Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Ich hätte Lust auf großartigen, tollen HipHop .

User Beitrag
lucarelli
09.05.2010 - 12:23 Uhr
Es gab schon mal einen ähnlichen thread mit elektronischer Musik und da das so gut geklappt hat und ich wunderbare Musik empfohlen bekam, jetzt das gleich mit HipHop.

Mag die ganzen Künstler vom anticon Label (sole, why...) und die älteren Wu Tang Sachen.
Anregungen Tips, Empfehlungen? Danke schon im voraus.
DerMeister
09.05.2010 - 12:27 Uhr
Versuchs mal mit Lil Bow Wow, 50 Cent, Massiv oder Fler. Echt empfehlenswert.
Whatever
09.05.2010 - 12:27 Uhr
Siehe mal im Archiv nach...
black milk
09.05.2010 - 12:35 Uhr
ich empfehle dir BLACK MILK

album: tronic

zwei anspieltipps:
http://www.youtube.com/watch?v=5mFcTUZnmBA
http://www.youtube.com/watch?v=Vq7FAe87xK0
ein kenner
09.05.2010 - 12:39 Uhr
ich kann dir "moment of truth" von gang starr empfehlen. ein ganzes album lang durchgehend nur gute songs... hat mich selbst auch zum hiphop gebracht ;)
noch ein kenner
09.05.2010 - 12:41 Uhr
wow gang starr, wie underground
bartel(d.E.)
09.05.2010 - 12:47 Uhr
hatte denn wer nach "underground" gefragt?

ähhhm - Nein!
smörre
09.05.2010 - 12:49 Uhr
In keiner bestimmten Ordnung:

Two Fingers - Two Fingers
Brother Ali - Us
Speech Debelle - Speech Therapy
Declaime & Georgia Anne Muldrow - SomeOthaShip
Freeway & Jake One - The Stimulus Package
Serengeti & Polyphonic - Terradactyl

Das Rhymesayer-Label ist in den letzten Monaten überragend gewesen, außerdem weiterhin Ubiquity und Stones Throw. Perspektivisch mal Jay Electronica und Aloe Blacc im Ohr behalten. Wenn's mainstreamiger sein darf: Check die neuen Singles von Janelle Monae "Tightrope" und Big Boi "Shutterbug". Exzellente Tracks, Alben kommen bald.
Schwanzwurst
09.05.2010 - 12:53 Uhr
Dälek, was besseres gibt's kaum.
Johnny Utah
09.05.2010 - 12:54 Uhr
Wu Tang Clan ain't nothin' to fuck with!
lucarelli
09.05.2010 - 12:56 Uhr
gang starr hört sich toll an. Danke. Dälek hab ich schon und finds super.
Björn
09.05.2010 - 12:59 Uhr
The Roots
Mos Def
Shape Of Broad Minds
Sa Ra Creative Partners
Doom
Raekwon
Maeckes

Ansonsten kann man smörres Beitrag wohl komplett unterschreiben ;)
zender
09.05.2010 - 13:01 Uhr
immortal technique!!! (englisch- und spanischsprachiger hip hop mit gesellschaftskritischen texten)
menowins richter
09.05.2010 - 13:03 Uhr
Masta Ace - Disposable Arts 10/10
...
09.05.2010 - 13:14 Uhr
NECRO wäre noch zu empfehlen. wenn man über seine, ich nenns mal splatter-texte hinwegsehen kann (oder sich gerade deshalb dafür begeistern lässt) haut der mann verdammt gute musik raus. gerade das neuste album begeistert mit old-schooligen wu-tang beats.

wers verfrickelter mag, sollte sich BUSDRIVER oder auch EL-P anhören. letzterer hat auf seiner "i´ll sleep when you´re dead" platte zudem ein mars volta feature zu verzeichnen.

letzter hochkarätiger kandidat in dieser liste: AESOP ROCK

lucarelli
09.05.2010 - 13:22 Uhr
Fresse!
lucarelli
09.05.2010 - 13:29 Uhr
13:22 war ein Fake.
luschdig
zender
09.05.2010 - 13:30 Uhr
der helle wahnsinn:

http://www.youtube.com/watch?v=kVgERzyMyAs
Mark
09.05.2010 - 13:35 Uhr
Ich empfehle dir Kinderzimmer Productions, wenn dich die deutsche Sprache nicht abschreckt.
Hör dir mal folgende Alben an: "Die Hohe Kunst der tiefen Schläge", "Wir sind da wo oben ist" und "Irgendjemand muss doch"
Björn
09.05.2010 - 13:49 Uhr
Ty
Sage Francis
B.Dolan
Cannibal Ox
Meth Ghost Rae
Guilty Simpson
Strong Arm Steady

Falls es zählt noch Flying Lotus und Prefuse 73.
smörre
09.05.2010 - 13:57 Uhr
die neue ty & guilty simpson sind wirklich gut, meth&ghost&rea fand ich eher schwach.

die von mir oben geposteten alben sind auch alle in den letzten zwölf monaten erschienen. ansonsten könnte ich noch atmosphere und roots manuva empfehlen.

jetzt haben wir sie aber wirklich alle durch ;)
lazybone
09.05.2010 - 14:07 Uhr
Toller kubanischer HipHop: Orishas
In's Ohr gehen auch N.O.R.E. und "Illmatic" bzw. "Stillmatic" von Nas ist auch ganz gut.
DerMeister
09.05.2010 - 14:59 Uhr
12:27 Uhr war übrigens nicht ich.

Hier mal ein paar echte Empfehlungen:

Ghostface Killah - Supreme Clientele
Nas - Illmatic
A Tribe Called Quest - The Low End Theory
Big L - Lifestylez ov da Poor & Dangerous
Jeru the Damaja - The Sun Rises in the East
Common - Resurrection
The Roots - Things Fall Apart
The Pharcyde - Bizarre Ride II The Pharcyde
Outkast - Aquemini
Notorious B.I.G. - Ready to Die
Dr. Octagon - Dr. Octagonecologyst

treue Sohle
09.05.2010 - 15:36 Uhr
Deftones feat. B-Real - Black moon
("White pony"-Outtake)
Berni
09.05.2010 - 15:39 Uhr
Ich als totale Hip-Hop-Banause finde Manau ziemlich gut - man darf nur der französischen Sprache und ein paar keltischen Elementen nicht ganz abgeneigt sein.
Snickers
09.05.2010 - 16:06 Uhr
dälek!
sometimes
09.05.2010 - 16:09 Uhr
hier wird nur mainstream-hip hop gepostet, echt schade.

wo bleibt der finanziell klammere underground?
mette
09.05.2010 - 16:14 Uhr
outkast baby!
mochts an bledsinn
09.05.2010 - 16:20 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=Av3draKMOS0&feature=related
Wolffather
09.05.2010 - 16:33 Uhr
Saul Williams
Dälek
Sage Francis
EL-P
Gang Starr
House Of Pain
kttt
09.05.2010 - 16:42 Uhr
seit wann sind den dälek, jeru the damaja und diverse andere "mainstream"? bin jetzt nicht der hiphop-experte, aber ich meine mich zu erinnern, dass die nicht in die pl.atinalben-liga vorgestoßen sind. ich lass mich aber auch gerne vom gegenteil überzeugen.
lucarelli
09.05.2010 - 17:15 Uhr
Vielen Dank. Die Gang Starr hab ich mir bei der Besichtigung vom Tempelhofer Flughafen angehört und die ist schon ganz schön gut.
Johnny Utah
09.05.2010 - 17:56 Uhr
MF Doom ist auch ganz "smooth":

Click!
Wolffather
09.05.2010 - 18:03 Uhr
ich weiß aber nicht wieso alle immer die Moment Of Truth von Gang Starr nennen... die ist zwar super, aber ich finde ihre anderen Alben wie z.B. Step In The Arena, Daily Operation und Hard To Earn noch besser als die Moment Of Truth
2b1
09.05.2010 - 18:22 Uhr
hör eigentlich überhaupt keinen hiphop, aber sage francis hats mit zur zeit angetan
Luke_sein_Vater
09.05.2010 - 18:56 Uhr
Wie schon erwähnt muss man Aesop Rock kennen (http://www.youtube.com/watch?v=ZEBGCOCxLgA)

Aber ausserdem noch:

P.O.S. -> www.myspace.com/pos
Astronautalis -> www.myspace.com/astronautalis (besonders "Two Years Before The Mast")
und Bliss n Eso -> www.myspace.com/blissneso
Mendigo
09.05.2010 - 19:16 Uhr
n paar favoriten:

CunninLynguists - Nothing to Give
Sole and the Skyrider Band - Children of Privilege
A Tribe Called Quest - Scenario
Deltron 3030 - 3030
The Pharcyde - Passin' Me By
Cannibal Ox - Real Earth
Reflection Eternal - Africa Dream
Guru - Loungin'
GZA - Cold World
georg
09.05.2010 - 19:19 Uhr
Madvillain
J Dilla
Clipse
Cannibal Ox
Ghostface
The Pharcyde
GZA/Genius
Dr. Octagon
Main Source
A Tribe Called Quest
Company Flow
Gravediggaz
Pete Rock & C.L. Smooth
Organized Konfusion
Showbiz & A.G.
Eric B. & Rakim
Boogie Down Productions
Slick Rick
gummipupperl
09.05.2010 - 19:25 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=HAnT8typn7g
Mendigo
09.05.2010 - 19:25 Uhr
Passin' Me By noch mal in ein bisschen besserer Qualität
Ari
09.05.2010 - 19:51 Uhr
Techno Animal - The Brotherhood of the Bomb (Industrial Hip Hop von und mit Justin Broadrick)
http://www.youtube.com/watch?v=XNmm0oGer3w
Mendigo
10.05.2010 - 09:40 Uhr
und meeehrrr:

P.O.S. - Purexed
Organized Konfusion - Stress
Q-Tip - Feelin'
Madvillain - Rhinestone Cowboy
Public Enemy - Black Steel in the Hour of Chaos
The Roots - Game Theory
Raekwon - 10 Bricks
Dr. Octagon - Earth People
Ultramagnetic MC's - Watch Me Now

jetzt bin ich aber so ziemlich durch ;)
kenner der materie
10.05.2010 - 14:13 Uhr
klar, dass hier wieder die indienerds angetanzt kommen, mit ihrer conscious-scheiße rumnerven und die immergleichen 5 artists empfehlen wie in jedem hiphop-thread. kommt dann doch mal was anderes ist es "slick rick". facepalm.
penner der misere
10.05.2010 - 14:30 Uhr
Fresse halten.
Motorradjunge
07.06.2010 - 23:00 Uhr
Huss und Hodn sind toll.
Harald
07.06.2010 - 23:42 Uhr
Try these:

Chubb Rock - Treat 'em Right
Super Lover Cee & Casanova Rud - Do the James
Hieroglyphics - You Never Knew
EPMD - Strictly Business
Positive K - Step up Front
3rd Bass - Steppin' to the A.M.
Kassiber
24.10.2010 - 13:34 Uhr
Sage Francis
Brother Ali
Atmosphere
Absoluten Beginner
Prinz Pi
mp
24.10.2010 - 13:35 Uhr
jaw
huss und hodn
herr von grau
amewu
marteria
the roots
sage francis
Master P
24.10.2010 - 14:15 Uhr
Boogie Down Productions
Blaster M
24.10.2010 - 14:34 Uhr
Immortal Technique

Wer den nicht kennt, hat was verpasst.

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: