Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Serj Tankian - Imperfect Harmonies

User Beitrag
Daron
30.05.2010 - 15:31 Uhr
Gibt's wirklich noch keinen Fred dazu?

Serj hat die Aufnahmen für sein neues Studioalbum vor kurzem beendet. Kommt noch im Sommer dieses Jahres.

Die Stilrichtung soll sich von ELECT THE DEAD (2007) aber durchaus unterscheiden, wie Serj Tankian durchblicken ließ. Es soll deutlich mehr elektronische und orchestrale Momente geben, obwohl die Basis immer noch Rock-Musik sei. Es solle sich um Musik handeln, die schon lange gereift sei und jetzt fertig für die Zubereitung, erklärt der Meister kryptisch.

Dass Serj Tankian durch seine Umarrangier-Arbeit für ELECT THE DEAD SYMPHONY viel lernte, ist logisch. Er baute dafür viele Songs seines Debüts um und spielte sie 2009 mit dem Auckland Philharmonia Orchestra neu ein.

Wie man sich die neue Song-Ausrichtung des ehemaligen System Of A Down Sängers vorstellen darf, werden wir dann wohl im Sommer 2010 erfahren, wenn IMPERFECT HARMONIES erscheinen soll.


Quelle
serjs lockenpracht
30.05.2010 - 15:36 Uhr
der mann sollte einen wm-song beisteuern.
Daron
30.05.2010 - 19:55 Uhr
Die Vorstellung wäre echt geil, glaube (und hoffe) aber nicht, dass Serjs Musik soo massentauglich wird.
lol
30.05.2010 - 19:56 Uhr
http://wetter.orf.at/blitz

xD
haha
30.05.2010 - 20:29 Uhr
ich freue mich schon, wird sicher wieder gut
Jena Meier-Landshut
30.05.2010 - 22:15 Uhr
Der soll mal nächstes Jahr für Armenien beim Grand Prix antreten.
toolshed
31.05.2010 - 02:39 Uhr
Nää! Eindeutig zu wenige Busen..
Dummschwätzer Behind
31.05.2010 - 09:27 Uhr
Elect the Dead fand ich richtig gut & hoffe, dass das neue Album genauso gut wird.

31.05.2010 - 17:01 Uhr
Serjart war besser.
Magge
31.05.2010 - 19:48 Uhr
wow,sehr fleisig der typ,gefällt mir.
haha
24.06.2010 - 20:22 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=k40su7eHgIs neuer song
Serart
26.06.2010 - 20:38 Uhr
"Borders Are" hätte auch auf Elect the Dead sein können. Nichts besonderes, aber ganz nett anzuhören.
Serart
26.06.2010 - 21:00 Uhr
Kann man übrigens hier herunterladen, VÖ des Albums ist für den 27.08. angelegt. Siehe PT-Startseite.
Serart
26.06.2010 - 21:34 Uhr
Tut mir Leid, "hier".
haha
27.06.2010 - 13:11 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=Ar6bicaFoJA auch ein neuer song wenn alle lieder auf dem album so gut sind wird es noch besser als elect the dead
das
27.06.2010 - 13:16 Uhr
ist ja furchtbar!
Serart
28.06.2010 - 22:48 Uhr
Naja, mit Orchester hört sich das Ganze ja meist noch softer an als auf dem Album. War bei Elect the Dead ja genauso. Disowned gefällt mir bis jetzt besser als Borders Are.

Peace Be Revenged

Hmmm.
haha
13.07.2010 - 23:16 Uhr
die neue single "left of center" http://www.youtube.com/watch?v=IqMYEI4kv8I
,die songs die ich bis jetzt kenne gefallen mir sehr gut ich bin mir sicher dass dieses album besser als "elect the dead" wird.
,,,,
14.07.2010 - 02:27 Uhr
Den Link wollte ich gerade posten...

Naja, Left of Center > Borders Are. Insgesamt machen die Vorab-Titel aber schon Lust auf mehr.
Informant
05.08.2010 - 15:51 Uhr
SERJ TANKIAN, wird sein neues Album "Imperfect Harmonies" am 7. September 2010 via Serjical Strike/Reprise Records veröffentlichen und jetzt wurde das "Imperfect Harmonies" Cover Artwork und die Track List enthüllt!

"Imperfect Harmonies" Track List:

01. Disowned Inc.
02. Borders Are...
03. Deserving?
04. Beatus
05. Reconstructive Demonstrations
06. Electron
07. Gate 21
08. Yes, It’s Genocide
09. Peace Be Revenged
10. Left of Center
11. Wings of Summer


Quelle

Auf Serjs Myspace-Seite kann man sich bereits die Songs "Left of Center" und "Borders Are..." anhören. Das große Bild am Anfang der Seite wird übrigens das Album-Cover sein.

Zum Lyric Video zu "Left of Center"
Zum ersten Teil des Songs "Disowned, Inc."
Zum zweiten Teil des Songs "Disowned, Inc."
@ohje
05.08.2010 - 16:06 Uhr
Ja klar nervt Dich Das Du bequemes dekadentes Mitteleuropäermenschlein.
Noch nie Dreck gefressen, aber ein grosses Maul haben, Du Arschloch.
Daron
05.08.2010 - 16:11 Uhr
Serj's Sachen sind generell zu intransparent, um sich anhand von Songtiteln schon ein Bild vom Inhalt seiner Musik deuten zu können.
Daron
05.08.2010 - 16:11 Uhr
edit: Bild "machen können", natürlich.
monguelfino
05.08.2010 - 20:44 Uhr
gate 21, das man ja bereits vom orchesteralbum kennt, finde ich herausragend. auch left of center und borders are sind vernünftige songs, überschwengliche vorfreude bleibt trotzdem vorerst aus.

textlich kann man serj sicherlich vorwerfen, in vielen seiner songs auf denselben themen herumzureiten. das elect the dead leitmotiv "a world gone wrong" ist z.B. auch bei left of center wiederzuerkennen. beim thema genozid verhält es sich genauso. ich kanns ihm aber kaum verübeln, über die themen zu schreiben, die ihn interessieren und betreffen. bei anderen musikern stört es mich auch nicht, wenn sie ständig über liebe singen^^
Daron
05.08.2010 - 20:57 Uhr
Naja, "Disowned" finde ich sogar noch ein wenig besser als "Gate 21". Sind aber beides sehr schöne Stücke.

10.08.2010 - 14:57 Uhr
Disowned Inc.

klingt doch schonmal sehr gut!
haha
30.08.2010 - 12:59 Uhr
disowned klingt wirklich sehr gut und hier das video zu Left of Center
haha
30.08.2010 - 13:00 Uhr
Left of Center
left of center-video
30.08.2010 - 20:26 Uhr
just 8 a burrito LOL..
Magge
17.09.2010 - 13:00 Uhr
ganz starkes album!
DDevil
18.09.2010 - 15:01 Uhr
Sehr schönes Album vom Tankian. :)

Wer will, kann es sich u.a. hier in voller Länge anhören.
Eurodance Commando
18.09.2010 - 15:19 Uhr
Kommt hier noch ne Rezi ?

Die Kommentare hier sind ja durchweg positiv !
DDevil
20.09.2010 - 22:56 Uhr
Die wird wohl erst kommen, wenn das Teil auch in den Läden steht. Die physische Version des Albums musste nämlich aufgrund zu hoher Nachfrage nach speziellem, naturfreundlichem Papier verschoben werden.
Magge
21.09.2010 - 19:17 Uhr
vielleicht verstehe ich ja den witz über mir nicht wirklich!aber das album habe ich zumindest seit einer woche physisch und ganz ofiziell zuhause.
DDevil
23.09.2010 - 00:02 Uhr
Dann mag ich mich wohl verlesen haben. Oder es gibt tatsächlichen einen materiellen Unterschied zwischen der amerikanischen und europäischen Version. Letztendlich auch egal, dann wirst du wohl recht haben.

Kommt da jetzt eigentlich noch was in Sachen Rezension? Oder erst beim nächsten Update?
Magge
23.09.2010 - 19:50 Uhr
es sei denn du meinst vynil und wir sprechen aneinander vorbei? :-)
DDevil
23.09.2010 - 20:28 Uhr
Das wird's wohl sein ;)

Album bekommt von mir übrigens 'ne gute 7/10. Mit Wings of Summer und Yes It's Genocide konnte mich bis jetzt eher weniger anfreunden, der Rest aber überzeugt mich vollkommen. Gute Platte, vor allem im lyrischen Sinne.
embele
02.10.2010 - 09:54 Uhr
Auch wenn ich das Album nicht besitze, ich habe es mir im Stream angehört und es kristallisiert sich für mich deutlich der gleiche Eindruck heraus, den auch schon die erste Veröffentlichung von Serj Tankian bei mir weckte: er ist ein guter Songschreiber, Texter sowieso, aber es fehlt ein entscheidender Teil, um diese Musik emotional perfekt zu machen. Diesen liefern meiner Meinung nach die restlichen Bestandteile von SOAD .
Ich will hier garnicht weinerlich den guten, alten Zeiten hinterher trauern. Aber Serj Tankian solo begeistert mich bei weitem nicht so sehr, wie es SOAD taten.
Bitte wiedervereinigen ! ! ! !
Der Wieso-Sager
02.10.2010 - 10:19 Uhr
Wieso wiedervereinigen? SOAD gibts doch nach wie vor.
Daniel W.
02.10.2010 - 12:28 Uhr
"Wieso wiedervereinigen? SOAD gibts doch nach wie vor."

Es gab zwar nie eine offizielle Trennung, aber wer glaubt noch daran, dass das lediglich eine kreative Pause ist?

Nebenbei, das Album gefällt mir ganz gut, wobei ich "Elect the Dead" fast besser fand. Hatte mehr Wumms, wobei mir dieses Ochestral-Dingens auch schon ne Menge freude bereitet hat auf der Elect the Dead-symphony.

Aber es fehlt einfach diese musikalische Volkommenheit, die SOAD über weite Strecken ausgezeichnet hat.

DDevil
02.10.2010 - 20:24 Uhr
SOAD gehen doch nächstes Jahr wieder auf Tour (Quelle: John Dolmayan). Bis dahin wird sich mit der neuen SOB-Platte erstmal aufgewärmt. ;)

Beide 'Bands' haben an Erfahrung gewonnen und sich verbessert, nur müssen sich die Fans wieder auf Arbeitsteilung in Sachen Vocals einstellen, falls es ein neues Album geben sollte. Außerdem hoffe ich, dass Serj seine 'Imperfect Harmonies'-Elemente außen vor lassen wird.
Daniel W.
03.10.2010 - 10:49 Uhr
SOB machen ne neue Platte?

Ham die sich net vor anderthalb Jahren aufgelöst oder hab ich da was verpasst?
^_^ ?
03.10.2010 - 11:08 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=3DR4WV8Mtp8
DDevil
03.10.2010 - 22:58 Uhr
@ Daniel W. Jo, kommt meiner Einschätzung nach Ende 2010/Frühling 2011. "F*cking" und "Talkin' Shit" sind die einzigen bisher bekannten Songs daraus, ersterer lässt sich frei herunterladen, sofern man bei Facebook o. Twitter angemeldet ist. Mithilfe kleiner Tricks sollte das aber auch zu umgehen sein.
DDevil
03.10.2010 - 23:00 Uhr
Nachtrag: F*cking
Pharmd105
22.02.2013 - 08:21 Uhr
Hello! ebacedg interesting ebacedg site! I'm really like it! Very, very ebacedg good!
Pharmc962
22.02.2013 - 08:21 Uhr
Hello! ekeddfe interesting ekeddfe site! I'm really like it! Very, very ekeddfe good!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: