Banner, 120 x 600, mit Claim

Welcher Song enthält die meisten Fucks?

User Beitrag
Untoter aus Hollywood
21.04.2010 - 20:27 Uhr
Ein ganz heißer Kandidat: Hollywood Undead - Undead
Wenn ich mich nich verzählt hab, kommt da 22x Fuck oder Motherfucker vor.
Ich würd mal sagen, das ist Rekord, oder kennt einen Song mit mehr Fucks?
rtu
21.04.2010 - 20:33 Uhr
limp bizkit - hot dog
gianni
21.04.2010 - 20:33 Uhr
Bei Trail of Deads "Perfect Teenhood" habe ich etwa beim 40. Mal aufgehört zu zählen...
scheiß auf fuck
21.04.2010 - 20:36 Uhr
wie oft kommt die wortkombination "new day rising" in hüsker dü's gleichnamigen song vor? da kannste mit deinen 22xfuck aber nicht mithalten, du lusche!
haha
21.04.2010 - 20:37 Uhr
soulyfly ft. corey taylor - jumpdafuckup http://www.youtube.com/watch?v=1xXUWfp0xCI nicht so oft "f*ck" wie bei den oben genannten liedern aber auch nicht schlecht
Untoter aus Hollywood
21.04.2010 - 20:41 Uhr
limp bizkit - hot dog

Wow, da ist ja jedes 2. Wort ein Fuck...
Aber Undead ist der geilere Song ;D
gähn
21.04.2010 - 20:57 Uhr
gähn. könnt ihr numetal-kiddies endlich mal aufhören das forum mit eurer dummheit zu verpesten? dämliche fun-facts wie diesen hier schaut ein musikliebhaber spätestens im 2. jahr seiner musikalischen entwicklung auf wikipedia nach, ohne andere damit zu belästigen. und dann bringt ihr auch noch dermaßen idiotische vorschläge.
protipp: anal cunt.
haha
21.04.2010 - 21:13 Uhr
ich bin kein dämlciher numetal kiddie mehr ein dämlicher alternativ metal kiddie, und ja limp bizkit ist schlecht wem es gefällt ok aber es ist wirklich langweilig
Untoter aus Hollywood
21.04.2010 - 21:16 Uhr
Eigentlich machen Hollywood Undead Alternative Hip Hop und Rapcore(Rap-Hardcore)
Also nicht direkt Nu Metal
hte
21.04.2010 - 21:17 Uhr
Absolute Beginner - Füchse
Boston
21.04.2010 - 21:54 Uhr
Definitiv das hier. Mehr als 50x.

hm
13.11.2014 - 14:35 Uhr
F**k von bring me the horizon
Wie wärs mit...
13.11.2014 - 14:56 Uhr
Y' all want a single von Korn? Um noch mehr Nu Metal zu nennen...
Japner
15.01.2015 - 02:42 Uhr
Title: F**king Gum Kyuden "F**king Gum Palace" (ファッキンガム宮殿)
Band: Detroit Metal City 『デトロイト・メタル・シティ』
Album: Detroit Metal City Makai Yugi (魔界遊戯 〜for the movie〜)
Type: Original Movie Soundtrack
Disc: 1
Track: 10

So heavy metal much f**ks..!! xD
Round about 131 F**ks

Youtube: http://youtu.be/K6BUAsBV4P0 (inkl. Lyric)
Japaner
15.01.2015 - 02:45 Uhr
Der Seitenbetreiber ist so traurig... schaft es nicht einmal UNICODE korrekt auszugeben oder zu speichern... witzlose Vollspaten...
Heide
17.04.2015 - 20:41 Uhr
Flatbush Zombies - Bliss
Untenrumriechtsstreng
03.08.2016 - 19:28 Uhr
Psychosticks - nsfw
Das Lied besteht nur aus f.u.c.k
rejoice
03.08.2016 - 20:34 Uhr
'sWird wohl so ein verf***ter Juggaloo song sein.
i-married-my-numetal
03.03.2017 - 18:22 Uhr
limp bizkid ist geil. ich weiss ned was ihr habts leute

Felix Klaus

Postings: 758

Registriert seit 30.12.2019

11.07.2020 - 21:35 Uhr
Madonna -American life

Do I have to change my name
Will it get me far?
Do i have to change my name
Am i gonna be a star?

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 2164

Registriert seit 15.06.2013

11.07.2020 - 22:09 Uhr
Gab mal irgendein Raplied, in dem sich eigentlich gar nix reimte, schlussendlich aber dann doch alles, weil der Rapper einfach ans Ende einer jeden Zeile FUCK setzte. Kann man so machen. War irgendein US-Gangstakram aus den 90ern.

hideout

Postings: 1101

Registriert seit 07.06.2019

23.09.2020 - 20:27 Uhr
don't bother trying to analyze these rhymes,
in this song I say f*ck 93 times...


https://www.youtube.com/watch?v=ThK6MckX0TU

Mehr geht und gibt es wohl nicht in einem Song. Alle 4 Sekunden ... :D

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2125

Registriert seit 12.12.2013

23.09.2020 - 20:29 Uhr
Bin enttäuscht von diesem Thread.

Given To The Rising

Postings: 7501

Registriert seit 27.09.2019

23.09.2020 - 20:30 Uhr
Hot Dog ist ein Klassiker. Musik für pubertierende Kinder, klassisch Jahrtausendwende.

XTRMNTR

Postings: 1053

Registriert seit 08.02.2015

23.09.2020 - 20:49 Uhr
"Hot Dog" war für uns sechzehnjährige damals der Shit.
Richtig peinlich heute.

fakeboy

Postings: 523

Registriert seit 21.08.2019

23.09.2020 - 21:26 Uhr
NOFX - Fun Things To Fuck

Fun things to fuck
Fun things to fuck (fuck)
Fun things to fuck
Fun things to fuck

Fuck the front door
Fuck the back
Fuck the good girls with the knack
Fuck the government
Until they fuck you back
Fuck a muslim, fuck a jew
Fuck fans of Blink-182
That's illegal if you're born in '83
Yeah yeah yeah
Fuck a bean and cheese burrito
Fuck a bowl of cookie dough
Fuck the space between the big and neighbor toe
Fuck a cop
Fuck a machine
Fuck a jar of Vaseline
Fuck a calzone with pepperoni

Fuck a midget
Fuck a dwarf
Fuck Kris Kringle with an elf
But before you fuck it all
Go fuck yourself

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 6019

Registriert seit 26.02.2016

23.09.2020 - 22:51 Uhr
"Fuckin In Heaven" hatte ich auch direkt gedacht. Dürfte wohl kaum zu toppen sein.

fakeboy

Postings: 523

Registriert seit 21.08.2019

23.09.2020 - 23:18 Uhr
Naja, bei Fucking in Heaven ist es immer derselbe Satz. Da waren NOFX schon deutlich kreativer!

Corristo

Postings: 576

Registriert seit 22.09.2016

23.09.2020 - 23:37 Uhr
Sehr lustig find ich grade rückblickend, dass der Clawfinger-Sänger irgendwann mal sagte, als er bereits auf dem absteigenden Ast war, er bereue es, nicht noch mehr "Fucks" in seine Songtexte mit eingebaut oder überhaupt gesagt zu haben. Ich fand das damals schon um die Jahrtausendwende extrem lustig, als ich das damals im Metal Hammer las.

fakeboy

Postings: 523

Registriert seit 21.08.2019

24.09.2020 - 09:20 Uhr
Btw. NOFX schlägt auch die 22 Fucks aus dem Eröffnungspost... NOFX for the win!

VelvetCell

Postings: 2958

Registriert seit 14.06.2013

25.09.2020 - 13:00 Uhr
Super Furry Animals – The Man Don’t Give a Fuck

Mehr als 50 Fucks.

Thread kann geschlossen werden.

ExplodingHead

Postings: 436

Registriert seit 18.09.2018

25.09.2020 - 13:38 Uhr
Das ist ja eine regelrechte Fucksjagd hier...

VelvetCell

Postings: 2958

Registriert seit 14.06.2013

16.11.2020 - 13:28 Uhr
Neuer Kandidat:


The melvins - I Fuck Around


eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2367

Registriert seit 14.06.2013

16.11.2020 - 15:54 Uhr
Viele "fuck"s. Überhaupt: Was ein Text! Song aus 1993 und thematisch noch immer aktuell. Hier eine Live-Version (2009).



fakeboy

Postings: 523

Registriert seit 21.08.2019

16.11.2020 - 16:11 Uhr
Haha, Melvins for the win! Aber der Song ist grässlich, auweia... Mein Fuck-Favorit bleibt Fun Things To Fuck von NOFX.

VelvetCell

Postings: 2958

Registriert seit 14.06.2013

16.11.2020 - 18:15 Uhr
Ach, als infantiler Spaß geht die Melvinsnummer wohl klar.

Corristo

Postings: 576

Registriert seit 22.09.2016

16.11.2020 - 18:27 Uhr
In welchem Song werden eigentlich die wenigsten Fucks gegiven?

testplatte

Postings: 187

Registriert seit 13.06.2020

16.11.2020 - 18:54 Uhr
autsch - ich kann nur mutmaßen, dass die live-abstinenz solche dinge bei den melvins passieren lässt ...

VelvetCell

Postings: 2958

Registriert seit 14.06.2013

16.11.2020 - 21:28 Uhr
Ist doch nur ein Gag. Ab 2:30 in dem Video beginnt die B-Seite mit feistem Sludgerock wie man ihn von den Nelvins seit jeher liebt und schätzt.

testplatte

Postings: 187

Registriert seit 13.06.2020

16.11.2020 - 22:02 Uhr
oh, das ist mehr als beruhigend, da war meine schmerzgrenze wohl einfach zu früh erreicht. für gags bin ich eigentlich auch immer zu haben, aber der hier hat sich mir schlichtweg nicht erschlossen :D

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: