Feeder - Renegades

User Beitrag

jo

Postings: 1003

Registriert seit 13.06.2013

08.11.2019 - 16:21 Uhr
Nee, @Huhn - alleine der Opener ist schon klasse. Aber wie schon gesagt: Es sollte ja eigentlich unter anderem Namen erscheinen, passierte dann aber nur so halb. Sonst würde man da jetzt gar nicht diskutieren. Ich sehe da keinen Qualitätsabfall, eben nur einen etwas anderen Stil. Das funktionierte mit der "All Bright Electric" dann besser - ich behaupte, dass das auch der Fall war, weil es vorher mal "Renegades" gab.

Huhn vom Hof

Postings: 1365

Registriert seit 14.06.2013

08.11.2019 - 19:22 Uhr
"White Lines" gefällt mir nicht so, ist aber besser als Gedöns wie "Left Foot Right".

"City In A Rut" ist für mich ganz klar der beste Song dieses nicht besonders homogenen Albums. Die verschiedenen Ideen in dem Stück passen gut zueinander.

jo

Postings: 1003

Registriert seit 13.06.2013

08.11.2019 - 20:47 Uhr
Echt, nicht homogen? Ich finde, das fließt ziemlich ordentlich. "Down to the River" finde ich immer noch etwas lahm (zumindest die Strophen), aber der Rest geht doch gut ineinander über.

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: