Metallica - Ride the lightning

User Beitrag

fuzzmyass

Postings: 1996

Registriert seit 21.08.2019

20.05.2020 - 12:46 Uhr
Ich würde kein Metallica Album wirklich weglassen wollen... etwas diskutabel sind sicher Reload (hier aber trotzdem einige Highlights vorhanden), St. Anger, die Lou Reed Kollaboration (sehr weirde Angelegenheit, aber alleine der Versuch ist schon respektabel)... Hardwired ist "nur" solides Metallica-Handwerk...
Aber der Rest ist IMO sehr gut bis monumental. Bei Death Magnetic stört nur dsa Mixing etwas, aber das Album ist sehr stark IMO.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7087

Registriert seit 23.07.2014

20.05.2020 - 12:55 Uhr
Ging jetzt bei mir eher um dem "Olymp", und da wären bei mir die Alben 2-4. :D Besorg dir bei "Death Magnetic" die "Guitar Hero"-Version, die ist immerhin nicht so teuflisch laut. Ich mag das Album auch sehr, obwohl die zweite Hälfte etwas schwächelt.

ZoranTosic

Postings: 100

Registriert seit 22.04.2020

20.05.2020 - 13:13 Uhr
Also ich würde Load, Reload, St.Anger, Death Magnetic und auch die hardwired weglassen wollen - das ist aber dann wohl eher Geschmackssache (Hüstel die Schwarze würde ich genaugenommen auch weglassen ;-) )

Die Hardwired gefällt mir komischerweise aber etwas besser als der Output von Load - Death Magnetic.

Die St.Anger ist für mich der ewige Tiefpunkt - die finde ich fast schon unangenehm. Die riecht ein "bisschen" nach Anbiederung an den damaligen Geschmack.

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 1603

Registriert seit 15.06.2013

20.05.2020 - 13:32 Uhr
Das Diamond-Head-Cover "Am I Evil?" auf der B-Seite der Creeping Death-EP war übrigens auch klasse.

fitzkrawallo

Postings: 1096

Registriert seit 13.06.2013

20.05.2020 - 13:33 Uhr
An die doch großteilig positive Resonanz, die "St. Anger" bei Erscheinen erfahren hat, kann sich heute scheinbar niemand erinnern. Wieviele Leute damals gejubelt haben, als die Vorabsingle rauskam und endlich wieder gedroschen wurde. Die nachträgliche Abkanzelung empfinde ich als ebenso übertrieben wie die ewige Kritik an Lars Ulrich als Schlagzeuger. Ich finde damals wie heute, dass auf dem Album einiges gutes ist, aber so gut wie jeder Song von zu vielen Wiederholungen verdorben wird.

Den Mut, was neues zu probieren, hat man der Band ja seitdem ordentlich ausgetrieben. Das mag zwar - auch in meinen Ohren - zu teilweise besseren Alben geführt haben, hat für mich aber den Beigeschmack, dass die Band für mich inzwischen mehr Unterhalter sind denn Künstler, die etwas ausdrücken wollen.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7087

Registriert seit 23.07.2014

20.05.2020 - 13:37 Uhr
Stimme fitzkrawallo zu. Das größte Problem des Albums sind für mich wirklich die viel zu langen Songs.

ZoranTosic

Postings: 100

Registriert seit 22.04.2020

20.05.2020 - 13:37 Uhr
Von mir gab es auch damals keine positive Resonanz.

Ich denke die Altfans hatten im ersten Moment die Hoffnung, das es nach den eher lauen Vorgängeralben wieder bergauf gehen würde - aber nunja... alles Geschmackssache.

fitzkrawallo

Postings: 1096

Registriert seit 13.06.2013

20.05.2020 - 13:42 Uhr
Ich denke die Altfans hatten im ersten Moment die Hoffnung, das es nach den eher lauen Vorgängeralben wieder bergauf gehen würde

Ja, das meinte ich. Zumindest in meiner Wahrnehmung kam dann die starke Kritik und die Auffassung, das Album ist ein unhörbarer Witz erst später.

fuzzmyass

Postings: 1996

Registriert seit 21.08.2019

20.05.2020 - 14:54 Uhr
Ich persönlich mag die St. Anger schon - ist so im 7-8 Bereich... hatte die nur erwähnt, weil sie halt doch in der Gesamtbetrachtung zu den eher schwächeren Alben der Band gehört... und das auch eben weil die Songs etwas zu lang sind, aber ein schlechtes Album ohne Highlights ist das für mich nicht.

Huhn vom Hof

Postings: 2223

Registriert seit 14.06.2013

20.05.2020 - 15:10 Uhr
Um wieviel Uhr startet heute abend die Listening Session?

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7087

Registriert seit 23.07.2014

20.05.2020 - 15:13 Uhr
Wie wäre es mit 21:00? Schafft ihr das?

Huhn vom Hof

Postings: 2223

Registriert seit 14.06.2013

20.05.2020 - 15:15 Uhr
21 Uhr find ich gut

edegeiler

Postings: 1977

Registriert seit 02.04.2014

20.05.2020 - 15:17 Uhr
Jo passt

fuzzmyass

Postings: 1996

Registriert seit 21.08.2019

20.05.2020 - 15:41 Uhr
Ich bin heut Abend höchstwahrscheinlich raus, rechnet mal nicht mit mir - evtl komme ich spontan rein, falls es klappt... Aber viel Spaß schon mal :)

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7087

Registriert seit 23.07.2014

20.05.2020 - 16:02 Uhr - Newsbeitrag
Hoffentlich klappt es doch noch!

Mr Oh so

Postings: 1349

Registriert seit 13.06.2013

20.05.2020 - 16:24 Uhr
fuzzmyass

Death Magnetic stört nur dsa Mixing etwas, aber das Album ist sehr stark IMO.


Habe es leider nicht geschafft, mir das Album länger als 2,3 Minuten anzuhören. Dann bluteten die Ohren.

hos

Postings: 605

Registriert seit 12.08.2018

20.05.2020 - 17:21 Uhr
"Habe es leider nicht geschafft, mir das Album länger als 2,3 Minuten anzuhören. Dann bluteten die Ohren."

Auch wenn "Death Magnetic" fern von grossartig ist, den von Dir beschriebenen Zustand habe ich nur mit "St. Anger". Manche Songs sind zwar stark, aber der Heizungsmonteur-Sound will mit meinem Gehör partout keine Kompatibilität herstellen. Hatte die CD irgendwann an jemanden verschenkt, den ich nicht sonderlich mochte.

Corristo

Postings: 364

Registriert seit 22.09.2016

20.05.2020 - 20:07 Uhr
Als Jugendlicher muss man einfach Metal hören, glaube ich. :D Und neulich habe ich als privater Hobby-Dilettant der Gitarre auch mal wieder ein halbgares Palmmute-Riff abgerungen, für das man von fast jeder professionellen Heavy-Band ausgepeitscht werden würde. Aber manchmal muss das einfach sein.

Dagon

Postings: 57

Registriert seit 14.06.2013

20.05.2020 - 20:15 Uhr
Metal ist einfach zeitlos. :)
Ich freue mich auf die Session gleich. Meist bin ich hier stiller Mitleser, aber bei den Helden meiner Jugend kann ich einfach nicht Nein sagen.

Saftnase multipliziert endlos

Postings: 58

Registriert seit 11.05.2019

20.05.2020 - 20:37 Uhr
Grunz

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7087

Registriert seit 23.07.2014

20.05.2020 - 20:48 Uhr
Können wir 10 nach anfangen? Schaffe es sonst leider nicht pünktlich.

Mr Oh so

Postings: 1349

Registriert seit 13.06.2013

20.05.2020 - 20:48 Uhr
hos

Auch wenn "Death Magnetic" fern von grossartig ist, den von Dir beschriebenen Zustand habe ich nur mit "St. Anger


Ich habe ja explizit nicht von den Songs gesprochen. Kann sein, dass die gut sind, ich kenne sie gar nicht. Denn die Scheibe ist so dermaßen zu Tode komprimiert, dass es mir sprichwörtlich weh getan hat, das anzuhören.

Vielleicht sollte ich dem ganzen ja nochmal ne Chance geben.

edegeiler

Postings: 1977

Registriert seit 02.04.2014

20.05.2020 - 20:50 Uhr
10 nach passt auch

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7087

Registriert seit 23.07.2014

20.05.2020 - 20:55 Uhr - Newsbeitrag
Session beginnt 21:10!

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7087

Registriert seit 23.07.2014

20.05.2020 - 21:10 Uhr
Fight Fire with Fire

Do unto others as they've done to you
But what the hell is this world coming to?
Blow the universe into nothingness
Nuclear warfare shall lay us to rest

Fight fire with fire
Ending is near
Fight fire with fire
Bursting with fear
We all shall die

Time is like a fuse, short and burning fast
Armageddon's here, like said in the past

Fight fire with fire
Ending is near
Fight fire with fire
Bursting with fear


Soon to fill our lungs, the hot winds of death
The gods are laughing, so take your last breath

Fight fire with fire
Ending is near
Fight fire with fire
Bursting with fear

Fight fire with fire, fight fire with fire
Fight fire with fire, fight fire with fire
Fight fire with fire, fight fire with fire
Fight fire with fire, fight fire with fire!
Fight!

edegeiler

Postings: 1977

Registriert seit 02.04.2014

20.05.2020 - 21:10 Uhr
Meddl loide.

doept

Postings: 196

Registriert seit 09.12.2018

20.05.2020 - 21:10 Uhr
Guten Abend, hofffentlich stimmt meine Uhr. Los geht's!

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7087

Registriert seit 23.07.2014

20.05.2020 - 21:10 Uhr
Der fängt jetzt erstmal schön gemächlich mit klassischen Gitarren an, aber dann geht ordentlich die Post ab. Eins ihrer besten Bretter.

Huhn vom Hof

Postings: 2223

Registriert seit 14.06.2013

20.05.2020 - 21:10 Uhr
Herrlich, erstmal lauter drehen

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7087

Registriert seit 23.07.2014

20.05.2020 - 21:11 Uhr
Ich liebe diesen leicht verschobenen Rhythmus, total klasse. Hetfields Vocals sind auch schön aggressiv.

edegeiler

Postings: 1977

Registriert seit 02.04.2014

20.05.2020 - 21:11 Uhr
Leider noch bisschen schwammig, insbesondere die Produktion.

Huhn vom Hof

Postings: 2223

Registriert seit 14.06.2013

20.05.2020 - 21:11 Uhr
Drums und Rhythmusgitarren geben Vollgas. Toller Auftakt

doept

Postings: 196

Registriert seit 09.12.2018

20.05.2020 - 21:11 Uhr
Spitzen Einstieg.
Wo ich den Text mal lese: Das haben sie doch bei Blackened recyclet?

edegeiler

Postings: 1977

Registriert seit 02.04.2014

20.05.2020 - 21:12 Uhr
Aber böses Alternate Picking, da rasieren die komplett.

doept

Postings: 196

Registriert seit 09.12.2018

20.05.2020 - 21:13 Uhr
Der Anfang des ersten Solos nach dem Break...

edegeiler

Postings: 1977

Registriert seit 02.04.2014

20.05.2020 - 21:13 Uhr
Geil!

Dagon

Postings: 57

Registriert seit 14.06.2013

20.05.2020 - 21:14 Uhr
Ziemliches Brett. Geiler Einstieg!

doept

Postings: 196

Registriert seit 09.12.2018

20.05.2020 - 21:14 Uhr
Perfekter Opener, da bleiben erstmal keine Fragen mehr offen!

Huhn vom Hof

Postings: 2223

Registriert seit 14.06.2013

20.05.2020 - 21:14 Uhr
Other bands play, Metallica kill

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7087

Registriert seit 23.07.2014

20.05.2020 - 21:14 Uhr
Hier hört man definitiv schon die Stärken von "Ride the Lightning". Die rohe Energie vom Debüt ist noch da, die Songs sind aber durchdachter und besser.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7087

Registriert seit 23.07.2014

20.05.2020 - 21:15 Uhr
Ride the Lightning

Guilty as charged, but damn, it ain't right
There's someone else controlling me
Death in the air, strapped in the electric chair
This can't be happening to me

Who made you God to say
"I'll take your life from you?"

Flash before my eyes
Now it's time to die
Burning in my brain
I can feel the flame

Wait for the sign to flick the switch of death
It's the beginning of the end
Sweat, chilling cold, as I watch death unfold
Consciousness, my only friend

My fingers grip with fear
What am I doing here?

Flash before my eyes
Now it's time to die
Burning in my brain
I can feel the flame

Someone help me
Oh please, God, help me!
They're trying to take it all away
I don't want to die

Someone help me
Oh please, God, help me!
They're trying to take it all away
I don't want to die

Time moving slow, the minutes seem like hours
The final curtain call I see
How true is this? Just get it over with
If this is true, just let it be

Wakened by a horrid scream
Freed from this frightening dream

Flash before my eyes
Now it's time to die
Burning in my brain
I can feel the flame

edegeiler

Postings: 1977

Registriert seit 02.04.2014

20.05.2020 - 21:15 Uhr
Nahtlos weiter zum nächsten Überbrett.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7087

Registriert seit 23.07.2014

20.05.2020 - 21:15 Uhr
Jap, noch ein mega Song, sehr catchy auch.

doept

Postings: 196

Registriert seit 09.12.2018

20.05.2020 - 21:16 Uhr
Affengitarre:
"Hier hört man definitiv schon die Stärken von "Ride the Lightning". Die rohe Energie vom Debüt ist noch da, die Songs sind aber durchdachter und besser. "

Exakt. Und daher mag ich RTL so sehr.
MOP klingt manchmal etwas zu gut produziert, auch Hetfields Stimme ist nicht so aggro.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7087

Registriert seit 23.07.2014

20.05.2020 - 21:17 Uhr
Someone help me
Oh please, God, help me!


So geil.

Huhn vom Hof

Postings: 2223

Registriert seit 14.06.2013

20.05.2020 - 21:17 Uhr
göttlicher Titeltrack

edegeiler

Postings: 1977

Registriert seit 02.04.2014

20.05.2020 - 21:17 Uhr
Jetzt der schöne halftime Break und gleich wird wieder angezogen.

fitzkrawallo

Postings: 1096

Registriert seit 13.06.2013

20.05.2020 - 21:18 Uhr
"Ride the Lightning" eines der ersten großen Beispiele dafür, was Metallica von den anderen Trashbands der Zeit abhebt: Melodien und Harmonien.

doept

Postings: 196

Registriert seit 09.12.2018

20.05.2020 - 21:18 Uhr
Live ist der Song auch super.
Wie überhaupt alle typischen Livesongs von RTL (RTL, Bell tolls, Creeping death) Konzert-Highlights sind

Dagon

Postings: 57

Registriert seit 14.06.2013

20.05.2020 - 21:18 Uhr
Hetfields Stimme klingt im Vergleich zum Debut etwas reifer, hat aber noch diese Angepisstheit.

Seite: « 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: