Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Was ist besser: USB oder SD?

User Beitrag
Die Dicke
18.03.2010 - 12:57 Uhr
Hi,
ich wollt meine Lieblingsdateien (insgesamt 10 GB) alle auf einen USB-Stick bzw. eine SD-Karte abspeichern. Das endsprechende Abspeichergerät sollte deswegen mindestens 10 GB erfassen können.
Meine Frage wäre: Was eignet sich besser dafür, ein Usb-Stick oder eine Sd-Karte???
Ich meine, welches von beiden packt am meisten Speicherplatz und ist gleichzeitig billiger?
Bei welchem Speichermedium von beiden gehen die Dateien nicht so schnell kaputt oder verschwinden einfach?

Kann mir jemand ratschläge geben?

18.03.2010 - 12:59 Uhr
Das kommt auf die Dateien an. Eine Auflistung wäre hilfreich.
Ratschlag
18.03.2010 - 13:00 Uhr
Ein kompetenter MediaMarkt-Mitarbeiter kann Ihnen diese Frage mit Sicherheit zufriedenstellend beantworten. Hier sind sie jedenfalls vollkommen fehl am Platze.
Ratschläger
18.03.2010 - 13:00 Uhr
Im Mediamarkt ist man noch falscher!!
Die Dicke
18.03.2010 - 13:03 Uhr
Also, es sind jede menge Ordner, mit:
1.) Musikdateien (ca. 100 Stück)
2.) Videos in verschiedenen Formaten (ca. 100 Stück)
3.) Bilddateien (ca. 2000 Stück)
4.) Textdokumente (ca. 50 Stück)
Ratschläger
18.03.2010 - 13:07 Uhr
SD-Karte: schön klein, musst u.U. mehrere kaufen

USB-Stick: flexibler, u.U. nur einer notwendig

Preis: gibt sich nicht viel, SD-Karte vielleicht ein bisschen billiger

USB-Stick oder SD-Karte als Langzeitarchiv

Mir fällt auch ein
18.03.2010 - 13:08 Uhr
SD-Karte auch oft für Handy verwendbar

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: