Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Lissie

User Beitrag
planetentapeten
17.06.2010 - 01:09 Uhr
Was für ein toller Song: "When I´m Alone" von Lissie! Nach Marina & the Diamonds und Ellie Goulding wieder eine neue klasse Künstlerin. Kennt jemand schon das kommende Album?
Michael
17.06.2010 - 08:24 Uhr
Leider nein. Aber das überall im Web umherschwirrende "Bad romance"-Cover finde ich klasse !
harp
06.07.2010 - 21:23 Uhr
why you runnin' anhören. toll!
Leatherface
18.07.2010 - 13:08 Uhr
"When I'm Alone" ist solider Hausfrauen-Radiopop, nichts besonderes, aber lässt sich gut hören.
yuki
18.07.2010 - 13:17 Uhr
Hat mit Hausfrauen-Radiopop rein gar nichts zu tun, ist aber trotzdem ziemlich belanglos.
Mark
18.07.2010 - 14:14 Uhr
Ohne zu viel vorweg nehmen zu wollen: Belanglos finde ich die Musik der guten Lissie ganz bestimmt nicht.
nachfrage
18.07.2010 - 14:32 Uhr
hiess der Hausfrauenpop nicht Kylie? und Unwissen Ledergesicht?
Lässie
20.07.2010 - 21:55 Uhr
Man höre und sehe sich mal die unterschiedlichen Fundstücke im Netz an. Und dazu im Gegensatz das offizielle Video. Einmal mehr ein Paradebeispiel, wie Kreativität und Individualität der Massenkompatibilität geopfert werden. Schade!

Aber: Hoffentlich wird sie reich, um bald wieder ausscheren zu können.
planetentapeten
20.07.2010 - 23:37 Uhr
Leider hält das Album nicht ganz, was "When I´m Alone" verspricht. Es gibt einige ähnlich gute Songs, andere Titel fallen aber deutlich ab. Hausfrauenpop ist Maria Mena oder Aura Dione.
Dorado
22.07.2010 - 23:38 Uhr
Wirklich tolles Album von eine authentischen Künstlerin, 7,5/10 würde ich jetzt mal nach den paar Hördurchgängen sagen
Leatherface
24.07.2010 - 17:00 Uhr
Also, ich weiß nicht. Muss dieses "sie ist ja so super authentisch"-Argument im Jahre 2010 immer noch sein? Und klar, sie hat diese tolle Stevie Nicks-Stimme und ein gutes Gespür für eingängige, aber nicht dumme Melodien und einen dynamischen Aufbau der Songs, aber die Produktion ist so furchtbar glatt, dass die Instrumente kaum Akzente setzen können. Und Folk ist das auch nur bedingt, gehört eher in die leider mit schrecklichem Zeug gefüllte Pop/Rock-Schublade.
@Leatherface
24.07.2010 - 17:08 Uhr
Dann einfach als egal abhaken und dich der nächsten Pop-Hoffnung zuwenden! Ich hab gehört, das Mädel, das bei der aserbaidschanischen Variante von DSDS kürzlich den 147. Platz belegt hat, plant demnächst ein Album rauszubringen. Könnte interessant werden.
planetentapeten
25.07.2010 - 01:35 Uhr
Sorry, da war ich wohl zu voreilig. Einige Titel dauern eben etwas länger ... und sind auf einmal sogar noch besser als "When I`m Alone". Die CD ist wirklich sehr, sehr gut. Die Produktion ist tatsächlich glatt, aber nicht furchtbar. Meiner Meinung nach stört die Produktion nicht, vielleicht kommen dadurch Lissies besondere Stimme und vor allem die tollen Melodien besonders zur Geltung. Und genau das ist es, neben dem Songaufbau, was gute Popmusik auszeichnet.
jennifer
06.08.2010 - 10:53 Uhr
einfach nur der hammer :)

meine anspieltipps für euch sind

record collector & when im alone

@planetentapeten
06.08.2010 - 12:47 Uhr
"Nach Marina & the Diamonds und Ellie Goulding wieder eine neue klasse Künstlerin."

sexistisch ohne es zu bemerken:
du sagst ja auch nicht über ezra furman
'nach adam green und conor oberst wieder ein neuer klasse künstler'.

( und ich weiß, der vergleich hinkt ein wenig, da die beiden zuletzt genannten alles andere als 'neu' sind, aber mir ist grad nichts besseres eingefallen...(; )

machetenraketen
06.08.2010 - 12:49 Uhr
Vor allem aber gehören Marina & the Diamonds und Ellie Goulding ja so ziemlich zum belanglosesten und morgen-wieder-vergessensten, was dieses Musikjahr bisher zu hervorgebracht hat.
planetentapeten
16.08.2010 - 03:29 Uhr
Was soll an meiner Bemerkung sexistisch sein? Gehts noch? Natürlich sage ich nicht: Ezra Furmann - nach Adam Green und Conor Oberst wieder ein neuer klasse Künstler. Aber nur weil ich Ezra Furman nicht kenne, und Conor Oberst und vor allem Adam Green nicht für klasse Künstler halte. Aber auch mir fallen zur Zeit keine männlichen Newcomer ein, die ich wirklich toll finde. Soll ich deswegen darauf verzichten drei Sängerinnen zu nennen, die ich wirklich bemerkenswert finde? Vielleicht kannst Du mal näher erläutern, was genau Du daran sexistisch findest.
Michael
16.08.2010 - 04:19 Uhr
Ellie Goulding wird glaube ich relativ schnell wieder vergessen sein, bei Marina & the Diamonds sehe ich aber durchaus Potential zu weiteren tollen Alben. Zurück zum Thema: "Catching a tiger" würde ich ´ne 7/10 geben. Ordentliches Debüt, aber vielleicht ein bisschen zu brav, zu glatt und zu 08/15. Bester Track meiner Meinung nach: "Record Collector".
Kyuss
24.12.2010 - 11:34 Uhr
In sleep ist grandios, die Album Version ist leider sehr glatt aber schaut mal bei Youtube die Version im Garten in Brooklyn...ablsoluter Hammer :)
Ice Road Trucker
25.12.2010 - 10:31 Uhr
Der Name ist eine Mischung aus Lassie und Sissi
Alex
04.04.2011 - 13:21 Uhr
geniales Songwriting... die Songs von funktionieren einfach!
diggo
12.02.2016 - 14:38 Uhr
das neue album "my wild west" ist seit heute draussen. gefällt mir sehr gut. mittlerweile hat die dame drei überdurchschnittliche alben veröffentlicht. weiter so!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: