Radiohead live

User Beitrag

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21560

Registriert seit 07.06.2013

01.11.2016 - 13:45 Uhr
Neue Tourdaten für 2017.

dude83
02.11.2016 - 08:22 Uhr
Nicht ein Konzert id Deutschland. Danke dafür...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21560

Registriert seit 07.06.2013

02.11.2016 - 13:34 Uhr
Gab es ja schon dieses Jahr. :)
sehr geil
13.12.2016 - 13:36 Uhr
am freitag läuft auf arte spätabends der live-auftritt von radiohead beim lollapalooza-festival!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21560

Registriert seit 07.06.2013

13.12.2016 - 16:02 Uhr
Oh schön.
Typ
18.12.2016 - 01:09 Uhr
http://concert.arte.tv/de/radiohead-concert-lollapalooza-berlin-2016?http%3A%2F%2Fconcert.arte.tv%2Fde%2Fradiohead-concert-lollapalooza-berlin-2016%23xtor=CS3-49

War ein super Konzert.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17679

Registriert seit 08.01.2012

18.12.2016 - 19:31 Uhr
Hier zum Klicken:

The Needle Drop
14.07.2017 - 13:25 Uhr
Should Radiohead play in Israel?

Anthony Fantano, internet's most busiest music nerd.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21560

Registriert seit 07.06.2013

14.05.2020 - 22:44 Uhr - Newsbeitrag
Hatte ich vor Jahren mal als Bootleg entdeckt, da es in einer "100 Best Bootlegs"-Liste war und meine Güte war das grandios. Der Sound war die ersten 3 Song mies, danach toll. Setlist und Band an sich sind hier grandios. Und jetzt endlich auch mit Bildern. Werd ich mir die Tage mal geben.

Oceantoolhead

Postings: 1261

Registriert seit 22.09.2014

17.05.2020 - 16:59 Uhr
Ist das das Konzert mit der berühmten Videotape Version?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21560

Registriert seit 07.06.2013

17.05.2020 - 19:19 Uhr
Jo. Auch. Und auch den besten Verdionen von National Anthem (!!!!), The gloaming, exit music, paranoid und und und... ein schier unfassbar gutes Konzert so ab Song 5.

dreckskerl

Postings: 2298

Registriert seit 09.12.2014

17.05.2020 - 19:24 Uhr
Ja vielen Dank für den Tipp, hatte ich gerade Bock drauf und dass ist ja mal absolut großartig...Fake plastic trees, Nude, wirklich einfach alles, quasi das perfekte Konzert.
Gloria! Gloria!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21560

Registriert seit 07.06.2013

17.05.2020 - 19:52 Uhr
Die Setlist ist unfassbar. Sogar "Kid A" als Song wird gespielt... und das mit nem geilen Groove. Macht so Spass, das Konzert.
Videomäßig ist das leider nur 480 und auch teils echt schlecht, keine Ahnugn was da los war. Der Sound ist aber spätestens ab "Exit Music" doch ziemlich gut.

dreckskerl

Postings: 2298

Registriert seit 09.12.2014

17.05.2020 - 19:57 Uhr
es kommt auf den sound an und der ist so gut, dass man sagen kann ,sie hatten einen unglaublich beseelten Abend damals in Tennesee.

hast du sie mal live gesehen?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21560

Registriert seit 07.06.2013

17.05.2020 - 20:01 Uhr
Hatte mal gehört, dass sie selber meinten, es war eines der besten Konzerte ihrer Karriere. Hört man. :)

hast du sie mal live gesehen?

Jepp. Allein zweimal 2017 (Barcelona und Berlin (da hatte ich ja sogar das große Glück, sie "treffen" zu können, werd ich meine Enkeln irgendwann aufs Brot schmieren). Kumpels und ich haben den "Lollapalooza Berlin"-Aufritt von damals letztens geschaut. Auch gut, aber Bonaroo ist nochmal ne ganze Schippe grandioser. AAllein wie "The National Anthem" hier brettert und gleichzeitig mit den Radio-Samples zugeballert wird. Unfassbare Liveband.

dreckskerl

Postings: 2298

Registriert seit 09.12.2014

17.05.2020 - 20:14 Uhr
Ich nur einmal im Herbst 2012...eigentlich war Sommer Waldbühne mit Freund geplant aber sie hatten dann dieses Unglück und alles wurde verschoben...großes Glück dass ich Karte zu Köln tauschen konnte, da ich nicht hätte in Berlin sein können im Herbst.

Konzert war sensationell, diese Präzision bei diesen so extrem vertrackten Rhythmen und Synkopen, ich hab so oft den Kopf vor Anerkennung geschüttelt UND hatte Tränen vor begeisterter Rührung und beides gleichzeitig.

Top 5 meiner besten Konzerte ever

und was meint "treffen"...backstage talk?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21560

Registriert seit 07.06.2013

17.05.2020 - 21:04 Uhr
Mir ist jetzt bei Bonaroo auch wieder aufgefallen, wie toll die Band Stile sowie ihre innere Dynamik während der Konzerte variiert (oft auch im Song selbst). Wie da immer mal eine neue Melodie auftaucht oder sich ständig Dinge leicht verschieben in Sachen Sound. Unfassbar.

und was meint "treffen"...backstage talk?
Durfte Jonny, Ed und Phil vom Flughafen ins Hotel bringen. Und war zumindest anwesend, als Thom und Colin ankamen. Und am nächsten Morgen 8.30 Uhr durfte ich als einziger Zuschauer den Soundcheck aus erster Reihe lauschen. Da leuchten jetzt noch meine Augen bei der Erinnerung daran. :)

dreckskerl

Postings: 2298

Registriert seit 09.12.2014

17.05.2020 - 21:35 Uhr
Fahrer?
Das ist schon nah dran.

Ja, was für eine Band.
Die Basementaufnahmen sind unglaublich atemberaubend aber das hier ist ein Festivalauftritt, aber wie du schon schriebst, war es wohl auch für die Band ein besonderer Auftritt. (schön die Kommentare bei youtube)
Erstaunlich auch wie perfekt(nah am Album) auch schon die "In rainbows" Songs geklungen haben obwohl noch recht weit vor Veröffentlichung.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5130

Registriert seit 26.02.2016

17.05.2020 - 22:28 Uhr
Der Bonaroo-Auftritt ist wirklich wahnsinnig gut. Gefühlt werden die Stärken jedes Songs noch mal multipliziert.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21560

Registriert seit 07.06.2013

31.05.2020 - 00:49 Uhr
Muss übrigens zurückrudern. Der Sound der ersten 5 Songs ist gar nicht so schwach. Die Gitarre bei dem Ausbruch von "There there" ist zu leise und "Weird fishes" könnte besser sein, aber sonst geht das schon klar.
Hab soeben mal das gesamte Konzert am Stück auf einem ellenlange Spaziergang gehört. Das ist so unglaublich gut. Da sind so viele perfekte Versionen von Songs drauf... und diese Setlist, als hätte ich die Songs auswählen können. Grandioses Konzert.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1734

Registriert seit 12.12.2013

31.05.2020 - 02:13 Uhr
Diesen Donnerstag haben sie ein Konzert aus der Frühphase online gestellt. Auch absolut großartig. Beste Version von "Blow out", die ich bisher gehört habe. Und sie spielen "Pop is dead"...

Seite: « 1 ... 4 5 6 7
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: