Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Rollins Band

User Beitrag

fuzzmyass

Postings: 10594

Registriert seit 21.08.2019

02.11.2021 - 22:42 Uhr
Leider hat er der Musik zu 100% abgeschworen, da wird leider nichts mehr kommen... aber Spoken Word ist auch sehr gut, bin im Januar wie immer wieder dabei

hos

Postings: 1820

Registriert seit 12.08.2018

02.11.2021 - 22:49 Uhr
probier mal George Carlin, falls du den noch nicht kennst.

Sheesh

Postings: 276

Registriert seit 27.09.2021

02.11.2021 - 23:15 Uhr
Oder halt Louis C.K., sein geistiger Nachfolger. Was das jetzt aber mit Rollins zu tun hat? Eher nichts.

fuzzmyass

Postings: 10594

Registriert seit 21.08.2019

03.11.2021 - 10:15 Uhr
Rollins' Spoken Word ist sowieso nicht mit anderen vergleichbar, weil es u.a. auch sehr tiefgehende Einblicke in die Musikwelt und deren Historie sowohl in seinem Umfeld als auch weit darüber hinaus bietet sowie seine ganzen Reisen durch die Welt sehr interessant integriert und daraus generell sehr zwingende Messages ableitet... es ist nicht nur lustig und unterhaltsam, sondern auch sehr lehrreich und auch mal Ernst..

fakeboy

Postings: 3351

Registriert seit 21.08.2019

20.09.2022 - 16:44 Uhr
Weight als sehr gut erhaltene Occa-CD gefunden, hurra!

Euroboy

Postings: 232

Registriert seit 14.06.2013

20.09.2022 - 18:18 Uhr
Was ist denn eine Occa-CD?

Ansonsten gefällt mir die Platte davor (End of Silence) und die zwei mit Mother Superior als Backing Band ein wenig besser.

fuzzmyass

Postings: 10594

Registriert seit 21.08.2019

20.09.2022 - 18:24 Uhr
Occa-CD sagt mir auch nichts, aber ungeachtet dessen herzlichen Glückwunsch zum Erwerb dieses geilen albums

fakeboy

Postings: 3351

Registriert seit 21.08.2019

20.09.2022 - 18:28 Uhr
Occasion = Schweizer Ausdruck für gebrauchte Artikel

Also ne 2nd hand CD

fuzzmyass

Postings: 10594

Registriert seit 21.08.2019

20.09.2022 - 18:30 Uhr
Ah okay, dachte das wäre irgendein mir entgangenes Special Format :)

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 10161

Registriert seit 23.07.2014

21.09.2022 - 13:10 Uhr
Haha, hatte auch schon vergeblich nach Occa CDs gesucht. :D

Euroboy

Postings: 232

Registriert seit 14.06.2013

21.09.2022 - 13:30 Uhr
Ach die Schweizer mit ihren komischen Wörtern (Töff, Velo) :)

Die Weight war die erste Rollins Band Platte mit Basser Melvin Gibbs, der ja in diese und die nächste Platte so einen Groove/Funk Sound eingebracht hatte. War nicht so ganz mein Ding, wobei ich die Platte schon ewig nicht mehr gehört habe.

VelvetCell

Postings: 5256

Registriert seit 14.06.2013

21.09.2022 - 14:25 Uhr
Weight ist meine liebste von Rollins. Da stimmt für mich alles: Wut, Songs, Sound, Groove.

fuzzmyass

Postings: 10594

Registriert seit 21.08.2019

21.09.2022 - 14:38 Uhr
sehr cool, dass es hier noch so viele Leute gibt, die die Rollins Band schätzen :)

Telecaster

Postings: 1211

Registriert seit 14.06.2013

21.09.2022 - 14:41 Uhr
Bin Fan der frühen Sachen, End Of Silence und Weight finde ich auch noch recht gut, Come In And Burn habe ich bis heute nicht gehört. Die letzten beiden waren ein Fall für die Tonne. War ja dann auch ne völlig andere Band auf einmal.

fuzzmyass

Postings: 10594

Registriert seit 21.08.2019

21.09.2022 - 15:00 Uhr
"Come In And Burn habe ich bis heute nicht gehört"

Solltest Du schon tun, wenn Du die Vorgänger magst. Die Band ist an dem Album wohl zerbrochen bzw. hat sich aufgerieben, deswegen danach das neue Lineup - man merkt dem Album die harte quälende Arbeit, die vielen Denk-/Analyseprozesse und die Mühen an, aber es hat einige Highlights (Starve, The End Of Something etc.) und ist schon sehr gut...

"Die letzten beiden waren ein Fall für die Tonne. War ja dann auch ne völlig andere Band auf einmal."

Ist eine ganz andere Richtung und halt Geschmackssache... Rollins wollte nach den quälenden aufreibenden Come In And Burn Sessions Ballast abwerfen, leichtfüßiger sein, mehr Rocken, dafür weniger
vertrackt/jazzy, muckerhaft und funky sein... ist halt mehr straight Hard Rock bzw. Rock & Roll und kein Noise/Jam/Jazz Sound mehr... mir persönlich gefallen die beiden Alben und vor allem Get Some Go Again finde ich richtig großartig.... der Song Illumination gehört zu den Karrierehighlights IMO... aber ja, kann verstehen wenn man mit dem krassen Richtungswechsel nicht wirklich klarkommt...

boneless

Postings: 4590

Registriert seit 13.05.2014

21.09.2022 - 22:20 Uhr
Get Some Go Again gehört auch für mich zu den Highlights von Rollins.

ZoranTosic

Postings: 750

Registriert seit 22.04.2020

22.09.2022 - 08:01 Uhr
Die Intensität die der Mann Live auf die Bühne gebracht hat sucht seinesgleichen. Grossartig - Alleine seine Ghost Rider Interpretation ist unglaublich. In der Rollins Band waren aber auch immer überragende Musiker.

fuzzmyass

Postings: 10594

Registriert seit 21.08.2019

22.09.2022 - 11:10 Uhr
Leider habe ich das alte Lineup nie sehen können, aber das Lineup mit Mother Superior auf der Tour zu Get Some Go Again Tour war killer... das war beste high intensity, hab noch einen gespaltenen Drumstick von dem Gig :)

Euroboy

Postings: 232

Registriert seit 14.06.2013

22.09.2022 - 13:19 Uhr
Es gibt ja auch diese "Rise Above, Benefit Memphis 3" Platte auf der Mother Superior als Backing Band Black Flag Songs Covern. U.a. mit Lemmy, Iggy Pop, Tom Araya, Chuck D., Ice T. als Sänger. Auch sehr zu empfehlen.

Schon erstaunlich wie wenig Henry Rollins seinen Backkatalog pflegt. Da gibt es praktisch nichts mehr offiziell zu kaufen. Auch auf Spotify und Co nicht. Auch seine Bücher wie "Get in The Van" sind nur noch als überteuerte Gebrauchtware zu bekommen.

fuzzmyass

Postings: 10594

Registriert seit 21.08.2019

22.09.2022 - 13:49 Uhr
Ja, das Rise Above Album ist auch fantastisch...

Telecaster

Postings: 1211

Registriert seit 14.06.2013

22.09.2022 - 15:43 Uhr
Das Tribute hab ich vor n paar Wochen mal wieder angehört, naja...
Hab mir vor ner Weile auch endlich mal In My Head angehört, die einzige von den alten Studioplatten von Black Flag, die ich nicht habe. Ziemlich lahmer Normalo-Rock-Sound. Da waren Rollins' erste Alben nach der Auflösung schon ne ganz anderen Hausnummer.

fuzzmyass

Postings: 10594

Registriert seit 21.08.2019

22.09.2022 - 15:47 Uhr
Ich mag In My Head sehr gerne... ist natürlich nicht so kratzbürstig wie die Black Flag Frühwerke und die ersten Rollins Alben danach, aber IMO schon für sich genommen sehr gut... aber klar, My War und Slip It In sind die Highlightalben....

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: