Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Beatsteaks - Boombox

User Beitrag
toolshed
21.06.2010 - 04:25 Uhr
Zur Veröffentlichung des im März erscheinenden sechsten Albums gibt es eine ausgiebige Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Diesmal im großen Stil und durch die großen Hallen.

02.03.2011 Saarbrücken - E-Werk
05.03.2011 (A)Wien - Gasometer
07.03.2011 (CH)Winterthur - Eishalle Deutweg
09.03.2011 Frankfurt - Jahrhunderthalle
10.03.2011 Erfurt - Thüringenhalle
12.03.2011 Ludwigsburg - Arena
14.03.2011 Münster - MCC Halle Münsterland
15.03.2011 Bremen - Halle 7
16.03.2011 Hannover - AWD Halle
18.03.2011 Bamberg - Jako Arena
19.03.2011 Dortmund - Westfalenhalle 1
22.03.2011 Hamburg - Sporthalle
24.03.2011 München - Olympiahalle
25.03.2011 Leipzig - Arena
26.03.2011 Bielefeld - Seidenstickerhalle
11.06.2011 Berlin - Wuhlheide

Der Vorverkauf startet am 21.06.2010.
jule
23.09.2010 - 02:17 Uhr
braucht die noch jemand?
eric
23.09.2010 - 13:12 Uhr
Freu mich! Eher auf die Platte. Live war ja erst im Sommer...;)
Phänomen Kommerz
23.09.2010 - 13:19 Uhr
Sind eine ganz miese Stadionrock-Band geworden, das letzte Album war sowas von enttäuschend. :(
Je bekannter die werden, desto weniger Ecken und Kanten haben sie noch.
Cabeza
23.09.2010 - 14:29 Uhr
Stimmt ja gar nicht.

Hail to the freaks!
Mark
23.09.2010 - 15:36 Uhr
Stimmt in der Tat nicht. "Limbo Messiah" war meines Erachtens das zweitbeste Beatsteaks-Album nach "Launched". Ging sehr gut ab, war melodisch und selbstbewusst. Müsste ich eigentlich mal wieder anhören, fällt mir grad auf.
Tetra Pack im Herzformat
23.09.2010 - 19:56 Uhr
Ich finde "Smack Smash" und "Limbo Messiah" sind beides sehr starke Alben.
Denen gönne von Herzen den Erfolg und meinetwegen auch das Stadion.
FoeMan
23.09.2010 - 20:28 Uhr
Gute Band, aber so richtig geil fand ich die nie. Die Platten haben immer einzelne Highlights aber dann auch wieder ziemlich miese Songs und die ziehen das gesamte Album dann doch eher runter.

Trotzdem mag ich die Band. In Deutschland sicher eine der besten.
shomo
23.09.2010 - 20:59 Uhr
"Limbo Messiah" war meines Erachtens das zweitbeste Beatsteaks-Album nach "Launched".

lol

let me in, disconnected, soothe me?
shomo
23.09.2010 - 21:06 Uhr
to be strong vergessen

alle auf living targets, natürlich
E.T.
09.11.2010 - 07:29 Uhr
so, das Album heit BOOMBOX und die erste Single erscheint am 12.11 :-D
SO
09.11.2010 - 08:27 Uhr
Überflüssig wie ein Kropf!
Demon Cleaner
09.11.2010 - 08:51 Uhr
Die Platten haben immer einzelne Highlights aber dann auch wieder ziemlich miese Songs und die ziehen das gesamte Album dann doch eher runter.

Wüsste nicht, wo auf den letzten beiden Platten richtig miese Songs zu finden wären...
eric
09.11.2010 - 09:52 Uhr
Während mir auf "SmackSmash" ausnahmslos alle Songs gut rein gingen, war die letzte Platte schon ein etwas zweischneidiges Schwert. Sehr gute Sachen drauf (As I please, Meantime, Demons galore, She was great, Hail to the freaks - teilweise besser als vieles auf dem Vogänger), aber daneben leider auch etwas Durchschnitt (Jane; Sharp, Cool..., Cut off the top, Bad brain).

Positiv ist, dass sie trotz Stadion weiterhin ihr Ding machen und davon absehen, pro Album vier bis fünf Halbballaden fürs Radio aufzunehmen.
Pänni Weiss
09.11.2010 - 10:25 Uhr
letztes album war sehr gut.durchgängig geil ist ein album nier von ihnen,, aber immer viele highlights,wie bereits genannt.
live geb iich mir das nicht mehr.nach (zwar sehr guten) gigs in kleinen clubs wie hallen,reicht es mittlerweile. Va. nerven live ihre "mitklatsch/jetzt haben wir alle spass"-einlagen wie sau!
Demon Cleaner
09.11.2010 - 11:19 Uhr
Tsss..."Cut Off The Top" ist der beste Song des Albums, wird nur von der Single-Version noch überholt.
"Sharp, Cool & Collected" ist auch schnieke.
Er muss es wissen
09.11.2010 - 11:22 Uhr
Beatsteaks sind sooo 2004.
lollyfrau
09.11.2010 - 12:34 Uhr
Gute Band mit erschreckend schlechten Texten....
Pänni Weiss
09.11.2010 - 12:36 Uhr
stimmt...sind irgendwie damit bisher ganz gut davon gekommen.
Hasenbollen
10.11.2010 - 17:32 Uhr
im englischsprachigen ausland haben es die leute geschnallt da kommts gar nicht richtig an, wer nix zu sagen hat, schreibt halt auch keine guten texte!
Armin
10.11.2010 - 18:55 Uhr
Nach zweijähriger Pause sind die Beatsteaks zurück. Bei der 1LIVE Krone 2010 sind sie mit einer Weltpremiere dabei: Zum ersten Mal spielen sie in der Bochumer Jahrhunderthalle ihren neuen Song "Milk & Honey". Die Beatsteaks aus Berlin sind eine der erfolgreichsten deutschen Rockbands, die sich vor allem den Ruf einer exzellenten Live-Band erspielt haben. Das wussten auch die Ärzte zu würdigen und fragten in ihrem Song "Unrockbar": "Wie kannst du bei den Beatsteaks ruhig sitzen bleiben?" "Milk & Honey" ist die erste Single-Auskopplung aus dem neuen Album "Boombox", das Anfang nächsten Jahres erscheint.

Die Weltpremiere erleben die Fans dann aber live auf der 1LIVE Krone 2010 am 2. Dezember 2010. Dabei können sie einiges erwarten, denn die Beatsteaks sind vor allem für ihre großartigen Live-Auftritte bekannt. Bereits zwei Mal wurden sie dafür von den 1LIVE Hörerinnen und Hörern ausgezeichnet: 2007 und 2008 gewannen sie die 1LIVE Krone in der Kategorie "Bester Live-Act".
eric
10.11.2010 - 19:08 Uhr
Und keine guten Pressetexte. Himmel!
Obrac
10.11.2010 - 19:15 Uhr
Bereits zwei Mal wurden sie dafür von den 1LIVE Hörerinnen und Hörern ausgezeichnet: 2007 und 2008 gewannen sie die 1LIVE Krone in der Kategorie "Bester Live-Act".

Verdammt. Vielleicht sollte ich denen doch nochmal ne Chance geben!
K.A.
10.11.2010 - 19:16 Uhr
als würden sie die pressetexte selber schreiben...das is doch typisch privatfunk.
freu mich schon aufs neue album und auf den 02.07 dresden elbufer...yeah
Carreidas
10.11.2010 - 19:23 Uhr
Also der Albentitel klingt schonmal total beschissen!!! Stell mich schon auf 11x "Cut off the Top" ein und auf 1x Ballade!

Und was Konzerte betrifft, sind jetzt ja nur noch die ganz großen Hallen gut genug. WOW...
hm
10.11.2010 - 19:56 Uhr
@Hasenbollen: der erfolg im ausland ist natürlich in der hinsicht ausschlaggebend, wie man an bekannten beispielen wie tokio hotel oder den scorpions erkennt.
tüdeldub
10.11.2010 - 20:50 Uhr
hier die tracklist:

1. boom shakka lakka
2. get it on
3. big bang
4. last resort
5. visions galore
6. stop!
7. boxing in the sun
8. general
9. love is not the place
10. suck my energy

an schwachsinn nicht zu überbieten.
Hasenbollen
10.11.2010 - 21:04 Uhr
hm, na wenn du die beatsteaks mit tokio hotel und scorpions vergleichst dann spricht das nicht gerade fuer erstere, es gibt andere wichtige deutsche bands die im ausland erfolg hatten, kraftwerk, einstuerzende neubauten, rammstein, atari teenage riot und und und... komischerweisse gehts da meist auch mit deutscher sprache und viel, viel eigenstaendigkeit!
hm
10.11.2010 - 21:09 Uhr
...was aber auch gar nix mehr mit deinem argument von davor zu tun hat.
eric
10.11.2010 - 21:44 Uhr
Schlimmer als der Albumtitel der letzten geht nicht. Aber natürlich ist "Boombox" ein bescheuerter Name. Solange die Platte letztendlich die Qualität hält, ist das aber egal.
dödel
10.11.2010 - 23:22 Uhr
beatsteaks? waren die nicht mal um das jahr 2000 angesagt? man, ihr lauft echt jedem trend hinterher
bernhard.
11.11.2010 - 03:21 Uhr
also alleine dass der opener "boom shaka laka" heißt find ich großartig.

der rest der titel ist ziemlich egal, wie eigentlich immer bei den beatsteaks. die platten machen halt spaß, mehr muss es ja auch nicht, wenn ich anspruchsvolle musik hören will, dann tu ich das. wenn ich gute rock/punk musik hören will, die spaß macht und zu der man live gut abgehen kann, dann sind die beatsteaks nach wie vor weit vorne dabei.

bin auf jeden fall auf die neue single gespannt.
Rudi Mentaire
11.11.2010 - 08:36 Uhr
Wo ist in der Tracklist denn die Single "Milk and Honey"? ;)
eric
11.11.2010 - 10:39 Uhr
Nirgendwo. Dacht' ich mir gestern schon... Liegt vielleicht daran, dass das nicht die Tracklist ist.
xm
11.11.2010 - 10:55 Uhr
jule 23.09.2010 - 02:17 Uhr
braucht die noch jemand?


Nein.
zuberhuber
18.11.2010 - 17:01 Uhr
die neue single "milk and honey" jetzt vorab in coverversionen:

http://www.youtube.com/results?search_filter=1&search_query=beatsteaks&search_type=videos&suggested_categories=10%2C22&uni=3&search_sort=video_date_uploaded
Lesezeichen
18.11.2010 - 20:01 Uhr
Die Beatsteaks sind so herrlich belanglos geworden.
kaesezeichen
20.11.2010 - 12:34 Uhr
waren sie schon immer!
Sie Lüger Du
20.11.2010 - 12:55 Uhr
Da lügern Sie getz aber!
Rüdiger Vollborn
21.11.2010 - 23:08 Uhr
Die Beatsteaksplatten waren alle gut. Living Targets gefällt mir am besten (der Band leider nicht, denn davon wird kaum was noch gespielt).

Schade, dass sie live wirklich ziemlich langweilig geworden sind und es überhaupt nicht schaffen, mal ein wenig Abwechslung in die Setlist zu packen. Immer nur dieselben ollen Kamellen.
@Rüdiger Vollborn
21.11.2010 - 23:33 Uhr
Ich würde mal sagen die Beatsteaksplatten haben die gleichen Qualitäten wie Du als Torwart.
steakknife rulez
22.11.2010 - 10:23 Uhr
das sie die living targets im nachhinein abqualifizieren, spricht eher gegen die seicht gewordene stadionrockgruppe the beatsteaks.
lehna mit L
22.11.2010 - 12:17 Uhr
Tote Hosen mit schlechtem Englisch!
dubtüdel
22.11.2010 - 14:56 Uhr
hier die tracklist:

1. boom shakka lakka
2. get it on
3. big bang
4. last resort
5. visions galore
6. stop!
7. boxing in the sun
8. general
9. love is not the place
10. suck my energy

an schwachsinn nicht zu überbieten.


Das kann nicht die Tracklist sein, da die 1. Auskopplung "Milk and Honey" heissen wird, I D I O T !!!
Und wie willst du an den Songtiteln die Qualität der Songs ausmachen??
Einfach mal die Fresse halten!
normaler user
22.11.2010 - 14:57 Uhr
Heulender Vogel = dödel
sperm-jurazeit
22.11.2010 - 15:49 Uhr
"suck my energy" is bestimmt für Heulender Vogel geschrieben, dem alten lutscha!
kulca
27.11.2010 - 10:50 Uhr

jemand nächste woche beim video-dreh zur neuen single dabei? :D
Achtung!
27.11.2010 - 11:46 Uhr
Nein!
Nowe75
03.12.2010 - 17:10 Uhr
Eben bei visions.de mal in die neue Single reingehört, was für eine Enttäuschung. Lächerlich banal und vor allem radiotauglich.
Ich ahne leider schlimmes fürs Album.
hm
03.12.2010 - 17:18 Uhr
fand sie auch nicht so toll...und das sag ich als minderheit hier, also als fan der band.

Seite: 1 2 3 ... 7 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: