Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

dEUS - Keep you close

User Beitrag
Marion
16.09.2011 - 13:04 Uhr
"scheiß (we survived)" steht auf meienr lp!
schlommi
16.09.2011 - 19:12 Uhr
ein Meisterwerk!
Castorp
16.09.2011 - 20:38 Uhr
@Karin:
Habe ich jetzt gemacht. Klingt leicht punkig, ganz nett, ist aber immer noch nicht meine Tasse Tee, da ziehe ich dann doch lieber weitaus dreckigere (Har.dco.re-)Punkbands vor. :)

"Keep you close" ist aus meiner Sicht weit entfernt von einem Meisterwerk.

Außer (den großartigen) Soulwax kenne ich jedoch keine andere Band aus Belgien, muss ich dazu sagen.
The MACHINA of God
16.09.2011 - 21:36 Uhr
Das Kompakte steht der Band. Mir fehlt auf, dass die subjektive Qualitätskurve extrem gerade auf einem hohen Niveau ist. Um sie mal mit "PR" und "VP" zu vergleichen: Dirt gab es immer Übersongs auf dem Album (z.B. "Sun Ra", "Oh your god", "Smiker's refelct"), die es hier nicht wirklich gibt. Dafür gibt es hier keine Songs, die gut sind, aber nicht mehr. Da gab es auf den zwei Vorgängern immer so 2-3 von.
Ich geb eine starke 8/10. Und ich höre es immer noch fast täglich, obwohl es kaum komplex ist und schon lange läuft. Aber es läuft eben. :)
The MACHINA of God
16.09.2011 - 21:37 Uhr
*fällt auf
The MACHINA of God
16.09.2011 - 22:05 Uhr
Welche Songs sind eigentlich von anderen geschrieben und von wem?
embele
16.09.2011 - 22:10 Uhr
Hatte gerade Erstkontakt und es hat mich völlig umgehauen ! Sehr geiles Album !!!
lamewire
16.09.2011 - 23:53 Uhr
kannte die band bis vor kurzem noch nicht. hab die rezension auf spon gelesen und in die snippets reingehört...sind die repräsentativ? weil das irgendwie ziemlich lame war.
zany
18.09.2011 - 13:01 Uhr
Twice ist jedenfalls großartig.
ich
18.09.2011 - 17:08 Uhr
world case scenario 7/10
in a bar.... 7/10
the ideal crash 9/10
pocket revolution 7/10
vantage point 7/10
keep you close 9/10
Trenches
18.09.2011 - 18:15 Uhr
Ohman, was für ein Album! Nach dem ersten Hören, würd ich auch am liebsten Meisterwerk schreien! Meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Habe nichts gehört, was sich auch nur ansatzweise nach Füllmaterial angehört hätte. 9 Songs auf konstant unglaublichem Niveau! Und ja, der vielzitierte Satz aus der Rezension hier, passt tatsächlich wie die Faust aufs Auge.
Starker Anwärter fürs Album des Jahres! Wenn es den Titel nicht schon jetzt in der Tasche hat. Der Herr Wilson und die Herren Machine Head sollten sich also reinhängen =)
@zany
19.09.2011 - 01:58 Uhr
ähm...nach hören von twice (http://www.youtube.com/watch?v=W5qMFtQGhdk) muss ich leider gegenteiliges behaupten! formelhafter gehts ja wohl nicht mehr.
mucker
19.09.2011 - 02:04 Uhr
mucke zum ficken
son schiet
19.09.2011 - 02:06 Uhr
muckert irgendwie vor sich hin.
Mucker
19.09.2011 - 02:11 Uhr
stimmt
intro
19.09.2011 - 02:13 Uhr
Der kackofant hat eigentlich alles korrekt beschrieben:

http://www.intro.de/forum/platten/1311332147/1/platten-deus--keep-you-close
cleancut
19.09.2011 - 02:15 Uhr
der stream lässt gutes erahnen. das rockt mich richtig weg.

ok,jaja sorry, warn schlechter scherz.
embele
22.09.2011 - 20:27 Uhr
Nach einer guten Woche muß ich sagen, daß ich sehr begeistert bin !
Ein Album, wie ich es mir gewünscht habe. Eine gehörige Portion an Erfahrung steckt in diesem Meisterwerk. Mich enttäuschen dEUS anno 2011 kein bischen. Sie sind nach wie vor sehr abwechslungsreich und klingen trotz des modernen Sounds trotzdem verspielt und experimentell. Sie bleiben nach wie vor neugierig, andere Dinge auszuprobieren und dafür liebe ich diese Band seit ihrer ersten Platte.
Rent Reznor!
23.09.2011 - 13:13 Uhr
Nach einer guten Woche muss ich sagen, dass ich zufrieden mit dem Album bin.
Finde schon, dass es ein paar Highlights gibt, für mich die stärksten Tracks sind Keep you close und dann das famose Dreier-Pack Dark sets in, Twice und Ghosts.
Mein Lieblingssong ist Twice, super Gesangskombo mit Greg Dulli. Der Song hat allerdings dazu geführt, dass ich sofort alte Twilight Singers Platten wieder ausgraben musste und fast die neue Deus wieder vergessen hätte :-)
Biba Butzemann
26.09.2011 - 21:37 Uhr
Wow, und ich dachte die Band wäre tot!

Starkes Comeback, mal sehen wo das Ding noch hingeht.
Donny
27.09.2011 - 14:24 Uhr
Ein durchaus gelungenes Album bisher ... (!)
Walter
27.09.2011 - 14:46 Uhr
Halt die Schnauze, Donny!
Dude
02.10.2011 - 23:09 Uhr
What the fuck Walter?

Das neue dEUS-Album hätte besser gar nicht werden können. Favoriten zur Zeit sind Easy und Dark Sets In.

Das Schöne ist, sie versuchen nicht wie andere, wesentlich neuere, Bands sich krampfhaft neu zu erfinden, weil sie das schlicht überhaupt nicht nötig haben. 8/10 trifft es perfekt. Freue mich auf die Tour, da wird ein Jugendtraum wahr ...
The MACHINA of God
03.10.2011 - 00:35 Uhr
Inzwischen muss ich sagen: wohl wirklich ihr bestes seit "The ideal crash". Fantastisch.
Walter
03.10.2011 - 00:52 Uhr
Schnauze, MACHINA!
modestmarc
03.10.2011 - 09:51 Uhr
@The MACHINA of God

Kann dir da nur zustimmen. Ein Album ohne Schwachstellen oder Songs zum skippen. Freue mich auch auf die bevostehende Tour.
DasSeinUndDasNichts
03.10.2011 - 10:37 Uhr
Finde das Album auch absolut grandios und locker ihr bestes seit "The Ideal Crash".
Da ich die poppigen dEUS sowieso etwas lieber mag als die experimentellen würde ich subjektiv auch locker eine 9 geben, wobei man ojektiv auch mit der 8 leben kann, da die Band eben so vielschichtig ist und manch einer die fehlende Präsenz der anderen Seite von dEUS beklagen wird.

Nichtsdestotrotz sind die Songs absolut top u. besonders Constant Now, Ghosts u. Keep you close sind einfach der Knaller, wobei die Beschränkung auf 9 Songs eh Ausfälle verhindert.

Mal schauen was die angekündigte EP(s?) bringen, ob sie das Niveau halten können u. in welche Richtung die gehen.
Rudy
04.10.2011 - 10:41 Uhr
Netter Poprock oder Rockpop, der keinem weh tut. Eben wie "The ideal crash". Die "In a bar, under the sea"-Zeiten sind leider vorbei. Für dieses langweilige Durchschnittsalbum ist mir meine Zeit zu schade. 2/10
festanstellung
04.10.2011 - 12:15 Uhr
ja langweilige Platte. da ist jede Mintzkov Platte um Längen besser
lager
04.10.2011 - 17:00 Uhr
jede qotsa-platte rockt mehr. dasselbe gilt für die neue wilco. da schlafen einem die zehennägel ein!
manfredson
04.10.2011 - 17:36 Uhr
Und bei Eminem gibt es deutlich mehr Rap!
El Duderino
04.10.2011 - 21:50 Uhr
Wer hat den Spambot reingelassen?
Konsum
05.10.2011 - 17:40 Uhr
Hammer-Album.

05.10.2011 - 18:55 Uhr
Das Schöne ist, sie versuchen nicht wie andere, wesentlich neuere, Bands sich krampfhaft neu zu erfinden

Dabei war die ständige Neuerfindung das was die 90er Inkarnation(en) der Band zu einer der faszinierendsten Indierockgruppen ihrer Zeit gemacht hat :/
Einen dritten Neuaufguss der letzten zwei lahmen Platten ist das letzte was ich brauche. Dann lieber Elbow, die haben wenigstens Sinn für Arangements.
Biba Butzemann
05.10.2011 - 19:19 Uhr
Nur dass es eben kein Neuaufguss der letzten beiden Platten ist, sondern ein deutlich stärkeres, was dennoch nicht viel mit ideal crash und pocket revolution zu tun hat.
Trenches
05.10.2011 - 21:42 Uhr
Das seh ich ähnlich. Die Platte ist weder ein Neuaufguss, noch geht sie in einen völlig neue, unbekannte Richtung.
dEUS haben hier nur eine Facette (die hymnische und melodische) ihrer Musik perfekt auf den Punkt gebracht. Von der Konsequenz her haben sie damit, meiner Meinung nach, auf jeden Fall wieder "In a bar..."-Niveau erreicht.
Die Platten dazwischen konnten sich nie so recht entscheiden, was sie denn nun sein wollten. Entsprechend klangen sie auch hin und wieder ein wenig orientierungslos, wenn auch nie wirklich schwach.
"Keep you close" ist wieder ein schönes Statement auf hohem Niveau, von einer Band, die weiß, wo sie steht und was sie macht.
kyuss
07.10.2011 - 18:04 Uhr
Das letzte ist göttlich, wie dann der zweite Teil reinschrönzt, wunderbar :)
Kyuss
07.10.2011 - 20:47 Uhr
p.s.: mein 7 Jähriges Sohn hört die Zea EP!
Sick
09.10.2011 - 14:10 Uhr
Söhne hören immer das was man ihnen vorspielt. Wenigstens bis zu einem bestimmten Alter. Dann kommt aber der eigene Geschmack und die einst stolzen Alten kratzen sich dann öfter mal am Kopf. :)
Konsum
09.10.2011 - 14:14 Uhr
Ich finde schon, dass das Album, was seine Atmosphäre und die spezielle dEUS'sche Erhabenheit angeht, sehr The Ideal Crash und Pocket Revolution ähnelt. Das ist aber völlig okay, solange die Musik auf soclh einem Niveau ist.
frager
09.10.2011 - 14:35 Uhr
was is an diesem Album eigentlich so besonders, ey?
Sammy
09.10.2011 - 14:58 Uhr
Geile Platte ! Die Songs zergehen auf der Zunge wie eine brühwarme Kackwurst.
Schneeflocke
09.10.2011 - 17:15 Uhr
Schöne Platte. Besonders "The final Blast" und "Easy", einfach Hammer. Die Stimme des Sängers gefiel mir am Anfang nicht. Aber man gewöhnt sich irgendwie dran.
Dielemma
04.11.2011 - 22:38 Uhr
setzt sich bei mir wohl erstmal an die Nr1 diesen Jahres, wirklich kein Song bei dem man ansatzweise überlegt zu skippen, super Teil!
The MACHINA of God
04.11.2011 - 22:39 Uhr
Das stimmt. Aber auhc wenige Highlights. Ist nicht unbedingt negativ gemeint. Runde Sache einfach. Für mich ihr bestes seit "Ideal crash".
Dan
05.11.2011 - 15:30 Uhr

wahrhaft ein Grower! Nach anfänglicher Skepsis finde ich es auch hervorragend
basddsa
05.11.2011 - 15:37 Uhr
Eine typische Band für Rotweintrinker. stockschwu
The MACHINA of God
25.12.2011 - 03:19 Uhr
Auf ZDF Kultur kommt grad das Berlin-Festival-KOnzert. Der Sound ist leider grottig. Aber ich habe gelernt, dass es ein Video zu "Constant now" gibt und dass die Shisha-Bar-Szenen in Berlin gedreht worden. Das Video ist irgendwie weird und hier zu sehen: http://www.youtube.com/watch?v=YqchDW5SV_Y
embele
26.12.2011 - 11:45 Uhr
Definitiv Anwärter auf den diesjährigen Thron !
Entencoat
31.12.2011 - 11:44 Uhr
Zum zweiten Mal gehört und ich bleibe bei 8/10.
Gefällt mir im Moment fast noch etwas besser als The Ideal Crash. Klingt irgendwie noch reifer - kein Wunder, da die Band nicht jünger geworden ist. Definitiv eines der besten Alben, die ich dieses Jahr gehört habe.

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: