Bullet For My Valentine - Fever

User Beitrag
Armin
17.02.2010 - 12:40 Uhr

BULLET FOR MY VALENTINE

Das dritte Album "Fever" - VÖ: 23.04.2010

"Fever" produced by Don Gilmore (Linkin Park), mixed by Chris Lord Alge

- Free Download des brandneuen und bisher unveröffentlichten Songs "Begging For Mercy" - Ab sofort auf www.bulletformyvalentine.de


Zwei Jahre nachdem Bullet For My Valentine mit ihrem Album "Scream, Aim Fire" Platz 4 der US Billboard Charts für sich beansprucht haben, erscheint mit "Fever" am 23. April das neue Album der walisischen Metalcore Band. Doch bevor es soweit ist, spendieren Bullet ihren Fans mit "Begging For Mercy" ab sofort einen Free Download auf ihrer Website: www.bulletformyvalentine.de !



Stay tuned!


toolshed
18.02.2010 - 01:37 Uhr
voll geil!
Leatherface
18.02.2010 - 01:49 Uhr
Ich freu mich schon drauf!
Hans
18.02.2010 - 01:50 Uhr
Eine der wenigen Bands die wirklich was drauf haben.
The MACHINA of God
18.02.2010 - 01:52 Uhr
Ich freu mich auch drauf.

Das letzte Album war wirklich mehr als perfekt!
schwedenhappen
18.02.2010 - 01:54 Uhr
Vielleicht gibt es nun endlich mal wieder die Chance auf eine 10/10.
Strawinski
18.02.2010 - 11:07 Uhr
Schon alles Ironie, die Beiträge hier, oder? Hoff ich mal. Beim ein oder anderen bin ich mir ja nicht mal 100% sicher.
Ero
18.02.2010 - 12:24 Uhr
Ich hoffe s wird besser als scream aim fire...der lahme abklatsch von the poison war ja echt ned der burner
As Daylight Dies
01.03.2010 - 06:53 Uhr
Gibt schon die ersten Songs zu hören :

http://www.youtube.com/watch?v=yzqzFgp2jz0&

http://www.youtube.com/watch?v=A1LRuPku5uY

Gefallen mir beide soweit.
Matt the best
11.03.2010 - 13:45 Uhr
Ich freu mich schon sehr lange auf das dritte Album von BFMV :) Aber ob das neue Album die anderen 2 noch toppen kann das ist hier die Frage! Matt Tuck ist einfach nur geil!!! Und sie werden auch ordentlich bei Rock am Ring einheizen :)Oder was meint ihr? Eure Meinung ist gefragt.
Waliser
11.03.2010 - 15:44 Uhr
Fand die zweite Platte ziemlich schlecht (5/10) und bin mal gespannt was das dritte Album kann.
Daharka
11.03.2010 - 16:50 Uhr
Die erste fand ich belanglos, die 2 auch wenns schon popmetal war recht gelungen! Die neuen Songs hauen mich nicht vom Hocker!
DerGreif
23.04.2010 - 12:13 Uhr
Zum neuen Album:
Äh...ja...naja...wie immer halt!
Francesco
23.04.2010 - 12:17 Uhr
Erst 4, dann 5, dann 6, die werden offenbar immer besser. Ich seh da Großes kommen!
Daharka
23.04.2010 - 16:33 Uhr
nee, das album ist nix! Bis auf the last fight und vlt. your betrayal ist mir das alles zu belanglos! Da fand ich scream im fire tatsächlich besser...
freak
23.04.2010 - 18:39 Uhr
the last fight is top, der rest nur durchschnitt.
Sven
24.04.2010 - 01:14 Uhr
Na ja, persönlich muss ich da immer ein bisschen lachen, wenn ich so was heute noch höre. Eigentlich ist die "Musik" ja auf einem Unterhaltungsniveau angekommen, wo Schnappi, Schlumpftechno und New Metal vor Jahren schon waren. Die Breaks und Refrängs, alles so einstudiert wie die Fucks und Shutdafuckups von damals. Also entweder eine Stufe vor Selbstironie (unwahrscheinlich) oder bloß deshalb noch als (Rock)- oder Überhauptmusik statt Trash deklariert, weil Gitarren alles plattbraten, was nicht bei zwodreivier wieder hinterm Berg ist.

Hip Hop ist halt nicht hohl wie Bolle wie Sido, Metal nicht so dämlich wie Bullet For My Valentine. Also eigentlich Bohlen-Schlager, getarnt als Rockmusik. War eigentlich schon vor fünf Jahren so.
Lutz
24.04.2010 - 09:15 Uhr
Eigentlich ist die "Musik" ja auf einem Unterhaltungsniveau angekommen, wo Schnappi, Schlumpftechno und New Metal vor Jahren schon waren.

Eben, genau so ist es natürlich. Stellt sich nur ernstlich die Frage, warum der Schrott dann hier sagenhafte 6/10 abstaubt? Dann hat die der Crazy Frog nämlich auch verdient.
bugeyes
25.04.2010 - 13:52 Uhr
Eine der widerlichsten Kapellen, die die musikindustrie in den letzten jahren ausgeschieden hat!!!
schweißgebadet
29.04.2010 - 10:33 Uhr
Ganz meine Meinung. Ich hab selten eine Band gehört, die sich dermaßen oft wiederholt und dabei noch ernsthaft denkt, die Credibility der jungen Metalzunft für sich gepachtet zu haben. Die 49:34 min meines Lebens krieg ich nie wieder zurück! 6/10 ist dann doch etwas überbewertet.
The Poison
29.04.2010 - 12:11 Uhr
Wenn man die Rezi liest wundert man sich warum dann im Endeffekt so eine "hohe" Wertung herausgekommen ist.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: