Posting der Epoche

User Beitrag
Baby
12.05.2010 - 17:35 Uhr
Hier suchen wir immer das este Posting einer ganzen Epoche!
sucher
12.05.2010 - 17:37 Uhr
ich würde gerne wissen was das posting der epoche "möwenmilch" war.
knobi
12.05.2010 - 18:19 Uhr
am anfang war die dunkelheit (ein schlecht ausgeleuchtes zimmer irgendwo in einem kaff nahe stuttgart), ein 486er und der allmächtige Armin. als abbild seinesgleichen schuf er greylight und die lichtnahrung.
das dunkle, erzkonservative und hexenverbrennende mittelalter von pt wird eindeutig als raventhird-epoche gekennzeichnet, während
die phase der aufklärung und des skeptizismus allgemein als besserwichser-epoche bezeichnet wird.
davor gab es noch eine möwenmilch-phase die noch immer tief in der seele aller pt´ler sitzt und als kollektivschuld auf allen usern bürdet. danach wurde das alte testament (GMT) für immer getilgt und dessen propheten verbannt. als erlöser und messias kam wie aus dem nichts lüdgenbrecht der sofort eine liste mit den 100 goldenen geboten der listenführung predigte. allerdings wurde er geschasst und mittlerweile ins exil verbannt.
inzwischen sind es relativ unwirtliche zeiten geworden und es fehlt eine identifikationsfigur. und frauen.
historiker
12.05.2010 - 18:20 Uhr
ära seiltänzer
ära möwenmilch
ära dä_mlich
ära firlefrans
ära schwämmle
ära guten morden fred
ära bär tiger mann
ära dppnfrd
ära sidekick
historiker
12.05.2010 - 18:21 Uhr
frauen? oh ja

ära nagasaki
ära daniela
ära alice
ära greschgid
historiker
12.05.2010 - 18:22 Uhr
ära puri & hanna
Allermann
12.05.2010 - 18:29 Uhr
Am Anfang schuf das Forum The MACHINA of God, Stretchlimo und Raventhird.
historiker
12.05.2010 - 18:30 Uhr
ära besserwichser
professioneller faker
12.05.2010 - 18:35 Uhr
nimm doch sebastian.baumer@web.de oder raventhird@gmx.de, gerne auch mit (at) anstelle des @
Khanatist
12.05.2010 - 18:37 Uhr
Ok, solche Fakes sind wirklich zu dreist.
Bestes und Richtigstes Posting aller Zeiten
18.11.2010 - 14:16 Uhr
sternhagelvoll 18.11.2010 - 00:34 Uhr

Ich werde es jetzt erstmal so laufen lassen.

Wie ich solche Trullas hasse. Da ich wie wohl jeder schon mal unglücklich verliebt war, kenne ich diese Situation aus Erfahrung. Solche Frauen sind im Grunde das letzte.
Es geht dir einzig und allein darum, dich selbst über ihn aufzuwerten und Aufmerksamkeit zu bekommen. Deswegen hast du ihm Hoffnungen gemacht - jaja, du warst und bist ja nur zu nett - deswegen hältst du seine Hoffnungen am Leben, deswegen schreibst du hier in ein Forum und deswegen schnatterst du jeden Tag mit deinen kleinen Freundinnen darüber, in welch unangenehmer Situation du ja so selbstverschuldet steckst.

Am wenigsten verstehe ich, warum die anderen Sulzköpfe hier dir auch noch die Aufmerksamkeit auch noch schenken nach der du lechzst. Ach es ist ja so ein schlimmes Dilemma, du bist ja so ein empathischer Mensch und hast solches Mitleid mit seinen Gefühlen, willst ihm nicht das Herzchen brechen, kannst ja nichts dafür dass du so nett und begehrt bist.
Es geht hier doch nur um dich allein. Du bist ja nicht ernsthaft davon ausgegangen, dass du hier einen sinnvollen Ratschlag in ausgerechnet diesem Forum voller Nerds bekommst, auf den du nicht schon vorher gekommen wärst. Den dir nicht schon jeder einzelne deiner Freunde und Bekannte gegeben hätte, denen du brühwarm davon erzählst.
Du willst ja eigentlich gar nicht umschwärmt werden, es geht dir ja einzig und allein um seine Gefühle die du niee geschürt hast, is klar.

Ich sag dir mal was. Der Bub hat im Prinzip schon längst geschnallt dass das nichts wird. Nur weil du nicht genügend Courage hast, halten seine Selbstbetrugsmechanismen ein quälendes Stückchen Hoffnung aufrecht, und er kann noch nicht ganz loslassen um seine Energien auf die nächste zu richten.
Was wohl wäre wenn er das tun würde? Du wirst behaupten, dass das die Lösung des "Problems" wäre und du dich total für ihn freuen würdest. Tatsächlich aber wärst du doch dann nur eine Spur netter, um ihn zurückzugewinnen und wieder andere Leute heuchlerisch volljammern zu können.

Ich hoffe der nächste Typ f_ckt dich so richtig durch und ruft dich nie wieder an. Vielleicht werde ich es ja sein.
pt-historiker
18.11.2010 - 14:23 Uhr
Die 7 Epochen von Plattentests:

1. Ära Ding 1999-2001
2. Ära Raventhird 1996-2003
3. Ära Greylight 2004-2005
4. Ära `Noce/Mövvenmilch 2006
5. Ära Lüdgenbrecht 2007
6. Ära Patte-Lyxen-Sidekick 2008
7. Ära der TroIIe seit 2009

18.11.2010 - 14:52 Uhr
trolle haben weder ära noch ehre
Relefant
18.11.2010 - 15:14 Uhr
Plattentests-Postmoderne:

Ära Entenhuso (ca. Ende 2008 bis Mitte 2009)
Ära im Tierkreiszeichen der Ente (Ca. Ende 2009 - Mitte 2010)
Ära Elefant (Anfang 2010 bis jetzt)
Ära des Entefanten (Anfang 2010 - Mitte 2010)
Ära um den Elch Elun (Mitte 2010 - Jetzt)

Ente gut, alles gut.
Ver-ära
18.11.2010 - 15:17 Uhr
Ära der forced memes auf Plattentests:

2009 bis jetzt gerade wieder hier in diesem Thread.
Der Wedler
18.11.2010 - 15:25 Uhr
Vergessen wurde "Andrea Jaeger" (ein plattentestscher Sonderweg)!
Edith:
18.11.2010 - 15:25 Uhr
Vergessen wurde die Ära "Andrea Jaeger" (ein plattentestscher Sonderweg)!
€nti
03.12.2010 - 21:09 Uhr
Aus dem köstlichen "Lügern"-Thread:

Burg
02.12.2010 - 18:01 Uhr
schweigen ist silber, lügern ist gold.
Dr. Dr. rer. pol. Ansgar Huntje
03.12.2010 - 21:13 Uhr
Eigentlich existieren exakt zwei Zeiten. Die Zeit vor und die nach dem Löschen des GMT, welche als Zeitenwende einen Wendepunkt im Kontinuum von PT markiert. Die Zeit vor der Löschung wird als die helle und die Zeit nach der Löschung als die dunkle Zeitrechnung bezeichnet.
|V|JK
04.12.2010 - 10:14 Uhr
der gmt war ueberfluessig as a kropf.
dödel
04.12.2010 - 11:59 Uhr
über andrea jäger freue ich mich jedes mal wenn ich sie sehe
...
05.08.2014 - 22:13 Uhr
.
05.08.2014 - 22:07 Uhr
Castorp, möchtest du nicht einfach ein neues Leben anfangen, frei von absurder Paranoia und einem sinnlosem Leben in einer eigendefinierten Realität. Ein Leben, das für eine Sekunde am Tag Würde in sich trägt......
...
05.08.2014 - 22:24 Uhr
Ich nominiere mich selbst, weil ich mich für ein richtig geiles Arschloch halte. Ich bin so geil, ich würde euch sogar ein Rattenarschloch als Ehering verkaufen.
.
05.08.2014 - 22:28 Uhr
Wenn er zur Gänze hilflos ist, wird seine wahre (in Schwarz-Nicks) zum Besten gegegebene Primitivität (aka "Scheidenpilzrahnsuppe") unfasslich manifest. Noch nie hatte der Begriff Verlierer eine so starkes Manifest wie bei dem User Castorp.
Je[s]us of Berlin.
05.08.2014 - 22:31 Uhr
Castorp hat immer noch nicht erkannt, dass er vorgeführt wird, bestenfalls zum Pausenclown taugt. Er hat so erschütternd begrenzte Möglichkeiten. In allem, was ihn antreibt...
Je[s]us of Berlin.
05.08.2014 - 22:33 Uhr
Auch heute rege ich mich wieder über Beiträge von Castorp auf, die gar nicht von Castorp stammen. Ich bin so unsagbar dumm, dass es schon weh tut.

Castorp

Postings: 2793

Registriert seit 14.06.2013

05.08.2014 - 22:33 Uhr
Noch nie hatte der Begriff Verlierer eine so starkes Manifest(,) wie bei dem User Castorp.

Kommen Sie wieder, wenn Sie unsere Muttersprache beherrschen...
@Castorp 22:33
05.08.2014 - 22:34 Uhr
Gib es auf und lass dich einweisen, Junge.
P.P.O.K.T.
05.08.2014 - 22:39 Uhr
Kommen Sie wieder, wenn Sie unsere Muttersprache Anti.sem.itisch beherrschen...
Antideutscher-Antideutscher
06.08.2014 - 19:41 Uhr
Castorp, die Sprache der Jämmerlichkeit.
eingetorpt :D
16.02.2015 - 20:18 Uhr
http://memegenerator.net/instance/59251238
eingetorpt :D
16.02.2015 - 20:18 Uhr
Peter Lustig

16.02.2015 - 17:11 Uhr
Lass gut sein, Code Nasher. Jetzt wo Castorp mit 30 in den Spiegel schaut, sieht er ein weggeworfenes und verpfuchtes Leben. Er muss seinen Frust kanalisieren und dafür gibt es ja die Juden. Von ihm geht keine Gefahr aus, höchstens die, dass er sich irgendwann aus seiner fast komplett leergeräumten Wohnung (ja, die Schulden, auch sowas jüdisches) im 6. Stock stürzt.
The truth
20.02.2015 - 15:27 Uhr

Öde
20.02.2015 - 15:08 Uhr
Reinste Comedy wieder der Thread... ein Schlagabtausch von Superlativen, Abfeierei, Halbwissen und Bewertungslisten. Und das findet auch in fast jedem Thread mittlerweile statt. Zum Kotzen.


Bringt das auf den Punkt, was dieses Forum seit der Registrierungsfunktion einfach nur noch zum Witz macht.
Quellenangabe?
20.02.2015 - 18:22 Uhr
Alter... Welcher Thread?
The truth
20.02.2015 - 18:35 Uhr
Die ganzen armseligen Trolle, die mit ihrem unwitzigen Gefake und ihren ständigen Beleidigungen anderer User jeden zweiten Thread versauen, blende ich einfach mal aus, ist ja auch einfacher!
Epochal
24.08.2015 - 23:07 Uhr
13.07.2014 - 16:29 Uhr
Ich bewundere Armin ja mit welch stoischer Ruhe er sich hier im Forum immer bepöbeln lässt..
Epochal
24.08.2015 - 23:12 Uhr
Anhand der typischen Interpunktionsschwäche leicht als Post von Desare the Dorfkind auszumachen.
Ich und mein iPhone auf angesagten Festivals
17.03.2016 - 12:32 Uhr
keenan:

wer immer nur an andere denkt, hat doch schon verloren...
es gibt ein Motto was jeder beherzigen sollte im leben:
nimm dir was du kriegen kannst!
Geo Epoche
17.03.2016 - 12:36 Uhr
WIR HABEN GEFRAGT, SIE HABEN GEANTWORTET. Bei unserer kleinen Umfrage zum Thema "Welcher Text hat Ihnen in der Ausgabe zur Völkerwanderung am besten gefallen?" gibt es einen knappen Sieger:
Platz 1 - "Britannien – Zeit der Finsternis" (7 Stimmen)
Platz 2 - "Attila – Die Geißel Gottes" (6 Stimmen)
Platz 3 - "Theoderich und die Ostgoten – Kampf um das Erbe Roms" (5 Stimmen)
Als Gewinner des Attila-Bandes hat der Zufallsgenerator unter allen Teilnehmern Linda-Maria Jenny ausgeworfen. Herzlichen Glückwunsch. Melden Sie sich bitte per persönlicher Nachricht bei uns, damit wir Ihnen das Buch auch zukommen lassen können.
The MARIACHI of Armin
12.06.2016 - 17:04 Uhr
*selbst als Pferd disqualifizier und somit wieder in den Urschlamm zurückkriech*
Löschmaschine of Schrott
12.06.2016 - 17:06 Uhr
Löschen ist das neue Ecstasy.

BinschMettLel

Postings: 174

Registriert seit 26.09.2015

16.01.2018 - 01:31 Uhr
https://www.plattentests.de/forum.php?topic=65174&seite=1

@matti
20.01.2012 - 15:53 Uhr
2 Stück Zweilagiges reicht doch... wenn nicht gar eines! Mich hat das in meiner damaligen WG schon immer gestört! Die drei anderen verbrauchten an einem Tag manchmal 2 ganze Rollen Klopapier! Geht's eigentlich noch?! Haben euch eure Eltern euch nicht beigebracht, wie man sparsam mit Klopapier umgeht, als ihr noch ein kleines Kind wart?!

Stellt euch mal vor, es passiert eine große Katastrophe... dann könnten die ganzen Leute nicht mehr scheißen, weil sie sich zu fein dazu wären, sich ihren Arsch mit alten Zeitungen abzuwischen!

Glühfranz

Postings: 413

Registriert seit 30.11.2014

16.03.2020 - 18:48 Uhr
aus dem Hamsterkauf-Thread:

Herr
Postings: 1311
Registriert seit 17.08.2013
16.03.2020 - 18:07 Uhr
Die Franzosen haben den keramischen Zweitsitz, das Bidet. Ein schwungvoller Strahl gen Rosette erspart das Papier in der Toilette.

Given To The Rising

Postings: 2614

Registriert seit 27.09.2019

16.03.2020 - 18:58 Uhr
2 Jahre Abstand, 2 Vorschläge - und in beiden gehts um Klopapier.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: