Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


David Ford - Let the hard times roll

User Beitrag
noplace
01.04.2010 - 23:22 Uhr
ganz klammheimlich hat der david ein neues album gemacht. ungewohnte töne, wenn man den opener "panic" hört, noch ungewohnter, dass er diesmal mit 13 songs wesentlich mehr auf den silberling draufpackt als sonst.

ich muss sagen, er hätte es bei den üblichen neun belassen sollen. denn leider hat er auch einiges an ausschuss hier abgeliefert, was vllt. als b-side besser aufgehoben wäre.

nichtsdestotrotz, "to hell with the world", "hurricane" und "making up for lost time" sind tolle songs.

LIVE auf dem Haldern dieses Jahr zu sehen.
Moni
02.04.2010 - 20:01 Uhr
er ist bereits mit seinem 2. Album für meinen Geschmack bissl sehr in die Country-Schiene geraten, mit Panic hab ich ja beim ersten Hören zuerst gehofft, dass er die Richtung seines genialen Debüts wieder einschlägt..aber da kamen er dann wieder, der arg countrylastige Sound
noplace
02.04.2010 - 21:59 Uhr
ja, ich hoffe, dass er sich irgendwann wieder besinnt. ich kann mit den country-sachen auch nicht viel anfangen.
asqp
03.04.2010 - 00:17 Uhr
Beate Uhse

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: