Six Gallery - Breakthroughs in modern art

User Beitrag
Tuschi
18.03.2010 - 23:44 Uhr
Das klingt sehr vielversprechend. Jemand sich schon intensiver damit auseinandergesetzt?
Karl
19.03.2010 - 02:22 Uhr
Nein, aber es klingt brutal. 8.900 plays bei last.fm
Mein Gott plattentests, wenn ihr schon ab und an auf so kleinere Perlen stoßt, dann müsst ihr langsam den Bad Dudes - Bad Dudes Nachtest liefern und das erste Mathrock Album mit der 10 würdigen.
mixtape
20.03.2010 - 19:42 Uhr
was zum teufel ist jetzt schon wieder mathrock?
Tuschi
27.03.2010 - 10:25 Uhr
Diese Band ist wirklich großartig. Nach sechs Durchläufen hat es 'klick' gemacht. Irgendetwas zwischen "The Fall of Troy", "Sunny Day Real Estate" und "City And Colour".
blu3m4x
27.03.2010 - 11:03 Uhr
so toll!
läuft rauf und runter.

auch ein sehr tolles video zu a live nativity scene haben sie gemacht:

http://www.youtube.com/watch?v=Kk11sQx0yt4&feature=player_embedded

erkl
27.03.2010 - 11:06 Uhr
DAS zum Beispiel ist Mathrock! :)
chucky
29.03.2010 - 12:48 Uhr
Sehr cooler, Minus The Bear-mäßiger Sound. Gefällt! Nur die Abwechslung fehlt mir über die Albumdauer.
Tuschi
29.03.2010 - 22:41 Uhr
Bei "Glaciar de las Lágrimas" klingt er soooo nach dem Alexisonfire/City And Colour- Sänger. Und das Lied selbst könnte auch von City And Colour sein.
Karl
02.04.2010 - 21:53 Uhr
Das Album ist sehr gut, aber dem ganzen fehlen ein bißchen die Kanten. Der Sound ist an entscheidenden Stellen zu abgeschliffen, ich vermisse mal richtig knallende/knarzige Stellen. Liegt an der Produktion, vielleicht ist es live anders gespielt.
Trotzdem große Empfehlung meinerseits. Wenn man sich mit Six Gallery anfreunden kann, dann steht einem eine sehr empfehlenswerte Welt offen, die mit Mathrock am besten umschrieben ist.
Andi
10.10.2010 - 01:40 Uhr
Schade, dass Six Gallery ihr fast schon grandioses Album mit einem so unfassbar erbärmlich glattem Sound zurichten.

Wenn ich die Rimclicks höre, da wird mir schlecht. Ich frage mich, welcher gehirmamputierte Vollidiot da an den Reglern saß.

Tut mir leid, aber wenn das Potential einer vielversprechenden Band derart unnütz im Nichts erstickt wird...
basddsa
10.10.2010 - 14:53 Uhr
Ja, die Produktion ist wirklich etwas glatt. Trotzdem sind auf dem Albumn zehn fantastische Songs ;) Es lohnt sich auf jeden Fall mal reinzuhören:

http://www.youtube.com/watch?v=opU_k3M-cgw
basddsa
28.12.2011 - 22:49 Uhr
10/10 mittlerweile.

Wenn's hier überhaupt noch jemanden interessiert. ^^

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: