The Rolling Stones live

User Beitrag
peh beh
23.07.2006 - 14:32 Uhr
hey!
war jemand auf dem berliner konzert am 21.7.?
hat zufällig jemand die setlist parat?
ich fands eine hammershow - hab die stones zum ersten mal gesehen und war äußerst positiv überrascht, allein schon die riesenbühne + lichtshow....!!!
fakeboy
23.07.2006 - 14:36 Uhr
oh je... wenn ich das nur schon lese: allein schon die riesenbühne + lichtshow

lass mich raten, du besuchst ca. 1 konzert pro jahr, richtig?
menetekl
23.07.2006 - 14:39 Uhr
die stones weiden den rocknroll erfolgreich seit ca 30 jahren aus. welche hyäne kann das von ihrem aas schon behaupten?
(Chili Schote)
23.07.2006 - 14:39 Uhr
Man muss aber auch immer die Euphorie anderer mit Gewalt bremsen...
(Chili Schote)
23.07.2006 - 14:40 Uhr
Und immer diese Vergleiche von meinem Freund menetekl :-) ... Faszination "Forum"
olpe
23.07.2006 - 14:43 Uhr
@peh beh
Ich war da - hab da gearbeitet... setlist weiß ich nicht mehr, aber du hast recht, die Lichtshow war so gut, dass sie vom recht dürftigen Rest ganz gut abgelenkt hat.

todde
24.07.2006 - 20:38 Uhr
Jemand am dritten August in Stuttgart?

Ich versuch ne Karte auf dem Schwarzmarkt zu bekommen. In München und Köln bekam man kurz vorm Konzert welche für 20 €.

25 € zahl ich, ansonsten fahr ich halt mit der S-Bahn wieder heim.
alfred
24.07.2006 - 21:00 Uhr
LIVE?? womit haben wir das verdient?
(Chili Schote)
24.07.2006 - 21:07 Uhr
Mag da jemand die Stones nicht? :-)
peh beh
25.07.2006 - 10:30 Uhr
@fakeboy
besuche 1 konzert pro monat, wenns dich beruhigt. muss nicht alles live sehen...

stones standen nie auf meiner top-prio-liste der 100 must-sees - und trotzdem hab ich sie mir angetan.

daher: positiv überrascht gewesen. ok?
PLONK
25.07.2006 - 10:34 Uhr
Das dürfte übrigens definitiv die letzte Tour sein - ODER ??
alfred
25.07.2006 - 12:44 Uhr
@(Chili Schote)
gut erkannt! ;)
(Chili Schote)
25.07.2006 - 12:59 Uhr
Mit der letzten Tour wär ich mir gar nicht so sicher...
Hella
25.07.2006 - 13:22 Uhr
das war defenitiv nicht die letzte Tour

zitat: Keiths,Jagger
JD
04.08.2006 - 19:52 Uhr
Rolling Stones: Auch die Vorband soll Eintritt zahlen

Morgen treten Kasabian als Vorband ihrer Idole auf. Doch wenn sie sich die Rolling Stones hinterher auch ansehen wollen, heißt es: ab zum Kassenhäuschen!



Zürich (joga) - Morgen spielen die Rolling Stones in Zürich, am Dienstag im französischen Nizza. Für Kasabian, die schrägen Rocker aus Leicester, ist das eine große Chance: sie spielen bei diesen Terminen im Vorprogramm. Doch wenn sie nach ihrem eigenen Auftritt auch noch die Rolling Stones ansehen wollen, müssen sie wie jeder andere Konzertbesucher auch ein Ticket kaufen, zumindest wenn sie Pech haben.
Mit etwas Glück finden die Bandmitglieder von Kasabian vielleicht noch ein Eckchen am Bühnenrand, dann dürfen sie ihren berühmten Kollegen von dort aus lauschen. Doch die Plätze am Bühnenrand sind begehrt, und Kasabian müssen sich erst mal anstellen: Familienmitglieder und Freunde der Stones haben absoluten Vorrang. Bleibt kein Platz frei - und davon ist angesichts des großen Anhangs von Jagger und co. auszugehen - heißt es: ab zum Kassenhäuschen.

Dort müssten sie dann für die vier Bandmitglieder an die 900 Euro berappen. Dass es angesichts der hohen Ticketpreise auch für die Zürich-Show noch Karten an der Abendkasse gibt, dürfte da nur ein kleiner Trost sein. "Es ist unglaublich! Wir supporten sie, werden dann von der Bühne geschubst und müssen Eintritt zahlen", zitiert der Daily Mirror den Kasabian-Frontmann Tom Meighan. Allerdings vermutet Meighan auch, dass das US-Management der Stones für diese Demütigung verantwortlich ist. Jagger und Richards selbst wüssten davon vermutlich nichts.

laut.de
stokedfish
06.08.2006 - 16:56 Uhr
http://www.last.fm/user/stokedfish/journal/2006/08/6/200652/
samira
08.08.2006 - 12:43 Uhr
die r. s. bleiben immer die kingz of rock für imma und ewig!!!!! keiner spielt so lange wie die von den newcommern das kann ich euch jetzt schon sagn
depp
08.08.2006 - 13:48 Uhr
B.B.King spielt auch noch, da müssen sich die Jungspunde von den Stones noch über 20 Jahre ranhalten
Armin
24.03.2007 - 11:13 Uhr
THE ROLLING STONES KÜNDIGEN IHRE
‘A BIGGER BANG' 2007 SOMMER TOUR DURCH EUROPA AN!

In Deutschland stehen Frankfurt (13. Juni '07),
Düsseldorf (13. Aug. '07) und Hamburg (15. Aug. '07) auf dem Tourneeplan!

Sie sind zurück! Die größte Rock'n'Roll Band der Welt kommt diesen Sommer zurück in die Stadien und Arenen Europas. Tourneestart wird am 05. Juni 2007 in Werchter, Belgien sein, insgesamt wird die Band auf ihrer The Rolling Stones ‘A Bigger Bang' 2007 Tour über 25 Konzerte in ganz Europa geben. In Deutschland stehen Frankfurt am 13. Juni, Düsseldorf am 13. August und Hamburg am 15. August 2007 auf dem Tourneeplan.

Mick Jagger, Keith Richards, Ronnie Wood & Charlie Watts haben heute angekündigt, dass sie 2007 fitter denn je zurückkommen. Dies ist eine gute Nachricht besonders für die Fans in Europa, die die Rolling Stones letztes Jahr nicht sehen konnten, weil die Band gezwungen war, einige Konzerte abzusagen.

Der Tourneedirektor Michael Cohl dazu: “The Rolling Stones definieren den Rock'n'Roll jedes Mal neu, wenn sie auf Tour kommen, und es ist toll, dass sie noch einmal nach Europa kommen – wie versprochen – um es noch einmal zu tun!!”

Der Vorverkauf die die Deutschlandkonzerte beginnt am 30.03.2007, 09:00 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die bundesweite Tickethotline lautet 01805 – 57 00 00 (14 ct./min.), Tickets im Internet gibt's unter www.eventim.de . Die Ticketpreise inkl. aller Gebühren liegen zwischen
€ 81,90 und € 187,90.
Alle Tourdaten, Vorverkaufsdaten, offizielle Informationen zur Tour und den Tickets, Fanclubmitgliedschaften und vorgezogenen Buchungsmöglichkeiten für Tickets gibt es unter

Die Rolling Stones bestätigten Daten in England, Irland, Holland, Belgien, Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, Russland, Ungarn, der Tschechischen Republik, Schweden, Dänemark, Finnland, Rumänien, Serbien, Kroatien, Portugal und der Ukraine. Desweiteren ist noch ein Termin in der Schweiz in Vorbereitung. Die Band wird auf dieser Tour auch wieder Geschichte schreiben, da sie als Headliner das erste Mal bei einem Festival in England auftreten werden: dem legendären Isle of Wight Festival, am Sonntag, den 10. Juni! Ebenfalls geschichtsträchtig werden ihre ersten Konzerte in St. Petersburg, Russland, sowie Kroatien, Serbien und der Ukraine werden.

THE ROLLING STONES
A BIGGER BANG TOUR 2007

13. Juni Frankfurt, Commerzbank Arena
13. Aug. Düsseldorf, LTU-Arena
15. Aug. Hamburg AOL-Arena

Tickets ab 30.03.2007, 09:00 Uhr an allen bekannten Vorverkaufsstellen!
Bundesweite Tickethotline: 01805 – 57 00 00.
Tickets im Internet unter www.eventim.de
Mehr Informationen unter www.rollingstones.com und www.prknet.de



www.rollingstones.com

ruud
12.06.2007 - 10:36 Uhr
morgen gehts los yeaaah
Rz
12.06.2007 - 12:58 Uhr
Die vorhergehende Voodoo Lounge Tour der Stones war die Tour die mit über 300 Mio Dollar die meiste Kohle überhaupt eingespielt hat.Ist ja auch klar bei den horrenden Ticketpreisen.Ich hätte schon gern die Stones nochmal live gesehen, aber bei den Preisen sollen sich das lieber andere antun..
dirk
02.08.2007 - 22:04 Uhr
frankfurt war der hammer
reinvan
14.08.2007 - 01:06 Uhr
ich bin gerade vom konzert aus düsseldorf zurück und bin vollends begeistert. etwa zwei stunden spielzeit mit erwartungsgemäß vielen klassikern, vor allem ein tolles finale mit "paint it black", "jumpin´jack flash" und "brown sugar"!
mick für sein alter unfassbar agil und gut bei stimme, keith hat auch noch mal alles aus sich herausgeholt, die riffs saßen größtenteils.
einfach großartig!
kidd
05.10.2012 - 13:29 Uhr
Willkommen im Beatles-Forum!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13618

Registriert seit 08.01.2012

09.05.2017 - 17:24 Uhr - Newsbeitrag
“STONES – NO FILTER”-TOUR 2017
#StonesNoFilter
THE ROLLING STONES LIVE
The Rolling Stones rocken Deutschland im Rahmen ihrer Europa-Tour 2017 - Konzerte in Hamburg, München und Düsseldorf.
Der Vorverkauf startet am 12. Mai um 12 Uhr mit einem exklusiven Presale über eventim.de, der reguläre Verkauf an den bekannten Vorverkaufsstellen beginnt am 13. Mai um 10 Uhr.
Die Rolling Stones haben heute die Termine ihrer Europatournee „STONES – NO FILTER“ bekanntgegeben: Ab September 2017 touren die Rock-Legenden durch verschiedene europäische Länder – Deutschland steht gleich dreimal auf dem Tourplan: Den Auftakt ihrer „STONES – NO FILTER“-Europatour feiern Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood am 9. September open air auf der großen Festwiese im Hamburger Stadtpark. Am 12. September rocken sie das Olympiastadion in München und am 9. Oktober beehren die Herren die Düsseldorfer ESPRIT arena.
Die deutschen Fans können sich auf eine grandiose Set-Liste voller Klassiker wie "Gimme Shelter", "Paint It Black", "Jumpin Jack Flash", "Tumbling Dice" und "Brown Sugar" freuen, aber auch auf neue Songs und einige von Konzert zu Konzert wechselnde Hits aus dem schier unerschöpflichen Repertoire der Band. Optisch erwartet die Besucher auf den „STONES – NO FILTER“-Konzerten eine brandneue Produktion, die an Superlativen kaum zu übertreffen sein wird. Mit ihren Terminen in Europa schließen die Rolling Stones praktisch nahtlos an ihre umjubelte Südamerika-Tour an, die in dem ersten Konzert der Briten in der kubanischen Hauptstadt Havanna gipfelte, das man getrost schon jetzt als legendär bezeichnen kann.

Die Band freut sich sehr auf das Wiedersehen mit ihren Fans in Europa.

Keith Richards: “Hey Guys, here we come. See you there!!!!”

Mick Jagger: “I'm so excited to be touring Europe this autumn and returning to some familiar places and some we've never done before.”

Die Freude ihrer Fans hierzulande wird nicht minder gering sein. Schließlich waren die Rolling Stones gerade in den vergangenen Monaten in aller Munde: Durch ihr aktuelles 'Blue & Lonesome'-Album, mit dem die Band zu ihren Blueswurzeln zurückgekehrt ist. Das Album, das in nur drei Tagen aufgezeichnet wurde, erklomm in fünfzehn Ländern die Spitzenposition der Charts – darunter Deutschland. Und auch "Olé Olé Olé!: A Trip Across South America“, der Dokumentarfilm über die Konzerte der Rolling Stones in Lateinamerika unter der Regie von Paul Dugdale, wurde von Kritik und Publikum gleichermaßen gefeiert. Die DVD dazu kommt am 26. Mai in den Handel.

#StonesNoFilter
www.rollingstones.com
www.facebook.com/therollingstones
www.twitter.com/rollingstones
www.instagram.com/therollingstones
www.youtube.com/therollingstones

Tickets für die Konzerte der Rolling Stones in Deutschland sind im Rahmen eines exklusiven Presales ab Freitag, den 12. Mai, um 12 Uhr über eventim.de erhältlich. Der reguläre Vorverkauf an den bekannten Vorverkaufsstellen startet am Samstag, den 13. Mai, um 10 Uhr.

Die „STONES – NO FILTER“-Tour wird von Concerts West produziert. Veranstalter der Termine in Deutschland ist die FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH in Kooperation mit Deag Concerts GmbH.

Bundesweite Präsentatoren der deutschen Termine der „STONES – NO FILTER“-Tour 2017 sind DAS ERSTE und BILD.

“STONES – NO FILTER”-TOUR 2017 – die Deutschlandtermine

09. September 2017 Hamburg | Stadtpark Festwiese
12. September 2017 München | Olympiastadion
09. Oktober 2017 Düsseldorf | ESPRIT arena

Achim

Postings: 6167

Registriert seit 13.06.2013

12.05.2017 - 11:15 Uhr
Die Tickets sind/ waren im Vorlauf nur mit einem BildPlus-Abo erhältlich. Ich kann die absolut nicht leiden, aber Respekt, das war ein großer Coup.

A.
ääähm
12.05.2017 - 11:35 Uhr
Die? Wer sind die? Bild(plus)? :-)

Achim

Postings: 6167

Registriert seit 13.06.2013

12.05.2017 - 11:39 Uhr
Alles aus dem Bild-Universum :-)

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

12.05.2017 - 11:54 Uhr
mit was für Preisen rechnet ihr? ca 150?

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3000

Registriert seit 26.02.2016

12.05.2017 - 11:58 Uhr
Gerüchteweise sollen normale Tickets ca. 85€ kosten. Naja, gleich ist man wohl schlauer.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3000

Registriert seit 26.02.2016

12.05.2017 - 12:01 Uhr
Es sind 105...

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

12.05.2017 - 12:01 Uhr
okay, das geht ja noch halbwegs

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3000

Registriert seit 26.02.2016

12.05.2017 - 12:05 Uhr
Die Seite bricht aber zusammen gerade.

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

12.05.2017 - 12:06 Uhr
ich wäre eher erleichtert wenn es schnell ausverkauft wäre

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3000

Registriert seit 26.02.2016

12.05.2017 - 12:07 Uhr
Inwiefern?
Ich hätte schon Bock hinzugehen, aber bin auch nicht super traurig, wenn es nichts wird.

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

12.05.2017 - 12:11 Uhr
Naja, dann spart derjenige der mich unbedingt zu dem Konzert einladen möchte Geld. Ich nehm so ne teure Karte nur ungerne an, fänd es zwar spannend, aber nicht genug um annähernd 100€ zu investieren (oder investiert zu bekommen).

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3000

Registriert seit 26.02.2016

12.05.2017 - 12:11 Uhr
Praktisch, wenn man so jemanden hat. ;-)

Ich hab es jetzt aber auch aufgegeben. Die Stehplätze sind weg und die Sitzplätze mir eindeutig zu teuer.

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

12.05.2017 - 12:13 Uhr
first world problems. an sich wäre es sicher cool, aber selbst bin ichs auch nicht bereit zu investieren :-D

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13618

Registriert seit 08.01.2012

16.05.2017 - 19:48 Uhr - Newsbeitrag
Ausverkauft!
NO TICKETS mehr für die drei deutschen Termine der NO FILTER-Europatour der Rolling Stones in Hamburg, München und Düsseldorf – 180.000 Tickets verkauft.
Es hatte sich bereits unmittelbar nach dem Presale-Start abgezeichnet: Nur wenige Stunden nach dessen Beginn am vergangenen Freitag waren bereits weit über 160.000 Karten der insgesamt 180.000 Karten für die drei Deutschlandkonzerte der Rolling Stones verkauft. Jetzt meldet Veranstalter FKP Scorpio Konzertproduktionen das komplette „Sold out“ für die Konzerte in Hamburg, München und Düsseldorf. Lediglich VIP-Pakete, die neben den reinen Konzertkarten exklusives Merchandising und weitere Zusatzleistungen enthalten, sind in den drei Konzertstädten noch verfügbar. In Hamburg gibt es zusätzlich ein limitiertes Kontingent an Premium-Paketen inkl. Catering. Die Packages sowie weitere Informationen zu den enthaltenen Leistungen sind auf den Rolling Stones-Ticketseiten bei eventim.de unter der Rubrik „Special Tickets“ zu finden oder direkt hier.

Die „STONES – NO FILTER“-Tour wird von Concerts West produziert. Veranstalter der Termine in Deutschland ist die FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH in Kooperation mit Deag Concerts GmbH.

Bundesweite Präsentatoren der deutschen Termine der „STONES – NO FILTER“-Tour 2017 sind DAS ERSTE und BILD. Weitere Präsentatoren sind NDR 2 (Hamburg), Bayern 1 (München) und WDR 2 (Düsseldorf).
“STONES – NO FILTER”-TOUR 2017 – die Deutschlandtermine

09. September 2017 Hamburg | Stadtpark Festwiese
12. September 2017 München | Olympiastadion
09. Oktober 2017 Düsseldorf | ESPRIT arena

#StonesNoFilter
www.rollingstones.com
www.facebook.com/therollingstones
www.twitter.com/rollingstones
www.instagram.com/therollingstones
www.youtube.com/therollingstones

www.fkpscorpio.com

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

16.05.2017 - 21:02 Uhr
thumbs up, Problem gelöst

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13618

Registriert seit 08.01.2012

25.07.2017 - 18:52 Uhr - Newsbeitrag
Allerletzte Chance: Noch einmal 3.000 zusätzliche Stones-Tickets!


Gute Nachrichten für alle Stones-Fans, die sich vergeblich um ein Ticket für eines der kommenden drei Deutschland-Konzerte der Rollenden (Urge-)Steine bemüht hatten: Ab morgen werden noch einmal insgesamt rund 3.000 Karten für die Konzerte in Hamburg, München und Düsseldorf in den Verkauf gehen. Grund für das zusätzliche Kartenkontingent ist die Aufhebung produktionsbedingter Sperrungen, die unmittelbar nach der Bestätigung der Konzerte auf Basis erster Bühnen- und Geländepläne vorgenommen wurden und nun aktualisiert werden konnten. Zum überwiegenden Teil handelt es sich dabei um Sitzplätze, nur in München sind auch Stehplätze unter den neuen Tickets. Unter den Karten sind ferner Plätze, die eventuelle Sichteinschränkungen aufweisen und deswegen zu einem reduzierten Preis angeboten werden.

Die zusätzlichen Kartenkontingente sind ab Mittwoch, 26. Juli, 10 Uhr unter eventim.de erhältlich.

Die „STONES – NO FILTER“-Tour wird von Concerts West produziert. Veranstalter der Termine in Deutschland ist die FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH in Kooperation mit Deag Concerts GmbH.

Bundesweite Präsentatoren der deutschen Termine der „STONES – NO FILTER“-Tour 2017 sind DAS ERSTE und BILD. Weitere Präsentatoren sind NDR 2 (Hamburg), Bayern 1 (München) und WDR 2 (Düsseldorf).

“STONES – NO FILTER”-TOUR 2017 – die Deutschlandtermine

09.09.2017 Hamburg - Stadtpark Festwiese
12.09.2017 München - Olympiastadion
09.10.2017 Düsseldorf - ESPRIT Arena

keenan

Postings: 1511

Registriert seit 14.06.2013

26.07.2017 - 15:32 Uhr
frage: gab es mittlerweile eigentlich schon mehr abschiedskonzerte der stones in den vergangenen jahrzehnten als reguläre...? :-D :-)
Promikondolierer steht bereit
02.01.2018 - 12:50 Uhr
Bald werden sie sterben. YouTube-Video-Links und Hashtags schon mal bereitstellen.
Diese Mega-Zugabe sollten Sie nicht verpassen!
26.02.2018 - 15:48 Uhr
Nur ein Jahr nach ihren drei ausverkauften Mega-Konzerten, kommen die Rolling Stones wieder nach Deutschland!

BEREITS IM JUNI!

Die Termine:
22.06. Berlin, Olympiastadion
30.06. Stuttgart, Mercedes-Benz Arena
Anzeige

Der Knaller: BILD hat die Tickets schon am Dienstag – also MORGEN!

https://www.bild.de/unterhaltung/musik/rolling-stones/kommen-wieder-nach-deutschland-54890286.bild.html

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13618

Registriert seit 08.01.2012

26.02.2018 - 18:48 Uhr - Newsbeitrag
The Rolling Stones rocken im Sommer 2018 erneut Deutschland - im Rahmen ihrer "No Filter 2018" -Europa-Tour spielt die Band zwei Stadion-Konzerte in Berlin und Stuttgart

Die Rolling Stones kommen wieder: Nach ihren umjubelten Konzerten im Spätsommer 2017 touren die Rock-Legenden im kommenden Mai und Juni erneut durch Europa – inkl. Konzerten am 22. Juni im Berliner Olympiastadion und am 30. Juni in Stuttgart in der Mercedes-Benz Arena.

Mit dem zweiten Teil ihrer "STONES - NO FILTER"-Tour, gesponsert von Jeep®, dem Sponsor der europäischen Tourneen der Rolling Stones seit 2014, setzen Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood ihre überaus erfolgreiche Konzertreise fort, die am 9. September 2017 mit einem fulminanten Konzert vor mehr als 82.000 Fans im Hamburger Stadtpark gestartet war. Die Tickets für das Auftaktkonzert in der Hansestadt wie auch für die beiden anderen deutschen Shows in Düsseldorf und München waren damals innerhalb weniger Stunden restlos ausverkauft.

Jetzt können sich die deutschen Stones-Fans zum Glück erneut auf ein grandioses Live-Erlebnis und eine Set-Liste voller Klassiker wie "Satisfaction", "Paint It Black", “Tumbling Dice" und "Brown Sugar" freuen. Und natürlich werden es sich die vier Herren nicht nehmen lassen, auch diesmal wieder von Konzert zu Konzert wechselnde Hits und Überraschungssongs aus ihrem schier unerschöpflichen Repertoire zum Besten zu geben. Optisch erwartet die Besucher auf den „STONES – NO FILTER 2018“-Konzerten eine spektakuläre Produktion mit gigantischen LED-Leinwänden.

Tickets für die Konzerte der Rolling Stones in Deutschland sind im Rahmen eines exklusiven Presales ab Mittwoch, dem 28. Februar 2018, um 10 Uhr über eventim.de erhältlich. Der Vorverkauf an den bekannten Vorverkaufsstellen startet am Freitag, den 2. März, um 10 Uhr.

Die „STONES – NO FILTER“-Tour wird von Concerts West/AEG Presents produziert. Veranstalter der Termine in Deutschland ist die FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH.
Bundesweite Präsentatoren der deutschen Termine der „STONES – NO FILTER“-Tour 2017 sind DAS ERSTE und BILD. Regionale Präsentatoren sind Radioeins und Antenne Brandenburg (Berlin) und SWR 1 (Stuttgart).
22.06.2018 Berlin - Olympiastadion
30.06.2018 Stuttgart - Mercedes-Benz Arena

keenan

Postings: 1511

Registriert seit 14.06.2013

26.02.2018 - 22:48 Uhr
und sind die tickets noch zu erschwinglichen 3 stelligen beträgen zu erhalten oder muss mann schon 4 stellig blechen...
Vielleicht
27.02.2018 - 09:23 Uhr
Die letzte Chance sie noch mal (a)live zu sehen.

Earl Grey

Postings: 182

Registriert seit 14.06.2013

21.03.2018 - 15:31 Uhr
Wie muss ich mir denn einen Sitzplatz in Stuttgart vorstellen? Ist das näher an der Bühne??? Kann man bei solch einem Konzert überhaupt sitzen??

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13618

Registriert seit 08.01.2012

04.05.2018 - 19:17 Uhr - Newsbeitrag
FKP Scorpio
Presseinfo
The Kooks als Special Guests der Stones in Berlin und Stuttgart bestätigt.
Zusätzliche Ticketkontingente verfügbar!

Nachdem die Rolling Stones bereits vor gut einer Woche die Supports für ihre Konzerttermine in Großbritannien angekündigt haben, steht jetzt endlich auch fest, wer vor den Rollenden (Urge-)Steinen als Special Guest in Berlin und Stuttgart auftreten wird: Es sind die Briten The Kooks.
Die vier Jungs aus Brighton bzw. London haben ihre Live-Qualitäten bereits bei der „A Bigger Bang“-Tour der Stones in 2006 eindrucksvoll unter Beweis gestellt und geben sich nun erneut die Ehre.
Musikalisch bewegen sich The Kooks zwischen eingängigem Britpop und entspanntem Indierock – aber auch Einflüsse von Reggae, Soul oder Folk sind nicht zu überhören. Die Band liebt es, zu experimentieren, Genregrenzen zu übertreten und scheut auch vor radikalen Richtungswechseln nicht zurück. Ihrer Authentizität schadet das keineswegs und live sind The Kooks ohnehin eine echte Bank, deren infektiös-melodischem Sound man sich nur schwer entziehen kann.
Trotz unzähliger Preise und Millionen verkaufter Alben hat sich eines in den zwölf Jahren seit Bandgründung definitiv nicht geändert: Am liebsten stehen The Kooks immer noch live auf der Bühne und verstehen es meisterlich, dem Publikum eine gute Zeit zu bereiten. Das wird am 22. Juni in Berlin und am 30. Juni in Stuttgart nicht anders sein!

Gute Nachrichten auch für alle Stones-Fans, die bislang noch kein Ticket für eines der beiden Deutschland-Konzerte der Band haben: Ab dem 4. Mai werden zusätzliche Karten für die Shows der Rolling Stones in Berlin und Stuttgart in den Verkauf gehen. Grund für das Extra-Kontingent ist die Aufhebung produktionsbedingter Sperrungen, die unmittelbar nach der Bestätigung der Konzerte auf Basis erster Bühnen- und Arenapläne vorgenommen wurden und nun aktualisiert werden konnten. Bei den zusätzlichen Karten handelt es sich um Sitzplätze in den Preiskategorien 148 Euro und 183 Euro (Stuttgart) bzw. 147 Euro und 181 Euro (Berlin). In Berlin kommen auch noch Stehplätze für 112 Euro hinzu. Insgesamt werden hierzulande nahezu 110.000 Fans bei den Konzerten der Stones erwartet.
Die neuen Ticketkontingente für die beiden deutschen Konzerte der Rolling Stones sind ab sofort über www.eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

In rund sechs Wochen beginnen dann bereits die Aufbauarbeiten für die erste Show der Rolling Stones in Deutschland. Herzstück der gigantischen Produktion ist die rund 61 Meter breite und 1.600 Quadratmeter große Bühne, die sich durch ihre Schlichtheit auszeichnet. Das moderne, klare Design verzichtet gänzlich auf überflüssiges Dekor – im Fokus und getreu des Tour-Mottos „No Filter“ stehen allein Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts, Ronnie Wood und ihre Musik. In der Bühnenmitte führt ein T-förmiger Laufsteg 26 Meter weit ins Publikum hinein und bietet selbst dem Bewegungsdrang eines Mick Jaggers ausreichend Raum – inklusive Steg hat der Bühnenaufbau eine Tiefe von 52 Metern. Vier jeweils knapp 20 Meter hohe und 11 Meter breite LED-Türme mit einem Gewicht von 36 Tonnen und einer über 900 Quadratmeter großen Projektionsfläche mit insgesamt 5,9 Millionen Pixeln bringen das von verschiedenen Kamerapositionen aufgenommene Bühnengeschehen mühelos bis in jeden Winkel des Stadions. Akustisch sorgen mehr als 15 Tonnen Tontechnik für den optimalen Sound. Dazu kommen knapp 10 Tonnen Lichtequipment, darunter allein 282 motorengesteuerte Moving Lights. Insgesamt werden für die riesige Bühnenkonstruktion mehr als 1.200 Tonnen Stahl verbaut. Zusätzlich zu den Stromquellen in den beiden Stadien versorgen 28 externe Produktionsgeneratoren auf zwei Sattelzügen die Bühne und die Backstage-Logistik mit der erforderlichen Energie. Allein die Produktionscrew der Stones umfasst 120 Personen, dazu kommen lokale Techniker und Aufbauhelfer. Insgesamt 70 Trucks und Busse sind im Einsatz, um Crew und Material pünktlich zu den jeweiligen Konzertlocations zu transportieren.

Die „STONES – NO FILTER“-Tour wird von Concerts West/AEG Presents produziert. Veranstalter der Termine in Deutschland ist die FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH.

Bundesweite Präsentatoren der deutschen Termine der „STONES – NO FILTER“-Tour 2018 sind DAS ERSTE und BILD. Regionale Präsentatoren sind Radioeins und Antenne Brandenburg (Berlin) und SWR 1 (Stuttgart).
22.06.2018 Berlin - Olympiastadion
30.06.2018 Stuttgart - Mercedes-Benz Arena
Exklusiv
06.06.2018 - 11:07 Uhr
Nur bei BILD gibt es die letzten 5000 Tickets

https://www.bild.de/bild-plus/unterhaltung/musik/rolling-stones/nur-hier-gibt-es-die-letzten-tickets-fuer-die-megashows-55647282,view=conversionToLogin.bild.html

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: