Banner, 120 x 600, mit Claim

Karneval / Fasching

User Beitrag
U.R.ban
19.02.2009 - 22:24 Uhr
Gott sei Dank habe ich acht Tage Spätdienst, da brauche ich mir gar keine Ausreden einfallen zu lassen. Auf dem Weg zur Arbeit sind mir sieben Horden mit total besoffenen Kindern begegnet, es wird echt jedes Jahr schlimmer.
Ich freu mich schon auf Aschermittwoch, so sehr ich mein Köln auch mag, zu Karneval ist es hier unerträglich...
sagehorn
21.02.2009 - 23:23 Uhr
lol, wollte mich gerade über karneval in osnabrück aufregen, da tun das schon die nachrichten ^^
Fairschreiber
22.02.2009 - 00:41 Uhr
nur einen Funkem Verstand verbrauchen

roflollo
könnte mir nich pasieren



Kölle HELAUUU!!!!!
Merlin
22.02.2009 - 08:47 Uhr
Wem´s Spass macht der soll abfeiern aber an den zwei bis drei Tage im Jahr wo es den Bürgern erlaubt sei mal auszuflippen muss man sich definitiv nicht beteiligen..
Besonders spiessig finde ich es es wenn sich Leute den Zwang antun mitzufeiern damit es nicht hinterher heisst sie hätten keinen Humor..
~
15.03.2009 - 03:27 Uhr
Ich gehe als Karnevalskostüm.
vier am bußen
11.01.2011 - 14:24 Uhr
de kölsche kommunismus :D

"der wahre wert des warenwerts...."
Ian Curtis
05.02.2013 - 23:01 Uhr
PARTYHUPE!
Der Wahrsager
06.02.2013 - 11:50 Uhr
Fasching kommt nicht von ungefähr von Faschismus.
Stefan R.
06.02.2013 - 12:01 Uhr
Am Samstag bitte um 20:15 Pro7 einschalten, mitschunkeln, mitsingen, mittrinken, mitfeiern: Die große TV Total-Prunksitzung!

Kölle: Alaaf!
Kölle: Alaaf!
Kölle: Alaaf!
campino
06.02.2013 - 12:02 Uhr
düsseldorf helau
Schoduvel
06.02.2013 - 12:07 Uhr
Brunswiek Helau klingt's meilenweit, denn es ist wieder Narrenzeit.
tv-total prunksitzung
10.02.2013 - 18:11 Uhr
helge schneider ist so ein sell out...
Früge:
11.02.2013 - 11:34 Uhr
Was haltet ihr von diesen Jecken?
Echt heiß
11.02.2013 - 11:53 Uhr
die Sarah ist tatsächlich "echt heiß"
neukölner
11.02.2013 - 12:06 Uhr
eigentlich bin ich alles andere als ein jeck aber wie es im Leben so kommt, hat es mich nun nach Köln verschlagen.

Hier gibt es über Karneval nur zwei Möglichkeiten. Entweder mitfeiern oder wegfahren.

Dieses Jahr habe ich zum ersten mal ein bisschen mitgefeiert und muss sagen, so schlimm ist das gar nicht, sofern man mit den richtigen Leuten unterwegs ist und nicht das Touriprogramm durchstartet.

Der eindeutig nervigste Tag ist Rosenmontag. Dort kann man bestimmt auch Spaß haben aber den Umzug sollte man sich wirklich nicht gäben.

Der 11.11. und Weiberfastnacht waren aber großartig. Tagsüber wie ein Asi rumlaufen, Bier trinken, überall ist Party, die Leute laufen anarchistisch durch die Straßen, die Frauen sind willig und wenn man sich die richtige Location sucht, dann kommt auchmal zwischendurch was anderes als De Höhner, Brings & Co.
xspiralx
11.02.2013 - 13:49 Uhr
Ich dachte, Neukölln wäre in Berlin.

Wie auch immer, ich futtere gerade meinen zweiten Faschingskrapfen heute, lecker, Fasching ist doch gar nicht so doof.
krapfen
11.02.2013 - 13:55 Uhr
meiner hat senf.

xspiralx

Postings: 444

Registriert seit 14.06.2013

11.11.2013 - 11:14 Uhr
Hellau alaaf trööööööööööööööööööt!!
Nur zur Information
11.11.2013 - 11:34 Uhr
xspiralx = bier am fuß
Insider
11.11.2013 - 13:43 Uhr
Nur zur Information = Echt heiß
Elmar
11.11.2013 - 15:00 Uhr
Ab heute sinkt der IQ in Köln und Mainz auf unter Null. Carneval - Fasenacht. Jetzt geht die Scheiße wieder los !
Wieso verbieten die Muslime sowas nicht mal ????? Tärä :-) :-) ©®©

Desare Nezitic

Postings: 5406

Registriert seit 13.06.2013

11.11.2013 - 15:05 Uhr
Ich freu mich schon auf meine 6 Tage in einer einsamen Hütte in der Eifel, um diesen "tollen" Tagen zu entgehen =)
Joko
02.03.2014 - 20:45 Uhr
gibt es dieses jahr immernoch menschen die karneval als joko und klaas gehen!? fotos please!
NARR
03.03.2014 - 15:14 Uhr
LEUTE IHR SEID LANGWEILIG!!!!!
Willi
04.03.2014 - 12:04 Uhr
ALAAF meine lieben ISCH KANNN NIT MEHR, mein Akku leuchtet aber sowas von rot !!! Stimme ist Gar nicht mehr da
So und jetzt wirklich nochmal das letzte rausholen auf geht es zum letzen Karnevslsaufrtitt ALAAF !!
Bis später
JML
13.02.2015 - 12:39 Uhr
ich ziehe mir dieses jahr,trotz eisiger temperaturen, ein weißes tanktop an und häng mir ein großes schild um den hals mit der aufschrift "i hate njggers" - denn ich geh als john mclane/stirb langsam 3.
Post von Wagner
15.02.2015 - 23:49 Uhr
Lieber Kölner, Mainzer Karneval,

Helau, halb Deutschland ist blau.

„Viva Colonia. Wir lieben das Leben, die Liebe und die Lust. Wir glauben an den lieben Gott und haben immer Durst.“

Die größte Humor-Demo Deutschlands startet, „De Höhner“ mit ihren Schmirgelpapier-Stimmen grölen die Hymne.

Ich bin nicht in der Region geboren, ich habe kein rheinisches Blut, aber ich bewundere Eure Lebensfreude.

Lebensfreude ist Hoffnung. Hoffnung, dass sich die Wünsche des Alltags erfüllen.

Ja, lasst uns fröhlich sein, tanzen, Narren-Kostüme anziehen.

Morgen kann ein anderer Tag sein.

Eine Krebs-Diagnose, ein Unfall, eine Scheidung.

Ja, lasst uns heute tanzen.

Herzlichst
Ihr Franz Josef Wagner
Prost von Fnase
16.02.2015 - 02:30 Uhr
Geh doch als Blase-Hase!

Rülpslichst
Sau Fnase
Post von Wagner
16.02.2015 - 10:11 Uhr
Liebe Braunschweiger Jecken,

wegen terroristischer Gefährdung (mit islamistischem Hintergrund) ist Euer Karnevalszug abgesagt worden.

Gut, denkt man im ersten Moment, weil einen der Schauder erfasst. Was, wenn Rettungswagen in Eurer Stadt den Tod verkündet hätten, die eisblauen Polizeilichter, die Leichen in den Karnevalskostümen sichtbar machten.

Einen Piraten, einen Clown, ein Funkenmariechen.

Es ist nichts passiert in der Wirklichkeit. Nach der Absage des Karnevalzugs sind die Straßen leer. Die Polizei fordert alle Karnevalisten auf, nach Hause zu gehen.

Von wegen nichts passiert! Es ist das Allerschlimmste passiert.

Die Angst. Die Straßen sind leer vor Angst. Die Menschen verschließen ihre Fenster. Die Angst ist wie unsichtbares Gift. Die Angst macht uns klein.

Wir verkriechen uns.

Wir sagen einen Faschingszug ab. Ich bin nicht der Mutigste auf der Welt. Aber ich ziehe mir eine Clownsmaske über und feiere mit allen Deutschen, die fröhlich sind.

Fu­ck den Dämonen!

Herzlichst
Ihr Franz Josef Wagner
@Post von Wagner
16.02.2015 - 20:43 Uhr
Bombe
Sie trug noch ihr Kostüm
17.02.2015 - 20:29 Uhr
Schöne Hannah († 22) nach Party totgefahren

http://www.bild.de/regional/koeln/trunkenheit-am-steuer/toedlicher-unfall-nach-karneval-39803066.bild.html
hui
18.02.2015 - 14:06 Uhr
lustig wie sich die politiker immer wieder diesem gesellschaftlichen zwang unterwerfen damit nur ja keiner behaupten kann sie hätten keinen humor

mispel

Postings: 2471

Registriert seit 15.05.2013

18.02.2015 - 16:46 Uhr
Mein Lieblings-Tag an Karneval. Wäre ja gerne bei der Hoppeditz-Verbrennung dabei gewesen um genüßlich eine Flasche Sekt aufzumachen, ausgelassen zu feiern und auszutesten wieviel Humor die wirklich verstehen.
Post von Wagner
04.02.2016 - 02:37 Uhr
Liebe Kölner Jecken,

heute mit der Weiberfastnacht beginnt der Karneval.

Weiberfastnacht ist etwas Besonderes. Frauen übernehmen die Herrschaft über die Männer und schneiden ihnen die Schlipse ab. Großartig.

2500 Polizisten beschützen den Kölner Karneval, doppelt so viel wie im letzten Jahr.

Dunkle Ecken in Kölns Gassen werden mit Scheinwerfern ausgeleuchtet. Es gibt Schutzräume für Frauen. Security Points, da warten Psychologen, Sanitäter. Personen, die bei der Silvesternacht dabei waren, aber nicht als Täter identifiziert wurden, wurde Betretungsverbot erteilt.

Ich bewundere euch Karnevalisten, wie ihr tanzt, küsst, fröhlich seid und kichert, als hätte euch jemand gekitzelt.

Ich finde es furchtbar, dass ihr euch amüsieren müsst unter Polizeischutz.

Herzlichst
Ihr Franz Josef Wagner
Ärzt
04.02.2016 - 06:06 Uhr
kütt ne Froo beim Achzz
hohoho, Tusch!
Willi
05.02.2016 - 13:54 Uhr
KARNEVAL 2016
Duisburg gerockt
DANKE DUISBURG
Munter & sicher
06.02.2016 - 12:49 Uhr
Kondome
Hamburger Erntehelfer
06.02.2016 - 21:21 Uhr
Erster Karnevalstag in Köln - schon die erste Vergewaltigung durch "Flüchtling"

http://www.focus.de/regional/karneval/karneval-2016-weiberfastnacht-sexualdelikte-und-schlaegereien-das-ist-die-bilanz-der-polizei_id_5263194.html

Karneval 2016 Weiberfastnacht: Frau nachts niedergeschlagen und vergewaltigt - das ist das Fazit der Polizei

Am ersten Karnevalstag waren weniger Menschen auf den Straßen, es bliebt zunächst friedlich. Nach einer ersten positiven Zwischenbilanz korrigierte die Polizei die Zahl der unerfreulichen Zwischenfälle jedoch deutlich nach oben.

Edo Zakko
07.02.2016 - 01:55 Uhr
Ja, die heutigen deutschen Männer sind jämmerliche Memmen. Sie haben sich in Köln so verhalten, wie sie sich als Egoisten nur noch verhalten können. Als vereinzeltes isoliertes Individuum hätte man in der Barbarenmasse mit einem Faustschlag sein Leben riskiert, wäre wohl mit maximaler Wahrscheinlichkeit schwerverletzt mit zertretenem Gesicht im Krankenhaus gelandet. Nur in der Gruppe hätte man dieses Pogrom verhindern können. Aber der Gemeinsinn wurde den west- und nordeuropäischen Völkern vorsätzlich und systematisch aberzogen. Jetzt haben wir das Ergebnis von zwei Generationen andauernder, vergiftender ideologischer Indoktrination: wehrlose isolierte hilflose Männchen statt selbstbewußte solidarische Männer mit intakter, im Haifischbecken der Homo Sapiens-Völker überlebensnotwendiger ethnisch-kultureller Gruppenidentität und entsprechenden Solidarreflexen.
Die Staatsapparate der west- und nordeutopäischen Nationen sind darauf ausgelegt den einzig wirklich verläßlichen, eben den ethnisch-kulturellen Altruismus auszumerzen und jedes noch so geringe Aufkeimen desselben kontinierlich zu ersticken. Das ist die primäre Funktion unserer aktuellen Staatsapparate und ihrer Institutionen.
Am Rosenmontag drohen Orkanböen
07.02.2016 - 15:56 Uhr
Die Rosenmontagsumzüge könnten wegen des Sturmtiefs abgesagt werden. Das Comitee Düsseldorfer Carneval will aber erst am Montagmorgen entscheiden, ob der Zug wirklich ausfällt. In Mainz soll die Entscheidung schon heute Abend fallen.
Helau
07.02.2016 - 22:44 Uhr
Kebekus' Adele-Cover "Helau" ist der Karnevals-Hit

http://www.welt.de/vermischtes/article151952730/Kebekus-Adele-Cover-Helau-ist-der-Karnevals-Hit.html
Edo Zakko
08.02.2016 - 10:26 Uhr
Die Diskrepanz zwischen deutscher und ausländischer Wetterberichtserstattung ist schon gravierend!
Während auf den deutschen Wetterseiten was von Windstärke 9 bis 10 zu lesen ist, lese ich auf denen der westlichen Nachbarn 4 bis 6.

Würde mich mittlerweile nicht mehr wundern, wenn die Wettermoderatoren und Frösche von Merkel "einberufen" worden sind, so wie die Rundfunk-Intendanten vor ein paar Monaten.

Und nein , das hat ja üüüüberhaupt nichts mit den ......zu tun.
Edo Zakko
08.02.2016 - 10:45 Uhr
Und btw. kann es ja wohl kaum ein Zufall sein, dass der heutige Rosenmontag laut Mayakalender der Tag ist, an dem die Reptiloiden sich im Erdinneren zum Kampf rüsten und die Illuminaten auf ihrer Jahreshauptversammlung über die Fortführung der Chemtrails diskutieren. Leute, öffnet eure Augen und euren Verstand!
Edo Zakko
08.02.2016 - 10:51 Uhr
Dass "Alaaf" aus dem arabischen Sprachraum kommt und "alles abwärts, alles andere nieder" bedeutet, lässt weitere Rückschlüsse zu. Zumindest, wenn man seinen Verstand nicht beim Pfandflaschenentsorgen mit abgegeben hat.
Elmar
08.02.2016 - 13:05 Uhr
Karneval am "Security Point" ist dieses Jahr der Renner bei den Jecken

Und wenn die Welt zusammenbrischt
Den Jecken intressiert das nischt.
Täterää und Zapzarap
Wir schaffen Karneval ned ab

Tatüü tatüü tatüü
Rassismus im Karneval
08.02.2016 - 13:29 Uhr
Verdacht der Volksverhetzung bei Faschingsumzügen

Bei Faschingsumzügen in Bayern und Thüringen wurde Stimmung gegen Flüchtlinge gemacht. Die vermeintliche Gaudi beschäftigt nun Staatsanwälte.

http://www.tagesspiegel.de/politik/rassismus-im-karneval-verdacht-der-volksverhetzung-bei-faschingsumzuegen/12932516.html
Zum Nachdenken
08.02.2016 - 19:27 Uhr
Es gibt Insider-Infos, dass die Karnevalszüge aus politisch-korrekten Gründen abgesagt wurden und weil Frauen die "Flüchtlinge" nicht zur Vergewaltigung "provozieren" sollten. Das mit dem Sturm war nur ein vorgeschobener Grund. Ein Schelm wer Böses dabei denkt...
Zum Nachdenken
08.02.2016 - 19:35 Uhr
Der Sturm war auch nur "inside me", ist aber gerade entwichen.
M­i­c­k­y Beisenherz über den Karneval in Köln
08.02.2016 - 19:41 Uhr
http://www.stern.de/kultur/micky-beisenherz/micky-beisenherz-ueber-den-karneval-in-koeln--highway-to-helau---hoelle-alaaf-6687246.html
GEZ welcome!
08.02.2016 - 21:43 Uhr
Deutsche Leitkultur

Seite: « 1 2 3 4 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: