Fleetwood Mac

User Beitrag
Rasenkantenstein
02.05.2003 - 15:09 Uhr
Hoi!

Ich habe gehört, dass Simply Red und Fleetwood Mac je ein neues album rausgebracht haben... wie heißen diese ist nun meine frage!

bye rks
Joe
02.05.2003 - 17:54 Uhr
Fleetwood Mac - Say You Will

Simply Red - Home
Guitar Joe
30.12.2005 - 10:59 Uhr
Wie? Noch kein Thread über Fleetwood Mac!? Schande über euch!

Also los jetzt! Posten!
bee
30.12.2005 - 12:14 Uhr
die Scheiben Rumours und Then play on sind auf jeden Fall Klassiker.
charras
30.12.2005 - 13:55 Uhr
absolute Meilensteine des Bluesrock Sind die
bei Snapper erschienenen und im Jahre '70
aufgenommenen "Boston Tea Party" Sessions,
insgesamt 3 CD's. Genialer Bluesrock, live
gespielt, Peter Green und Co. auf dem Höhenpunkt
ihres Schaffens....
Dorian
04.12.2007 - 13:15 Uhr
MAN OF THE WORLD!
Dengo
06.06.2008 - 16:35 Uhr
rumours = fantastisch!!! einfach groß
Ted Brautigan
21.06.2009 - 18:46 Uhr
7 Beiträge? Oha...
Also miene Lieblingsalben sind Tusk und Rumours... Songs wie The Chain oder Ledge...
Wie schauts bei euch aus?
Wird die Band überhaupt noch gehört?
U.R.ban
21.06.2009 - 19:00 Uhr
Ich bin jetzt wohl nicht ganz so bewandert und weiß auch nicht,ob das vielleicht doch nur ein Ausrutscher war, aber ich finde es erschreckend, wenn man frühere tolle Songs wie Albatross mit Little Lies aus den 80ern vergleicht.
Ähnlich auch bei Jefferson Airplay, würd ich sagen...

21.06.2009 - 19:02 Uhr
Airplane: 8/10
Starship: 4/10
Ted Brautigan
21.06.2009 - 19:13 Uhr
Das sind ja auch praktisch unterschiedliche Bands... Die eine waren Peter Greens Fleetwood Mac... Und das andere die 80er Fletwood Mac
Joe
21.06.2009 - 21:48 Uhr
Future Games 8/10
Little Lies 6/10
schreibsel
29.08.2009 - 17:09 Uhr
Also was nun; mit welchem Album sollte man anfangen?
Ted
20.12.2009 - 17:24 Uhr
Ganz eindeutig Rumours!
Derjenige, der was anderes sagt hat keine Ahnung.
macwood fleet
25.12.2009 - 01:11 Uhr
Tell me liiiies, tell me sweet little lieees...

wen erinnert das noch an seine kindheit? :))
*klick
klpe
19.11.2010 - 23:34 Uhr
ganz, ganz große musik

http://www.youtube.com/watch?v=C0jMHu9jfNk&feature=related
Stevie Nicks Fan
20.11.2010 - 13:41 Uhr
Das Stevie Nicks früher soviel gebumbst und gekokst hat . macht mich irgendwie an.
bee
20.11.2010 - 13:47 Uhr
Oh Well von der Alt-Besetzung ist auch ein absoluter Klassiker.
Kitschwood Biederspeck
20.11.2010 - 16:24 Uhr
Spießigste, cheesygste, kitschigste, ekligste Musik ever.
Is_arenas
20.11.2010 - 16:28 Uhr
Finde FM auch zum Kotzen.
Susanne
20.11.2010 - 17:11 Uhr
Nur Leute die noch nie richtig gefiggt haben finden Stevie Nicks & Co scheisse. Lernt erstmal richtig figgn ! !
bee
12.08.2012 - 18:31 Uhr
Immer noch grandiose Band!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13815

Registriert seit 08.01.2012

26.01.2017 - 20:14 Uhr






FLEETWOOD MAC


30 Jahre "Tango In The Night" - 3 CD/DVD/LP Deluxe-Edition im neu gemasterten Sound - unveröffentlichte Aufnahmen, rare Tracks, Musikvideos - VÖ: 10. März über Warner Bros. Records

.

Mit mehr als 15 Millionen verkauften Alben wurde "Tango In The Night" zum zweiterfolgreichsten Album von FLEETWOOD MAC. Im UK katapultierte es sich auf Platz 1 der Charts, in Deutschland belegte es Platz 2 und in den USA kletterte es bis auf Platz 7. "Big Love" und "Little Lies" wurden große internationale Hits, letzterer stieg auf Platz 3 in die deutschen Charts ein.

Nach der jüngst veröffentlichten Deluxe Edition von "Mirage" legen FLEETWOOD MAC auch "Tango In The Night" in einer reichhaltig ausgestatteten Version vor: Die "Tango In The Night" Deluxe Edition erscheint zum 30. Jubiläum des Albums und wurde durch eine Auswahl rarer und bisher unveröffentlichter Aufnahmen erweitert. Das Album wurde komplett neu gemastert und mit zusätzlichen Musikvideos ausgestattet. Ab 10. März gibt es "Tango In The Night" in drei unterschiedlichen Formaten:

Deluxe:

Drei CDs, eine DVD und eine LP. Das Originalalbum in remasterter Version auf 180g Vinyl, seltene und unveröffentlichte Aufnahmen, Maxi-Remixe (12 Zoll) und eine DVD mit Musikvideos und der High-Res-Version des Albums

Expanded:

Zwei CDs. Das Originalalbum in remasterter Version mit unveröffentlichten und raren Aufnahmen

Remastered:

Eine CD. Originalalbum in remastertem Sound

auch digital erhältlich.



Nachdem FLEETWOOD MAC im Jahr 1982 die US-Charts mit "Mirage" getoppt hatten, legten sie fünf Jahre später ihr 14. Album "Tango In The Night" vor. Es ist das bisher letzte Studioalbum, das in der Besetzung Lindsey Buckingham, Mick Fleetwood, Christine McVie, John McVie und Stevie Nicks entstand. Vier Singles aus dem Album gingen in die US-Billboard-Charts: Little Lies (US #3, D #3), Big Love (US #5, D #17), Everywhere (US #14) und Seven Wonders (US #19, D #47). In Deutschland schaffte es außerdem "Family Man" in die Top-30.

Die Deluxe- und Expanded-Editions präsentieren zum remasterten Standard-Album zusätzlich eine Disc mit 13 Rare Tracks, darunter unveröffentlichte Glanzstücke wie "Mystified", ein Demo des Titelsongs "Tango In The Night" und B-Seiten wie "Down Endless Street" und" Ricky".

Die Deluxe Edition bringt zudem eine exklusive dritte Disk mit, die über ein Dutzend 12“ Mixe enthält, darunter Dub-Versionen von Seven Wonders und "Everywhere" und eine Extended Version von "Little Lies", die von John „Jellybean“ Benitez remixt wurde. Die Deluxe Edition präsentiert überdies eine DVD mit Videos zu fünf Songs: "Big Love", "Seven Wonders", "Little Lies", "Family Man" und "Everywhere". Ebenso gehört das Album "Tango In The Night" als 180 Gramm schwere Vinyl-LP zur Deluxe Edition.










Fleetwood Mac



"Tango In The Night" - Deluxe Edition (3CD /DVD/LP)
VÖ: 10. März 2017
Armin[bot]
26.01.2017 - 20:34 Uhr
Meinungen?
in loving memory
27.01.2017 - 00:31 Uhr
hätte es von "mirage" und "tango in the night" wirklich remaster gebraucht? die originale klingen auch heute noch sehr dynamisch und sauber! das kann doch nur in die hose gehen (volume-regler hoch etc.).

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13815

Registriert seit 08.01.2012

16.11.2017 - 20:20 Uhr - Newsbeitrag

FLEETWOOD MAC:

„Fleetwood Mac“ Deluxe Edition
Der Klassiker von 1975 mit vielen Extras

3CD/LP/DVD Deluxe-Edition remastert auf CD und Vinyl
mit raren und unveröffentlichten Live- und Studioaufnahmen
und einer alternativen Version des gesamten Albums!

Drei Formate ab 19. Januar über Warner Bros. Records

Nach einer lange währenden musikalischen Identitätssuche und mehreren Versionen des Band-Line-Ups konsolidierte sich 1974 das erfolgreichste Line-Up von FLEETWOOD MAC, als Lindsey Buckingham und Stevie Nicks zu Mick Fleetwood, John McVie und Christine McVie stießen. Mit dem Album Fleetwood Mac (das nach dem 1968er Debüt-Album Peter Green’s Fleetwood Mac das zweite war, das den Bandnamen im Titel verwendete) stellte sich die neue Formation im Sommer 1975 als jene Band vor, wie wir sie heute kennen. Fleetwood Mac war nichts weniger als ein Durchbruchs-Album, knackte die Nummer-1 der US-Billboard-Charts, in deren Top-40 es sich über ein Jahr lang hielt. Dank großer Hits wie Landslide, Say You Love Me und Rhiannon wurden allein in den USA fünf Millionen Exemplare verkauft.

Das Album Fleetwood Mac führt die vor einigen Jahren begonnene Reihe der erweiterten und remasterten Deluxe Editions fort und erscheint am 19. Januar 2018 mit neu gemastertem Audio und raren sowie bisher unveröffentlichten Studio- und Live-Aufnahmen fort. Die Deluxe Edition erscheint in mehreren Formaten und Konfigurationen:

Deluxe (3CD/DVD/LP): Das Originalalbum mit neu gemastertem Audio auf CD und LP; rare und bisher unveröffentlichte Studio- und Liveaufnahmen und eine DVD mit einem 5.1 Surround Sound-Mix sowie hochauflösenden Mixen des Originalalbums
Expanded (2CD): Das Originalalbum mit neu gemastertem Audio auf CD und LP und rare und bisher unveröffentlichte Studio- und Liveaufnahmen
Remastered (CD): Das Originalalbum in neu gemastertem Sound.
Das remasterte Audio über digitalen Download und Streamingdienste

FLEETWOOD MAC: DELUXE EDITION erscheint in einem 12 x 12 Inch (LP-Format) großen, mit Prägungen versehenem Cover, das seltene und nie gezeigte Fotos sowie ausgiebige Liner-Notes von David Wild und neue Interviews mit allen Bandmitgliedern enthält. Sowohl die DELUXE- als auch die EXPANDED EDITION präsentieren neu gemasterte Versionen des Originalalbums mit den Single-Mixes zu Over My Head, Rhiannon und Say You Love Me. Ebenfalls Teil des Pakets ist eine zweite Disc mit einer alternativen Version des vollständigen Albums, die aus unveröffentlichten Outtakes von jedem Albumtrack besteht, sowie mit einigen bisher unveröffentlichten Live-Aufnahmen aus dem Jahr 1976. Exklusiv in der DELUXE EDITION ist eine dritte Disc enthalten, die mit weiteren unveröffentlichten Live-Aufnahmen gefüllt ist, darunter einzigartige Performances von Songs wie Landslide, Oh Well, Station Man und World Turning.
Die FLEETWOOD MAC: DELUXE EDITION enthält überdies eine DVD, die das Original im 5.1 Surround Sound und in hochauflösenden 24/96 Stereomixes mit vier zusätzlichen Single-Mixes präsentiert. Die Aufarbeitung des Albums wird durch die LP-Version des Originalalbums auf 180-Gramm-Vinyl vervollständigt.

Die Formate können hier vorbestellt bzw. gekauft werden:
- Deluxe Edition - https://Rhino.lnk.to/1975Delu xe
- Expanded Edition - https://Rhino.lnk.to/1975Exp
- Remastered Edition - https://Rhino.lnk.to/1975CD

VÖ: 19.01.2018
Rhino Records / Warner Music Entertainment

FLEETWOOD MAC: DELUXE EDITION

Disc One: Original Album Remastered and Singles
01. “Monday Morning”
02. “Warm Ways”
03. “Blue Letter”
04. “Rhiannon”
05. “Over My Head”
06. “Crystal”
07. “Say You Love Me”
08. “Landslide”
09. “World Turning”
10. “Sugar Daddy”
11. “I’m So Afraid”
12. “Over My Head” – Single Version
13. “Rhiannon” – Single Version
14. “Say You Love Me” – Single Version
15. “Blue Letter” – Single Version *

Disc Two: Alternates and Live
01. “Monday Morning” – Early Take *
02. “Warm Ways” – Early Take *
03. “Blue Letter” – Early Take *
04. “Rhiannon” – Early Take *
05. “Over My Head” – Early Take *
06. “Crystal” – Early Take *
07. “Say You Love Me” – Early Version *
08. “Landslide” – Early Version *
09. “World Turning” – Early Version *
10. “Sugar Daddy” – Early Take *
11. “I’m So Afraid” – Early Version *
12. “Over My Head” – Live *
13. “Rhiannon” – Live *
14. “Why” – Live *
15. “World Turning” – Live *
16. Jam #2
17.“I’m So Afraid” – Early Take Instrumental *

Disc Three: Live
01. “Get Like You Used To Be” *
02. “Station Man” *
03. “Spare Me A Little” *
04. “Rhiannon” *
05. “Why” *
06. “Landslide” *
07. “Over My Head” *
08. “I’m So Afraid” *
09. “Oh Well” *
10. “The Green Manalishi (With The Two Pronged Crown)” *
11. “World Turning” *
12. “Blue Letter” *
13. “Don’t Let Me Down Again”
14.“Hypnotized” *

DVD: 5.1 Surround Mix and 24/96 Stereo Audio of Original Album plus four single mixes

LP

Side One
01. “Monday Morning”
02. “Warm Ways”
03. “Blue Letter”
04. “Rhiannon”
05. “Over My Head”
06. “Crystal”

Side Two
01. “Say You Love Me”
02. “Landslide”
03. “World Turning”
04. “Sugar Daddy”
05. “I’m So Afraid”

* Bisher unveröffentlicht


FLEETWOOD MAC: EXPANDED EDITION

Disc One: Original Album Remastered and Singles
01. “Monday Morning”
02. “Warm Ways”
03. “Blue Letter”
04. “Rhiannon”
05. “Over My Head”
06. “Crystal”
07. “Say You Love Me”
08. “Landslide”
09. “World Turning”
10. “Sugar Daddy”
11. “I’m So Afraid”
12. “Over My Head” – Single Version
13. “Rhiannon” – Single Version
14. “Say You Love Me” – Single Version
15. “Blue Letter” – Single Version *

Disc Two: Alternates and Live
01. “Monday Morning” – Early Take *
02. “Warm Ways” – Early Take *
03. "Blue Letter” – Early Take *
04. “Rhiannon” – Early Take *
05. “Over My Head” – Early Take *
06. “Crystal” – Early Take *
07. “Say You Love Me” – Early Version *
08. “Landslide” – Early Version *
09. “World Turning” – Early Version *
10. “Sugar Daddy” – Early Take *
11. “I’m So Afraid” – Early Version *
12. “Over My Head” – Live *
13. “Rhiannon” – Live *
14. “Why” – Live *
15. “World Turning” – Live *
16. Jam #2
17. “I’m So Afraid” – Early Take Instrumental *


Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1028

Registriert seit 12.12.2013

04.01.2019 - 21:25 Uhr
Schamloser Bump, weil das hier einfach zu großartig ist:

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: