Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Kraków Loves Adana

User Beitrag
hier die eine
02.07.2010 - 15:01 Uhr

"Beauty" heißt das Album, das heute erscheint.

Und beautiful ist die ganze Band sowieso, aber vor allem ihre Musik.

Zu bestaunen hier:
http://www.myspace.com/krakowlovesadana

und hier:
http://www.youtube.com/watch?v=b2pUp1Bu4YA

Tour gibt's natürlich auch obendrauf:
01.09. Hamburg, Uebel & Gefährlich (Dachgarten)
02.09. Berlin, Bang Bang Club
05.09. Münster, Sputnik Cafe
06.09. Köln, Studio 672
07.09. Frankfurt, Brotfabrik

Ich weiß mein Eintrag hat wenig Aussagekraft, aber ich bin eh grottenschlecht in sowas, von daher hört's euch einfach an. Sie sind wirklich grandios! Much much love. Hach...


Ach ja, und ich fordere eine Rezension! Aber schleunigst!
and
05.07.2010 - 15:14 Uhr


I'm getting
tired of asking
for the strange saints of arts.
Blackberry
06.07.2010 - 01:13 Uhr
sehe gerade deniz ciceks wundervolles gesicht im "porcelain"-video. diese einsame stimme erinnert mich an hope sandoval, aber mehr noch an ein hamburger projekt, das ich kürzlich entdeckt habe. hundreds. einfach nur großartig!

schöner kontrast zur derzeitigen vuvuzela, flaggenschwenk, hupkonzert, alkoholfahnen wirklichkeit.

großartige review. schön, das gute musik noch gewürdigt wird.
Biba Butzemann
09.07.2010 - 11:37 Uhr
Hochinteressant
Söder
15.08.2010 - 03:01 Uhr
Mann. Ganz ganz toll. Bitte nicht ignorieren...
musie
16.08.2010 - 09:53 Uhr
gefällt mir ausserordentlich gut, so ruhig und trotzdem diese sounddichte...
stimme zu !
16.08.2010 - 21:27 Uhr
Super! Die sind gut.
Katzenauge
17.08.2010 - 11:28 Uhr
Die Sängerin von Krakow Loves Adana "Deniz Cicek" ist die gleiche Sorte Türkin wie ich. Schön zu sehen, dass jenseits der Klischee-Türken auch solche Leute in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden!
Ganz so viele scheinen es jedoch laut Zahl der Beiträge nicht zu sein.
Dabei ist das gute Musik.
chicken.f
17.08.2010 - 13:31 Uhr
Auch wenn es von meinen wenigen bisherigen Posts in diesem Forum nicht der erste mit Bezug auf The Xx ist, muss ich's doch sagen: Die Sparsamkeit und Präzision der Instrumentierung, sowie die erzeugte Atmosphäre, erinnern mich stellenweise an Xx. Nach ca. fünfmaligem Hören habe ich das Gefühl, dass Beauty eins meiner Alben des Jahres werden kann.
musie
17.08.2010 - 13:56 Uhr
der vergleich mit the xx hat was.
Dino
17.08.2010 - 14:56 Uhr
Ältere Semester denken statt an The XX, eher an die Young Marble Giants.
An die denken sie auch bei The XX.

Sehr schönes Album. Wirklich.
Holger
17.08.2010 - 17:25 Uhr
Ich kenne das Album nicht, aber sie haben in Freiburg auf dem ZMF gespielt, im Vorprogramm von ...

... Sophie Hunger. Hat ihnen nicht gut getan, sie sind nicht gerade gut angekommen. Ich würde sie irgendwo zwischen The Xx und The Kills ansiedeln, aber bei weitem nicht so gut wie die beiden -- zumindest live.
chicken.f
25.08.2010 - 23:23 Uhr
Um noch ein letztes Mal auf die Xx-These zurückzukommen - heute habe ich, zu meiner Belustigung, auf der mir ansonsten unbekannten Seite "Frock & Roll" über Kraków Loves Adana gelesen:

"They sound like a fragile german version of The XX just without electronic devices and male voices."
hier die eine
26.08.2010 - 01:00 Uhr
an holger:

kannst du vielleicht etwas näher drauf eingehen? ich war nicht bei jenem konzert anwesend, würde aber gerne wissen, weshalb sie deiner meinung nach nicht gut ankamen... ich habe mich doch so auf das kölnkonzert gefreut!
fyi
26.08.2010 - 21:03 Uhr
also ich habe Kraków Loves Adana mal in Hamburg im Nachtasyl live gesehen.
Es war einfach nur wunderschön :)


musie
30.08.2010 - 17:59 Uhr
würde die gerne live hören, gibts konzerte in der region deutschschweiz? wäre das nicht die perfekte vorband für die beach house tour im herbst?...
@peter
30.08.2010 - 21:08 Uhr
"wehtun", "stellung beziehen"...auweia, du bollock hast aber gar nichts verstanden.
höre doch doch echte männermusik mit eiren, dass ist was für dich.
hier die eine
07.09.2010 - 17:26 Uhr
gestern. köln. atemraubend.



beautiful
tss tss
07.09.2010 - 19:17 Uhr
Die Sängerin ist Türkin.
Interessant, daß sie von Individuen eines Volkes, daß zu 95% Thilo Sarrazin zustimmt, gerne gehört wird.
musie
07.09.2010 - 19:25 Uhr
wenn ich diese musik höre ist mir ehrlich gesagt egal, ob die sängerin türkische, polnische oder spanische wurzeln hat. im gegenteil, möglicherweise macht das die musik und deren einflüsse interessanter? mit der nicht-integration vieler menschen aus der türkei hat diese musik auf jeden fall nichts zu tun.
hier die eine
08.09.2010 - 12:46 Uhr
oh mein gott, welch zufall!

ich bin ja auch türkin...



ach nee lass mal, eigentlich hatte ich gar keine lust auf diese ganze integrationsscheiße einzugehen. immer diese türken. wollen sich aber auch nie anpassen, die verdammten hinterwäldler. toll, und von meinem vater werde ich auch geschlagen. mein bruder kontrolliert mein handy und selbstverständlich werde ich mein ganzes leben über jungfrau bleiben. jaja, genau so schauts aus...


war sonst noch jemand bei den konzerten der band kraków loves adana anwesend und mag berichten?

wie gesagt, köln war ein traum! insbesondere peripety-catastrophe entfaltet live eine fantastische wirkung. und ich liebe ihre stimme. der wahnsinn
kingsuede
08.09.2010 - 13:01 Uhr
Ich war da, und es war brillant.
Bericht von mir an anderer Stelle:

http://fortinkers.blogspot.com/2010/09/konzertbericht-krakow-loves-adana-koln.html
Potzblitz
08.09.2010 - 13:11 Uhr
tss tss
07.09.2010 - 19:17 Uhr
Die Sängerin ist Türkin.
Interessant, daß sie von Individuen eines Volkes, daß zu 95% Thilo Sarrazin zustimmt, gerne gehört wird.

Potzblitz! Welch Unsinn!
Harald
09.03.2011 - 19:37 Uhr
vimeo.com/18584952

Bin heute zufällig über deren Blog auf diesen Teaser gestoßen.

Interessant.

Fragt sichs nur noch, ob die beiden an einem zweiten Album arbeiten....
Hm.
Die Einträge deuten jedenfalls darauf hin.

Weiß da jemand mehr?



Laut Facebook:
15.03.2011 - 14:39 Uhr
After a long time of silence we're proud to announce that we finally finished the recordings for our second album which is going to be released this autumn/winter.

!!!

Love,
...
D. & R.
Mugged
16.03.2011 - 16:39 Uhr
Freude!
harald
10.09.2011 - 14:00 Uhr
Schon wieder so ein kryptischer Hinweis auf ihrer Facebook-Seite und ihrem Blog:

"Find us in ̶a̶̶u̶̶t̶̶u̶̶m̶̶n̶ the forest.
Maybe under a blanket.
Behind a curtain.
In your bedroom.
Or the crown of a tree in front of your window.
In the sea.
As a silhouette.
Or just a whisper.




We'll appear when you least expect it."

Wann????
Ich will nicht mehr warten!
harald
10.09.2011 - 14:02 Uhr
Diesen Teaser hatte ich fast vergessen:

http://vimeo.com/26832563
Now
04.11.2011 - 10:50 Uhr
Neue Single, neues Video!

"On/Off"

http://vimeo.com/cloudshillrecordings/onoff


^^
22.11.2011 - 11:53 Uhr
gefällt mir richtig gut!
( )
22.11.2011 - 12:13 Uhr
oooh! die haben "werewolf heart" von den dead man's bones gecovert. free download: http://soundcloud.com/krakow-loves-adana/werewolf-heart
^^
16.12.2011 - 12:06 Uhr
ui, und jetzt gibts noch einen song vom kommenden album, les ich grad bei rote raupe....
"Silver Screen", für umme.
geil.
haemmern
05.04.2012 - 02:45 Uhr
wer ist dieser allie eigentlich?
^^
05.04.2012 - 19:12 Uhr
http://alliemusic.bandcamp.com/
mrman
28.03.2017 - 23:40 Uhr
Sie haben ein neues Album rausgebracht. 'Call Yourself New' heißt es und nach dem ersten Druchgang ist es ein ganz tolles Album. Für den Frühling aber etwas düster. ;D
Perlentaucher
28.03.2018 - 19:41 Uhr
Nächste Woche kommt das nächste Album in die Plattenläden. Es trägt den ominösen Namen "Songs After The Blue".

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: