Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Bestes Album von Pearl Jam

User Beitrag
Fragensteller
14.04.2003 - 19:30 Uhr
Tja, mittlerweile gibt's schon sieben Alben. Bis jetzt habe ich erst drei davon: Ten, No Code, Riot Act. Meine Frage an euch ist: Hab' ich schon das beste oder fehlt mir das beste noch...und...welches soll ich als nächstes kaufen...kann mich nämlich nicht entscheiden. Eure Hilfe ist gefordert!
Armin
14.04.2003 - 20:05 Uhr
"Ten", gefolgt von "Vs." und "Vitalogy". Alles aus der Zeit danach ist zwar auch noch recht gelungen, aber die Frühphase bleibt wohl für alle Zeiten unerreicht...
Rrakli
14.04.2003 - 20:11 Uhr
muß ich wohl mal wieder heftigst widersprechen.
Nach etwas Eingewöhnungszeit definitv "No Code".

Auf alle Fälle polarisiert das Album wohl am heftigsten.
Es scheint so zu sein daß bei jedem entweder ganz oben oder ganz unteb auf der Liste steht.
Oliver Ding
14.04.2003 - 21:19 Uhr
"Vs.", "Ten", "No code", "Vitalogy", "Riot act", "Yield", "Binaural" - in dieser Reihenfolge.
Andrew
14.04.2003 - 21:20 Uhr
Genau die gleiche reihenfolge wie bei Oliver Ding. haargenau
lukin
14.04.2003 - 21:37 Uhr
ten, no code, yield, vs. vitalogy, riot act, binaural
electrolite
14.04.2003 - 22:41 Uhr
1. Vs.
2. Yield
3. No code
4. Binaural
5. Vitalogy
6. Ten
7. Riot act;
Wobei selbst Riot Act noch fast eine 9/10-Wertung bekommt.

auch unter den B-Sides gibts einige Juwelen zu finden.
Haloparidol
14.04.2003 - 22:44 Uhr
"Vitalogy", "No Code", "Vs.", "Ten", "Riot Act", "Binaural" und abschließend "Yield".
"No Code" ist - wie Rrakli schon geschrieben hat - das wohl umstrittenste Pearl Jam-Album, meiner Meinung nach aber auch die reifste, vielschichtigste und introvertierteste Platte von Eddie Vedder & Co.
ditsch
14.04.2003 - 23:29 Uhr
1) No code
2) Vitalogy
3) Vs.
JustinCognito
15.04.2003 - 19:46 Uhr
Yield
No Code
Vitalogy
Ten
Vs
Binaural
Riot Act

btw: auf http://music.real.com/?sp=pearljam gibts nen Videomitschnitt vom House of Blues-Konzert vom Wochenende
mm
15.04.2003 - 19:50 Uhr
warum schneidet die "Binaural" iA so schlecht ab?
JustinCognito
15.04.2003 - 20:13 Uhr
bei mir is die Reihenfolge ohne Reihenfolge. Jedes Album war bei mir schonmal auf Nummer 1. Binaural leidet auf Stereoanlagen etwas unter der produktion während es auf Kopfhörern am besten klingt.
kavtub
15.04.2003 - 20:22 Uhr
nicht zu vergessen die live qualitäten von binaural...
JustinCognito
15.04.2003 - 20:27 Uhr
@kavtub
Absolut...vorallem Insignificance ist live einfach genial
evilboo
15.04.2003 - 21:29 Uhr
Mein persönlicher Favorit ist immernoch die gute alte Vitalogy. Irgendwie hat die mehr reingehören als die neueren Sachen und hatte dazu noch tolle ruhige Lieder. Natürlich sind auch ein paar verzichtbare Songs drauf, aber bei so vielen überragenden fallen die paar schlechten kaum auf..
Nayah
16.04.2003 - 10:43 Uhr
ohne frage ten :))) dann vs :)

mhhh kann mir einer sagen wie das lied von pearl jam heisst das im moment rauf und runter gespielt wird???
Stretchlimo
16.04.2003 - 11:35 Uhr
warum schneidet die "Binaural" iA so schlecht ab?

Weil die Scheibe größtenteils langweilig ist.
captain kidd
16.04.2003 - 11:46 Uhr
no code
vitalogy

mehr braucht es echt nicht.
roger
16.04.2003 - 19:07 Uhr
vs gefolgt von ten und vitalogy
kavtub
16.04.2003 - 19:14 Uhr
@stretchlimo
erzähl doch mal...
Dok Furz
16.04.2003 - 19:44 Uhr
NO CODE - zum heulen schön. (uns alle anderen sind auch nicht viel schlechter)

Dok Furz ;)
www.wennneler.de
Raventhird
17.04.2003 - 15:06 Uhr
Seltsam. Ich hab alle PJs und würde Binaural auf Platz 1 setzen & und "Nothing as it seems" als einen der Top10 Überhaupt-PJ-Songs. Na ja..., dann erstell ich halt auch mal ne Liste:
1. Binaural
2. Ten
3. Yield
4. VS
5. No Code
6. Riot Act (noch in der Dauer-Hörphase)
7. Vitalogy
Mitch
13.04.2006 - 01:28 Uhr
1. Binaural
2. No Code
3. Vs. (obwohl... bei mir zurzeit die Nr. 1)
4. Ten
5. Riot act
6. Vitalogy
7. Yield
MaynardJK
13.04.2006 - 11:23 Uhr
1. Vitalogy
2. Ten
3. Vs.
4. No Code
5. Binaural
6. Riot Act
7. Yield (8/10) um das zu relativieren
Third Eye Surfer
13.04.2006 - 17:17 Uhr
1. Yield
2. No Code
3. Pearl Jam
4. Binaural
5. Vs.
6. Vitalogy
7. Riot Act
8. Ten
9. Lost Dogs

Ändert sich, vom ersten Platz mal abgesehen, aber ständig. Die Riot Act war z.B. vor kurzem noch auf dem hintersten Platz. Und auch die Lost Dogs find ich gut. Es gibt kein Pearl Jam Album, das mir nicht gefällt.
porcelaina
13.04.2006 - 22:43 Uhr
1. Yield
2. Vitalogy
3. Vs.
4. Pearl Jam
5. No Code
6. Binaural
7. Riot Act
8. Ten
Hölzern van Bölzken
14.04.2006 - 04:55 Uhr
Von den Alben die ich kenn
Ten
No Code
Vs
Vitalogy
Yield
oohlio
21.04.2006 - 22:11 Uhr
Also ich besitze alle Pearl Jam Album,jede Menger Live Bootlegs und die 3 DVDs

Hier meine Liste:

1.) VITALOGY
2.) VS.
3.) TEN
4.) YIELD
5.) NO CODE
6.) RIOT ACT
7.) BINAUREL

Von den Live Bootlegs kann ich die Live in New York 2003 empfehlen. Besonders die Live Version von Betterman... einsame spitze..

Habe in das neue Album reingehört. Grosse klasse... würde es spontan hinter der TEN einordnen...

Anspieltipp:
Marker in the sand
Loam Galligulla
21.04.2006 - 22:33 Uhr
1. Vitalogy
2. Vs.
3. Ten
4. No Code
5. Riot Act
6. Binaural
7. Yield
triefnas
31.05.2006 - 14:54 Uhr
Man muss einfach alle Alben haben, die meisten kosten ja auch nur ein paar Euro.

Bewertung mit Highlights drunter:

Ten - 8/10
Alive; Black; Jeremy; Porch
Vs. - 9/10
Go; Daughter; W.M.A.; Rearviewmirror; Indifference
Vitalogy - 8/10
Not for you; Nothingman; Whipping; Better man; Immortality
No code - 9/10
Who you are; In my tree; Red mosquito; Present tense
Yield - 7/10
Given to fly; Do the evolution; Low light; In hiding
Binaural - 10/10
Light years; Nothing as it seems; Insignificance; Sleight of hand; Parting ways
Riot act - 8/10
Love boat captain; Cropduster; I am mine; Thumbing my way; Green disease
Lost dogs - 8/10
Sad; Black, red, yellow (extended version); Hold on; Fatal; Strangest tribe
Pearl Jam - 9/10
Life wasted; Severed hand; Marker in the sand; Gone; Inside job
Fundiver
31.05.2006 - 14:57 Uhr
1. No Code mit grossem Abstand....
2. Ten
3. VS
Cochise
31.05.2006 - 15:01 Uhr
Stimmt, bei allen lohnt der Kauf!
Mein unbedeutendes Ranking:
1. Yield 9/10
2. Ten 9/10
3. Vs. 9/10
4. Vitalogy 8/10
5. No Code 8/10
6. Riot Act 7/10
7. Pearl Jam 7/10
8. Binaural 7/10
Fundiver
31.05.2006 - 15:45 Uhr
zu Riot Act habe ich den Zugang nicht geschafft...muss mich mal ausgiebig diesem Album widmen...scheint ja doch einige interessanter Titel drauf zu haben...
...
31.05.2006 - 16:18 Uhr
No Code 10/10
Ten 10/10
Vitalogy 9/10
Vs. 7/10
Binaural 7/10
Riot Act 6/10
Yield 5/10
s/t 5/10
MaynardJK
31.05.2006 - 19:22 Uhr
Ten 9/10
VS 9/10
Vitalogy 9/10
No Code 8/10
Yield 6/10
Binaural 8/10
Riot Act 7/10
Pearl Jam 4/10

Berni
01.06.2006 - 16:59 Uhr
Alben und Highlights:

1. "Ten" - 9/10
Once; Alive; Jeremy; Oceans; Release

2. "Vs." - 8/10
Go; Rearviewmirror; Indifference

3. "Riot act" - 8/10
Love boat captain; Cropduster; I am mine; You are; Green disease

4. "Pearl Jam" - 8/10
Life wasted; Marker in the sand; Parachutes; Unemployable; Big Wave

5. "Yield" - 8/10
Brain of J.; No Way; In hiding; All those yesterdays

6. "Binaural" - 8/10
God's Dice; Light years; Nothing as it seems; Insignificance

7. "Vitalogy" - 7/10
Spin the black Circle; Nothingman; Better man; Immortality


"No code" ?







Sponge
20.07.2006 - 20:33 Uhr
Ich hab mir die "Ten" gekauft, aber ich kann irgendwie nichts damit anfangen... liegt wohl an der Stimme und besonders an der Produktion
Sick
20.07.2006 - 23:24 Uhr
@Sponge: Hahahahaha... Der war gut...
Loam Galligulla
20.07.2006 - 23:55 Uhr
1. Vitalogy
2. Vs.
3. No Code
4. Riot Act
5. Binaural
6. Pearl Jam
7. Ten
8. Yield
Sponge
24.07.2006 - 11:17 Uhr
Die "Ten" hat jetzt doch gezündet, mit welcher soll ich weitermachen?
Sick
24.07.2006 - 11:19 Uhr
Mein Vorschlag:

- Vs.
- Vitalogy
- Pearl Jam
Cochise
24.07.2006 - 11:43 Uhr
Wenn die Ten erst nach ein paar Tagen zündet würde ich mit der Vs. weitermachen. Vitalogy und No Code sind eher ein bisschen experimentell, d.h. erschliessen sich erst nach mehrmaligem Hören..
Ich hab damals mit der Yield angefangen, auch sehr schön, im Vergleich zu den Anderen aber ruhiger.
Sponge
24.07.2006 - 12:02 Uhr
Die "Vs." liegt schon im Einkaufswagen ;)
Cochise
24.07.2006 - 12:12 Uhr
Gut so, die ist auf jeden Fall besser produziert als die Ten:D
Fettes Brötchen
24.07.2006 - 12:32 Uhr
Bloß nicht mit "Yield" anfangen, den Fehler hab ich anno '98 gemacht. Ok, viel hab ich nicht gehört da die CD in der Mitte gerissen war und deshalb nur "wie im Zeitraffer" lief :/ Umtausch ausgeschlossen. Eigentlich hab ich 2003 mit "Ten" angefangen.
Ich rate zum Kauf in chronologischer Reihenfolge. "No code" ist ein Muss!
Huhn vom Hof
09.05.2008 - 01:51 Uhr
1. No code - 10/10
2. Vs. - 10
3. Binaural - 9
4. Pearl Jam - 9
5. Ten - 8
6. Riot act - 8
7. Vitalogy - 7
8. Yield - 7
Nowe75
09.05.2008 - 08:49 Uhr
Ten da es das Debut ist und mich an meine Jugendzeit erinnert.
Ansonsten sind meine Favoriten VS. und Yield.
Schlechteste ist die Vitalogy meiner Meinung.
ü-gong
09.05.2008 - 10:24 Uhr
"ten",aus den selben gründen wie mein vorgänger.

ansonsten sind alle irgendwie konstant & solide/gut auf gleichem level. so ein einziges überalbum bzw einen totalausfall gibts von denen nicht, finde ich.
Dan
09.05.2008 - 10:50 Uhr

TEN TEN TEN
Wolffather
09.05.2008 - 10:59 Uhr
ist ne schwere Kiste, das ist eine Band, die kein schlechtes Album hat.
Ten ist schon grandios, aber für die Produktion gibt es eindeutig Minuspunkte, deswegen würde ich es wohl nicht als ihr bestes bezeichnen.
Kandidaten sind für mich Vs, No Code und Yield denke ich

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: