Kvelertak

User Beitrag
toolshed
01.07.2010 - 03:05 Uhr
Schweinerock der irgendwie im Hardcore verwurzelt ist aber auch Black Metal atmet. Sowas kann doch nur aus Norwegen kommen.

http://www.myspace.com/kvelertak

"Mjød" anhören!
Zoria
01.07.2010 - 07:47 Uhr
Das Album ist Großartig!

Als op MAstodon, Baroness und Doomriders zusammen versuchen würden Punk 'N Roll zu machen... oder so.

Für mich die Neuentdeckung des Jahres bisher.

Third Eye Surfer
02.07.2010 - 01:06 Uhr
Gefällt mir ausgesprochen gut, das Teil. Steh sonst zwar mehr auf Hardcore oder Death Metal als auf Black Metal Vocals, aber angesichts der vollkommen überzeugenden Musik tut das dem Album keinen Abbruch.
naaaaaaaaajjja
02.07.2010 - 01:32 Uhr
klingt ja schon ziemlich auf catchy getrimmt, aber jo, geht gut ab und auch gut ins ohr.. zu gut?
Zoria
02.07.2010 - 07:46 Uhr
Ist wahrlich die SMetal-Sommer-Platte des Jahres.

Diese Catchyness ist für mich mal ne gute abwechslung, da ich sonst immer nur so polyrhythmus, math, derb-, post irgendwas Kram höre, der ja nie auf nen Punkt kommt.
u7jrtrgfhe
02.07.2010 - 07:50 Uhr
rthhhgf
smörre
02.07.2010 - 09:09 Uhr
lustig, dass die jetzt auch in deutschland veröffentlichen. hatte mit denen irgendwann anfang 2009 mal nette gespräche und deren songs in meiner kleinen radioshow gespielt. bin gespannt und werde mir mal das album besorgen.
Third Eye Surfer
02.07.2010 - 18:53 Uhr
Sehe die Eingängigkeit eigentlich auch wie Zoria eher positiv. Hebt sie ein wenig von der breiten Masse ähnlicher Bands ab, vor allem weil das alles wirklich eher nach Spass als nach Aggression klingt.
hujzuj
02.07.2010 - 19:28 Uhr
hujzuj
Third Eye Surfer
07.07.2010 - 21:18 Uhr
Der Grund dafür, dass ich sie mir überhaupt gegeben hab, war ja eigentlich, dass sie zusammen mit Converge und Kylesa touren. Mittlerweile freu ich mich aber eigentlich schon mehr auf den Kvelertak als auf den Kylesa Auftritt. ;)

Allerdings nicht mehr als auf Converge.
Kuma
07.07.2010 - 21:28 Uhr
Per Zufall hab ich heute Morgen eine Rezension gelesen, hab mich prompt im Coverartwork verliebt. Hördurchgang folgt noch.
Whatever
08.07.2010 - 09:55 Uhr
Der Grund dafür, dass ich sie mir überhaupt gegeben hab, war ja eigentlich, dass sie zusammen mit Converge und Kylesa touren

Wirst wohl nicht der einzige sein :) Ich freu mich aber - nebst Converge natürlich - vorallem auch auf Gaza. Kylesa habe ich vor paar Monaten schon mal live gesehen, und fand ich fast schon ein wenig enttäuschend.
Third Eye Surfer
08.07.2010 - 14:27 Uhr
Was ich von Gaza auf deren Myspaceseite gehört, war jetzt nicht so ganz mein Fall.
j.c.
08.07.2010 - 22:45 Uhr
Kvelertak machen sprachlos...thx to Kurt Ballou...dig this:

http://www.youtube.com/watch?v=orrgpcvqadw&feature=player_embedded
Third Eye Surfer
08.07.2010 - 23:10 Uhr
So, Karte für Bochum ist bestellt. :)
Nee nee
14.07.2010 - 19:54 Uhr
komplett überproduziert das Album
2b1
14.07.2010 - 21:36 Uhr
Sehr spaßiges Album. Ein Black-Metal Album für den Sommer, das muss man erst mal hinkriegen. Die Party-Attitüde von Turbonegro steht denen sehr gut.
Third Eye Surfer
15.07.2010 - 02:55 Uhr
"komplett überproduziert das Album"

Na, zum Glück hat's keine Black Metal typische Ultra Lo Fi Produktion. ;)
toolshed
18.07.2010 - 05:43 Uhr
So schweinecool, das Album!
Clown_im_OP
20.07.2010 - 14:57 Uhr
Saugeiles Album. Vor allem Blodtorst macht nur noch Laune.
Boneless
26.07.2010 - 19:12 Uhr
dieser scheiß verdammte spam-filter hier kann mich mal kreuzweise.

irgendwann wird noch das wort scheiße auf den index gesetzt, was?
damit hat sich dann mein beitrag auch erledigt hier.
Boneless
26.07.2010 - 19:13 Uhr
oha? den post hab ich tatsächlich durch den filter bekommen? ich traue meinen augen kaum.
...
26.07.2010 - 23:52 Uhr
das war nix bei converge
toolshed
27.07.2010 - 03:48 Uhr
Live sind die sogar noch viel geiler.. *g*
j.c.
11.08.2010 - 23:49 Uhr
jawohl - wirklich live ein Highlight der Axe To Fall - Tour 2010....
avail
03.10.2010 - 20:29 Uhr
habe das album heute zum ersten mal gehört und es lief danach gleich noch 2x durch. gutes teil!
bloodturst
04.11.2010 - 15:18 Uhr
meine LP sieht grossartig aus, klingt aber leider bescheiden. ist das sonst jemandem auch aufgefallen?
Lesezeichen
04.11.2010 - 21:47 Uhr
Sind auch übrigens grad auf Tour.
Kuma
05.11.2010 - 17:06 Uhr
@bloodturst: Kommt darauf an was du unter "bescheiden" meinst. Bei mir klang es relativ drucklos und "eindimensional", aber vielleicht sollte ich endlich mal an den Schaltern und Rädchen rumfummeln.
bloodturst
06.11.2010 - 00:37 Uhr
@kuma: ja, das trifft's etwa. ich hab das album auch noch in digitaler form und das klingt (leider) sehr viel differenzierter, druckvoller, knalliger.
Kuma
06.11.2010 - 14:03 Uhr
Ich bin gerade dabei es mir nochmals anzuhören.. Ich weiss nicht woran es liegt, vielleicht an den Gitarren oder am Schlagzeug. Auf CD bzw. in digitaler Form ist es wesentlich druckvoller. Naja, jetzt wo ich den Basspegel etwas hochgeschalten habe geht es noch :)
dorsch
05.12.2010 - 11:30 Uhr
geiles album!
2b1
05.12.2010 - 11:57 Uhr
Absolut, definitv mein Album des Jahres
Dein Name:
09.12.2010 - 20:17 Uhr
geil und dreckig
vomsk
09.12.2010 - 21:08 Uhr
Ich kann es leider nicht verhindern: Jedes Mal beim Lesen dieses Bandnamens muss ich an "Kalav Kalash" denken!
Chefdesigner
29.12.2010 - 09:17 Uhr
und womit spül ich den ekligen Geschmack jetzt herunter ?

warum wird die Pladde eigentlich nicht auf plattentests rezensiert ?
Chefdesigner
29.12.2010 - 09:18 Uhr
und womit spül ich den ekligen Geschmack jetzt herunter ?

warum wird die Pladde eigentlich nicht hier rezensiert ?
Er muss es wissen
29.12.2010 - 09:23 Uhr
Vielleicht weil sich in der Redaktion noch ein kleines bisschen Rest-Geschmack erhalten hat?
...
29.12.2010 - 10:58 Uhr
nächstes Jahr mit Comeback Kid auf Europatour
.......
29.12.2010 - 10:58 Uhr
nächstes Jahr mit Comeback Kid auf Europatour
...
26.04.2012 - 11:56 Uhr
gibt es eigentlich schon informationen zum neuen album?

Hoschi

Postings: 217

Registriert seit 16.01.2017

28.11.2019 - 09:43 Uhr
Neuer Song am Start.
Ganz nett aber haut mich nicht wirklich vom Hocker wie damals Nattesferd als Single.
Schön verspielt aber es zieht sich alles ein wenig bzw. kommt nicht auf den Punkt.
Der neue am Mikro fügt sich gut ein und die Produktion ist endlich wieder besser.
Nattesferd hatte irgendwie ein Defizit ab 8kHz ;)

BretinBones

Postings: 5

Registriert seit 22.11.2019

28.11.2019 - 13:15 Uhr
Die können wirklich gute Riffs und Soli schreiben.
Griffige Songs bekommen sie aber eher selten hin...

fakeboy

Postings: 217

Registriert seit 21.08.2019

28.11.2019 - 16:12 Uhr
Die Songs auf dem Debut fand ich durchaus griffig, aber auf Album 2 und 3 haben sie sich tatsächlich desöfteren verzettelt. Auch beim neuen Song geht es sehr lang, bis er endlich mal loslegt.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: