Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Murder By Death - Good morning, magpie

User Beitrag
Ryka
18.02.2010 - 01:43 Uhr
auf ihrer Myspace-Seite http://www.myspace.com/murderbydeath kann man sich jetzt mit 'Foxglove' den ersten Song vom kommenden Album anhören. Das Album soll dann am 6.April rauskommen (ist aber glaub ich nur US Release Datum)
Klaus
18.02.2010 - 07:49 Uhr
Hab's mir auch gleich angehört. Erster Eindruck ehrlich gesagt nicht soooo berauschend. Plätschert so vor sich hin.
Ist ja aber auch nur ein Lied des Albums.
ddevil
18.02.2010 - 09:41 Uhr
Ich kenn deren erstes Album nicht, aber so viel Mellotron wie in "Foxglove" ist ungewöhnlich... vielleicht wirds ja das abwechslungsreichste MbD-Album ^^
Grim13
31.03.2010 - 09:49 Uhr
...is okay geworden.
chucky
31.03.2010 - 13:06 Uhr
Nur Okay? :(
Killyouridols
31.03.2010 - 14:41 Uhr
@Grim13: Könntest du das vielleicht etwas mehr ausführen? Die letzten 3 Alben fand ich alle besser als nur "okay".
Grim13
31.03.2010 - 14:43 Uhr
Naja, für mich wurde jedes Album nach dem zweiten immer etwas schwächwer, daher empfinde ich das neue Album eben nur "okay", man kann's gut hören, aber man hört nichts neues.
Grim13
31.03.2010 - 14:44 Uhr
Am besten selber hören, man kennt das ja mit Geschmäckern:)
chucky
14.04.2010 - 15:35 Uhr
Ganz schwaches Album, da packt einfach gar nichts. Gewaltige Entäuschung. :(
...
15.04.2010 - 12:53 Uhr
schon "red..." fand ich damals äußerst enttäuschend, nicht im geringsten mehr vergleichbar mit der band zu "who will survive..." zeiten. irgendwie ist ihnen das einzigartige, ja irgendwie kauzige (wenn ich das so sagen darf) abhanden gekommen. sehr sehr schade!
bernhard.
15.04.2010 - 14:58 Uhr
ist das ding jetzt schon erschienen? oder erst im mai?
...
15.04.2010 - 15:28 Uhr
als import halt schon zu haben.
Buh
15.04.2010 - 15:43 Uhr
Nach ein paar Durchläufen wird das schon. sehr sehr gutes album
bernhard.
15.04.2010 - 18:41 Uhr
ah ok, weil ursprünglich war ja release jetzt schon...

bin schon sehr gespannt auf das album, werds aber erst hören, sobalds auch draußen ist.

foxglove find ich ja schonmal ganz großartig.

und jedes mdb album ist für sich einfach großartig. die sind ja auch wirklich alle unterschiedlich, das ist doch gerade das spannende an der band.
...
15.04.2010 - 18:47 Uhr
nur dass das letzte leider einfach nicht mehr spannend war imo.
bernhard.
15.04.2010 - 18:51 Uhr
meinst du damit jetzt good morning magpie, oder red of tooth and claw? zweiteres fand ich mal sowas von toll. zwar nicht mehr diese unglaubliche atmosphäre aber ein hit nach dem anderen, da find ich wirklich jedes lied toll. durch foxglove hoff ich nun auf ne verbindung von atmosphäre und hits.
Killyouridols
16.04.2010 - 13:31 Uhr
Also nach dem ersten hören war ich echt auch etwas enttäuscht (hab Red... geliebt). Aber gerade packt es mich richtig!! Nicht so viele Hits wie auf "Red..." und nicht ganz so aggressiv aber dafür sind die Stücke wesentlich variabler, soll heißen mehr Breaks, losere Songsstrukturen und schöne Spannungskurven. Ach und einige auflockernde Überraschungen ("You Don't Miss Twice (When You're Skavin' With A Knife"), "Zirkus"-Einschübe, ein sehr präsentes Cello und anders als alle anderen Murder By Death Platten!
Killyouridols
16.04.2010 - 13:41 Uhr
Muss mich berichtigen, es ist doch recht aggressiv^^
...
16.04.2010 - 13:44 Uhr
@bernhard.
meinte "red...". packte mich leider gar nicht.
...
19.04.2010 - 17:12 Uhr
Kann jemand was zum Finch-Soundtrack sagen? Lohnenswert?
...
09.05.2010 - 14:08 Uhr
so, ein feiner sonntag, um sich nochmal zum finch-soundtrack zu äußern, findet ihr nicht? ;-)
Walenta
10.05.2010 - 12:38 Uhr
Wow, ein wirklich tolles Album ist GM,M geworden. Nach einigen Durchgängen gefällts mir schon besser als RTaC, momentan trau ich dem Album sogar zu mein heimlicher Discographiefavorit von Murder by Death zu werden.....
...
28.05.2010 - 17:51 Uhr
so, nun auch endlich mal augiebigst gehört. saugutes album. nachdem die letzte für mich ein ziemliche enttäuschung war, gehts jetzt wieder bergauf. sehr fein, vor allem diese schunkelqualität hats mir angetan ;-) nur an "who will survive..." kommt es nun wirklich nicht ran!
Joschi
16.06.2010 - 11:23 Uhr
Interview
bee
13.02.2011 - 19:33 Uhr
Alternate/Raritäten/Live Sammlung - Murder By Death - Skeletons in the Closet.
die live Sachen leider in nicht optimaler Qualität ...

Lichtgestalt

User und Moderator

Postings: 4789

Registriert seit 02.07.2013

19.01.2014 - 23:42 Uhr
Tolles Album übrigens. :)

Arne L.

Postings: 21

Registriert seit 27.09.2021

15.11.2021 - 02:40 Uhr
Ist jetzt ob meines noch sehr jungen Autorenprofils wegen kein Geheimnis, aber für mich tatsächlich eines der wenigen 10/10-Alben im neuen Jahrtausend. Fühle mich allein von den Songs 4 bis 9 eher abgeholt als von jedem anderem Folk/Counry/Americana/Indie-Release der letzten Jahre und habe da in vieles reingehört.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: