Die 40 größten Genies der Popmusik der letzten 4 Jahtre

User Beitrag
Marianne
18.03.2010 - 00:57 Uhr
Inden letzten 4 Jahren überlutete eine Schwemme von Genies den Pop-Markt. Folgerichtig meine Frage: Wer waren die größten Genies der Popmusik der letzten 4 Jahre?

Joanna Newsom?
Gisbert zu Knispershausen?
Antony von Gutenberg?

oder
Robert Musil?

oder
oder
oder

Guido Westerwlle?
Edit:
18.03.2010 - 01:00 Uhr
Guido Westerwelle?

oder

Martin Walser? (nicht zu verwchseln mit Franz Kafka!)
Edit:
18.03.2010 - 01:02 Uhr
nicht zu verwechseln mit Thomas Mann
Wayne's calling
18.03.2010 - 01:02 Uhr
please wait a second...
Edit:
18.03.2010 - 01:02 Uhr
nicht zu verwechseln mit Thomas Mann
Aitikin
18.03.2010 - 01:04 Uhr
Meine Favoriten ist "Stoya"
Hans
18.03.2010 - 01:11 Uhr
Knut-Pfleger Dörflein.
Marianne
18.03.2010 - 01:12 Uhr
Knut der Bär
Harry
18.03.2010 - 01:15 Uhr
Dieter Bohlen & Joanna Newsom

9/10

Genial.
Hans
18.03.2010 - 01:17 Uhr
Barack Obama´s Krankenversicherung.
Droegeling
18.03.2010 - 01:19 Uhr
Helmut Kohls 80. Geburtstag.
Harry
18.03.2010 - 01:25 Uhr
der weiße Tiger von ´Siegfried & Roy
SOS Kinderdorf
18.03.2010 - 01:29 Uhr
Joanna Newson & Scott Walker

Gemial.
Nico
18.03.2010 - 01:36 Uhr
Antony & Verona Pooth & Knut das Rentier
Tina
18.03.2010 - 01:38 Uhr
Heidi Klum & Scott walker
Tina
18.03.2010 - 01:38 Uhr
Heidi Klum & Scott walker
Pastor Schwalbe
18.03.2010 - 08:36 Uhr
@Hansianne

Schon im "Have on Me"-Thread machtest du mit Sätzen wie

Die Genies der Popmusik von gestern sind gealtert, die Talente der Popmusik von morgen nicht in Sicht. [...] Den Innovationen sind Imitationen gefolgt, das ist ein etwas öder, aber natürlicher Vorgang. Es fordert Geduld: Warten auf die neuen Genies.

und

Wir stoßen einander von den Planken eines sinkenden Schiffs.Soll heißen: Ich habe es einfach satt wieder ein Jonna Newsom-Album gut zu finden müssen.

auf die Angelegenheit aufmerksam. Es scheint dich so sehr zu beschäftigen, dass ich mir langsam ein paar (nur im Mikroskop sichtbare) Sorgen um dich mache. Gut - mag sein, dass das Thema nur eines deiner zahllosen mit dir durchgehenden Steckenpferde ist.

Aber. Mein lieber Hans. Ist das unerbittliche Warten auf die neuen "Genies der Popmusik" nicht eigentlich ein Warten auf die Rückkehr der eigenen Blütezeit, der eigenen Jugend, der Zeit, als man noch begeisterungsfähig und voller Leidenschaft war?

Die (tatsächlich stets gleichbleibende) "Genialität" in der Popmusik mag dem Einzelnen zehn, maximal zwanzig Jahre lang ausreichen, um daraus innerlich etwas zu erzeugen, das er "innovativ" nennen kann. Wenn man nach Ablauf dieser Zeit aber weiter und weiter darauf besteht, die Popmusik möge einen bis in alle Ewigkeit von einem neuen Ufer zum anderen ziehen - obwohl man doch die Verbindung längst einseitig gekappt hat - wird das Hirn schrumpelig und der Mensch griesgrämig.

Da du über 30 bist, müsstest du dir langsam darüber klar werden, dass es ein Irrweg ist, der Popmusik die Schuld am langsamen Verlöschen deines inneren Feuers zuzuschieben. Mit dieser Externalisierung verwehrst du dir das heilende Eingeständnis, eine kontinuierlich auf mittlerer Stufe brennende Flamme akzeptieren oder dich anderswo um neuen Brennstoff kümmern zu müssen. Vielleicht bist du aber auch erst 19. Dann, aber nur dann, würde ich wirklich kurz überlegen, ob du nicht doch Recht haben könntest.

Falls es dir dein rastloser Tag im zerbröckelnden Sackbahnhof der Genialität gestattet, denk doch mal kurz drüber nach.
Spongebobdylan
18.03.2010 - 10:44 Uhr
Die Konkurrenz ist hier zwar sehr groß und fast hätte Westerwelles aufrichtige Art die letzten Plätze erreicht aber nach langen auswerten steht das Ergebnis nun fest:

Axl Rose x 40
knobi
18.03.2010 - 10:48 Uhr
hoffentlich liest manassas die predigt von pastor schwalbe und zieht hieraus die für sich richtigen schlüsse.
Me
18.03.2010 - 11:21 Uhr
Sehr schöner Post vom lieben Pastor. Da steckt so viel herzhafte Wahrheit drin, dass das gesamte Forum eine Schweigeminute einlegen sollte, um nachhaltig darüber zu sinnieren.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: