Versaute Musikbranche

User Beitrag
Aschenputtel...*gg*...
04.05.2003 - 19:10 Uhr
ES war gerade bei RTL Exklusiv. Das Thema - wie man als Sänger-in entdeckt wird.
Und da war ein sehr schönes Mädchen mit einer unglaublich schönen Stimme und auch Können. !
Nanu.........nach den vielen sensationellen Auftritten in sehr jungen Jahren hatte sie plötzlich auch keine Aufträge mehr und konnte nur gucken wie andere singen.
Und jetzt probiert sie auch mit knappen Outfits und Hüftewackeln was sie eigentlich gar nicht nötig hat.
Wer hat Erfolg ?
Der-Die unterstützt wird !
Und wer wird unterstützt ?
Wer versaut ist wie dumme wie behämmerte und durchgeknallte Christ. Aquillera................voll versoffene und Richtung Dämmerung herunter gleitende HIMs und der schiso-Satanist Marilin Manson dem nicht einmal noch elektroschocks helfen würden wieder ein Mensch zu werden ..............

@PLATTENFIRMEN
Danke viel mal..............
abgemagertes federvieh
05.05.2003 - 00:02 Uhr
*gg*..das könnte man auch auf andere lebensbereiche umwälzen ;)..und die marilyn manson vorurteile eines unwissenden sind idiotisch da für mich ein "top"-manager mit 70 stunden woche viel weniger mensch ist als marilyn ;)
Aschenputtel...*gg*...
05.05.2003 - 11:18 Uhr
Was meinst du mit :
"und die marilyn manson vorurteile eines unwissenden......"

Meinst du mich?
Ich weiss über Satanismus und das Gegenteilige mehr als mir oder dir und ihm recht sein kann.
Und ueber Musik und deren Macht auf das Gemüt der Menschen auch.

"wer singt denkt nichts böses" gilt seit einiger Zeit nicht mehr.
Dank solcher wie Manson die ach so "wissend" und "eingeweiht" in das Geheimniss des Manipulativen - Richtung Böses.
Was, weiss Gott, ihnen auch schaden wird und es tut.
Die wissen es nur nicht . Oder wollen es nicht wissen.
Manager sind auf dem gleichen Level, wenn sie meinen so tun zu müssen und es ihnn nicht Spass macht.

der gott des forums
05.05.2003 - 11:48 Uhr
"Wer versaut ist wie dumme wie behämmerte und durchgeknallte Christ. Aquillera................voll versoffene und Richtung Dämmerung herunter gleitende HIMs und der schiso-Satanist Marilin Manson dem nicht einmal noch elektroschocks helfen würden wieder ein Mensch zu werden .............."

3/3 fehlern. note 6. setzen.
Aschenputtel...*gg*...
05.05.2003 - 13:40 Uhr
Wenn ich mich setzen soll mit einer 6.............

waaas sollen erst die tun, die ich da erwähnt habe...........

Lieber Gott......sag es uns........

AMEN
Stretchlimo
05.05.2003 - 17:07 Uhr
@Aschenputtel: Kann es sein, daß Du gewisse Dinge viel zu ernst nimmst, die einzig auf *Unterhaltung* ausgelegt sind?
Aschenputtel...*gg*...
05.05.2003 - 22:21 Uhr
@ Stretchlimo

Ich denke es ist mehr als Unterhaltung deswegen motze ich auch. ;-)

Sonst wäre es mir schnurzegal. Ehrlich.
Abgesehen davon sollte man auch das Wort "Unterhaltung" mal gut anschauen:
"UNTER" + "HALTUNG" ergibt Unterhaltung, das bedeutet unten halten........gell ?

Gruss

Gordana
Oliver Ding
05.05.2003 - 23:29 Uhr
Ich denke es ist mehr als Unterhaltung

Kaum. Marilyn Manson ist ebenso Entertainer wie Frank Sinatra es war oder Robbie Williams es ist. Wer das ernst nimmt, ist es selber schuld.

"UNTER" + "HALTUNG" ergibt Unterhaltung, das bedeutet unten halten

Nein. Es leitet sich von "Unterhalt" ab, was Stützung bzw. Aufrechterhaltung bedeutet.
Aschenputtel...*gg*...
06.05.2003 - 10:58 Uhr
"Unterhalt" hat auch die zwei worte "UNTER" und "HALTUNG" in sich.
"Unterhaltung" hat nicht die gleiche Bedeutung wie "Aufrechterhaltung". Die Wurzel des Wörter ist doch verschieden.
Kritisch nachdenken sollte man in jedem Fall lernen, unterscheiden und auch die Angelegenheit abschätzen.
Wann hat Unterhaltung, so wie es im gängigem Sinne verstanden wird jemals jemand WIRKLICH aufgerichtet?

ZITAT:
***Kaum. Marilyn Manson ist ebenso Entertainer wie Frank Sinatra es war oder Robbie Williams es ist. Wer das ernst nimmt, ist es selber schuld.***

Der ist selber schuld der Satanismus, Sexismus, Vampirismus und was weiss ich noch als reines Entertaiment sieht.
Dass Robi Willams und Frank Sinatra der gleichen Ordnung angehören, habe ich mir irgendwie schon gedacht, war aber nicht so sicher und interessiert haben es mich auch herzlich wenig, die Deppen.



stefan
06.05.2003 - 11:26 Uhr
entspringst du der christlichen liga oder so??
Aschenputtel...*gg*...
06.05.2003 - 11:30 Uhr

Was ist das?

Ich würde sagen ich bin auf das Lebendige ausgerichtet, allgemein gesehen und aus freien Stücken. Weil mir das Lebendige und das Leben viel gibt und, man wundere sich, mich lebendig macht und fröhlich und gesund.

Das kann man von dem anderen da sicher NICHT behaupten.

Tiefsinnig und lebenstauglich wird man nicht, wenn man säuft, killt, Blut trinkt oder das vortäuscht - aus welchen Gründen auch immer.

Ich probiere halt nur logisch zu denken.

Obwohl man kann die Moral nicht mit Logik erklären.
Aber das ist etwas höheres ....was viel später kommt. ;-)
stefan
06.05.2003 - 11:54 Uhr
manson ist wohl um einiges tiefsinniger als 90% der "stars" die sich sonst so im pop-business tummeln... wer seine informationen natürlich nur aus der bravo zieht, dem entgeht das...
Lukas
06.05.2003 - 12:18 Uhr
@Aschenputtel: Der ist selber schuld der Satanismus, Sexismus, Vampirismus und was weiss ich noch als reines Entertaiment sieht.

An deiner Stelle würde ich höllisch (ups!) aufpassen, dass ich nie von Black Sabbath oder Alice Cooper höre.
Ozzy Osbourne hat (als er noch keine abgewrackte Comicfigur auf MTV war) sogar mal einer Fledermaus den Kopf abgebissen - das ist gleich noch ein Fall für den Tierschutz!

Kritisch nachdenken sollte man in jedem Fall lernen, unterscheiden und auch die Angelegenheit abschätzen.

Jetzt nur noch den Übergang von der Theorie in die Praxis erlernen und du könntest ein ernstzunehmender Gesprächspartner werden.
stefan
06.05.2003 - 12:44 Uhr
@lukas:
meines wissens nach war es eine weiße taube. im büro seiner plattenfirma...
Stretchlimo
06.05.2003 - 14:21 Uhr
The Ozz verspeist Kleingetier eben schon mal lebend. Das kam durchaus öfter vor.
stefan
06.05.2003 - 14:25 Uhr
jetzt stopft er ja nur mehr burritos in sich hinein...
Aschenputtel...*gg*...
06.05.2003 - 15:17 Uhr

Eben..........

Komplette Idioten.

Punkt.


@Lukas

ZITAT:
***Jetzt nur noch den Übergang von der Theorie in die Praxis erlernen und du könntest ein ernstzunehmender Gesprächspartner werden.***

Brauchst gar nicht provozieren.
Spreche gerade aus deiner sogenannten Praxis.
:-(
stefan
06.05.2003 - 15:39 Uhr
oh puttelchen, welche künstler siehst du denn als "wertvoll" an? beatbetrieb oder was?
Aschenputtel...*gg*...
06.05.2003 - 15:46 Uhr
@Lukas
p.s.

Eine 6.
Setzen.

Zuerst den allgemein bekannten Unterschied zwischen Schwachsinnig und Tiefsinnig erkennen und dann den Maul aufreissen.

@stefan

Was is beatbetrieb?
Fragst du nur so....oder im Vergleich mit diesen schon genannten.
Also im Vergleich finde ich persönlich schon "Alle meine Entchen" besser.
Und sonst muss ich mal tiefgründig überlegen............oh, putelleinchen
;-)
stefan
06.05.2003 - 15:57 Uhr
ich frag mich nur, was du für musik hörst. ich tippe einfach mal frei heraus auf unpolitischen, belanglosen pop?
Chefkoch
06.05.2003 - 21:36 Uhr
und das mit der Ozzy/Fledermaus-Geschichte basiert sowieso auf einem Missverständnis, sigentlich habe ich nur gesagt "Weisses Leder fährt total ab!"
Aschenputtel...*gg*...
06.05.2003 - 22:15 Uhr
@stefan

:-)

Falsch.

Ich finde mich auch nicht belanglos.
Eben gerade schaue ich DVD "Herr der Ringe" und finde die Musik speziell ganz am Anfang herrlich gelungen.
Das nur mal so spontan auf die schnelle........
Aschenputtel...*gg*...
09.05.2003 - 11:38 Uhr

Die Satanisten und Dämonbeschwörer sind die, die alles besser wissen wollen. Modern wollen sie sein und aufgeklärt ("aufgeklärt")und ihre Kritiker seien verklemmt und untolerant.

Dabei sind es ihre Herren die diktatorisch herumwüten. Und wenn man ihnen eine Hand gibt, nehmen sie gleich den ganzen Arm.......und noch viel mehr.

Und die Musikbranche findet das toll und unterstützt diesen Horror.
:-( :-( :-(

Wer kennt noch solche Berichte wie diese mit Ozzy Osbourne.
Raus damit .......und an den Strick ...........
stefan
09.05.2003 - 12:05 Uhr
nenn mir mal einen satanistischen musiker, bitte, nur einen.
Raventhird
09.05.2003 - 13:35 Uhr
@Aschenputtel: Sorry, aber so einen geistigen Tiefflieger wie dich hatten wir schon lange nicht mehr im Forum. Ende der Diskussion. Bei solchen Threads wär sogar ich für Zensur.
Lukas
09.05.2003 - 14:42 Uhr
Ich glaube, der Antichrist fühlt sich von Herren wie Osbourne und Manson eher verarscht.
Aschenputtel...*gg*...
09.05.2003 - 15:34 Uhr
@ Raventhird

Soppy ! Ein geistiger Tiefflieger biste selber.
Eind der Diskussion. Ich meine darüber wer ein Tiefflieger ist.
Das andere ist noch offen solange es die Welt gibt.

@ Lukas

Meinst Antichrist gibt sich edler aus ?
Vielleicht um durchzukommen ? (grübel)
Lukas
09.05.2003 - 16:16 Uhr
@Aschenputtel: Was die edlen Ansinnen des Herrn Warner angeht, kannst du gerne mal das Interview bei Spiegel online lesen.
Oliver Ding
09.05.2003 - 19:45 Uhr
@Lukas: Gott bewahre. Da würde sie sich ja von Fakten trüben lassen. Das geht nun wirklich nicht. </sarcasm>

@Aschenputtel: Für welche kaputte christliche Sekte demagogisierst Du da eigentlich gerade? Müßte eine von denen sein, die es mit dem sechsten Gebot nicht so arg ernst nehmen.
Aschenputtel...*gg*...
09.05.2003 - 20:55 Uhr
@ Oliver Ding
............:-(
Aschenputtel...*gg*...
09.05.2003 - 20:59 Uhr
@ Lukas

Ich sehe nur ein Gespräch mit Manson..........

"Wer hat Angst vor dem bösen Wolf, bösen Wolf, bösen Wolf.............
............tra-la-la-la-laaaa.........."

:-)
Lukas
09.05.2003 - 21:00 Uhr
@Oliver: Klingt eher nach den Leuten, die zu nachtschlafener Zeit (vulgo: mittags) bei mir vor der Tür stehen und mir diese kleine Informationsbroschüre[tm] in die Hand zu drücken versuchen...
Ich pflege dann zu antworten: "Danke, wir haben schon zwei Religionen - mehr ist zur Zeit echt nicht drin!"
Aschenputtel...*gg*...
09.05.2003 - 21:09 Uhr
.................
Manager
15.04.2019 - 20:50 Uhr
Sex sells.
Nörtz, links und rechts und umgekehrt verdreht
15.04.2019 - 20:52 Uhr
Sind hier Forum eigentliche auch weibliche teenies die gerne mit mir skypen würden?
H.W.Einstein
15.04.2019 - 22:35 Uhr
Die Musikbranche ist relativ unversaut.
Widerlich
16.04.2019 - 01:04 Uhr
https://www.theguardian.com/music/2019/apr/09/the-boy-band-con-lou-pearlman-story-youtube-documentary-nsync-backstreet-boys

Warum müssen das immer gruslige Leute machen, die "Pearlman" heißen? :(

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: