Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Das älteste Posting auf Plattentests

User Beitrag
Professor van Schäumchen
16.07.2010 - 15:12 Uhr
Welches ist das allererste Posting auf Plattentests und von wem stammt es? Bitte den Thread nicht löschen, ich benötige die Information für eine wissenschaftliche Studie.
der wissenschaftler
16.07.2010 - 15:22 Uhr
Um welche Studie handelt es sich denn? Ich denke doch, dass ich davon wüsste.
Professor van Schäumchen
16.07.2010 - 15:32 Uhr
An welcher Institution forschen Sie, wenn ich fragen darf?
Castorp
16.07.2010 - 15:39 Uhr
Ich habe einen Trupp Ärchäologen beauftragt, die buddeln und pinseln gerade.
Warnung
16.07.2010 - 15:40 Uhr
Das ist doch reiner Selbstmord auf diesem Gebiet...
Rainer Selbstmord
16.07.2010 - 15:49 Uhr
Also ich hab damit nichts zu tun.
Warnung
16.07.2010 - 15:50 Uhr
Ich habe dich auch nicht erwähnt. Und jetzt kriech zurück in dein Loch und back nen Kaffee für Umblätterer.
Rainer Selbstmord
16.07.2010 - 15:51 Uhr
Ich habe auch nicht behauptet, dass du mich erwähnt hättest.
Professor van Schäumchen
16.07.2010 - 15:52 Uhr
Ich darf Sie bitten, zum gebotenen Ernst zurückzukehren, meine Herren!
Warnung
16.07.2010 - 15:55 Uhr
Doch, weil du immer nur dann auftauchst, wenn dich jemand erwähnt.
Ernst
16.07.2010 - 15:55 Uhr
Bitte was?
Rainer Selbstmord
16.07.2010 - 15:57 Uhr
Dass ich genau in dem Moment gepostet habe, in dem du mich erwähnt hast ist reiner Zufall.
Rainer Tsuvall
16.07.2010 - 15:57 Uhr
Hallo?
Warnung
16.07.2010 - 15:59 Uhr
Du hast 9 Minuten nach meinem Post geantwortet, nicht "genau in dem Moment".
Professor van Schäumchen
16.07.2010 - 16:00 Uhr
Bitte zum Thema schreiben! Danke!
Rainer Selbstmord
16.07.2010 - 16:00 Uhr
Das unterstützt meine These nur noch mehr, sie Schwein!
@Professor van Schäumchen
16.07.2010 - 16:01 Uhr
Bitte!
Helfer
16.07.2010 - 16:11 Uhr
Versuch's mal hier: http://web.archive.org/web/*/http://www.plattentests.de
schweinsteiniger
16.07.2010 - 16:15 Uhr
Ich habe dich auch nicht erwähnt.
...
Doch, weil du immer nur dann auftauchst, wenn dich jemand erwähnt.


na was denn jetzt?
der wissenschaftler
16.07.2010 - 16:16 Uhr
Guten Tag Herr Professor von Schäumchen =)

Ich arbeite als freischaffender Wissenschaftler, meist sind Artikel von mir in unterschiedlichen Fachzeitschriften zu finden. Ich möchte anmerken, dass es außerordentlich erfreulich ist, einen Kollegen auf dieser verkommen Seite zu finden. Das Thema, dass der Diskussion und Disposition selbstverständlich offen steht ist sehr interessant und ich würde mich freuen wenn einige ernsthafte Beiträge zu dieser wichtigen Thematik in den folgenden Stunden erscheinden würden!

Mit freundlichen Grüßen
1. Posting n. Ch.
16.07.2010 - 16:21 Uhr
Die Wahrheit ist doch, dass hier im gesamten Forum in einer Tour gefurzt wird.
Professor van Schäumchen
16.07.2010 - 16:21 Uhr
Jetzt hab ich was sehr altes gefunden. Und zwar aus dem Thread "Jetzt mit E-Mail. Und bunt!":

Gerd Bezold (02.10.2000 - 21:07 Uhr):
Ab jetzt ist also auch die gewünschte optionale Abgabe einer E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall ist der Name des Schreibers dann verlinkt.


Wer kann das toppen?
Anmerker
16.07.2010 - 16:22 Uhr
Also Sprachwissenschaftler kannst du schonmal nicht sein. Sofiel steht fest!
öhhh...
16.07.2010 - 16:22 Uhr
lange postings hatten die damals
;-)
16.07.2010 - 16:24 Uhr
Köstlich: http://web.archive.org/web/20001017160322/http://www.plattentests.de/
der wissenschaftler
16.07.2010 - 16:25 Uhr
Als Wissenschaftler, der sich auch mit der Sprache beziehungsweise der Grammatik auseinandersetzt muss ich sie darauf aufmerksam machen, dass das Wort "Sofiel" in dieser Form nicht existiert!
Plattenfest
16.07.2010 - 16:26 Uhr
Warum macht man das nicht wieder das die Namen obendrüber stehen und die Postings etwas mehr mittiger rücken und blau der Hintergrund natürlich. Bittedanke!
der wissenschaftler
16.07.2010 - 16:26 Uhr
Diese Anmerkung ging selbstverständlich an "Anmerker"
Früher war alles besser
16.07.2010 - 16:27 Uhr
FRÜHER WARR ALLES BESSERR!!
Sie lüger du
16.07.2010 - 16:29 Uhr
Da lügern die jetzt aber!
Kujau
16.07.2010 - 16:30 Uhr

"Gerd Bezold (02.10.2000 - 21:07 Uhr):
Ab jetzt ist also auch die gewünschte optionale Abgabe einer E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall ist der Name des Schreibers dann verlinkt."

Dieses Posting ist doch garantiert eine Fälschung.

Sie revisionistisches Schweinchen, Sie!
;-)
16.07.2010 - 16:33 Uhr
Meine Favoriten:

Ist Kommerz so schlimm?

"Amnesiac" bei Napster

Nu-Metal scheiße finden = Im Trend liegen?!

Szene-abgrenzung

Viel erfolg noch....

Ich will böhse onkelz tests

Rockmusik in den Single-Charts

Zynischer Seitenhieb in Stereophonics-Kritik???

Was ist mit Rock?

Sind die Böhsen Onkelz rechts oder links....

Hirnverbrannte CD-Kritik (neues Rammstein-Album)


http://web.archive.org/web/20001017160322/http://www.plattentests.de/

Thom Yorke verlässt Radiohead...

Immer noch fasziniert von "Kid A" von Radiohead?



Hat sich ja nicht so viel verändert in den letzten Jahren!
Sie Lüger du
16.07.2010 - 16:38 Uhr
Da lügern Sie getz aber!
Ahhhhhh geiiiilllllll :D
16.07.2010 - 16:38 Uhr
http://web.archive.org/web/20010823180127/www.motorhorst.de/plattentests/forum.php3?topic=69

Jan (06.11.2000 - 17:21 Uhr):
Seid Ihr auch immer noch fasziniert von "Kid A" von Radiohead? Als die Platte erschienen ist und ich sie das erste Mal gehört und die Kritiken gelesen habe, hiess es immer "Du brauchst Geduld, um das Album zu verstehen" oder "Das dauert, das Album das wächst". Mittlerweile nachem ich Kid A ca. 100 Mal gehört habe, kann ich bei mir nur von Begeisterung sprechen, ich bin immer noch beeindruckt, wieviel Spaß es macht, Radiohead zuzuhören, bei dieser anfangs doch etwas gewöhnungsbedürftigen Platte, aber die Zeit ist bei mir zumindest vorbei. Ich finde immer neue Geräusche und Melodien und Bassläufe im Hintergrund der Songs und das macht gerade beim Hören per Kopfhörer (besserer Klang!) sehr viel Spaß.
Andererseits verfestigt sich bei mir der Eindruck dass die Musik von Radiohead doch sehr stark von der Stimme Thom Yorkes abhängt, denn Yorke schafft es jedem Song eine gewisse Atmosphäre einzuhauchen. Wie gut, dass es noch so gute emotionale Sänger gibt.
Was denkt Ihr über die neue Radiohead CD nach einiger "Bedenkzeit" oder "Hörzeit" ?
Revoluzzi
16.07.2010 - 16:44 Uhr
@ Jan
war ne echte Revoloser-Platte
Marsellus
16.07.2010 - 16:49 Uhr
http://web.archive.org/web/20020712065047/http://www.plattentests.de/forum.php3?topic=3

Betreff: Plattentests online im neuen Look


Oliver Ding (01.10.2000 - 19:55 Uhr):
Hallo zusammen!
Es ist also soweit. plattentests.de hat ein neuens Aussehen erhalten. Wir hoffen natürlich, daß ihr Gefallen daran findet und unsere Mühen mit vielen Klicks und Eurer Mitwirkung bei den vielen neuen interaktiven Möglichkeiten, wie diesem Forum oder den Lesercharts, belohnt.
Was haltet ihr also vom neuen Design, von den neuen Features und vor allem von den neuen Platten, die wir diese Woche vorstellen.
Feuer frei zur Diskussion!


Wow, ein Relaunch im Jahr 2000!
schmutziger Ärchologe
16.07.2010 - 16:50 Uhr
Noch älter als "Jetzt mit E-Mail. Und bunt!". Und zwar Eröffnungsposting aus dem Thread "Britney Spears":

Mareike (14 j) (02.10.2000 - 11:16 Uhr):
Wann testet Ihr endlich mal was von Britney?

seit Herbst 2001
16.07.2010 - 16:51 Uhr
2000? Da hatte ich noch gar kein Internet.
opo
16.07.2010 - 16:53 Uhr
Ich wundere mich ja wirklich darüber, dass man im Jahr 2000 das Wort "features" hier schon kannte...
seit irgendwann 1990 oder 91
16.07.2010 - 16:53 Uhr
2000 war das Internet schon ein alter Hut!
Nur zur lnfo
16.07.2010 - 16:55 Uhr
seit irgendwann 1990 oder 91 = Raventhird
*facepalm*
16.07.2010 - 17:00 Uhr
Meine Fresse... was für Müll hat The MACHINA of God denn damals schon abgelassen.

Mich würde auch eher mal interessieren wann auf PT denn zum allerersten Mal gefacepalmt wurde!
jo stimmt
16.07.2010 - 17:49 Uhr
the Machina of God war schon immer ein Müllposter

16.07.2010 - 17:54 Uhr
Entwicklung des Forums 12.11.2000
gravedigger
16.07.2010 - 18:27 Uhr
wunderbare kleinode die sich hier ansammeln:


captain kidd (30.05.2001 - 15:09 Uhr):
arroganz geht echt nicht.
es solltem immer schoen sachliche argumente kommen.
eine saubere diskussion mit EINEM ergebnis.
adolf niggemeyer
16.07.2010 - 18:28 Uhr
versteh nicht, was an diesem od so wunderbar sein soll
The MASCHINCHEN of Rotz
16.07.2010 - 18:47 Uhr
ihr seidt alle müllposter, mACHINa sicherlich nisch
Lofoti
16.07.2010 - 18:51 Uhr
versteh nicht, was an diesem od so wunderbar sein soll

Welcher/s "Od"?
adolf niggemeyer
16.07.2010 - 19:58 Uhr
dasjenige od, welches gravedigger einen beiträg über meinem zitierte.
frägendes Enti
16.07.2010 - 20:01 Uhr
asdkdjkiojfggifdjgfsdsakfjifjdjfsdjgisdjgksjsdkfskdfksdfsdjifsdujfdkdjhskcnd???

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: