The Fall Of Troy lösen sich auch

User Beitrag
Karl
27.02.2010 - 08:05 Uhr
Dearest friends from all corners of the world,

I write to inform you that after nearly 9 years, 5 full-lengths, 2 bass players, hundreds of shows, and numerous other achievements and follies, Andrew, Frank, and I have decided to end our career as The Fall of Troy.

This band has been my life, my love, the air I breathe, the food I eat, and what helps me sleep (and sometimes keeps me up) at night. I love and cherish the music we’ve made, the times we’ve had, and all the great friends we’ve met along the way. Andrew, Frank, and of course Tim, will always and forever have a special place in my heart. But it has come time for us to call it a day. After everything’s said and done, there is no drama, there is no blow out, it’s simply the three members of this band are on three different paths in our lives.

I always hold true to the fact that it’s better to go out in style, to ride off into the sunset, than go down in flames. This tour coming up with Envy On The Coast and Twin Atlantic will be our last go round, and we really hope that all of you will come out and celebrate what has been so unreal and unbelievable – let’s dance one last time!

We would really like to thank everyone that’s ever been involved with the band, managed the band, booked a show for us, let us eat your canned food, sleep on your floor, asked us for a picture, caught me when I’ve almost been dropped, put out a record for us, driven us through a late night drive thru, or anything else any of you could possibly look back on and enjoy what this band was…Fun.

So make sure you come out to “The Marked-Men of 2010 Tour” as it will be our last hurrah! We love you, and will be giving as much love as you’ve given to us at these shows. So that’s that! We love you with all our hearts, thank you from the very bottom of them, and goodbye comrades.

R.I.P.
TFOT
2002-2010

With A Heavy Heart,
Thomas Joseph Erak

PS. I have no intention to stop making music! Quite the opposite actually – but until then see you at the shows!

---

Nachdem sie nie ansatzweise an Doppelganger anknüpfen konnten ists wohl besser so
Guardi
27.02.2010 - 09:43 Uhr

Es ist schade aber ich kann es nachvollziehen. In The Unlikely Event hat einfach auch schon furchtbar uninspiriert geklungen, jedenfalls in meinen Ohren. Naja Doppelganger war grandios und Manipulator ein tolles Album. Mal schauen was die Jungs jeder für sich jetzt auf die Beine stellen, kann mir kaum vorstellen das Thomas Erak aufhört Musik zu machen.
Pole
27.02.2010 - 09:45 Uhr
The Fall of The Fall of Troy?!

:-/
Castorp
27.02.2010 - 09:53 Uhr
Die hotwiren keinen Uterus mehr.

RIP
I'm a Löser, Baby
27.02.2010 - 09:56 Uhr
Von was lösen sie sich den auch?
ach
27.02.2010 - 10:08 Uhr
von der musik.
Neytiri
27.02.2010 - 10:09 Uhr
auch wichtig
^^
27.02.2010 - 10:19 Uhr
:O

Karl
27.02.2010 - 10:44 Uhr
Höhöööööööööööööö voll Reissack und so höööhööööööööööö
Guardi
27.02.2010 - 10:59 Uhr

Wayne und der Reissack.

Da wurden ja wirklich die originellsten und neusten I-Net-Picutres rausgekramt. Respekt! Wir lachen alle nämlich extrem gerne kontinuierlich seit 10 Jahren über die selben Bilder...
Walenta
27.02.2010 - 11:05 Uhr
Schade. Fand TUE zwar auf gar keinen Fall schlecht - aber so ganz konnten sie damit wirklich nicht an vorherige Großtaten anknüpfen.
^^
27.02.2010 - 11:11 Uhr
tja, das leben besteht eben nicht nur aus lachen, guardi. ist so.
asdf
27.02.2010 - 11:36 Uhr
Fall Of Troy hätte schon Ende 2007 aufhören sollen, alles nach dem Abgang Tims und Manipulator war einfach langweilig.
Busfaher
27.02.2010 - 11:42 Uhr
Und wo ist mein Bus? Mein Bus mit den Leuten die das interessiert?

27.02.2010 - 12:40 Uhr
schade. mit dem debut haben sie eins der top50 alben des jahrzehnts abgeliefert.
the unlikely event war mies.
shomo
27.02.2010 - 14:03 Uhr
krass. vor drei bis vier jahren hätte mir die nachricht das herz rausgerissen.

jetzt: meh.
   
27.02.2010 - 18:51 Uhr
http://importantshock.files.wordpress.com/2008/08/full-of-people-who-care.jpg
Requiem
27.02.2010 - 18:54 Uhr
Kein Verlust mehr (leider).

RIP
Doc Oc
27.02.2010 - 19:26 Uhr
erst nen berlin gig absagen, versprechen dass sie sowas von wiederkommen, dann sich auflösen. bisschen lame.

und meine vor 5 wochen bestellte cd ist immernoch nicht da. weisste was:

leckt mich.
bernhard.
27.02.2010 - 19:59 Uhr
hm, schade drum, aber das letzte album war echt nicht der bringer. doppelgänger war der reine wahnsinn, und das münchen konzert vor 3 jahren oder wann auch immer das war war einfach großartig, da wären sie auch nicht mehr rangekommen.

insofern zu verschmerzen, wenn auch schade.
toolshed
28.02.2010 - 03:26 Uhr
Auch wenn ich "Manipulator" und auch "In the Unlikely Event" alles ander als schlecht finde.. besser ist es wohl.
RIP
Cecil Terwilliger
08.04.2010 - 12:10 Uhr
Ich hör mir grad mal wieder die phantom on the horizon an und muss feststellen, dass sie hier mal richtig gut waren, dass es nciht immer nur gitarrengewich_xe ist und ab und zu auch mal richtig abrockt.

Ist grad wieder schade, dass sie sich aufgelöst haben. Hätten vielleicht eher in der Richtung von phantom on the horizon bleiben sollen, also lange Songstrukturen, rockig und nicht so ein Popeinschlag wie bei manchen neueren Songs...
Rob
30.04.2010 - 16:27 Uhr
ja, die phantom on the horizon ist in meinen augen auch ihr meisterstück. beim ausverkauf ihres online stores konnte ich noch eine der cds davon ergattern. :)
asdf
30.04.2010 - 16:29 Uhr
wenn, dann die original phantom on the horizon ep.
Azzarole
30.04.2010 - 19:33 Uhr
Genau, was auf der geschafft wurde macht mich jedes Mal aufs Neue vollkommen sprachlos!Die Neurpdouktion hat da imo vieles vom Feeling kaputt gemacht (z.B. fehlende Kompromisslosigkeit durch die harten, sich überschlagenden Vocals, also durch das Weglassen).
Andi
30.04.2010 - 23:25 Uhr
Für mich ist Doppelgänger ihr Meisterwerk. Bestes Songmaterial ("Mouths Like Sidewinder Missiles", "Act One, Scene One", ...) und für ihre Verhältnisse bester Sound. Wobei sie es nie geschafft haben, einen Sound zu kreieren, der einen aus den Socken gehauen hat. Aber sowas gibts auch nur selten.
Arntown
01.05.2010 - 15:02 Uhr
The fall of The fall of Troy
Fiep
11.09.2013 - 10:39 Uhr
Sind wieder zusammen. Ob da noch was kommt und anknüpfen kann?

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

11.09.2013 - 10:53 Uhr
Bin gespannt, würde ich gerne mal wieder was von hören..
hab sie grad goin
11.09.2013 - 12:47 Uhr
with the temporary blood that you draw.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: