch sehr sehr gut. Das zweite gefällt leider nicht mehr so. Da plätschert zuviel vor sich hin. Aber egal: Huldigt diese Band!
nickname
30.05.2003 - 17:25 Uhr
habe mir heute gerade "terror twilight" gekauft und find sie wirklich sehr gut. auch sehr gut ist barbara manning and the go-luckys "you should know by now" indie rock mit weiblichem gesang.
The MACHINA of God
31.05.2003 - 13:13 Uhr
Hat jemand die "Slow century"-DVD? Ist die empfehlenswert?
dispatch
01.06.2003 - 03:26 Uhr
jep is empfehlenswert;)
klostein
23.11.2003 - 21:34 Uhr
Wo? Wo krieg ich diese "Slanted & Enchanted" billig und vor allem schnell (!) her?! Mir platzt gleich der Kopf! Diese Melodien! Dreifach wow. UNd das nachdem ich die "Crooked Rain" schon hab.
floro
29.07.2005 - 00:14 Uhr
großartige band, die viel mehr beachtung verdient hätte. deshalb: *vonderversenkungnach obenhiev*
Old Bull
29.07.2005 - 07:02 Uhr
YEAH! Pavement = rad!
The MACHINA of God
29.07.2005 - 13:14 Uhr
Immer noch! Auf jeden!
Dirty
15.09.2005 - 15:04 Uhr
light up
light up
as if you haaaaave a choice
even if you cannot here malkmus voice
his thread'll be right beside you dear

=)
cut your hair
15.09.2005 - 15:35 Uhr
Beste Band überhaupt. Haben mindestens so viele Threads verdient wie Radiohead. Meine Lieblingsalben sind Slanted and Enchanted und Crooked Rain, Crooked Rain.
Dirty
22.09.2005 - 15:38 Uhr
*hochzieh*

hör gerade wieder stereo.....schön.
locusnuß
23.09.2005 - 15:35 Uhr
man merkt echt, daß man alt wird, wenn hier leute voller freude ihre "entdeckung" von pavement kundtun - es gab mal ne zeit, da wäre pavement nicht zu kennen so undenkbar wie heute radiohead nicht zu kennen. indie-überband dazumal...und ich bin erst 26!
Dirty
23.09.2005 - 15:38 Uhr
es tut mir leid,dass ich sie erst jetzt entdeckt habe;)ich kann nichts für mein alter und die unzureichenden informationsquellen gute bands betreffend,aber versuche das beste draus zu machen...(plattentests.de;radioblogclub.com-
playlists;etc.)

ich glaube ehrlich gesagt,dass radiohead bald den status von pavement haben werden,wenn sie nicht bald was neues rausbringen,auf das noch n paar leute aufmerksam werden...
locusnuß
23.09.2005 - 15:45 Uhr
"ich glaube ehrlich gesagt,dass radiohead bald den status von pavement haben werden,wenn sie nicht bald was neues rausbringen,auf das noch n paar leute aufmerksam werden..."

haha - das stimmt!
bee
18.05.2006 - 13:00 Uhr
ich habe nun die the Watery, Domestic EP ergattert - 4 tracks - erschienen zwischen Slanted & Enchanted und Crooked Rain, Crooked Rain - sehr feine Songs, die auch gut auf der Slanted sein könnten ,-)
Hubble
22.10.2006 - 19:34 Uhr
deren Cover von The Killing Moon ist ja unglaublich (gut)!
logan
22.10.2006 - 21:39 Uhr
"Crooked rain, crooked rain" regelt.
Für Zonk
11.11.2006 - 10:56 Uhr
Ey, Zonk, alter, Oasis!


"....Malkmus räumt ein, daß obwohl 'Brighten The Corners' ein warmes und freundliches Album ist, der Effekt ein anderer als der einer Oasis-LP sei.

"Ich mag ihre Songs, und wenn ich beim Autofahren im Radio Oasis höre, fange ich an mitzusingen, aber ich würde mir nie eine ihrer CDs kaufen. Das ist auch nicht notwendig, denn die hört man ohnehin immer und überall. Sie machen die ideale Partymusik, aber es gibt Gelegenheiten, zum Beispiel wenn ich zu Hause Musik bewußt hören will - dann greife ich zu anderen Platten. Ich verstehe mich auch im Kontext von Pavement als Fan eines speziellen Stils und somit versuchen wir anders zu klingen als Bands, die lediglich ihre Vorbilder kopieren......."




http://www.hinternet.de/musik/intrview/pavement.php


Ben
22.11.2006 - 18:56 Uhr
Meine Güte ist diese Band großartig! Keine Ahnung warum die all die Jahre so an mir vorbeigegangen sind. "Slanted & Enchanted" ausgeliehen und einen Tag später den kompletten Backkatalog bestellt. Kann gar nix anderes mehr hören.
virginia
13.12.2006 - 16:07 Uhr
Kann hier jemand etwas zu den Solo Alben von Stephen Malkmus sagen. Empfehlungen oder so.
Duke
13.12.2006 - 16:18 Uhr
Absolut. Du wirst dahinschmilzen. Mädchenmusik..;-)
Dan
13.12.2006 - 16:28 Uhr
@Ben (22.11.2006 - 18:56 Uhr):
Meine Güte ist diese Band großartig! Keine Ahnung warum die all die Jahre so an mir vorbeigegangen sind. "Slanted & Enchanted" ausgeliehen und einen Tag später den kompletten Backkatalog bestellt. Kann gar nix anderes mehr hören.


War bei mir genau so..doch das lässt in ein paar Wochen wieder nach!
markus wollmann
13.12.2006 - 16:41 Uhr
@Ben
Bitte Dan ignorieren :). Bei mir dauert diese "Phase" bereits acht Jahre und eine Ende ist wirklich nicht in Sicht. Pavement öffnen Türe und Tore.
Dan
13.12.2006 - 16:44 Uhr
@markus
ich glaube du bist süchtig :)

also meine Phase dauerte ein halbes Jahr konnte nur noch das hören hab mir alles gekauft sogar die neuen alten Scheiben doch dann irgendwann gingen sie mir auf den Keks..
markus wollmann
13.12.2006 - 16:52 Uhr
Ach, Sucht ist relativ.
Vielleicht solltest Du Dir die Slow Century DVD kaufen - dann wird das schon wieder. Das gilt übrigens für alle. Gott, was eine geniale geniale DVD!
reinvan
13.10.2007 - 21:20 Uhr
ich wollte mal in den pavement-kosmos einsteigen und mal die frage in die runde werfen, ob es eine geeignete compilation oder box-set dieser band gibt.
menschmaier
13.10.2007 - 21:28 Uhr
reinvan (13.10.2007 - 21:20 Uhr):
ich wollte mal in den pavement-kosmos einsteigen und mal die frage in die runde werfen, ob es eine geeignete compilation oder box-set dieser band gibt.

Arbeite dich chronologisch vor. Hab ich auch gemacht. Man kann da nichts falsch machen, denn diese Band ist einer der wenigen, die kein Schlechtes Album rausgebracht haben.

Also: Slanted and Enchanted sollte dein erstes Album sein. Am besten die "Luxe & Reduxe" Version. Die vermeintlichen b-Seiten sind der Hammer.
logan
14.10.2007 - 01:37 Uhr
Hol dir die "Crooked Rain, Crooked Rain", die wurde mit Recht schon öfters genannt in diesem Thread. Und falls du dann noch was moderneres brauchst, die "Terror Twilight", die ist ebenfalls toll und klingt auch anders genug, sodass du nicht zwei ähnliche Scheiben im Schrank stehen hast, von denen du dann doch nur immer die eine hörst, die dir eine Ecke besser gefällt.
reinvan
25.10.2007 - 19:40 Uhr
die ersten drei alben sind ja mittlerweile als deluxe 2cd-editionen erschienen.
weiss jemand, ob ähnliches auch für die restlichen alben geplant ist?
markus w.
25.10.2007 - 22:18 Uhr
Scott Kannberg, der ja maßgeblich für die VÖ der "Wowee Zowee"-Special-Edition verantwortlich war, hat in einem Interview angekündigt, dass die Deluxe-Version für "Brighten The Corners" Mitte 2008 erscheinen wird. Quelle fehlt mir leider, da ich nicht mehr weiß, wo ich das Interview gelesen habe. Du kannst ja mal googlen, oder Dich im Forum der Stephen-Malkmus-Homepage umschauen - das ist in Sachen Pavement eigentlich immer up to date. :)




sadasdasdsad
26.10.2007 - 01:32 Uhr
Ich weiß nicht, die Deluxe-Version von Crooked Rain, Crooked Rain bekam mir gar nicht gut. Die vielen Songs auf den CDs halten mich eher davon ab, sie mir anzuhören, ich glaube ich hätte damals besser dran getan, mir die normale Albumversion zu holen. Und ich hab gedacht, wenn du die 1,5 Eur mehr nicht investierst, dann ärgerst du dich später nur. So kanns kommen.

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: