Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Nevermore - The obsidian conspiracy

User Beitrag
Nowe75
31.05.2010 - 20:36 Uhr
Noch kein Fred zu diesem genialen Metalalbum?

Nun hier ist er, alles zum Album hier rein:

Nach mind. 10 Durchläufen bisher ne 8,5/10 von meiner Seite.
Neytiri
31.05.2010 - 21:36 Uhr
nach drei Durchläufen steh ich immer noch bei 0/10 - do kummt goa nix

meilenweit entfernt von den beiden Sanctuary-Alben und auch deutlich hinterm letzten teilweise starken "Godless Endeavor"



Das hier ist...
31.05.2010 - 22:04 Uhr
...das falsche Forum für die Sparte Metal.
Braucht es noch mehr Beweis,als dass Neytiri hier 0/10 erteilt?
Hier ist Radiohead,Arcade Fire und Johanna Newsom Land.
Wann begreift das mal ein dummer Kuttenträger hier?
Metal geht hier gar nicht, Metal ist rechts, Metal ist frauenfeindlich und hier ist Claudia Roth Moderatorin.
Manchmal lässt sie es zu, dass ein Metalalbum eine 7/10 oder sogar 8/10 erhält,warum?
Hier werden "Klicks" gezählt.
Und wenn mal kein Pomadejüngling was zu weinen hat, werden doch Löcher gefüllt (sorry,meinte Sommerlöcher und nicht BP oder Roth).

Mätl is hier nicht willkommen...gut so.



Kleiner Gag
01.06.2010 - 21:33 Uhr
Wäre wohl besser, wenn Uli Jon Roth hier moderieren würde, was?
Neytiri
01.06.2010 - 22:20 Uhr
"The Obsidian Conspiracy" stellt im Vergleich zu den unzähligen völlig überflüssigen Metalveröffentlichungen dieser Tage natürlich ein gutes Album dar, aber in der Bandhistory ist es das vielleicht schwächste und insofern eine Enttäuschung.
pro Nowe75
19.06.2010 - 00:12 Uhr
was für Spacken hier, so ein geiles Album und so wenig Beachtung bzw. dämliche Kommentare.
Schade um die tolle Band und dieses geile Album.
Karsim
19.06.2010 - 12:01 Uhr
Das Album ist nicht schlecht, aber auch kein Aufreger im positiven Sinne, sondern grundsolide Metalkost mit hübscher Abwechslung.
Nowe75
19.06.2010 - 12:59 Uhr
Ich finde es grandios und 2 x besser als den Vorgänger. Hier passt meiner Meinung nach alles, Aufmachung und Musik, habe die limt. Box mit den beiden Bonustracks von The Tea Party und The Doors. An den Album scheiden sich die Geister, die "alten" Fans finden es nicht so innovativ, die neueren verehren das Album auf Grund seiner tollen Melodien. Ich würde auch behaupten es ist kommerzieller als der direkte Vorgänger. Für mich jedenfalls jetzt schon das Metal Album des Jahres!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: