The Dead Weather - Sea Of Cowards

User Beitrag
Wolffather
07.04.2010 - 14:24 Uhr
Es ist soweit, der Nachfolger zum sehr guten Derbut kommt.

visions.de:

Seine ursprüngliche Einschätzung, ein "Horehound"-Nachfolger stünde wahrscheinlich im April in den Läden, hat Jack White knapp verfehlt. Der 7. Mai wird hierzulande das fixe Veröffentlichungsdatum von "Sea Of Cowards" und den darauf enthaltenen elf Tracks sein:

The Dead Weather - "Sea Of Cowards"
01. "Blue Blood Blues"
02. "Hustle And Cuss"
03. "The Difference Between Us"
04. "I'm Mad"
05. "Die By The Drop"
06. "I Can't Hear You"
07. "Gasoline"
08. "No Horse"
09. "Looking At The Invisible Man"
10. "Jawbreaker"
11. "Old Mary"

Recht behält White allerdings für die erste Single daraus: Am 16. April erscheint "Die By The Drop" und demonstriert erstmals die angekündigten Gesangsreformationen. So macht sich der Bandjongleur erstmals auch stimmlich bemerkbar - wenn auch anfangs nur als Alison Mossharts Echo.

Bebildert wurde der Song ebenfalls - seine Premiere feiert der Clip auf tape.tv.

theParisien
07.04.2010 - 16:18 Uhr
whoa, das ging ja flott.
Wolffather
08.04.2010 - 13:27 Uhr
der neue Song ist gut... komisch, dass das keinen interessiert
Robi-Wan
08.04.2010 - 13:41 Uhr
doch mich. Fand "Horehound" absolut klasse, wenn die neue Scheibe annähernd an das Debüt dran kommt, bin ich sehr zufrieden.

Geilo, Ende April erst Deftones, und eine Woche später The Dead Weather...:-)
Robi-Wan
10.05.2010 - 16:46 Uhr
Versandbestätigung von cd-wow erhalten :-)

kann schon jemand was sagen zu dem Album? wie ist es im vergleich zum Debüt?
moritze
19.05.2010 - 22:32 Uhr
Finds nicht so gut wie das Debüt, teilweise irgendwie etwas zu gewollt wirr und abgedreht, aber trotzdem ein sehr gutes Album.
Robi-Wan
20.05.2010 - 00:15 Uhr
gerade vom Joanna Newsom-Konzi gekommen und da liegt das Album im Briefkasten. Nice, gleich mal anhören....
tinka
20.05.2010 - 00:57 Uhr
deRbut. sehr gut ;)

muss mir noch ne meinung zum neuen bilden...
Robi-Wan
22.05.2010 - 11:39 Uhr
ich mag das Album sehr, ist leider bisher kein Überhit dabei wie beim Debüt (da gab´s ja sogar zwei), aber viele Sachen die richtig viel Blues atmen und sehr gut rocken. Klasse.
Dexter
22.05.2010 - 12:51 Uhr
Wo ich dem Debüt noch 10/10 gegeben hätte weil es mich wirklich begeistert hat und noch immer zu fesseln vermag würde ich dem Zweitwerk nurnoch 9/10 geben. Was natürlich immernoch eine gute Benotung ist. Betrachtet man es nüchtern dann finde ich ist das Album vlt sogar auf einer Höhe mit dem Debüt allerdings ist das sicherlich wieder abhängig vom jeweiligen Hörer und selbst entscheiden nur Nuancen zwischen besser oder schlechter. Es prischt nach vorne und weiß zu gefallen und denoch fehlt mir persönlich so ein wenig der kleine Überhit. Die Melodie die sich festsetzt und die man immer wieder hören möchte oder der eine Song der so schwer zugänglich ist das man sich stundenlang drüber aufregen kann bis man ihn doch lieben lernt. Daher letztlich dieser eine Punkt abzug weil mir etwas fehlt wo ich mich dran festklammern kann.

Ich hoffe ich konnte helfen:-)
wer
22.05.2010 - 12:59 Uhr
ich finds langweilig. die protagonisten sollten aufhören, musik zu machen. sie wiederholen sich zu sehr.

4/10
cargo
26.05.2010 - 10:15 Uhr
Furchtbares und von Effekten vollkommen überladenes Album. Jack White sollte wirklich aufhören.
ulph
26.05.2010 - 10:51 Uhr
da sollten aber zuerst dutzende andere bands aufhören, bevor hr. white das in erwägung ziehen sollte.
Wolffather
26.05.2010 - 10:53 Uhr
"Jack White sollte wirklich aufhören"

habe zwar das Album noch nicht gehört, aber ich finde solche Aussagen doch recht vermessen
Leatherface
03.06.2010 - 22:14 Uhr
"I'm gonna take you for worse or better!!!" - Mann, "Die By The Drop" ist so geil. Wie ist es möglich, dass der es hier nicht in die Highlights geschafft hat?
@leatherface
04.06.2010 - 18:18 Uhr
stehst du auf so bluesrock? welche platten von led zeppelin, kyuss und co. hast du denn so im schrank stehen?
nein nicht
04.06.2010 - 18:28 Uhr
Es sollte doch mittlerweile jedem bekannt sein, dass Leatherface höchstens Platten von Lady Gaga, Katie Melua, Britney Spears etc. im Schrank hat
Robi-Wan
18.06.2010 - 16:27 Uhr
in der SPEX Album der Ausgabe (des Monats kann man ja nicht sagen, weil sie nur alle 2 Monate erscheint). Und das völlig zurecht, ganz groß mittlerweile!
Chicken Rooster
17.07.2010 - 17:18 Uhr
Finde ich viel, viel besser als "Horehound". Das hat bei mir nie richtig gezündet, mit ganz wenigen Liedern als Ausnahmen. "Sea of Cowards" begeistert mich aber.
Chicken Rooster
17.07.2010 - 17:18 Uhr
Finde ich viel, viel besser als "Horehound". Das hat bei mir nie richtig gezündet, mit ganz wenigen Liedern als Ausnahmen. "Sea of Cowards" begeistert mich aber.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: