Derbytime: Schalke - Dortmund

User Beitrag
@Achim3000
09.05.2019 - 21:09 Uhr
So'n dummes Geschwätz es kommt auch auf das Spielermaterial an und in Huddersfield hat er ansehlichen Fussball spielen lassen trotzdem die Mannschaft als Absteiger Nummer 1 gehandelt wurde. Einfach mal abwarten und dann sehen wir nächste Saison weiter.
di Santo
09.05.2019 - 21:50 Uhr
Hoffen wir nur, dass Kono und Harit auf Schalke auch ihr Abschiedsspiel kriegen, wie Ribbentrob bei den Bajuffen. Kein Scherz, Ribbentrob war die erste Version der Bild, bevor sich dann komischerweise doch Robbery durchgesetzt hat.
di Santo
09.05.2019 - 22:44 Uhr
Embolo und Matondo haben gegen Augsburg teilweise gut zusammengespielt, jetzt nach der WDR Zusammenfassung zu urteilen.
Sven_
14.05.2019 - 02:41 Uhr
Mal sehen, ob Dortmund sich noch entwickeln kann. Aber es gibt Daten, die belegen, dass Bayern selbst mit Punketrückstand noch komfortabel das beste Team der Liga war -- Fußball ist wegen seiner wenigen Punkte ein Sport, in dem Leistung und Punktausbeute oft über Wochen, manchmal Monate nicht 100% im Einklang sind. Das mittlerweile oft zitierte "Spielglück", das sich langfristig irgendwann ausgleichen mag. Aber nicht zwingend über eine Saison. Und auch nicht mit Leuten wie Ronaldo im Sturm; auch der hatte in der letzten Saison eine Phase, in der er in der Liga zwisch September und Januar kein Scheunentor traf (über 100 Versuche und vier Treffer, zwei davon Elfmeter).


Ähnlich wie bereits aus den Daten prognostizieren, ein bisschen. Wer sich Hoffnung auf dauerhafte Spannung macht, sollte sich nicht drauf verlassen, dass ein Club wieder so eine Serie hinlegt, die Leute im Fussball Manager als cheatende Computergegner beim Spieleentwickler gemeldet hätten. Fast jeder vierte Torschuss ein Treffer bis in den Dezember (Ligaschnitt jeder zehnte, Man City letzte Saison jeder sechste); alleine Alcacer mit Verwertungsraten, als hätte ihn Favre immer gebracht, als gerade kein Torhüter im Tor stand.
Sven_
14.05.2019 - 02:42 Uhr
Ups, das war gemeint.
@Sven_
14.05.2019 - 03:16 Uhr
Da der moderne Fussball schlimmer verkauft ist als eine Strassenprostituierte, kann man mittlerweile auch mit Statistiken arbeiten die ungefähr gar nichts widerspiegeln..eine aufs Tor gezogenene Flanke zählt nämlich auch als "Torschuss"
Wohl dem, der dem Fussball schon längst den Rücken gekehrt hat und sich "Randsportarten" widmet..Probiert's aus, es macht soviel mehr Spass "wahren" Athleten bei ihrem Sport zuzugucken und zu wissen dass diese genauso ein Jahresgehalt von ca. 70.000€ haben wie man selbst :)

Seite: « 1 ... 5 6 7 8
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: