Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Angels & Airwaves - Love

User Beitrag
TrailOfDude
13.02.2010 - 13:21 Uhr
Das neue Album ist nun erschienen und man kann es, wie angekündigt, kostenlos herunterladen.

http://www.fuel.tv/ava
Beefy
13.02.2010 - 13:38 Uhr
Cool. Auch wenn die ersten beiden Alben ziemlich billig und übelst pathetisch waren, mochte ich sie doch irgendwie.
Phaon
13.02.2010 - 15:40 Uhr
Aus irgendwelchen nicht nachvollziehbaren Gründen mag ich die eigentlich auch ganz gerne.
Daharka
13.02.2010 - 15:44 Uhr
fand beide alben voher TOP! Nur sein anfängliches drogengetränkes gefasel war nervig! Die neue find ich auch sehr sehr gelungen, geht wieder mehr in die Richtung der ersten Scheibe! Gottseidank wieder etwas proggressiver!
Bonanza
15.02.2010 - 12:20 Uhr
Ich hörs gerade zum vierten mal. Es is ganz schlimmer Schmonz. "the flight of apollo" und "some origins of free" bedienen sich dreist bei "tiny voices" bzw. "the adventure"
Aber mir gehts da wie Phaon und Beefy. Ichs mags und weiß noch nicht einmal warum^^
Bonanza
15.02.2010 - 12:22 Uhr
Nachtrag. Das sagt Delonge:
"Das ist die größte Veröffentlichung meines Lebens, der Gipfel meiner Kreativität. Es ist sehr konzeptionell, hochintelligent, künstlerisch und erinnert an Stanley Kubrick, ist jedoch keine Rock Oper."

Junge,es sind doch nur Blink-Balladen angereichert mit allerlei Pathos und Kitsch.
Beefy
15.02.2010 - 12:47 Uhr
Ich glaube, ich mag es ganz einfach, weil ich Tom's Melodien schon immer spitzenklasse fand, auch bei Blink 182.
Bonanza
15.02.2010 - 14:26 Uhr
same here. der kriegt mich halt mit seinen songs immer wieder.
Boston
15.02.2010 - 16:36 Uhr
Was ist denn jetzt mit Blink182? Ich warte seit zwei Jahren auf das neue Album und jetzt wieder so ein Quatsch wie Angel&Airwaves dazwischen.
bebbo
15.02.2010 - 16:43 Uhr
würde mich auch eher über ein neues blink- album freuen, a&a hat mir zu wenig schmackes und zu viel geblubber. paar songs, etwa dieser apollo- flug sind aber recht unterhaltsam.
Blanket_Skies
15.02.2010 - 20:02 Uhr
Toms Prinzip geht natürlich wieder auf.
Und obwohl ich mich nach dem I-Empire Release schon aufgeregt hab das es immer noch alles komplett gleich klingt, find ich ein paar der neuen LOVE-Songs auch wieder gut. Und die die es eben nicht sind tun auch nicht weh.
Und das es umsonst ist ist auch echt ne nette Sache. (Ich kauf mir die Scheibe aber trotzdem :P)
Tom war einfach der Held meiner Jugend... wäre ich nicht blink-geschädigt, seit jeher, würd ich wahrscheinlich nicht mal einen Durchlauf bei Ava schaffen.

Dafür versprech ich mir allerdings eines vom Film. Wenn der dann doch jemals erscheinen sollte *g*.

Und dann hoff ich noch ganz stark das Mark und Travis Tom bremsen, wenns um die Arbeiten am neuen 182-Album geht. Wenn da mehr als 2 Songs nach Ava klingen raste ich aus. (Trotzdem ich's dann wieder ganz gut finde werde... schlussendlich.




Tom, you asshole!) ;)

Mein Fav ist bisher: Flight of Apollo.
shomo
15.02.2010 - 21:39 Uhr
"Das ist die größte Veröffentlichung meines Lebens, der Gipfel meiner Kreativität. Es ist sehr konzeptionell, hochintelligent, künstlerisch und erinnert an Stanley Kubrick, ist jedoch keine Rock Oper."


lol
Bonanza
15.02.2010 - 21:47 Uhr
Wenn Tom diesen Ava-Soundzeugs auch beim neuen Blink182 Album reinbringt dann geh ich aufs Konzert,kletter auf die Bühne, hau ihm eins in die Kauleiste und schenk ihm ein T-shirt mit "playing powerchords is not a crime" Aufdruck.
solea
16.02.2010 - 01:59 Uhr
nem geschenkten Gaul schaut man...

vielleicht hör ichs mir sogar mal an!
Dirk
16.02.2010 - 12:56 Uhr
quelle: musikwoche.de

Die kalifornische Gruppe Angels & Airwaves um den Sänger und Gitarristen Tom DeLonge, der zugleich bei der Band Blink-182 den Ton angibt, stellt seit dem 14. Februar 2009 ihr drittes Studioalbum als Gratisdownload hier zur Verfügung. Es trägt den zum Valentinstag passenden Titel "Love" und enthält elf Songs.

Ursprünglich wollte Tom DeLonge die Give-away-Aktion über die Universal-Abteilung Geffen abwickeln, wo er vertraglich gebunden ist und noch zwei weitere Longplayer abliefern muss. Doch mit Geffen konnte er sich nicht über eine Kostenbeteiligung einigen. Da DeLonge alle Rechte an den Aufnahmen hält, ließ ihn Geffen in Eigenregie gewähren, und er will bis zu 500.000 Dollar Eigenkapital investieren, wie er dem US-Branchenmagazin "Billboard" verriet.

Später soll eine Deluxe-Version von "Love" mit 30 Minuten Bonusmaterial erscheinen, die entweder als CD oder als Download-Bundle fünf bis zehn Dollar kosten werde. Zudem soll im Laufe des Jahres ein Feature-Film mit der Musik von "Love" in ausgewählte US-Kinos kommen, und eine Frühjahrstournee mit dem Partner Live Nation ist ebenfalls geplant. DeLonge rechnet mit 20 Millionen Downloads des Albums und sagt: "Wenn nur fünf Prozent dieser 20 Millionen zur Downloadplattform zurückkehren und dort eine Premium-Mitgliedschaft für 6,95 Dollar im Monat abschließen, die ihnen vergünstigten Ticketvorverkauf und exklusive digitale Inhalte ermöglicht, dann werden wir in jeder Hinsicht mehr Einnahmen haben, als wir jemals bei irgendeinem Major erreichen könnten."

Die Modlife-Plattform zahlt Künstlern, die sich ihrer Dienste bedienen, 75 Prozent aller Alben- und Clipverkäufe, 50 Prozent der Werbeeinnahmen und bis zu 70 Prozent der Einnahmen aus Abonnements.

Das nächste Album von Blink-182 soll indes 2011 ganz regulär über die Universal-Music-Abteilung Interscope erscheinen.
M@rc
16.02.2010 - 14:48 Uhr
Das Album ist ja mal so etwas von laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig! Jeder Song müsste mindestens zwei Minuten gekürzt werden...hört sich alles sehr lahm und einfach in die Länge gezogen an.
bebbo
17.02.2010 - 11:26 Uhr
blink erst 2011? argh!
Daharka
18.02.2010 - 20:28 Uhr
So, hab se paar mal gehört und würde so 7-8/10 geben! Und jetzt geht auf mich los ;-)

WDNTW 8/10
I-Empire 7/10
Bonanza
18.02.2010 - 22:48 Uhr
Ich weiß ja nicht..dieses mal treibts Delonge fast zu weit. Hm...Ich würde sagen:

WDNTW 7/10
I-Empire 6/10
Love 6/10
ease
23.02.2010 - 12:00 Uhr
klingt irgendwie wieder mehr nach "We don't need to whisper". nur hatte die damals einiges mehr an spritzigkeit und ideenreichtum als "Love".
ich fand ihre beiden alben zuvor wirklich richtig gut und würde beiden 7-8 von 10 punkten geben.
aber für "love" rück ich nicht mehr als 5/10 raus...bisschen langweilig geraten meiner meinung nach.
Leon
13.04.2011 - 02:33 Uhr
AvA ist einfach sehr melodische Rockmusik, die mich immer wieder irgendwie berührt. Bei Love ist der Song "the moon atomic" das beste Beispiel. Ich mag Blink182 und auch AvA ist der Hammer. Kann mich nicht entscheiden, was besser ist^^

20.10.2011 - 19:38 Uhr
Neues Album geleckt. Der Opener gleich mal ein Mix aus "The Adventure" und "TV Killed The Radio Star"
Daharka
20.10.2011 - 21:11 Uhr
Das neue Album ist gewohnt stark, auch wenn dry your heart out den refrain von everythings magic kopiert und the Revelator and Violence erinnert! Dafür ist the last one thing ein Tophit! Gefällt...

20.10.2011 - 21:34 Uhr
Sollte "Video" heissen. Album ist ok.
Blanket_Skies
11.11.2011 - 01:25 Uhr
Wenn er nach dem Album endlich Schluss macht verzeich ich's ihm. Schlecht ist's auch nicht, aber auch nicht gerade innovativ.

Und der Film ist auch die pure Oberlangeweile.

6/10 triffts gut - wobei für mich Part 1 die Sache rausreißt.
Daharka
11.11.2011 - 13:58 Uhr
1+2 sind scho 7-8/10
Fan
11.11.2011 - 21:09 Uhr
Part 2, Track 8 ist ja wohl der Hammer, ansonsten nicht viel Neues. Viele Ideen haben sie irgendwie nicht. Aber... macht nichts, ich mags trotzdem. Kann man gut auf der Autobahn hören (wenn kein Stau ist)
Tolles Video!
15.11.2011 - 09:13 Uhr
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=JIp1iBzRL20#!
Liebe
18.03.2012 - 09:56 Uhr
Der Film "Love" tourt grade mit den Fantasy Filmfest Nights durchs Land. Optisch ganz hübsch, aber leider auch recht öde. Und der Soundtrack bleibt doch sehr im Hintergrund.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: