Sinnlose Aktionen gegen Langeweile

User Beitrag
Dr. Slobodan Würmle
13.07.2010 - 19:22 Uhr
- DinA4-Blatt mit Tesafilm vollkleben
- Karotte an die Wand nageln
- Mit einer Tube Zahnpasta oder Senf eine Art "Schnecke" auf die Straße malen

Welche fallen euch noch so ein?
der schnell paniikbekommende
13.07.2010 - 19:25 Uhr
DAS SIND ALLE!!! ANSONSTEN GIBT ES KEINE MEHR!!! KEINE ALTERNATIVEN MEHR!!! WAAAAH!
Anonymer Student Würmles
13.07.2010 - 19:29 Uhr
abwechselnd nur mit einem Auge schauen und drauf achten wie sich der Blickwinkel ändert

Büroklammern aneinanderdingseln

Blatt Papier zickzack in Streifen reißen, dass es ein ganz langes Gebilde gibt

der schnell paniikbekommende
13.07.2010 - 19:31 Uhr
NEIN!!! DAS GEHT NICHT!!! ALLES GELOGEN!!!

LÜGNER!!!
LÜGNER!!!
LÜGNER!!!
Kopf über Tastatur rollen
13.07.2010 - 19:38 Uhr
2fr45t ghju7z´ü
vgftr
13.07.2010 - 20:00 Uhr
wdefrgthjzuhjzu
wedel in the wind
13.07.2010 - 20:05 Uhr
Andrea Jaeger googlen.
NeedNoName
13.07.2010 - 20:07 Uhr
Dieser Thread.
Im Büro gegen Langeweile
13.07.2010 - 20:43 Uhr
Dinge im Büro gegen Langeweile tun:

1. Eine Runde in voller Geschwindigkeit um alle Schreibtische laufen.

2. Laut im WC stöhnen und seufzen, während sich mindestens 1 Kollege in der Toilette befindet.

3. Die ersten 5 Kollegen, die einen "Guten Morgen" wünschen, einfach ignorieren.

4. Jemanden in der Firma, den man nicht kennt, anrufen und sagen: "Ich wollte nur sagen, dass ich momentan keine Zeit habe zu reden." Und auflegen.

5. Das Ende einer Unterhaltung durch das Zuhalten beider Ohren signalisieren.

6. Ein Blatt oder Memo, das einem gereicht wird, mit den Fingern abtasten, dabei stöhnen und murmeln: "Hmmm. Das fühlt sich ja FANTASTISCH an."

7. Mindestens 1 Stunde mit offenem Hosenstall herum laufen.

8. Jeden der einen darauf hinweist mit der Bemerkung "Ich habe es lieber so" abkanzeln.

9. Den Weg zu und vom Kopierer seitwärts gehen.

10. Im Lift jedes Mal wenn die Tür aufgeht laut hörbar Luft holen.

11. Zum Chef sagen "Ich finde Sie cool!" und dabei mit den Fingern eine abfeuernde Pistole imitieren.

12. Unverständliches Zeug auf einen Untergebenen einreden und dann sagen: "Haben Sie das alles verstanden? Ich hasse es, wenn ich mich wiederholen muss."

13. Sich selbst über die Lautsprecheranlage ausrufen, ohne die Stimme zu verstellen.

14. Direkt vor den Wasserhahn knien und daraus trinken (ein Kollege muss in Sichtweite sein).

15. Wahllos laut Zahlen in den Raum rufen, wenn jemand etwas zählt.

16. Am Ende einer Besprechung vorschlagen, dass alle zusammen händehaltend ein "Vater unser" beten.

17. Abends in das Büro eines Workaholics gehen und während dessen Anwesenheit das Licht zehn mal aus und wieder einschalten.

18. Jeden, mit dem man spricht, mindestens eine Stunde lang "Herbert" nennen.

19. Bei der nächsten Besprechung laut ankündigen, dass man kurz raus muss um "gross" zu machen.

20. Jeden Satz mit dem Wort "Alder" in einem ziemlich harten Akzent beenden.
"Der Bericht liegt auf dem Tisch, Alder." Mindestens 1 Stunde durchhalten.

21. Während der Abwesenheit eines Kollegen dessen Stuhl in den Lift fahren.

22. Sich in einer Besprechung oder einer Gruppe wiederholt auf die Stirn schlagen und murmeln: "Seid doch mal ruhig! Ich wäre so froh wenn ihr alle mal endlich ruhig sein würdet."

23. Beim Mittagessen niederknien und laut rufen: "Wahrlich, ich sage Euch: Der Herr wird mich nähren und ich werde nie wieder Hunger leiden müssen."

24. In den Tagesplaner eines Kollegen eintragen: "Wie findest Du mich in Strumpfhosen?"

25. Die eigene Tastatur zu einem Kollegen tragen und fragen: "Willste mal tauschen?"

26. Folgende Unterhaltung mindestens 10 mal hintereinander mit irgendeinem Kollegen führen: "Hast du das gehört?" - "Was?" - "Egal ? ist nicht so wichtig."

27. In voller Kampfkleidung ins Büro kommen und wenn man nach dem Grund gefragt wird erwidern: "Ich darf nicht drüber reden."

28. Getarnt als der Geschäftsführer eines Restaurants einen Kollegen anrufen und ihm sagen, dass er bei der letzten Visitenkarten-Ziehung ein kostenloses Mittagessen gewonnen hat.

29. Während einer wichtigen Telefon-Konferenz mit einem Akzent sprechen (sächsisch, hessisch, platt, bayerisch)

30. Den Staubsauger finden und um den eigenen Schreibtisch herum saugen.

31. Klopapier aus der Hose hängen lassen und echt überrascht sein, wenn jemand darauf hinweist.

32. Den Teilnehmern bei einer Besprechung Kaffee und Keks hinstellen und dann jeden Keks mit der Hand zerbröseln.

33. Während einer Besprechung langsam mit dem Stuhl immer näher zur Tür rutschen.

34. Playmobilfiguren bei Besprechungen gemäß der Sitzordnung anordnen und wenn jemand sich meldet oder was sagt die betreffende Figur dazu bewegen.

35. Setz Dich in der Mittagszeit in dein geparktes Auto und ziele mit einem Föhn auf die vorbeifahrenden Autos, um zu sehen, ob sie langsamer fahren.

36. Ruf Dich selbst über die Sprechanlage. Verstelle dabei nicht Deine Stimme.

37. Finde heraus, wo Dein Chef/Deine Chefin einkauft und kaufe exakt die gleichen Klamotten. Trage sie immer einen Tag, nachdem Dein Chef/Deine Chefin sie getragen hat. Dies ist besonders effektiv, wenn der Chef vom anderen Geschlecht ist!

38. Schicke E-Mails an die restlichen Leute in der Firma, um ihnen mitzuteilen, was Du gerade tust. Zum Beispiel: 'Wenn mich jemand braucht, ich bin auf Toilette.'

39. Befestige Moskito-Netze rund um Deinen Schreibtisch.

40. Bestehe darauf, dass Du die E-Mail-Adresse [E-Mail-Adresse entfernt]" oder "[E-Mail-Adresse entfernt]" bekommst.

41. Jedesmal, wenn Dich jemand bittet, etwas zu tun, frage, ob er Pommes-Frites dazu will.

42. Ermutige Deine Kollegen, in ein wenig Synchronstuhltanzen einzustimmen.

43. Stelle Deinen Mülleimer auf den Schreibtisch und beschrifte ihn mit 'Eingang'.

44. Entwickle eine unnatürliche Angst vor Tackern.

45. Fülle drei Wochen lang entkoffeinierten Kaffee in die Kaffeemaschine. Sobald alle ihre Koffeinsucht überwunden haben, gehe über zu Espresso.

46. Schreibe "Für sexuelle Gefälligkeiten" in die 'Verwendungszweck'-Zeile all Deiner Überweisungen.

47. Antworte auf alles, was irgendwer sagt, mit "Das glaubst Du vielleicht".

48. Beende alle deine Sätze mit "in Übereinstimmung mit der Prophezeiung".

49. Stelle Deinen Monitor so ein, dass seine Helligkeit das komplette Büro erhellt. Bestehe gegenüber anderen darauf, dass Du das so magst.

50. Benutze weder Punkt noch Komma

51. Hüpfe so oft wie möglich anstatt zu gehen.

52. Frage Leute, welchen Geschlechts sie sind.

53. Gib beim McDrive an, dass die Bestellung zum Mitnehmen ist.

54. Singe in der Oper mit.

55. Geh zu einer Dichterlesung und frag, warum sich die Gedichte nicht reimen.

56. Teile Deinen Freunden fünf Tage im voraus mit, dass Du nicht zu ihrer Party kommen kannst, weil Du nicht in der Stimmung bist.
This time for africa
13.07.2010 - 20:49 Uhr
Dinge im Büro gegen Langeweile tun:
...
54. Singe in der Oper mit.


*facepalm*
Entenmann
13.07.2010 - 20:51 Uhr
55. Geh zu einer Dichterlesung und frag, warum sich die Gedichte nicht reimen.

Was für eine Art Büro ist das?
der Enthoste
13.07.2010 - 21:01 Uhr
Hose runterlassen
Lucas
13.07.2010 - 22:25 Uhr
Ich hab mal mein Schlagzeug abgebaut, draußen aufgebaut, fotographiert, abgebaut und drinen wieder aufgebaut.

Wenn man gerade kein Schlagzeug zur Hand hat kann man natürlich auch Kästen auf dem Desktop ziehen.
Zeit
13.07.2010 - 22:41 Uhr
Alle Cds aus dem Regal holen, anders wieder einsortieren und dann den Ursprungszustand wiederherstellen.
idiot
13.07.2010 - 22:45 Uhr
oder listen schreiben...
Breitfried
13.07.2010 - 22:49 Uhr
- Den "Guten-Morgen-Thread" abtippen, anschließend mittels Wörterbuch ins Hebräische übersetzen und das Ganze chronologisch abheften
Listenfan
13.07.2010 - 22:50 Uhr
Aber Listen sind doch nicht sinnlos?


-Ne Wasserflasche leertrinken und nach jedem Schluck testen wie sich der Ton verändert wenn man über die Öffnung bläst.
orf
14.07.2010 - 00:52 Uhr
Eine Vuvuzela bauen.
fro
14.07.2010 - 18:09 Uhr
einen Uwe Seeler hauen
ich oder du
14.07.2010 - 18:32 Uhr
wie wärs mit introspektion?
wenn du lange genug drüber nachdenkst, ist dein leben schon sehr scheiße gelaufen bisher und du solltest dir gedanken über einen neuen lebensweg machen?
oder wennn alles nichts hilft, versuch es mit paul watzlawicks buch der anleitung zum Unglücklichsein.der verrät dir, wie viele neue zeitraubende Krankheiten man sich allein durchs Nachdenken zuziehen kann!

Ganz ehrlich, brauchst du nen unbezahlten job..?ich kann ihn dir geben.
ich glaube ich mach was falsch, aber almngeweile kenn ich nicht.

rette die welt, stoppe den klimawandel, denk dir eas aus wie man die armutsprobleme der dritten welt löst!
@ich oder du
14.07.2010 - 18:35 Uhr
Was hastn du geraucht?
gnu
14.07.2010 - 18:43 Uhr
Der Watzlawick hilft da sicher weiter. Oder Du nimmst einfach, passend zur Sommerlochdebatte, ein paar (hundert) Globuli und schaust, was passiert.

Hm, bei Globuli muß ich an irgendwas hier im Forum denken, ich weiß nur nicht an was...
infobot
14.07.2010 - 20:55 Uhr
Globuli = mischung aus strombuli und gangeli, zwei hochgeschätzte user hier im forum.
Richtigsteller
14.07.2010 - 21:00 Uhr
Globuli = mischung aus greylight, sherrif lobo und strombuli
ich oder du
14.07.2010 - 22:17 Uhr
ich bin nicht raucher, weil ich in bayern lebe.oder anders herum
just do it
14.07.2010 - 22:21 Uhr
geh im drogenrausch raven.
Blob
20.07.2010 - 21:00 Uhr
blubb

31.10.2011 - 17:50 Uhr
push
harry von zuhause
13.12.2011 - 16:48 Uhr
einfach mal aufn balkon gehen und ne runde propellern
boring
27.02.2012 - 18:38 Uhr
http://plattentests.de/forum aufrufen.
IFart
27.02.2012 - 18:48 Uhr
mein neues Hobby....

http://www.youtube.com/watch?v=j83h_86ry2s
Hohl, der Kopf
27.02.2012 - 21:51 Uhr
Mein Hobby: Texte aus erfundenen Wörtern schreiben.

Gestern stand ich morgens auf und es war mir klar, die Rabante liebelte am Quost. Ich sagte mir, nun ja, frose Backeln können oft plack warben. Daher habe ich nicht mehr gestöbelt. Später stellte sich jedoch raus, dass das Afrengesell ohne Pigurse weniger gut die Bastelordonanz beflacht. Also rief ich den Ravonautenspalier, der flugs die Riebe spalierte. Und alles war wieder in bester Irrberatschaft.
Orphaned
27.02.2012 - 22:03 Uhr
P.S.THE OFFICE!!!!!

05.03.2013 - 18:24 Uhr
heimkommen, tasche mit lebensmitteleinkäufen in die ecke pfeffern und nie mehr anfassen. am nächsten tag die einkäufe mit zur arbeit nehmen.
wie findet ihr das?
@
05.03.2013 - 18:49 Uhr
Wie transportierst du die Lebensmittel, wenn du sie nicht anfassen darfst?

05.03.2013 - 18:53 Uhr
ich fasse sie an
The New Traditionalist (schwarz und zufrieden)
19.02.2016 - 21:45 Uhr
Die "Mein Schwanz für Deutschland"~Aktion hat mich sehr bewegt. F.uck off, Red Nose Day !!!

http://www.plattentests.de/forum.php?topic=83978&tgroup=0&seite=3
Scheiß Weihnachten
24.12.2017 - 21:50 Uhr
Ist das hier heute langweilig. Gute Nacht!
Bestes Mittel gegen Langeweile
24.12.2017 - 22:06 Uhr
Masturbieren!

Achim

Postings: 6166

Registriert seit 13.06.2013

26.12.2017 - 15:01 Uhr
https://www.random.org/geographic-coordinates/

ganz lustig. oft landet man natürlich im meer, an land gibt es aber noch so einiges zu erkunden.

(A.)
Arschim
26.12.2017 - 15:21 Uhr
Ich bin übrigens die Langeweile in Person.

(A.)
Femen-Aktivistin
26.12.2017 - 15:55 Uhr
Frauen könnten sich ja mal die Klamotten vom Leib reißen, "Gott ist eine Frau" rufen und versuchen, das Jesuskind vom Petersplatz zu entführen.
RollstuhlTobias
26.12.2017 - 16:20 Uhr
Prätentiöse Filmkritiken schreiben, hetzerische Truther-Artikel verbreiten, belanglose Hitlisten des Jahres aufstellen und noch belanglosere Scheißmusik in Bewertungsskalen inkl. Dezimalstelle abfeiern. Mein Leben als PT-NERD (und noch behinderter: MOD) im Forum. Dabei möchte ich doch nur mitreden und akzeptiert werden wenn's schon im Real Life nicht klappt.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: