Staat will Post von Hartz IV-Empfängern digitalisieren lassen!

User Beitrag
Castorp (real)
11.06.2019 - 12:17 Uhr
"Der Umschwarzschilling"

Super Anspielung. Hier erkennt man noch den gebildeten Menschen!
Trotz brütender Hitze!
11.06.2019 - 18:49 Uhr
Heim nimmt Hartz-IV-Empfänger Ventilator weg
­Reich werden mit der Armut anderer
12.06.2019 - 07:16 Uhr
900 Euro Miete vom Jobcenter für 11-Quadratmeter-Dachgeschosswohnung

https://www.rtl.de/cms/notunterkunft-in-berlin-nimmt-bewohner-ventilator-weg-4353903.html
malagagio
12.06.2019 - 13:56 Uhr
11 Quadratmeter? Als Wohnung?
@malagagio
12.06.2019 - 19:29 Uhr
Nein, das ist ein Zimmer in einer Wohnung.
Passau
17.06.2019 - 10:31 Uhr
Weil ihm 124 Euro vom Jobcenter gestrichen wurden, sollte der Sohn (11) seiner FIüchtlingshelferin sterben. Jetzt fiel das Urteil gegen Abdulrahman M. (26), einen FIüchtling aus Eritrea.

https://www.bild.de/news/2019/news/auf-sohn-der-fluechtlingshelferin-eingestochen-haft-fuer-messerstecher-62676820.bild.html
Der Fall:
17.06.2019 - 10:39 Uhr
Abdulrahman M. wurde am 6. Dezember 2016 erstmals in Deutschland registriert. Er kam aus Italien, entzog sich durch Kirchenasyl der Rückführung dorthin. Er wohnte mit weiteren FIüchtlingen in einem Mehrfamilienhaus bei Vilshofen (Bayern).

Dort lebte auch Tina K. (34) mit ihrem Mann und zwei Söhnen. Sie kümmerte sich um die FIüchtlinge. Laut Staatsanwältin passte M. den damals elf Jahre alten Paul* ab, als seine Eltern mit den anderen FIüchtlingen Einkaufen waren. Er habe den Jungen im Juli 2018 in ein Zimmer gedrängt. „Dort drückte er ihn auf den Boden und stach mit dem bis dahin in der Hose versteckten Messer auf ihn ein“, so die Staatsanwältin. Der Mann stach immer wieder auf das Opfer ein, schrie „Stirb, stirb, stirb.“
Kassel
17.06.2019 - 10:39 Uhr
https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/region-und-hessen/festnahme-im-fall-luebcke-spur-fuehrt-in-rechte-szene-16239417.html
Kassel
17.06.2019 - 10:43 Uhr
Whataboutism ohne Bezug zum Thema (Hartz-IV)
Der Fall _ Passau
17.06.2019 - 10:50 Uhr
Haha, wie ich mich trotz Themenbezug so gar nicht tarnen kann.

Alles was ich sagen will: F.lüchtlinge und Araber sind potenziell gefährlich! N.azis morden nicht. Nein!
"potenziell gefährlich"
17.06.2019 - 10:55 Uhr
Der Angeklagte habe sich auf ihn gestürzt, ihm in Tötungsabsicht Stiche zugefügt

Das Opfer leidet bis heute unter psychischen Folgen. Der Junge kann die Schule kaum besuchen, nicht mehr Fußball spielen.

Die Mutter seines Opfers hatte Abdulrahman M. immer wieder bei Anträgen und Behördengängen geholfen. Doch M. verschlampte Termine und will sich von der FIüchtlingshelferin verfolgt gefühlt haben. Sie hätte ein Nackt-Video von ihm gesehen, behauptete er im Prozess. „ ... es geht nicht, dass eine Frau einen Muslim nackt sieht, das muss mit dem Tod bestraft werden“, sagte er.
Entefant
17.06.2019 - 11:42 Uhr
nakdinak

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: