Banner, 120 x 600, mit Claim

The Mars Volta - De-loused in the comatorium

User Beitrag
Die Perücke von Robert Plant
20.07.2019 - 01:17 Uhr
War halt das erste Album, was ich von TMV hatte. Habe mir erst letztes Jahr die anderen Alben von TMV geholt. Aber höchst wahrscheinlich hat "De-Loused" im Vergleich knapp die Nase vorn. Gleichzeitig auch das beste Album zum Einstieg.
@ Die Perücke von Robert Plant
20.07.2019 - 01:21 Uhr
Was hältst du von Frances?
Die Perücke von Robert Plant_
20.07.2019 - 01:46 Uhr
Auch ganz stark! Sicherlich die zweitbeste von ihnen.

P. S. Hat irgendso ein Schwachmat jetzt meinen Nicknamen registriert? Ganz toll mal wieder.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24833

Registriert seit 07.06.2013

20.07.2019 - 01:47 Uhr
P. S. Hat irgendso ein Schwachmat jetzt meinen Nicknamen registriert? Ganz toll mal wieder.

Warst du nicht registriert? Ich hab deinen Namen auch grün in Erinnerung.

hexed all

Postings: 234

Registriert seit 15.06.2013

20.07.2019 - 02:04 Uhr
Ausgerechnet De-Loused brauchte bei mir um die 6 Jahre, um zu zünden. Bin mit Bedlam eingestiegen und konnte den Hype um das Debut nie verstehen. Jetzt ist mir alles klar geworden. :)
Bemerkenswert für mich ist Cedric's Gesang, der schon damals nahezu perfekt war. Die beiden Folgealben gefallen mir zwar noch ein klein bisschen besser, aber De-Loused ist ein wunderschön kompaktes Stück Prog, welches in Sachen Präzision und Wahnsinn nie wieder erreicht wurde.

De-Loused 8.5/10
Frances (mit Titeltrack) 9/10
Amputechture 9/10
Bedlam in Goliath 8/10
Octahedron 7/10
Noctourniquet 6/10
Die Perücke von Robert Plant_
20.07.2019 - 02:07 Uhr
The Mars Volta, Snickers hatta jekricht
ORKSEL
20.07.2019 - 07:32 Uhr
Zum Mars Volta, bis zum Finger in seine Nase kama (kama kama kama kamelijon. We kam ent goooo, Schorsch Meigel)

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8381

Registriert seit 23.07.2014

16.12.2019 - 15:03 Uhr
So ein fantastisches Album! Bekommt mich gerade wieder total, so wie immer eigentlich.

Voyage 34

Postings: 957

Registriert seit 11.09.2018

17.12.2019 - 15:24 Uhr
Ja, eigentlich immer. Sehr sehr nah an der 10

Eurodance Commando

Postings: 986

Registriert seit 26.07.2019

23.02.2021 - 22:59 Uhr
Immer der absolute Wahnsinn. Kreativer Zenith für alle Beteiligten. 10/10

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8381

Registriert seit 23.07.2014

24.02.2021 - 06:33 Uhr
Kann ich nur zustimmen, unfassbar gutes Album!

Gomes21

Postings: 3266

Registriert seit 20.06.2013

24.02.2021 - 08:05 Uhr
10/10, ein All-time Lieblingsalbum

boneless

Postings: 3382

Registriert seit 13.05.2014

05.03.2021 - 08:52 Uhr
Wenn irgendwem hier das Konto gerade zu voll sein sollte: La Realidad De Los Sueños (Vinyl Box Set)

Scheint wahrscheinlich aus UK zu kommen, heißt also + 35 Euro Versandkosten und Zoll. :/

Ansonsten gibts die noch bei jpc in Deutschland als Preorder, allerdings für 60 Euro mehr. Zieht man aber Versandkosten und Zoll ab, könnte man damit sogar billiger kommen...hm.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8381

Registriert seit 23.07.2014

05.03.2021 - 08:56 Uhr
Bei JPC ist das für 460€ drin. Autsch.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8381

Registriert seit 23.07.2014

05.03.2021 - 08:57 Uhr
Hoffentlich erscheinen die "Landscape Tantrums " nochmal einzeln.

fitzkrawallo

Postings: 1170

Registriert seit 13.06.2013

05.03.2021 - 09:16 Uhr
Der Preis für das Ding selbst ist halt schon extrem. Vor allem wenn man ein paar der Alben eh schon hat. Andererseits kommt man an die, die einem fehlen anders auch nicht mehr ran. Naja, ich hab die im Titel dieses Threads, alles andere ist eh zweitrangig.

Monzo

Postings: 13

Registriert seit 22.02.2021

05.03.2021 - 10:09 Uhr
Kann man nur hoffen, dass die Alben auch einzeln neu aufgelegt wiederveröffentlicht werden.
Gerade mal geschaut: De-loused kam 2014 bei Music On Vinyl, ein sehr gutes Label für Reissues, raus. Da sind die Preise mittlerweile aber auch jenseits von Gut und Böse auf dem Zweitmarkt.

Clown_im_OP

Postings: 374

Registriert seit 13.06.2013

05.03.2021 - 10:26 Uhr
Gerade mal geschaut: De-loused kam 2014 bei Music On Vinyl, ein sehr gutes Label für Reissues, raus.

Und trotzdem hat Cedric die Version 2014 als "minderwertiges Bootleg" bezeichnet und darauf vertröstet, das "bald" ein eigenes Reissue erscheint lol

Der Preis für die Box ist mir zu steil (auch wenn 400 € für 18 LPs und die Aufmachung erstmal relativ angemessen klingt) und ich hoffe auch auf seperate Veröffentlichungen. Ich brauch doch nur De-Loused und Frances :(

fitzkrawallo

Postings: 1170

Registriert seit 13.06.2013

05.03.2021 - 10:37 Uhr
Gerade mal geschaut: De-loused kam 2014 bei Music On Vinyl, ein sehr gutes Label für Reissues, raus. Da sind die Preise mittlerweile aber auch jenseits von Gut und Böse auf dem Zweitmarkt.

Die steht hier rum. Wegen deines Posts mal geguckt für was die bei Discogs angeboten wird. Völlig bekloppt.

Monzo

Postings: 13

Registriert seit 22.02.2021

05.03.2021 - 10:44 Uhr
Das Packaging der Reissues von Music On Vinyl machen in der Tat meistens nicht soo viel her. Wobei das bei De-loused anhand der Bilder eigentlich nicht so aussieht. Die Qualität der Pressungen sind aber mMn immer sehr gut.
Aber zurück zum Thema. Für 18 Schallplatten kann man eigentlich nicht meckern. Trotzdem ein krasser Brocken, den man sich halt nicht einfach mal so leisten kann.

boneless

Postings: 3382

Registriert seit 13.05.2014

05.03.2021 - 11:15 Uhr
Ja, zu teuer finde ich das jetzt auch nicht. Wären ja ca. 22 Euro pro Platte. Schade ist halt, dass es "nur" schwarze sind und nicht, wie etwa bei dem Ten Year War Boxset von Sabbath unterschiedliche Farben. Aber wahrscheinlich wäre das Ding dann nochmal deutlich teurer geworden.

Ich für meinen Teil hätte auch gern noch die De-loused, der Rest interessiert mich eher weniger, weil ich auch weiß, dass ich die wahrscheinlich nie hören würde. Die Preise für bspw. De-Loused sind natürlich total lächerlich und ich ärgere mich jedes Mal über die Menschen, die meinen, sich mit solchen Sachen ein goldene Nase verdienen zu müssen. Da hofft man inständig, dass auch der größte Fan da nie zugreift und die ewig drauf sitzen bleiben...

Interessant: es scheint 2020 eine inoffizielle Pressung von De-Loused auf gelbem Vinyl gegeben zu haben, die aber komischerweise auf discogs nicht gesperrt ist.

Omarboy

Postings: 27

Registriert seit 05.08.2013

05.03.2021 - 12:09 Uhr
https://themarsvoltaofficial.bandcamp.com/releases

Box wird hier aus Hamburg direkt vom Studio geliefert. Also nur 15 Euro Versand.

derdiedas

Postings: 603

Registriert seit 07.01.2016

05.03.2021 - 12:55 Uhr
Die von Clouds Hill sind schon coole Socken.

Man kann als Millionärserbe auch deutlich schlechteres mit seinem Geld anfangen.

Seite: « 1 ... 6 7 8 9
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: