Banner, 120 x 600, mit Claim

Korn - Korn III – Remember who you are

User Beitrag
natrium
03.07.2010 - 11:48 Uhr
aus der amazon-redaktion:

zu "see you on the other side":

Man muss den Kaliforniern zugute halten, dass sie nicht auf das bewährte Erfolgsrezept der letzten CDs vertrauen, sondern ihren Stil weiterentwickeln und sich spannenden Herausforderungen stellen. See You On The Other Side klingt experimenteller als alles, was die Band seit Life Is Peachy aufgenommen hat. Man arbeitet mit ungewöhnlichen Instrumenten (u.a. einer Glas-Harmonika in "Open Up"), wagt sich an Dark-Wave-Klänge heran, kombiniert harte Metal-Gitarren mit elektronischen Soundscapes und bombastischen Orchester-Passagen, lässt Songs im Nirgendwo enden und beschränkt sich nicht auf kompakte Single-Formate. Das Rebellische, Schrankenlose der Mittneunziger-Phase ist wieder da[...]

zu dem neuen album:

Die beiden Vorgängerwerke See You On The Other Side und Untitled waren alles andere als Sternstunden der Korn-Karriere. Der Ausstieg von Gitarrist Head hatte die Kalifornier mächtig verunsichert - stilistische Blindflüge, elektronische Spielereien und zielloses Songwriting waren die Folge.

beides vom selben redakteur...
Jon
03.07.2010 - 12:18 Uhr
Na ja, man soll auch gefälligst den neuesten heissen Scheiss kaufen. Ist ja klar, dass das alte Material ziemlich bescheiden ist, aber das neue Album, jaaaahhhh das neue das geht ab wie ein Rentier zur Weihnacht, Leute! Kaufen kaufen kaufen!!!
Gab es schon mal eine schlechte Kritik zu einem aktuellen Produkt auf amazon?

Nun zum Album nach erstmaligem Konsum: Weiß noch nicht so recht, alles schon mal gehört, irgendwie klingt es sehr gezwungen, es bleibt nix hängen, bin enttäuscht. Aber vielleicht ist es ja ein Grower vor dem Herrn, wer weiß?
Augrund des Debuts und der "Life is peachy" werde ich der Scheibe aber eine echte Chance geben müssen, das bin ich den "wehleidigen" Jungs einfach schuldig.
moritze
03.07.2010 - 13:38 Uhr
Nach ein paar Hördurchläufen behaupte ich mal: Korn III ist eindeutig das beste Korn-Album seit langer Zeit. Der Sound liegt irgendwo zwischen "Untouchables" und den ersten beiden Alben, was nach den letzten Rohrkrepierern auf jeden Fall ein Weg in die richtige Richtung ist. Dazu kommt, dass man es hier meiner Meinung nach mit dem ersten Korn-Album seit langer Zeit zu tun hat, das komplett ohne Ausfälle daherkommt.
Nachdem ich Korn nach "See You On The Other Side" und "Untitled" (die zwar beide ein paar starke Songs hatten, im Gesamteindruck aber mehr als bescheiden waren) schon fast abgeschrieben hatte, muss ich meine Meinung doch nochmal ändern: Korn III ist einfach ein richtig gutes Album, das genau das bietet, was ein Fan der älteren Alben hören will, ohne dabei aber wie eine Kopie des ursprünglichen Stils zu klingen. Absolut positive Überraschung!
numetalficker
05.07.2010 - 15:30 Uhr
ich finds nett schlecht ; ) und nein...ich bin kein indievogel....metaler der ersten stunde in den 80er...hab korn immer mal so nebenbei gehört und das ist seit langem mal wieder ganz ok...und die erste single find ich geil, weiss garnicht was hier soviele haben.....vllt gehör zerschossen mit rammstein etc ; )))))?
Eurodance Commando
05.07.2010 - 21:48 Uhr
Seit "Untouchables" hat die Band mit jedem neuen Album immer 1 Punkt weniger bekommen.
Fazit: Jetzt gibts dann wohl die 2/10.
sevene
05.07.2010 - 21:48 Uhr
Pop a Pill geht einfach nicht mehr raus ...Sick !!!Korn are definitiv BACK!!!
haha
09.07.2010 - 15:16 Uhr
auch wenn ich kein wirklicher korn fan bin nur zur info das ganze album ist online

http://www.roadrunnerrecords.de/page/webwheel+Korn
haha
09.07.2010 - 15:31 Uhr
nachdem ich in alle songs reingehört habe muss ich sagen das es nicht mal schlecht ist, noch überraschender ist es weil man bei korn schon jede hoffnung aufgegeben hatte
sevene
09.07.2010 - 23:20 Uhr
habt ihr schon die Bounstracks People Teaser und Trapped under the stairs gehört??sick...;))
*facepalm*
10.07.2010 - 00:02 Uhr
Der Shit hört sich ja an wie Slipknot...
???
10.07.2010 - 02:21 Uhr
War das *facepalm* für deinen Beitrag, oder hast du dir die Ohren nicht gewaschen?
@haha
10.07.2010 - 14:08 Uhr
aber nicht schlecht, ist halt immer noch nicht gut. den jungs fehlt einfach ne alternative im leben, sonst hätten sie längst schluss gemacht. vielleicht einfach mal rastas ab und inkognito als elektrotüftler anheuern ;-)
NeedNoName
10.07.2010 - 18:03 Uhr
muss zugeben, dass es ne geiles Scheibe geworden ist. sind wirklich wieder da die Kornies
trapped under the stairs hört sich bei 3:15 echtnach etwas nach Slipknot zu Iowa Zeiten an.
embele
10.07.2010 - 20:09 Uhr
Ist zwar nichts Neues, macht aber trotzdem viel Spaß. Hat deswegen zwar wahrscheinlich keine sehr lange Halbwertzeit.
Nichtsdestotrotz sind Korn nicht auf dem schlechtesten Weg, ich kann mir schon vorstellen, wie sie auf den kommenden Festivals wieder mitreißen werden, live haben sie an Power nichts eingebüßt.
Zum Album sage ich derzeit 7/10, macht halt richtig Fun !
Simpel
10.07.2010 - 20:48 Uhr
6/10 wirds hier werden.
Bekennender Unterschichtler
10.07.2010 - 22:05 Uhr
Ohne die Platte gehört zu haben, schätze ich mal das bei plattenrest.de 4/10 kröten rausspringt.

10.07.2010 - 22:08 Uhr
großzügige 4/10 bei alternativenation.de für die überflüssigste Unband der letzten Jahre
DerMeister
10.07.2010 - 22:08 Uhr
@Jonathan Davis

Die Untitled war viel schlechter.
Chico Dusty
11.07.2010 - 01:13 Uhr
Ich hatte die Band eigentlich schon abgeschrieben, bin von dem was ich bis jetzt von den neuen Sachen gehört habe aber positiv überrascht.

Die können's wohl doch noch.
Chico Dusty
12.07.2010 - 21:47 Uhr
Ein komplettes Live-Set im Kornfeld, diese Location ist der Hammer:

http://vids.myspace.com/index.cfm?fuseaction=vids.individual&VideoID=105785660

Auch wenn man die letzten Alben nicht mehr mag, live sind die immer noch toll, und sie spielen auch nicht nur neue Songs, lohnt sich auf jeden Fall das anzugucken.
embele
14.07.2010 - 17:30 Uhr
Korn III ist ein echter Hammer geworden. Diese Scheibe sprudelt nur so vor Energie...
Macht mächtig Spaß und ge'head'banged habe ich schon seit langem nicht mehr so wie hier. Dauman hoch, Album hat zwar den Status eines Klassikers, ist aber dennoch ein sehr gelungenes Teil !
embele
14.07.2010 - 18:48 Uhr
sollte natürlich heißen: Album hat zwar nicht den Status eines Klassikers...
E.Sottsass
14.07.2010 - 19:01 Uhr
hmm....nicht so berauschend wie die neue von den deftones.
embele
14.07.2010 - 19:52 Uhr
Ich denke, das kann man heute auch nicht mehr vergleichen, während die Deftones sich immer weiterentwickelt haben, sind Korn immer ein wenig im Kreis gelaufen. Die Deftones hat defintiv ein Anwärterposten auf das Album des Jahres inne.
Aber die Korn macht mir momentan wie schon gesagt viel Spaß...ob das am Ende des Jahres noch immer so ist, wird sich zeigen.
diamond ice
14.07.2010 - 22:18 Uhr
E.Sottsass
14.07.2010 - 19:01 Uhr
wie die neue von den deftones.


LOL epic fail.
Jon
19.07.2010 - 14:34 Uhr
Nun gut, "macht Spaß" finde ich persönlich etwas zu wohlwollend, aber eine 5/10 würde ich nach momentanem Stand schon vergeben, falls mich jemand fragen sollte.
The MACHINA of God
19.07.2010 - 19:03 Uhr
"The past" ist toll...
embele
22.07.2010 - 22:21 Uhr
Die Platte ist echt gut, sehr kompakt und schön schizo, was man an Korn so mag. Mich überzeugt dies Scheibe auf jeden Fall. Ich gebe ihr 8/10 !
haha
22.07.2010 - 23:03 Uhr
bei der rezession nur 4/10 ich habe wenigstens erwartet dass 5 punkte herauskommen
sevene
22.07.2010 - 23:22 Uhr

Reviews for this album:
Allmusic (4/5)
ARTISTdirect (5/5)
Billboard (Favorable)
Kerrang! (4/5)
Metal Hammer (9/10)
Rock Sound (8/10)
Spin (3.5/5
Sputnik Music (3.5/5)

das Album hat einfach 7 bis 8 Punkte verdient und zeugt mal wieder davon das die Plattentestspacken hier mal wieder keinen Plan und Gehör für gute Musik haben...das Album ist klasse !!
Factory 81
26.08.2010 - 08:27 Uhr
Also ich find die Platte besser als die letzten zwei
Aber sogar mir als "altem" Korn Fan geht das geflenne auf den Sack...am Anfang konnte man ihnen das noch abnehmen mittlerweile ist es peinlich
Sie hätten schon nach Untachables aufhören sollen, mit SYOTOS haben sie sich den "Rocklegenden" Status kaputt gemacht
Trotzdem braucht hier keiner so zu tun als sei die Band schon immer scheiße gewesen..
Coby
26.08.2010 - 10:14 Uhr
Das stimmt. Factory 81 waren auch ne coole Band. Die Midwest Demos haben mir noch besser als das Debüt Album gefallen.
Factory 81
26.08.2010 - 13:48 Uhr
Cool das die außer mir auch mal jemand kennt =)
Kennst du auch Reveille? Die waren auch ziemlich genial
Coby
26.08.2010 - 15:45 Uhr
Sicher kenn ich die, von denen hab ich auch beide Alben. "What you got" sollte man kennen ;)
Jonathan Korn Slipknot
27.08.2010 - 20:12 Uhr
Wat n loles Album! 10/10!
Torsten
11.12.2010 - 14:43 Uhr
Finde die Scheibe auch als nicht Korn fan sehr spaßig...
"Lead The Parade" is ja ma richtig psycho :D
HansHorst
13.12.2010 - 13:33 Uhr
Remember who you are ist die Entschuldigung zum Vorgänger Untitled

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25368

Registriert seit 07.06.2013

25.11.2018 - 23:49 Uhr
"Oildale" und "The past" sind stark.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25368

Registriert seit 07.06.2013

01.12.2018 - 15:30 Uhr
Das Intro ist auch geil. Der Rest gibt n´mir nciht viel.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25368

Registriert seit 07.06.2013

02.05.2021 - 17:52 Uhr
Das schlimmste am Album ist die Produktion. Na gut und das Weinen von Davis am Ende des Albums. Rein musikalisch find ich das Album nicht so schlecht, grad im Vergleich zu Vorgänger und Nachfolger (sind die 3 dann eigentlich die "experimentelle" Phase? (lol)). Und mit "Oidale" und "The Past" sind für mich sogar zwei Karriere-Highlights dabei. Trotzdem natürlich kein gutes Album. Und dieser Sound. Soll wohl wie das Debut klingen, klingt aber wie die Demo zum Debut. Furchtbar. 5,5/10

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8674

Registriert seit 23.07.2014

02.05.2021 - 18:00 Uhr
Na gut und das Weinen von Davis am Ende des Albums.

Das ist echt total albern. Klar, das soll alles ans Debüt erinnern, aber ein zweiter Heulkrampf? Steht auch irgendwie stellvertretend für die fehlende inhaltliche Weiterentwicklung der Band. Und was war eigentlich "Korn II"? :D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25368

Registriert seit 07.06.2013

02.05.2021 - 19:58 Uhr
Das hab ich mich auch gefragt. Das sollte ja an die ersten beiden anschliessen. Aber rein theoretisch ist ja die "Untitles" die zweite Korn. :D

Autotomate

Postings: 3132

Registriert seit 25.10.2014

03.05.2021 - 17:54 Uhr
Klar, die ohne Titel von 2007 ist nach dem Debüt die zweite "Korn".

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8674

Registriert seit 23.07.2014

03.05.2021 - 18:29 Uhr
Aber sie ist ja nicht selftitled sondern untitled.

Eye_Llama

Postings: 58

Registriert seit 09.05.2016

03.05.2021 - 19:09 Uhr
Mit diesem Album habe ich mich zu wenig beschäftigt. War ein netter Versuch an die Life is Peachy anzuknüpfen.

Autotomate

Postings: 3132

Registriert seit 25.10.2014

03.05.2021 - 19:32 Uhr
Aber sie ist ja nicht selftitled sondern untitled.

Das ist für mich das Gleiche, aber darüber gibt's lange Debatten...

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8674

Registriert seit 23.07.2014

03.05.2021 - 19:47 Uhr
Zumindest steht auf Wikipedia, dass sie an die ersten beiden Alben anknüpfen soll, die ja von Ross Robinson produziert wurden. Aber naja, ist ja auch egal

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 25368

Registriert seit 07.06.2013

03.05.2021 - 20:08 Uhr
"WHY DON'T YOU JUST LEEeeAAaaaVE ME ALOOOOOOOOOOOOOoooOOOOONE!?"

Autotomate

Postings: 3132

Registriert seit 25.10.2014

03.05.2021 - 20:42 Uhr
@Affengitarre: Ach so, könnte natürlich auch passen. Ich hab mir das mit der lll nur selber so gedacht und kannte den Wiki-Artikel nicht. Wobei die eine Interpretation ja die andere nicht ausschließt: Wer weiß, vielleicht haben sie die Doppelbedeutung genau so gewollt ;)

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8674

Registriert seit 23.07.2014

03.05.2021 - 20:44 Uhr
Hehe, vielleicht. :D Bei den Wortakrobaten von Korn weiß man ja nie.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: