Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


AFI - Sing the sorrow

User Beitrag
Rollo
02.03.2009 - 14:22 Uhr
Ich möchte hiermit nur nochmal an dieses Überalbum erinnern und es jedem ans Herz legen!
Dan
13.04.2009 - 22:38 Uhr

7 Punkte ist ja wohl ein schlechter Scherz
Arno Nym
14.04.2009 - 01:17 Uhr
Ich würde wohl 8/10 geben.

Highlights: Bleed Black, Death of Seasons, This Time Imperfect(!)

Bin mal gespannt auf das neue. Der Titel (Crash Love) lässt leider schlimmes befürchten. Wobei auch auf Decemberunderground neben dem klischeebedienendem Mist genug super Songs waren.
DXH
14.04.2009 - 02:23 Uhr
Ich würde wohl eher eine 10/10 geben. Aber ich bin auch ein Fanboy von daher... ;)
Ich bin ziemlich optimistisch was Crash Love betrifft. Ich hatte riesen Erwartungen bevor Decemberunderground rauskam und da wurde ich leider im Nachhinein etwas enttäuscht, deshalb warte ich diesmal einfach ab und lasse mich überraschen.
Aber die Songeindrücke der Leute die auf dem Album gesungen habe und die Beschreibung "more of the rock band you want" klingt doch schonmal ganz gut.
Dan
14.04.2009 - 10:01 Uhr

"Sing The Sorrow" ist eine klasse für sich, für das Genre und überhaupt...

eine 9 wäre mindestens drin ;)

Gelegenheitsleser
01.02.2010 - 21:32 Uhr
Uups, die habe ich vergessen.

Hätte einen Platz so um die 75 sicher verdient gehabt.
toolshed
23.09.2010 - 22:57 Uhr
"Ich möchte hiermit nur nochmal an dieses Überalbum erinnern und es jedem ans Herz legen!"

Bubbleman
24.09.2010 - 00:38 Uhr
AFI ist das nicht die Zweitband von Campino?

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

03.05.2020 - 00:23 Uhr
Ich liebe das Album ja so sehr. Der Vorgänger war schon stark, mir aber noch zu punkig, der Nachfolger, naja, sehr durchwachsen. Hier stimmt aber alles, Davey Havoks emotionaler Gesang, dazu catchige, kraftvolle und packende Songs. Wobei ich zugeben muss, dass ich das aufgeblasene Intro meistens skippe. :D

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2617

Registriert seit 14.06.2013

03.05.2020 - 15:13 Uhr
Tolle, irgendwo auch mutig-konsequente Platte. Heute klingt sie dennoch ein bisschen wie aus der Zeit gefallen. Schöne Thread-Diskussion damals! =)

javra

Postings: 132

Registriert seit 29.07.2014

14.01.2021 - 22:55 Uhr
Krass, wie sehr Pop Punk auch der guten Sorte wie hier komplett verschwunden ist...

fakeboy

Postings: 2308

Registriert seit 21.08.2019

15.01.2021 - 10:37 Uhr
Ist er das? Schau bspw. mal hier:
https://www.altpress.com/features/rising-pop-punk-bands-in-every-state/

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: